250°
[Penny] John Medley's Kentuckky Straight Bourbon 6 Jahre 0,7l 40%

[Penny] John Medley's Kentuckky Straight Bourbon 6 Jahre 0,7l 40%

FoodPenny Angebote

[Penny] John Medley's Kentuckky Straight Bourbon 6 Jahre 0,7l 40%

Preis:Preis:Preis:9,99€
Moin Leute,

bei Penny gibt es momentan einen für meinen Geschmack richtig guten Bourbon im Angebot.
Für mich in einer Liga mit Makers Mark (vielleicht sogar etwas besser), über Four Roses und natürlich weit über Jim Beam und Co.

Vergleichspreis
Offlinen ~15€ (Günstiges Angebot das ich je gesehen habe waren 12,50€)

Online 22€ inkl. Versand.

21 Kommentare

Richtig gut + Geschmack
Vs
Penny Bourbon

Für 9,99 absolut hot! Bessere Bourbon bekommt man nicht für Zehner. Bin aber absolut kein Bourbon Fan, deswegen kommt bei mir nur Famous Grouse oder Johny Black in Frage.

gabs vor wochen bei real für 6 euro wegen raus verkauf

zerberus

Für 9,99 absolut hot! Bessere Bourbon bekommt man nicht für Zehner. Bin aber absolut kein Bourbon Fan, deswegen kommt bei mir nur Famous Grouse oder Johny Black in Frage.



Famous Grouse ist bisher wohl mein Lieblingswhisky.
Schmeckt Jonny Walker Black so ähnlich?

Achtung, auf dem Etikett steht aber nicht mehr "6 Jahre"!?
Kein einziger Hinweis auf die Lagerdauer ist mehr auf der Flasche zu finden.
Habe ich erst zu Hause festgestellt.
Stellungnahme von Berentzen steht noch aus. Und ja, flog auch bei unserem Real aus dem Sortiment;-)

hansinger

Famous Grouse ist bisher wohl mein Lieblingswhisky. Schmeckt Jonny Walker Black so ähnlich?


Man kann beide nicht wirklich vergleichen. Walker Black ist um einiges milder. Der ist wirklich sanft und hat "längere" geschmack. Famous ist viel deutlicher im Geschmack, dafür aber nicht so kompliziert im Abgang. Man muss beide probieren - ich finde beide sehr gut und trinke die abwechselnd nach Lust und Laune. Preislich ist natürlich Famous absolut genial, in Preisklasse um die 15-17€ hat der wohl absolut keine Konkurenz (Jack oder Jim ist wohl ein Witz dagegen). Ich kriege sogar manchmal 1 Liter Fläsche für 13,60€ in Dänische Supermarkt im Angebot (komme aus FL) - dann ist Famous absolut unschlagbar was P/L angeht.

rammsteinacdc

gabs vor wochen bei real für 6 euro wegen raus verkauf


Und was nützt uns das jetzt ?!?!?!

rammsteinacdc

gabs vor wochen bei real für 6 euro wegen raus verkauf



Zur Info für die, die ne Zeitmaschine haben...

rammsteinacdc

gabs vor wochen bei real für 6 euro wegen raus verkauf


Achso alles klar!
Dann hol ich die mal lieber kurz aus dem Schrank!

Sponti05

Achtung, auf dem Etikett steht aber nicht mehr "6 Jahre"!? Kein einziger Hinweis auf die Lagerdauer ist mehr auf der Flasche zu finden. Habe ich erst zu Hause festgestellt. Stellungnahme von Berentzen steht noch aus. Und ja, flog auch bei unserem Real aus dem Sortiment;-)

ist ja auch die billigversion.

Verstehe das mit dem Braun gebrannten immer noch nicht.
Jim -> schmeckt mir gar nicht.
Jack -> schmeckt mir.

Es sind doch beides ziemlich gleich bis auf diesen letzten Kohlefilter Schritt vielleicht kann mich ja jemand aufklären.

also Titel und Preisvergleich falsch? Geschmack auch deutlich unterlegen?

hansinger

Famous Grouse ist bisher wohl mein Lieblingswhisky. Schmeckt Jonny Walker Black so ähnlich?


