895°
ABGELAUFEN
[Penny ab 30.5] 1,5L Pepsi, Mirinda, 7up (alle auch als light) und Pepsi Max Cherry für 0,49€ (33ct/Liter)
[Penny ab 30.5] 1,5L Pepsi, Mirinda, 7up (alle auch als light) und Pepsi Max Cherry für 0,49€ (33ct/Liter)
Kategorien
  1. Food

[Penny ab 30.5] 1,5L Pepsi, Mirinda, 7up (alle auch als light) und Pepsi Max Cherry für 0,49€ (33ct/Liter)

Preis:Preis:Preis:0,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Die EM steht vor der Tür und wer sich nicht schon beim letzten LIDL-Deal einen Vorrat geschaffen hat, kann es jetzt noch tun.

Bei Penny gibt es ab Montag:
Pepsi
Pepsi light
Mirinda
Mirinda light
7up
7up light
Pepsi Max Cherry

je 1,5l für 0,49€

Im Moment Tiefstpreis, also zuschlagen

Beste Kommentare

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.

Max Cherry für 49 Cent? hot

81 Kommentare

Max Cherry für 49 Cent? hot

Es wird wieder Sommer. very hot

Sicher mit dem Max Cherry? Auf der Webseite von Penny ist nur von Pepsi und Pepsi Light die Rede.

Uuuhhhh ein paar Max Cherry Fans hier...

und dann noch die 5€sofort rabatt per Penny app am montag, für nen Großeinkauf perfekt. scheissr das ich kein Auto hab...

Prometheus

Sicher mit dem Max Cherry? Auf der Webseite von Penny ist nur von Pepsi … Sicher mit dem Max Cherry? Auf der Webseite von Penny ist nur von Pepsi und Pepsi Light die Rede.


Auf dem Foto ja auf jeden Fall erkennbar:
740213_1.jpg

Mich würde interessieren, warum Coca-Cola das Coca-Cola Zero Cherry zwar in Frankreich vertreibt, wir in Deutschland aber in die Röhre gucken ...

martin_nbg

Mich würde interessieren, warum Coca-Cola das Coca-Cola Zero Cherry zwar in Frankreich vertreibt, wir in Deutschland aber in die Röhre gucken ...



Gute Frage :-(
Allerdings schmeckt mir Max Cherry deutlich besser. Bevor es das gab hab ich mir ab und zu mal in der Grenzregion Cherry Zero aus Frankreich geholt - aber abgesehen vom deutlichen höheren Preis ist auch der Geschmack nicht so gut wie bei Pepsi Max Cherry - und es schmeckt auch deutlich anders (abgeschwächter) als die Original Cherry Coke Zero aus den Staaten.

Cherry Zero rockt !

Hoffentlich die Cherry auch abgepackt als Sixpack und nicht einzelne Flaschen. HOT

Prometheus

Sicher mit dem Max Cherry? Auf der Webseite von Penny ist nur von Pepsi und Pepsi Light die Rede.



Hängt wahrscheinlich vom Penny ab. Meiner hat fast nie Pepsi, Miranda oder Seven Up im Angebot und laut Werbung gibt es hier in Rostock eh nur Pepsi / Pepsi Light ab Morgen im Angebot und wie immer gibt es dann irgendwo eine Palette Pepsi nur für diese Woche.

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



endlich mal eine angebrachte Kritik!

und noch ne Frage, Zero Getränke stoppen die Fettverbrennung, ist das einigermaßen richtig?

(ich trinke das zeug nämlich Literweise und nichts anderes, normale Cola scheint da ja gesünder)

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



Gut, dass die Max getestet wurde

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



auch wieder angebrachte Kritik!

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



Abgesehen davon, möchte ich euch alle mal darauf aufmerksam machen, was ihr mit den light produkten zu euch nimmt...

youtu.be/7sZ…NIA

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



1. Musst Du um die "kritische" Menge Chlorat zu erreichen einen halben Liter täglich konsumieren.
2. Ist der Grenzwert so festgelegt, dass selbst Leute mit Schilddrüsenunterfunktion kein Risiko haben.
3. Wird die Jodaufnahme lediglich gehemmt, was man durch jodhaltige Kost ausgleichen kann.
4. In Putzmittel ist häufig Zitronensäure oder Essigsäure drin. Beides ist Teil meiner täglichen Nahrung.

... und als Ergänzung die Inhaltsstoffe von Domestos

Aqua
Hydrogen Peroxide
Cocamine Oxide
Sodium sulfate
Sodium C14-17 Alkyl Sec Sulfonate
Sodium Diethylenetriamine Pentamethylene Phosphonate
Sodium hydroxide
Parfum
CI 19555

... also keine Spur von Chloraten... aber Wasser ist drin Du solltest in Zukunft also unbedingt auf Wasser verzichten.

