Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Pentax K-1 Mark II - Vollformatkamera, Gehäuse
310° Abgelaufen

Pentax K-1 Mark II - Vollformatkamera, Gehäuse

1.572€1.740,49€-10%
14
eingestellt am 23. SepLieferung aus Niederlande

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Foto Looman bekommt ihr derzeit das Pentax K-1 Mark II Gehäuse für 1572€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt direkt aus den Niederlanden. Leider wird die MwSt nicht auf Deutschland angepasst, daher keine 10%. Dennoch mMn guter Preis ohne Grauimport. Aktueller VGP liegt bei 1740,49€.



Eigenschaften:
  • Neues eingebautes Getrieb für hochqualitative Bilder und exzellente Bildleistung
  • Pixel Shift Resolution System II: fortgeschrittene super auflösende Technolgoie für Aufnahmen aus der Hand
  • Hochqualitatives, fünfachsiges, fünf schrittiges SR (Shake Reduction) II System
  • Flexibler, schwenkbarer LCD Monitor
  • SAFOX 12 AF Sensormodul mit 33 AF Sensor
  • Pentax Real-Time Scene Analysis System, entwickelt mit künstlicher Intelligenz
  • einfach zu fokussierender, optischer Sucher mit fast 100% Sichtfeld
  • Serienaufnahmen bei hoher Geschwindigkeit
  • Unterstützende Funktionen, die die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit verbessern
  • Kompakt, stabiles Gehäuse, Staub und Wetterfest
  • Full HD Filmaufnahmen (1920 x 1080 Pixel, 60i / 30p) im H.264 Aufnahmeformat
  • Eingebautes GPS Modul
  • Kabellose LAN Verbindung
  • Zwei SD Kartenschlitze für Speicherkarten
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Es sind übrigens auch Kombinationen möglich. In Kombination mit 24-70 bezahlt ihr 2449€ statt 2799€.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 23. Sep
relativ beschränkte Objektivauswahl, vergleichsweise gemütlicher Autofokus, mieses Speicherinterface (Serienbilder), durchschnittliches (aber nicht schlechtes) Rauschverhalten und keine besonders guten Videoeigenschaften sprechen soweit man liest gegen die Kamera/System

Andererseits ist sie wohl bestens verarbeitet, hat einen IBIS, wirkt sehr robust und löst gut auf. Außerdem ist sie vergleichsweise günstig in der UVP, manche Angebote der anderen Hersteller bieten da imho mehr oder preiswertere Kameras mit besserer Objektivauswahl.

für Fans

edit: bei idealo sind Ausschläge unter 1400 drin. Wenn das keine Fehler waren, geht da vielleicht noch mehr
Bearbeitet von: "verc" 23. Sep
verc23.09.2019 22:39

relativ beschränkte Objektivauswahl, vergleichsweise gemütlicher A …relativ beschränkte Objektivauswahl, vergleichsweise gemütlicher Autofokus, mieses Speicherinterface (Serienbilder), durchschnittliches (aber nicht schlechtes) Rauschverhalten und keine besonders guten Videoeigenschaften sprechen soweit man liest gegen die Kamera/SystemAndererseits ist sie wohl bestens verarbeitet, hat einen IBIS, wirkt sehr robust und löst gut auf. Außerdem ist sie vergleichsweise günstig in der UVP, manche Angebote der anderen Hersteller bieten da imho mehr oder preiswertere Kameras mit besserer Objektivauswahl. für Fansedit: bei idealo sind Ausschläge unter 1400 drin. Wenn das keine Fehler waren, geht da vielleicht noch mehr


Beste Bildqualität in der Preisklasse. Die mk1 ist aber so ziemlich die gleiche Kamera und günstiger. Objektivauswahl deckt alles was man braucht ab. Für Landschaftsfotografen die beste Kamera fürs Geld und dabei noch komplett wetterfest. Einzige Schwächen sind Autofokus und Video.
Bearbeitet von: "humpalumpa1" 23. Sep
humpalumpa123.09.2019 23:04

Beste Bildqualität in der Preisklasse. Die mk1 ist aber so ziemlich die …Beste Bildqualität in der Preisklasse. Die mk1 ist aber so ziemlich die gleiche Kamera und günstiger. Objektivauswahl deckt alles was man braucht ab. Für Landschaftsfotografen die beste Kamera fürs Geld und dabei noch komplett wetterfest. Einzige Schwächen sind Autofokus und Video.



im Prinzip genau das was ich sagte, oder? Robust, löst gut auf und ist günstig. Einzig bei der Serienbildgeschwindigkeit auf der Malusseite sind wir uneins, die empfinde ich heutzutage als Schwäche, dafür mag ich den IBIS als Stärke.

