265°
ABGELAUFEN
[PENNY] Erdbeeren 500g Kl.1 aus Spanien für 0,88€
[PENNY] Erdbeeren 500g Kl.1 aus Spanien für 0,88€
FoodPenny Angebote

[PENNY] Erdbeeren 500g Kl.1 aus Spanien für 0,88€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:0,88€
Zum DealZum DealZum Deal
500g Erdbeeren aus Spanien für 0,88€ vom 07.-09.04. mit einem Sternchen.

*Nicht alle Filialen bundesweit nehmen teil. Angebot kann aufgrund begrenzter Stückzahlen bereits am ersten Werbetag vergriffen sein.

30 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

9314501-uB0id

Preis ist gut, leider schmecken die überhaupt nicht.
Die langen Transportwege sind sicherlich mit schuld.
War letzte Woche in Madrid und dort waren die Erdbeeren super!

Toller Preis und ich hoffe, das die auch so lecker sind wie sie aussehen.

Du weißt, wie Erdbeeren schmecken ohne diese zu probieren?
Habe Montag welche bei Penny gekauft für 1,29... Die waren noch vorhin knackefrisch und mit intensivem Geschmack, nicht wässrig.

habe heute paar Tomaten mit Birnen gekauft in Penny. Man kann mit denen den Kopf zerbrechen. Fällt ein Ding so auf den Fuß, so ist er weg.

heute gekauft.. also sofern man sie nicht irgendwie weiter verarbeitet, hat man nach 3 genug..

Kommentar

Skopee

heute gekauft.. also sofern man sie nicht irgendwie weiter verarbeitet, hat man nach 3 genug..


Meine Rede. Schmecken einfach bescheiden...

schon krass, wie Gutes (Nahrhaftes) immer teurer wird und damit der Zugang für Normalsterbliche immer mehr erschwert wird. Parallel dazu wird vollgespritzer Frass immer billiger....

POLAK_Ddorf

schon krass, wie Gutes (Nahrhaftes) immer teurer wird und damit der Zugang für Normalsterbliche immer mehr erschwert wird. Parallel dazu wird vollgespritzer Frass immer billiger....


Das liegt vielleicht auch an uns selbst, an unserem Verhalten. Die meisten Konsumenten hierzulande haben die Einstellung, möglichst wenig für Lebensmittel ausgeben zu wollen und das auch außerhalb der Saison von beispielsweise diesen Erdbeeren, womit sie die Entwicklung immer billiger produzierter Massenware selbst vorantreiben.

Das Leben in der Stadt selbst erschwert dabei häufig den Zugang zu günstigen lokal erzeugten Lebensmitteln, die nahrhaft und gesund sind und direkt vom Erzeuger gekauft werden können. Umgeben von den großen Handelsketten, bleibt einem nur noch die Möglichkeit, für Lebensmittel höherer Qualität deutlich tiefer in die Tasche zu greifen.

Was diese spanischen Erdbeeren angeht, die die Spanier sicherlich selbst nicht mal essen, warte ich lieber und freue mich auf die hiesige Erdbeersaison

Für alle anderen, die nicht warten können, ist der Deal vom Preis her natürlich hot.

heute das erste mal mit tiefgefrorenen erdbeeren von der guenstigen edeka-marke einen milchshake gemacht: hat gut geschmeckt, aber 300g erdbeeren haben trotzdem glaub 1,29 oder 1,45e oder sowas gekostet: also teurer als frische erdbeeren. aber viele erdbeeren sind schon im regal am schimmeln, da muss man dann viel weg werfen, ist irgendwie keine gute handelsware so frische erdbeeren aus dem ausland ^^
beste erdbeeren aus dem norden, da da die sonne am laengsten scheint (und nicht am heissesten): allerdings habe ich noch nie erdbeeren aus daenemark usw gesehen.

newera

Du weißt, wie Erdbeeren schmecken ohne diese zu probieren? Habe Montag welche bei Penny gekauft für 1,29... Die waren noch vorhin knackefrisch und mit intensivem Geschmack, nicht wässrig.



keine länger Obst/Gemüse hält, desto skeptischer sollte man werden ... ich hätte gerne wieder die Frischmilch die nach allerspätestens 2 Wochen (eher 3-4 Tage) kaputt ist weil das ist dann noch Milch.
Obst/Gemüse aus Spanien kommt bei uns nur im Ausnahmefall und ungern auf den Tisch. Wir hatten Mal ne Gurke der man nach 4-5 Wochen noch nichts angesehen hat - cool aber wie viel Gurke ist das noch?

ich warten auch noch - soweit ich weiß gibts ja noch nicht Mal Pflanzen, oder?

je länger meinte ich ...

Die qualitativ weniger hochwertigen Obste oder Gemüse kommt doch aus dem Niederlande. Alles was aus dem Süden gereift kommt, bekommt noch genug Sonne ab.

Penny = pennermarkt

Gab es nicht mal eine solide Studie, die zu dem Ergebnis kam, dass diese "Früherdbeeren" über Jahre hinweg eine Erdbeerallergie hervorrufen können?