Dann absolut empfehlenswert: Black Grouse. Zwar ein Stück teurer als der Famouse Grouse, aber nochmal deutlich leckerer und im Duty Free kann man die Literflasche auch öfters mal unter 20€ mitnehmen.
Ein Tipp für Whiskey in der 15€ Klasse wäre noch Kilbeggan Irish Whiskey, der mir etwas besser schmeckt als der auch solide Tullamore Dew. Bei den Schotten ist Famous Grous auf jeden Fall auch eine Empfehlung!

Also besser als Makers Mark würde ich den Medleys nicht einordnen! Die 10€ sind hier aber dann doch ein guter Kurs (quasi ja nur die Hälfte vom Makers) was sich somit lohnen könnte

coupontier

Verstehe das mit dem Braun gebrannten immer noch nicht. Jim -> schmeckt mir gar nicht. Jack -> schmeckt mir. Es sind doch beides ziemlich gleich bis auf diesen letzten Kohlefilter Schritt vielleicht kann mich ja jemand aufklären.


ehm, tja, dass Herstellungsprozess ähnlich ist und beide aus Maismaische hergestellt werden, bedeutet ja nicht dass die gleich schmecken sollen. Die beiden haben eigentlich auch nichts mehr gemeinsam. Bei Geschmack wird schon ein unterschied sein wenn man unterschiedliche wasser zum Produktion nimmt, geschweige dass andere Komponenten nicht gleich sind - andere Mais Sorte usw. Deswegen gibst auch so viele Whisk(e)y Sorten - weil alle sind unterschiedlich und jede Sorte hat eigene Käuferkreis.

coupontier

Verstehe das mit dem Braun gebrannten immer noch nicht. Jim -> schmeckt mir gar nicht. Jack -> schmeckt mir. Es sind doch beides ziemlich gleich bis auf diesen letzten Kohlefilter Schritt vielleicht kann mich ja jemand aufklären.



Geschmacklich finde ich:
Scotch sehr sehr weich und mild
Jim ist einfach nur leicht
Jack hat dieses leckere röstaroma

Grimmy1st

also Titel und Preisvergleich falsch? Geschmack auch deutlich unterlegen?



Wäre tatsächlich interessant zu wissen! Kann ja sein, dass unter einem guten Namen wieder irgendetwas im Discounter verramscht werden soll. Dann wären die 10 € evtl nicht wirklich ein Schnäppchen..
Hat ihn vielleicht schon jemand probiert bzw mit dem tatsächlich 6 Jahre alten aus den zitierten Tests verglichen?

hi Leute.
Habe das Angebot bei Penny natürlich auch ausgenutzt und mir 3 Flaschen geholt. Faktum, der Bourbon mußt mind. 2 Jahre Reifezeit haben, hat er. Schaut mal auf das Etikett hinten, da steht über dem barcode ein Datum. Also keine 6 jahre, muss er auch nicht...ist dennoch vom Geschmack absolut super und man kann ihn durchaus auch pur trinken.
Auf Euer Wohl und bekomms..... da ich selber Bourbon bevorzuge anstatt Scotch, passt es. PROST.

Hi Leute,
als Bourbon bevorzugter Geniesser habe ich mir 3 Flaschen dieses Angebots geholt. Der ist gut und schmeckt auch pur. Das Alter sieht man am Ettikett hinten auf der Flasche. Hier steht 27.07.2012 also etwas über 2 Jahre, mehr braucht der Bourbon nicht...also ist es auch KEIN 6 Jahre alter John Medley. Vom Geschmack her reif und man erkennt die rauchige Note des Medleys, unverkennbar auch nach 2 Jahren. Vielleicht nicht so ganz ausgereift aber der Geschmack aus meiner Meinung besser als Jim Beam. Nur DIMPLE trinke ich pur lieber ... auf Euer Wohl .. Prost.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text