Pentax K-50 Kit 18-55 mm WR + 55-300 mm WR für 515,95€ @Amazon.fr
242°Abgelaufen

Pentax K-50 Kit 18-55 mm WR + 55-300 mm WR für 515,95€ @Amazon.fr

Deal-Jäger 25
Deal-Jäger
eingestellt am 20. Mai 2015
Vergleichspreis 770€

Pentax K-50 inkl. 18-55 mm - 424,39 €
Pentax smc DA 55-300mm f4-5.8 ED WR - 346,50 €

Die Pentax K-50 inkl. 18-55 mm + 55-300 mm WR Objektiven wird heute bei Amazon Frankreich wieder sehr günstig angeboten. Eine Kreditkarte wird benötigt.

Testberichte fallen gut bis sehr gut aus.
testberichte.de/p/p…tml
colorfoto.de/tes…tml
digitalkamera.de/Tes…spx

idealo
idealo.de/pre…tml
idealo.de/pre…tml

EIgenschaften:

Sensor: CMOS-Sensor mit Primärfarbfilter
Objektiv-Anschluss: Pentax KAF2 Metall Bajonettring
Display: 3“ (76 mm) Weitwinkel TFT-Farb-LCD (Low Reflection mit Rückbeleuchtung) mit 921.000 Bildpunkten
Sucher: fest eingebauter Pentaprismensucher
Auflösung: 16,49 Megapixel (Gesamtauflösung)
Bildgröße: bis zu 4.928 x 3.264 Megapixel
Videogröße: bis zu 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD, 30 fps)
ISO-Empfindlichkeit: automatisch; manuell: ISO 100 bis ISO 51.200
Verschlusszeiten: automatisch: 1/6.000 bis 30 Sekunden (stufenlos); manuell: 1/6.000 bis 30 Sekunden (in Schritten von 0,3 oder 0,5 LW)
Blitz-Synchronzeit: 1/180 Sekunde
Bildfrequenz: 6 Bilder pro Sekunde
Motivprogramme: Porträt, Landschaft, Makro, Bewegung, Nachtszenen, Nachtszenen Porträt, Blauer Himmel, Wald
Bildprogramme: Nachtszenen HDR, Nachtszenen Schnappschuss, Sonnenuntergang, Haustiere, Kinder, Strand und Schnee, Gegenlicht, Kerzenlicht, Bühnenlicht, Museum
Diverse Filter zur Aufnahme und Nachbearbeitung
Dateiformat: Fotos: JPEG, RAW; Videos: MPEG-4 AVC/H.264
Objektivunabhängiges Shake Reduction System
Speicherkarten: kompatibel mit SD, SDHC, SDXC
Anschlüsse: USB 2.0, AV, Netzadapter (optional erhältlich)
Akku: Lithium-Ionen Typ D-LI109 mit einer Kapazität für ca. 410 Bilder, 480 Bilder (bei 50% Blitzaufnahmen), 270 Minuten Aufnahme-/Wiedergabezeit
Maße (H x B x T): 95,5 x 129 x 70 mm
Gewicht: 590 g (nur Gehäuse), 650 g (inklusive Karte und Akku)

25 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

bildschirmfoto2015-042iuj1.png

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.



Warum?

Verfasser Deal-Jäger

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.


Die Testberichten behaupten etwas ganz anderes.

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.



quatsch

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.


MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.


Ich stimme dieser meinung (vom 30.11.2014) zu 100% zu:
amazon.de/pro…s=0

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.


wieso?

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.



die Testberichten behaupten, dass die Bildqualität der K-50 besser ist als K-3 X)

Sorry, aber bei allen Sachen gibt es ein paar die nur einen Stern vergeben...

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.




5982471-sfa2Z

MrCarlo

HOT, aber die Kamera ist sehr schlecht.



tolles selfie troll

jaydee77

Achtung Cashback-Aktion mit 50€ für die K-50. http://www.ricoh-imaging.de/de/foto-cashback.html


Aber Achtung, nicht bei französicher Rechnung.

@jaydee77:

Ja, aber Frankreich gehört gemäß dem Link nicht zu den teilnehmenden Aktionsgebiet:

3. Aktionsgebiet

Unter dem Aktionsgebiet werden die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein, und die dortigen für diese Aktion autorisierten Händler verstanden (eine Liste der autorisierten Händler befindet sich auf den Aktionswebseiten). Teilnahmeberechtigt an der Aktion sind grundsätzlich alle natürlichen Personen, die eines der Aktionsprodukte in einem zu dem Aktionsgebiet gehörenden Land erworben haben. Von der Aktion ausgenommen sind Wiederverkäufer sowie sonstige Groß-/Einzelhändler und deren Mitarbeiter.