Ich kenne die Objektive nicht komplett, aber ein leichteres (Reise), filtertaugliches UWW oder eine schnelles UWW für Astro fehlt imho. Manches gutes gibt es aber auch von anderen, ich habe gerade gesehen, dass es das Sigma 35 Art zB auch für Pentax gibt.

Wenn Du die Kamera kennst, weißt Du, ob die gut 1300 neulich ein normaler Preis war?
verc23.09.2019 23:41

im Prinzip genau das was ich sagte, oder? Robust, löst gut auf und ist …im Prinzip genau das was ich sagte, oder? Robust, löst gut auf und ist günstig. Einzig bei der Serienbildgeschwindigkeit auf der Malusseite sind wir uneins, die empfinde ich heutzutage als Schwäche, dafür mag ich den IBIS als Stärke. Ich kenne die Objektive nicht komplett, aber ein leichteres (Reise), filtertaugliches UWW oder eine schnelles UWW für Astro fehlt imho. Manches gutes gibt es aber auch von anderen, ich habe gerade gesehen, dass es das Sigma 35 Art zB auch für Pentax gibt.Wenn Du die Kamera kennst, weißt Du, ob die gut 1300 neulich ein normaler Preis war?


Als UWW gibt es das DFA 15-30mm f 2.8 (knacke scharf) und jede Menge dritthersteller Linsen. Auch die älteren pancake objektive sind super gerade wenn man was kompaktes will. Zusätzlich hat Pentax eine Astrotracer Funktion welche durch sensorshift die Erddrehung ausgleicht und somit längere Belichtungen erlaubt. Das Sigma Art besitze ich selber und das ist bekanntermaßen schon bei 1.4 super. 1300 scheint mir eher für die mk1 reslistisch.
humpalumpa123.09.2019 23:04

Beste Bildqualität in der Preisklasse. Die mk1 ist aber so ziemlich die …Beste Bildqualität in der Preisklasse. Die mk1 ist aber so ziemlich die gleiche Kamera und günstiger. Objektivauswahl deckt alles was man braucht ab. Für Landschaftsfotografen die beste Kamera fürs Geld und dabei noch komplett wetterfest. Einzige Schwächen sind Autofokus und Video.


500 Euro mehr und ich habe eine D810 und ärgere mich nicht das ich die 500€ nicht ausgegeben habe für etwas gescheites.
verc23.09.2019 22:39

relativ beschränkte Objektivauswahl, vergleichsweise gemütlicher A …relativ beschränkte Objektivauswahl, vergleichsweise gemütlicher Autofokus, mieses Speicherinterface (Serienbilder), durchschnittliches (aber nicht schlechtes) Rauschverhalten und keine besonders guten Videoeigenschaften sprechen soweit man liest gegen die Kamera/SystemAndererseits ist sie wohl bestens verarbeitet, hat einen IBIS, wirkt sehr robust und löst gut auf. Außerdem ist sie vergleichsweise günstig in der UVP, manche Angebote der anderen Hersteller bieten da imho mehr oder preiswertere Kameras mit besserer Objektivauswahl. für Fansedit: bei idealo sind Ausschläge unter 1400 drin. Wenn das keine Fehler waren, geht da vielleicht noch mehr


War eBay (Grauimport). Habe den Preisalarm schon länger drin.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 24. Sep
Dominik_Moll24.09.2019 06:06

500 Euro mehr und ich habe eine D810 und ärgere mich nicht das ich die …500 Euro mehr und ich habe eine D810 und ärgere mich nicht das ich die 500€ nicht ausgegeben habe für etwas gescheites.