Naja im dem Test wurden auch Getränke abgewertet weil sie Zucker enthalten.... was das ganze etwas unglaubwürdig macht.

Jerre

Abgesehen davon, möchte ich euch alle mal darauf aufmerksam machen, was ihr mit den light produkten zu euch nimmt...


Zu viel von irgendwas ist meistens ungesund. Aspertam ist in den letzten Jahren ein beliebtes Ziel von Lebensmittelkritikern gewesen, wo dem Konsumenten ja regelrechte Horror-Geschichten erzählt wurden. Nur leider ist davon rein gar nichts in halbwegs seriösen Studien belegt worden.

chabadoo

... also keine Spur von Chloraten... aber Wasser ist drin Du solltest in Zukunft also unbedingt auf Wasser verzichten.


Hmm, schon meine Uroma hat Domestos als Chlor-Reiniger bezeichnet. Offenbar hast Du zielsicher mit dem Universal-Kraftreiniger eines der wenigen Domestos-Produkte OHNE Chlor-Zusätze rausgesucht.

Ich weiß zwar nicht, wo das nun hinführen soll, aber damit wir hier nicht aneinander vorbeireden.

DOMESTOS Hygiene-Reiniger

Aqua
Sodium Hypochlorite
Sodium chloride
Cocamine Oxide
Sodium hydroxide
Cetyl Trimethyl Ammonium Chloride
Sodium Laurate
Parfum
Sodium Silicate
Dimethicone
CI 19555

chabadoo

Musst Du um die "kritische" Menge Chlorat zu erreichen einen halben Liter täglich konsumieren.


Was bei den entsprechenden Getränken relativ schnell geht. Aber grundsätzlich hast Du recht. Die Menge machts. Wobei wir im Falle von Pepsi ja nicht nur von Reinigungsmittelrückständen, sondern auch von einer sehr hohen 4-Methylimidazol Konzentration sprechen.

Was die Reinigungsmittelrückstände angeht, darf man wohl hoffen, dass die Pepsi-Zentrale dem deutschen Abfüller mal kräftig aufs Dach steigt. Denn so ein negativer Bericht in der Stiftung Warentest kann schnell zu einem nachhaltigen Image-Schaden führen.

anton_p

hier in Rostock eh nur Pepsi / Pepsi Light ab Morgen im Angebot


Och nö, und ich wollt morgen zu dem in der KTV

Trotzdem hot!

anton_p

hier in Rostock eh nur Pepsi / Pepsi Light ab Morgen im Angebot



Ist der eh nicht gerade geschlossen wegen Umbau?

Jerre

Abgesehen davon, möchte ich euch alle mal darauf aufmerksam machen, was ihr mit den light produkten zu euch nimmt...

chabadoo

... also keine Spur von Chloraten... aber Wasser ist drin Du solltest in Zukunft also unbedingt auf Wasser verzichten.

chabadoo

Musst Du um die "kritische" Menge Chlorat zu erreichen einen halben Liter täglich konsumieren.



Witzigerweise gibt es wohl nur eine Studie aus den 80iger zu Aspartam, welche an Ratten irgendwas gefunden hat, wenn man denen eine Tonne davon gibt. Das wurde dann später auch nie repliziert.. so dass, die Wissenschaft davon ausgeht, dass Aspartam selbst ungefährlich ist. Dummerweise hat irgendwer in Kanada die eine Studie damals gesehen und das Zeug in Kanada verboten. Dies hat dann erstmal die Runde gemacht und Panik geschürt, so dass erst irgendwann in den späten 90igern Leute drüber nachgedacht haben und nun findet man es überall in Light Produkten wegen der Unbedenklichkeit..

NoNameForMe

Nach dem aktuellen Test der Stiftung Warentest wundert es mich nicht mehr, dass Pepsi quasi jede Woche in irgendeinem Supermarkt zu Schleuderpreisen im Angebot ist. Wenn ich Reinungsmittel trinken will, nehm ich doch lieber gleich eine Flasche Domestos.



Wie kommst du drauf, dass light Getränke die Fettverbrennung Stoppen?
Wenn du weniger Energie zu dir nimmst als du benötigst nimmst du ab und anderes herum.

Es gibt eine Studie die besagt, dass light Produkte die Nährstoffaufnahme verbesseren. Dein Magen holt mehr Energie aus der Nahrung heraus, weil sich die Darmflora verändert/"verbessert".

Es sollte die aber auch klar sein, dass die Dosis das Gift macht. Ich denke nicht, dass es auf dauer gesund ist das Zeug täglich Literweise zu konsumieren. Egal ob normales Cola oder Light, überall ist einfach zuviel Chemie drin.