Amazon Frankreich --> kein Cashback!

der troll bist einzig & alleine du - einen Artikel aufgrund ein paar weniger persönlichen Meinungen als allgemein sehr schlecht zu bezeichnen zeugt einzig von Selbstüberschätzung o. geistiger Umnachtung.

schnaeppchen_kingkong

Sorry, aber bei allen Sachen gibt es ein paar die nur einen Stern vergeben...


jaydee77

Achtung Cashback-Aktion mit 50€ für die K-50. http://www.ricoh-imaging.de/de/foto-cashback.html



ricoh-imaging.de/de/…tml

hab die K30 und hab nix auszusetzen, würde wegen der Form immer der k50 vorziehen, Inhalt ist ja der gleiche

100% reserviert...

Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken! X)

Die Einsteiger Amateurmodelle im Vergleich:
dpreview.com/pro…ing

Review der Kamera:
dpreview.com/art…4/7

FAZIT:
Nehmt lieber eine Canon EOS 700D oder eine NIKON D5300 für das Geld.
Oder, wenn man in Systemen denk, eine andere Pentax.

Wenn man auf den Link geht kostet sie 634,29 Euro, schade.

Verfasser Deal-Jäger

Alle weg

voyager_2000

Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken! X) ... FAZIT: Nehmt lieber eine Canon EOS 700D oder eine NIKON D5300 für das Geld. Oder, wenn man in Systemen denk, eine andere Pentax.



Soso. Habe Canon und Pentax und kann deine Einschätzung nicht teilen. Die Pentax K50 ist eine grundsolide Kamera, die ihr Geld wert ist. Und ich habe den Vergleich zu 3 Canon DSLRs ...

voyager_2000

Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken! X) ... FAZIT: Nehmt lieber eine Canon EOS 700D oder eine NIKON D5300 für das Geld. Oder, wenn man in Systemen denk, eine andere Pentax.



Meines Wissens zeichnet sich die K50 durch das Pentaprisma mit 100 % Sichtfläche aus.
Ferner ist sie "water-resistant".
Wo liegen Ihre weitreren Stärken gegenüber den o.a. Canons und Nikons?

Bitte versteh mich nicht falsch. Ich will weder Pentax schlecht machen, noch für Canon oder Nikon trommeln.
Die zwei haben zwar den größten SLR Marktanteil, aber andere Hersteller (Pentax, Olympus, Fuji z.B., auch Leica und Hasselblad) machen sehr gute Kameras. Und man muß immer das ganze für einen selber relevante System sehen.

voyager_2000

Meines Wissens zeichnet sich die K50 durch das Pentaprisma mit 100 % Sichtfläche aus. Ferner ist sie "water-resistant". Wo liegen Ihre weitreren Stärken gegenüber den o.a. Canons und Nikons?



Das ist doch schon mal was. Verglichen mit Nikon und Canon ist sie preisgünstiger.
Selbst alte, auch uralte Objektive können direkt, ohne Adapter verwendet werden.
Da die Bildstabilisierung nicht im Objektiv sondern am Sensor angesiedelt ist, habe ich Bildstabilisierung auch mit uralten Objektiven.
Das Pentax Astrotracer System sollte auch mit der K50 funktionieren. Da wird der Sensor nachgeführt. Auch ein interessanter Ansatz.

Nur weil Canon und Nikon die größten Hersteller sind, muss man ihnen nicht zwingend hinterherlaufen. Und Sony gäbe es auch noch.

Memphi

Das ist doch schon mal was. Verglichen mit Nikon und Canon ist sie preisgünstiger. Selbst alte, auch uralte Objektive können direkt, ohne Adapter verwendet werden. Da die Bildstabilisierung nicht im Objektiv sondern am Sensor angesiedelt ist, habe ich Bildstabilisierung auch mit uralten Objektiven. Das Pentax Astrotracer System sollte auch mit der K50 funktionieren. Da wird der Sensor nachgeführt. Auch ein interessanter Ansatz. Nur weil Canon und Nikon die größten Hersteller sind, muss man ihnen nicht zwingend hinterherlaufen. Und Sony gäbe es auch noch.



Danke für die Antwort.
Ich kenne mich - zugegebenermaßen - mit Pentax nicht so gut aus.
Insofern war mein Urteil auch nur eines im Sinne von Kamera gegen Kamera, basiered auf Tests.
Und die K50 ist nicht preiswerter als die 700D oder die D5300.
In meinen Augen eher ein solides Arbeitstier als ein Überflieger.

Ich selber bin, weil ich schon viele Canon EF (Autofokus) Objektive hatte, beim Umstieg auf DSLR bei Canon geblieben.
So hat jeder seine persönlichen Motive.
Die großen Marken - und dazu zähle ich auch Pentax - sind alle gut (genug). Den Unterschied macht im Zweifelsfall der Fotograf.
Beim Erstkauf sollte man immer System gegen System vergleichen, nicht Kamera gegen Kamera.
Aber eine besonders attraktive Kamera bleibt natürlich ein starker Anreiz in ein System einzusteigen und das wissen die Hersteller nur zu genau.

Natürlich gibt es bei den Bodys und bei den Objektiven besondere Highlights und auch Mittelmaß oder schlechter.
SONY (ex Minolta) verabschiedet sich gerade von den DSLRs, brilliert aber bei den Systemkameras und Sensoren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text