Doch, du ärgerst dich, weil Nikon und die anderen spätestens in 10jahren schon wieder ihr Bajonett ändern, damit ihr schön wieder alle Objektive neu kauft weil es euch das ja auch 500€ mehr wert ist anstatt einen Adapter zu kaufen
Übrigens liegt genau darin der Vorteil. Die oft als gering belachelte Objektivauswahl riesig, da alle Objektive mit pentax k Anschluss seit 1978 oder sogar die älteren mit m42 mit Adapter genutzt werden können. Mit dieser Fülle an Objektiven kann derzeit kein anderer Anbieter mithalten.
Außerdem sind die Kameras nicht zu Unrecht immer mit einem Tipa award ausgezeichnet worden. Die beste Auszeichnung für eine Kamera. Wo die K-1 übrigens extra abgewertet wurde um nikon und canon nicht in ihrer Spitzenposition zu gefährden. Nicht umsonst fürchten sich die großen vor dem knochigen alten "kleinen" Kamerahersteller.
Der autofokus ist auch nur bei manchen Objektiv-Kamera-Kombinationen schlecht und bei anderen super. Kleine Abweichungen kann man in-camera korrigieren. In meinen Augen also kein direktes Manko, zumal man in der Landschaftsfotografie eh oft manuell fokussiert. Die Kamera ist für Porträt geeignet, aber nicht gemacht!
Beste Grüße, Milka
MilkaSchokoHase8724.09.2019 07:23

Doch, du ärgerst dich, weil Nikon und die anderen spätestens in 10jahren s …Doch, du ärgerst dich, weil Nikon und die anderen spätestens in 10jahren schon wieder ihr Bajonett ändern, damit ihr schön wieder alle Objektive neu kauft weil es euch das ja auch 500€ mehr wert ist anstatt einen Adapter zu kaufen :)Übrigens liegt genau darin der Vorteil. Die oft als gering belachelte Objektivauswahl riesig, da alle Objektive mit pentax k Anschluss seit 1978 oder sogar die älteren mit m42 mit Adapter genutzt werden können. Mit dieser Fülle an Objektiven kann derzeit kein anderer Anbieter mithalten.Außerdem sind die Kameras nicht zu Unrecht immer mit einem Tipa award ausgezeichnet worden. Die beste Auszeichnung für eine Kamera. Wo die K-1 übrigens extra abgewertet wurde um nikon und canon nicht in ihrer Spitzenposition zu gefährden. Nicht umsonst fürchten sich die großen vor dem knochigen alten "kleinen" Kamerahersteller.Der autofokus ist auch nur bei manchen Objektiv-Kamera-Kombinationen schlecht und bei anderen super. Kleine Abweichungen kann man in-camera korrigieren. In meinen Augen also kein direktes Manko, zumal man in der Landschaftsfotografie eh oft manuell fokussiert. Die Kamera ist für Porträt geeignet, aber nicht gemacht!Beste Grüße, Milka



Nikon hat das F Bajonett seit den 50ern und (wenn man von den ältesten absieht die kleine Modifikationen brauchen) sind auch alle Objektive seit der Zeit an einer D810 nutzbar. Wenn man Adapter mitzählt, dann haben alle Spiegellosen nochmals deutlich mehr Auswahl.

Der Tipa award ist ein der sinnlosestem Auszeichnungen überhaupt. Jährlich wird darauf geachtet dass auch jeder Hersteller, der eine der Zeitschriften Sponsort, seinen Preis erhält. Und wenn mal mehr neue Kameras da sind, gibt es halt neue Kategorien.

Beim Autofokus dreht sich der Kreis. Lange ein Bajonett zu pfelgen ist da kein Vorteil, sondern ein Nachteil. Ältere Konstruktionen mit älteren AF-Technologien sind da einfach lahm und ungenau. Das Problem hat Nikon auch, vor allem an den Spiegellosen wird das deutlich. Canon hat hier einen Vorteil, weil sie in den 80ern schonmal das Bajonett für eine fortschrittlicher AF-Technologie gewechselt haben.

Für die Landschafts und Astrofotografie, wo die K-1 (II) zuhause ist, ist das alles natürlich ein kleineres Problem. Für diese beiden Anwendungen bekommt man kaum bessere Kameras für den Preis.
Xiaomi_Tempel24.09.2019 06:13

War eBay (Grauimport). Habe den Preisalarm schon länger drin.