Das Obst und Gemüse aus Spanien ist meistens ganz schön minderwertig. Der Preis passt aber dafür..

Auto COLD!!!!!
Erdbeeren müssen aus Deutschland sein ,schmecken bessser und ist besser für die Umwelt!
Und warum bracuht man das ganze Jahr Erdbeeren?
Echt Krank.....aber wird ja immer schlimmer in Deutschland.....

KinderRiegel

Die qualitativ weniger hochwertigen Obste oder Gemüse kommt doch aus dem Niederlande. Alles was aus dem Süden gereift kommt, bekommt noch genug Sonne ab.



ROFL - made my day X)

newera

Du weißt, wie Erdbeeren schmecken ohne diese zu probieren? Habe Montag welche bei Penny gekauft für 1,29... Die waren noch vorhin knackefrisch und mit intensivem Geschmack, nicht wässrig.



Ist echt unfassbar schwierig an "Frischmilch" zu kommen. Habe zum Glück lokal eine Milchmarke, welche auch in einigen Edeka - Läden und sogar hier im Globus vertrieben wird. Dieser Ultrahoch-Erhitzte H-Milch Dreck schmeckt einfach nicht...

daniu2

[ich hätte gerne wieder die Frischmilch die nach allerspätestens 2 Wochen (eher 3-4 Tage) kaputt ist weil das ist dann noch Milch.


Schaut mal ob ihr eine Milchtankstelle in der Nähe habt (hier). Frischer gehts kaum.

housebreaker

Schaut mal ob ihr eine Milchtankstelle in der Nähe habt (hier). Frischer gehts kaum.

Einfach mal nach
Milchtankstelle verkeimt
o.ä. suchen. Hab' auch so eine Milchtankstelle in der Nähe (und liebe Rohmilchkäse), aber meine Gesundheit riskiere ich nicht für den unbestritten besseren Geschmack.

Kommentar

ALC1000Expert

Bittere Erdbeeren



Daumen hoch für den Link

housebreaker

Schaut mal ob ihr eine Milchtankstelle in der Nähe habt (hier). Frischer gehts kaum.


Genauso wie Frischmilch aus dem Supermarkt koche ich diese Milch natürlich ab.

housebreaker

Genauso wie Frischmilch aus dem Supermarkt koche ich diese Milch natürlich ab.

OK, ich hatte irrigerweise gedacht, hier ginge es um Rohmilch.

Kommentar

POLAK_Ddorf

schon krass, wie Gutes (Nahrhaftes) immer teurer wird und damit der Zugang für Normalsterbliche immer mehr erschwert wird. Parallel dazu wird vollgespritzer Frass immer billiger....



Du hast sicher selbst gesehen wie Penny die Erdbeeren gespritzt hat. Behauptungen ohne Beweis sind einfach nur Cold
Woher weißt du das alles so genau was du behauptest?

Durch diese Erdbeeren wird Spanien zur Wüste und alle Zugvögel sterben aus... so einfach ist das.. aber diese Dinger werden trotzdem gekauft, weil:
Der Hirntod bleibt bei vielen Menschen jahrelang unbemerkt

POLAK_Ddorf

schon krass, wie Gutes (Nahrhaftes) immer teurer wird und damit der Zugang für Normalsterbliche immer mehr erschwert wird. Parallel dazu wird vollgespritzer Frass immer billiger....

weil ich weiß, dass 1+1=2 ist. Anscheinend bist Du da schon überfordert....

Chris_Sabion

Ist echt unfassbar schwierig an "Frischmilch" zu kommen. Habe zum Glück lokal eine Milchmarke, welche auch in einigen Edeka - Läden und sogar hier im Globus vertrieben wird. Dieser Ultrahoch-Erhitzte H-Milch Dreck schmeckt einfach nicht...



nee - unfassbar schwierig ist das nicht, sehr viele Bauern verkaufen noch Milch, mit der gar nichts gemacht wurde. Lächerlich, dass das nicht ohne Hinweis erlaubt ist, der sozusagen aussagt, dass diese Milch giftig ist. Frage mich, wie die Generationen vor uns uns gezeugt haben, wo sie ja schon im Kindesalter gestorben sein müssten.

Elektronengehirn

[QUOTE=housebreaker]aber meine Gesundheit riskiere ich nicht für den unbestritten besseren Geschmack.



So ein gelaber ... und Saatgut immer nur bei Monsanto kaufen alles andere ist giftig, macht krank und ist supergefährlich.

Kannst Du mir vielleicht erklären, wie unsere Vorfahren das alles zu sich nehmen konnten und dabei so alt geworden sind? Ich spreche von meinen Eltern und deren Eltern: 2 Kriege einschließlich entsprechender Entbehrungen, danach weißer Zucker ohne Ende, Zähneputzen nur einmal am Tag, Milch direkt aus dem Euter und noch manch anderes heute als totungesund angesehenes Zeug ... Meine Großeltern sind alle deutlich über 80 geworden, mein einer Großvater ist mit 99 gestorben - wahrscheinlich wegen der rohen Milch ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text