[Penny] Fahrrad-Montage-Ständer - ab 04.04.
110°Abgelaufen

[Penny] Fahrrad-Montage-Ständer - ab 04.04.

18
lokaleingestellt am 3. Apr 2012
Der 08/15 Montage-Ständer der Discounter - oft unter anderem Namen, aber doch immer der gleiche (z.B. Lidl http://www.lidl.de/de/Fahrradanhaenger-staender/CRIVIT-Fahrrad-Montagestaender).


STREET COACH Fahrrad-Montage-Ständer

Teleskopierbar 151-190 cm, verstellbar per Schnellspanner-System
Lenker-Stabilisator und Magnet-Ablageschale
Gestänge: pulverbeschichteter A3-Stahl (Fahrrad nicht im Lieferumfang enthalten!!!!1eins)
Anti-Rutsch-Füße
Platzsparend klappbar
Zusätzliche Info
Penny AngebotePenny Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare

und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit oma-rahmen???

Danke für den Hinweis, suche gerade so ein Teil und werde mal beim Penny vorbeischauen.

kno1

und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit … und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit oma-rahmen???


dafür gibts die brutalen neodym-magneten X)

Hab den von Lidl, wenn man die Schraube am Schnellspanner durch eine Gewindeschraube mit Mutter austauscht ist das Ding echt gut zu gebrauchen.
Nett an dem hier ist die Erweiterung der magnetischen Schale, das hat meiner (Lidl Crivit) nicht.
Im Vergleich zu nem günstigen Extreme Ständer (um die 50-70€) ist der genauso gut, Bekannter nutzt den Xtreme Ständer und musste auch die Schnellspannerschraube tauschen.

Daher guter Hinweis!

Früher hat man das Rad einfach auf den Kopf gestellt

Ich hänge mein Fahrrad einfach immer an nen Kleiderständer.

Falls man die Schaltung einstellt, muss man an die Schalter. Das geht quasi garnicht auf dem Kopf.
Sollte man Scheibenbremsen haben, sollte man diese niemals betätigen, wenn das Rad auf dem Kopf steht.
Allgemein würde ich ungerne meinen Sattel/Lenker auf den Boden stellen.

Ich verkauf dir ein Stück pappunterlage 23,99!

kno1

und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit … und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit oma-rahmen???



Normalerweise benutzt man die Sattelstange zum befestigen, auch bei "Herrenrädern". Die Lösung im Bild ist praxisfremd da man somit zwangsläufig die Bowdenzüge oder Bremsleitungen quetscht, da diese meist an der oberen Stange befestigt sind.

das ist eben nicht so !
Meistens verlaufern sie unten, manchmal gar im Rahmen selbst was die beste Lösung ist und nur selten unterhalb des Oberrohrs !

kno1

und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit … und wie hängt man da ein damenrad ein??? oder ein hollandrad mit oma-rahmen???

Unterhalb dem Oberrohr (und Unterrohr) ist doch gebräuchlich und an fast jedem Rad. Im Rahmen die Kabel zu verlegen ist natürlich eine feine (optische) Sache, aber was anderes als Bowdenzüge zu verlegen ist eine Sauereri.

Weiß jemand, ob es das mal bei Aldi Süd gab?
(In der Hoffnung, dass es evtl. wieder kommt und ich nicht extra zum Penny fahren muss).

stratocruiser

Weiß jemand, ob es das mal bei Aldi Süd gab? (In der Hoffnung, dass es e … Weiß jemand, ob es das mal bei Aldi Süd gab? (In der Hoffnung, dass es evtl. wieder kommt und ich nicht extra zum Penny fahren muss).


Habe eben zufällig vor Ort gesehen, dass Aldi momentan auch Fahrrad-Zeug hat. Montageständer konnte ich aber keinen entdecken.

Also ich hab letzte Woche einen in der Bucht gekauft für 11€ zzgl. Versand, der tut's auch. Daher finde ich den Deal eher cold, enthalte mich aber mal vornehm weils ein anderes Modell ist.

DealBen

Falls man die Schaltung einstellt, muss man an die Schalter. Das geht … Falls man die Schaltung einstellt, muss man an die Schalter. Das geht quasi garnicht auf dem Kopf.Sollte man Scheibenbremsen haben, sollte man diese niemals betätigen, wenn das Rad auf dem Kopf steht.Allgemein würde ich ungerne meinen Sattel/Lenker auf den Boden stellen.



warum darf man ein Rad mit scheibenbremsen nicht auf den Kopfstellen, bzw im kopfstand betätigen?

Es kann sein, dass absolut nichts passiert, aber es besteht die Gefahr, dass Luft vom Bremshebel zum Bremssattel gelangt. Grundsätzlich sollte man keine Luft im System haben, aber ein wenig ist halt "immer" drin. Solang diese nur an der Abdeckung vom Hebel ist, besteht keine Gefahr und man merkt es auch garnicht. Nur beim Umdrehen kann es halt passieren.
Bei manchen Systemen dringt auch Luft ein, wenn man die Bremse "verkehrt herum" betätigt. Dann muss man entlüften.

War heute morgen um 7.30 Uhr (Öffnungszeit 7.00 Uhr) in Bonn-Duisdorf, da gab es noch / nur 2 Stück. Bin allerdings noch nicht zum Aufbauen gekommen, vielleicht im Laufe des Tages mal.

Heute erworben und kurz aufgebaut. Macht einen recht stabilen Eindruck, für den Preis kann man da nicht viel falsch machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text