Diese Grauimporteure bei Idealo sind schon etwas nervig, man kann nicht schön sehen, was ein Angebot wert ist. Danke.
kri24.09.2019 07:44

Nikon hat das F Bajonett seit den 50ern und (wenn man von den ältesten …Nikon hat das F Bajonett seit den 50ern und (wenn man von den ältesten absieht die kleine Modifikationen brauchen) sind auch alle Objektive seit der Zeit an einer D810 nutzbar. Wenn man Adapter mitzählt, dann haben alle Spiegellosen nochmals deutlich mehr Auswahl.Der Tipa award ist ein der sinnlosestem Auszeichnungen überhaupt. Jährlich wird darauf geachtet dass auch jeder Hersteller, der eine der Zeitschriften Sponsort, seinen Preis erhält. Und wenn mal mehr neue Kameras da sind, gibt es halt neue Kategorien. Beim Autofokus dreht sich der Kreis. Lange ein Bajonett zu pfelgen ist da kein Vorteil, sondern ein Nachteil. Ältere Konstruktionen mit älteren AF-Technologien sind da einfach lahm und ungenau. Das Problem hat Nikon auch, vor allem an den Spiegellosen wird das deutlich. Canon hat hier einen Vorteil, weil sie in den 80ern schonmal das Bajonett für eine fortschrittlicher AF-Technologie gewechselt haben. Für die Landschafts und Astrofotografie, wo die K-1 (II) zuhause ist, ist das alles natürlich ein kleineres Problem. Für diese beiden Anwendungen bekommt man kaum bessere Kameras für den Preis.


Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen ist der Tipa award der einzig unabhängige, sonst hätte pentax kaum so gut abgeschnitten. In renommierten Foto-Zeitschriften gibt's ja nur Nikon, Canon und Sony, allenfalls noch Fuji und Panasonic. Pentax könnte sich soetwas wohl kaum finanziell leisten. Dies hieße ja mehr zu bieten als die Mitbewerber
MilkaSchokoHase8724.09.2019 08:07

Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen ist der Tipa award der einzig …Im Gegensatz zu anderen Auszeichnungen ist der Tipa award der einzig unabhängige, sonst hätte pentax kaum so gut abgeschnitten. In renommierten Foto-Zeitschriften gibt's ja nur Nikon, Canon und Sony, allenfalls noch Fuji und Panasonic. Pentax könnte sich soetwas wohl kaum finanziell leisten. Dies hieße ja mehr zu bieten als die Mitbewerber



Tipa ist ein Verband von "renommierten" Foto-Zeitschriften. Bei den jährlichen Auszeichnungen gewinnt von jedem Hersteller eine neues Modell irgend einen Award. Wenn Pentax mehr Auszeichnungen will sollten sie häufiger neue Modelle auf den Markt bringen und mehr Anzeigen plazieren.
kri24.09.2019 08:34

Tipa ist ein Verband von "renommierten" Foto-Zeitschriften. Bei den …Tipa ist ein Verband von "renommierten" Foto-Zeitschriften. Bei den jährlichen Auszeichnungen gewinnt von jedem Hersteller eine neues Modell irgend einen Award. Wenn Pentax mehr Auszeichnungen will sollten sie häufiger neue Modelle auf den Markt bringen und mehr Anzeigen plazieren.


Ein Verband von Zeitschriften, ja. Aber die awards werden von einem Fachgremium entschieden. Tipa ist eine non-profit Organisation. Du kannst es so schlecht reden wie du willst, aber das ist kein PC Welt Kamera test für die beste Kamera, bei dem sowieso Sony nikon oder canon als Sieger feststeht ;-)
MilkaSchokoHase8724.09.2019 08:51

Ein Verband von Zeitschriften, ja. Aber die awards werden von einem …Ein Verband von Zeitschriften, ja. Aber die awards werden von einem Fachgremium entschieden. Tipa ist eine non-profit Organisation. Du kannst es so schlecht reden wie du willst, aber das ist kein PC Welt Kamera test für die beste Kamera, bei dem sowieso Sony nikon oder canon als Sieger feststeht ;-)



Ja, Fachgermium aus den Redakteure und Journalisten der Verbandsmitglieder.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text