Zwar beeinflussen Light Getränke nicht den Insulinspiegel, dennoch stelle ich immer wieder fest, dass ich durch das süße Geschmack mehr Lust auf Süßigkeiten bekommen und das sind genau die Kalorienbomben.

anton_p

[Witzigerweise gibt es wohl nur eine Studie aus den 80iger zu Aspartam, welche an Ratten irgendwas gefunden hat, wenn man denen eine Tonne davon gibt. Das wurde dann später auch nie repliziert.. so dass, die Wissenschaft davon ausgeht, dass Aspartam selbst ungefährlich ist. Dummerweise hat irgendwer in Kanada die eine Studie damals gesehen und das Zeug in Kanada verboten. Dies hat dann erstmal die Runde gemacht und Panik geschürt, so dass erst irgendwann in den späten 90igern Leute drüber nachgedacht haben und nun findet man es überall in Light Produkten wegen der Unbedenklichkeit..



Kenne mich mit Studien bezüglich Aspartam nicht aus. Allgemein kann man aber sagen, dass Studien immer mit Vorsicht zu genießen sind. Studie die nicht unabhängig kann man eigentlich vergessen. Außerdem muss man sich die Aufbau eine Studie auch immer genau anschauen und sehen ob diese Sinn macht.

Am Ende macht die Dosis das Gift macht. 20 Liter Wasser am Tag trinken ist auch nicht gesund (ist zwar übertrieben aber ihr wisst was ich meine).

Werde kein Pepsi mehr kaufen. Sollen ihre Putzmittel selbst trinken Pepsi - > bei mir ab sofort cold.

Vor lauter fruchtloser Schwätzerei fernab vom Thema hat hier noch niemand erwähnt, dass es in der Penny App nächste Woche einen 5€ Gutschein gibt , der auf alle Food Einkäufe ab 40€ eingelöst werden kann.
Neben Pepsi sind auch Lipton , Fanta , Sprite , Mezzo Mix und 5,0 Pils im Angebot.

Zur info:Suessstoffe suggerieren dem Körper es käme Zucker in den Körper,der reagiert mit Insulin
ausschuettung.Der Blutzucker sinkt,man bekommt Heisshunger.Dieses Prinzip wird auch
in der Schweinemast eingesetzt.
Mit Suessstoffen maestet die Nahrungsmittelindustrie den Verbraucher damit er mehr
Nahrungsmittel verbraucht.

Hot!

smarx1

Vor lauter fruchtloser Schwätzerei fernab vom Thema hat hier noch niemand erwähnt, dass es in der Penny App nächste Woche einen 5€ Gutschein gibt , der auf alle Food Einkäufe ab 40€ eingelöst werden kann.Neben Pepsi sind auch Lipton , Fanta , Sprite , Mezzo Mix und 5,0 Pils im Angebot.



82 Flaschen sind schon eine Hausnummer. 123 Liter Cola

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen max und der normalen? Meine jetzt nicht die Max Cherry

martin_nbg

Mich würde interessieren, warum Coca-Cola das Coca-Cola Zero Cherry zwar in Frankreich vertreibt, wir in Deutschland aber in die Röhre gucken ...



Ganz einfach, weil es hier die Coke Cherry gibt ohne zero oder light oder irgendeiner krankheitserregenden kacke.

Zucker (normal) zu Süßstoff (Max)


PdoubleMC

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen max und der normalen? Meine jetzt nicht die Max Cherry



MAX ist die 0 Kcalorien Version wie Cola Zero von Cola.

1,5 l -> Autocold

Schade kein Pepsi light lemon

anton_p

Ist der eh nicht gerade geschlossen wegen Umbau?

Ach, ist er das? oO War vor 2 Wochen das letzte mal da, pendle sonst immer nur zwischen den drei Lidl Thierfelderstr., Tschaikowskistr. und Anker.

martin_nbg

Mich würde interessieren, warum Coca-Cola das Coca-Cola Zero Cherry zwar in Frankreich vertreibt, wir in Deutschland aber in die Röhre gucken ...



​Naja, da in Cola generell nicht gerade wenig ZUCKER drin ist, würde ich deine Aussage so nicht unterschreiben. Hab gehört soll auch nicht so gesund sein, aber nicht weiter sagen

PdoubleMC

Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen max und der normalen? Meine jetzt nicht die Max Cherry



​Danke und bläää!

Hi, habe den Test nicht komplett gelesen. Wir trinken auch relativ viel Pepsi Max. Wurde sie nicht getestet? Ansonsten finde ich ihn auch ziemlich merkwürdig, alleine schon wegen der Abwertung bei Zuckergehalt bei LIMONADEN.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text