Pentax K-S1 Kit 50 mm schwarz für 375,29€ @Amazon.fr
154°Abgelaufen

Pentax K-S1 Kit 50 mm schwarz für 375,29€ @Amazon.fr

Deal-Jäger 20
Deal-Jäger
eingestellt am 12. Mär 2015
Vergleichspreis 504€

Heute gibt es die Schwarze Version des Pentax K-S1 Kit mit 50 mm Objektiv in den Tagesangeboten bei Amazon Frankreich, eine Kreditkarte ist notwendig.

idealo
idealo.de/pre…tml

Testberichte fallen sehr gut aus.
testberichte.de/p/p…tml
chip.de/new…tml
heise.de/fot…tml
colorfoto.de/new…tml
photographie.de/cgi…466

Video
youtube.com/wat…bV0

Haupteigenschaften der Pentax KS-1:

20,12 Megapixel Auflösung
Empfindlichkeit bis zu ISO 51200
Kein Tiefpassfilter für verbesserte Bildschärfe, mit AA-Filter Simulation
PRIME IIM Bildprozessor für eine schnelle Bildverarbeitung
Belichtungsmessung per 77-Feld Matrixmessung
Belichtungszeiten 30 Sek. bis 1/6.000 Sek.
SAFOX IXi+ Autofokus-Modul mit 27 Sensoren (davon 25 Kreuzsensoren)
Live View-Funktion
3 Zoll LCD-Monitor mit einer Auflösung von 921.000 Dots
Großer und heller 100% optischer Sucher mit Glasprisma
Full-HD Video (1.920 x 1.080 bei 24/25/30 B/Sek., im H.264 Format)
Internes Stereomikrofon
Staubreinigung des Sensors und Pixel Mapping
Kabellose WIFI-Steuerung und Bildübertragung per PENTAX FLU CARD
RAW-Entwicklung in der Kamera
Batteriekapazität ca. 480 Aufnahmen
Viele Motiv- und Effektprogramme
Belichtungsfunktionen: Av, Tv, TAv, Sv, P, M, B
Große Auswahl an Bildbearbeitungsfunktionen vor und nach der Aufnahme
Automatische Bildkorrekturfunktionen
Zentrales Einstellelement für die Bedienung mit einem Daumen
Funktionelles und fortschrittliches On-Screen Graphic User Interface (GUI)

20 Kommentare

Redaktion

HOT!

Nicht lachen: Passt auf so eine Kamera noch ein altes Pentax Objektiv meiner analogen "Pentax ME" Spiegelreflexkamera ?

Ja,passt! Sogar sehr gut! Ich würde aber wieder auf einen Deal mit dem 35mm warten!

Blauer Knappe

Nicht lachen: Passt auf so eine Kamera noch ein altes Pentax Objektiv meiner analogen "Pentax ME" Spiegelreflexkamera ?



Pentax nutzt seit 1975 das K-Bajonett, d.h. alle Objektive ab diesem Zeitpunkt funktionieren nach wie vor auch an den neuen Kameras. Und sie sind automatisch bildstabilisiert, da Pentax den Stabi im Kameragehäuse verbaut.

Ist abgelaufen, Kamera kostet 859€

rhythmuskaputt

Pentax nutzt seit 1975 das K-Bajonett, d.h. alle Objektive ab diesem Zeitpunkt funktionieren nach wie vor auch an den neuen Kameras. Und sie sind automatisch bildstabilisiert, da Pentax den Stabi im Kameragehäuse verbaut.



Das wäre ja echt ein Argument......passt das auch an anderen Fabrikaten ?

rhythmuskaputt

Pentax nutzt seit 1975 das K-Bajonett, d.h. alle Objektive ab diesem Zeitpunkt funktionieren nach wie vor auch an den neuen Kameras. Und sie sind automatisch bildstabilisiert, da Pentax den Stabi im Kameragehäuse verbaut.



An alles, was ein K im Produktnamen hat - Pentax K5-II, K3, K-30, K-50, K-S2... usw.

rhythmuskaputt

An alles, was ein K im Produktnamen hat - Pentax K5-II, K3, K-30, K-50, K-S2... usw.



OK, ich meinte eigentlich "andere Hersteller".

Von fummeligen Adapterlösungen mal abgesehen - praktisch nicht, nein.

Ich nutze zB ein pentax 1.4 m 50mm, macht die besten Bilder!

rhythmuskaputt

Von fummeligen Adapterlösungen mal abgesehen - praktisch nicht, nein.



OK, macht es denn in deinen Augen Sinn, die alten Objektive (ich meine einmal das "normale" (50er ?), ein Weitwinkel und ein Zoom (100er vermutlich, muss nachsehen)) zu verwenden ? Oder hat sich bei modernen Objektiven etwas massgebliches verbessert ? Wenn man von vergleichbaren Fabrikaten/Qualitäten jetzt und damals spricht.
Wie ist das überhaupt mit scharfstellen beim alten Zoom bspw. ? Manuell ? Bei den neuen Zoom-Objektiven auch ?

Du merkst, ich habe 20 oder 25 Jahre kein derartige Kamera mehr in der Hand gehabt......die finlae Frage ist dann, macht es Sinn ggf. nur den Body zu kaufen wenn der Preis günstig ist ?

Zusatz
Was bei mir noch vorhanden ist, ist ein Super Danubia Zoom 80-200 und ein Makro Beroflex 28-70, sowie das Standard Pentax 50er 1-1,7.

Kann man das sinnbringend an einem aktuellen Digi-Body betreiben ?

Blauer Knappe

Zusatz Was bei mir noch vorhanden ist, ist ein Super Danubia Zoom 80-200 und ein Makro Beroflex 28-70, sowie das Standard Pentax 50er 1-1,7. Kann man das sinnbringend an einem aktuellen Digi-Body betreiben ?



Bei den beiden Zoomobjektiven - ohne sie genau zu kennen - lohnt es sich vermutlich nicht, sie weiterhin zu nutzen. Da bist du mit einem modernen (Kit-)Zoom vermutlich besser beraten. Die 50er Festbrennweite hingegen lässt sich sicher gut verwenden und bietet auch eine sehr gute Leistung an Digitalkameras. Scharfstellen musst du dann allerdings manuell, was eine gewisse Freude an der Fotographie voraussetzt.

Blauer Knappe

Zusatz Was bei mir noch vorhanden ist, ist ein Super Danubia Zoom 80-200 und ein Makro Beroflex 28-70, sowie das Standard Pentax 50er 1-1,7. Kann man das sinnbringend an einem aktuellen Digi-Body betreiben ?



Für eine im Sommer anstehende Safari würde ich schon gerne in ein etwas besseres Fotogerät investieren. Und ein halbwegs vernünftiges Zoomobjektiv für Autofocus wäre da schon toll. Gibt es da was empfehlenswertes und bezahlbares für die Pentax ?

Blauer Knappe

Für eine im Sommer anstehende Safari würde ich schon gerne in ein etwas besseres Fotogerät investieren. Und ein halbwegs vernünftiges Zoomobjektiv für Autofocus wäre da schon toll. Gibt es da was empfehlenswertes und bezahlbares für die Pentax ?



Je nach Budget empfehle ich dir eine K-30, K-50 oder natürlich die neue K-S2. Oberklasse wäre dann die K3, die ich selbst nutze. Vorteil Pentax: Alle diese Kameras sind wetterfest, d.h. gegen Regen und Staub geschützt. Als Reisezoom evtl. das 18-135mm, welches besser als sein Ruf ist und sehr, sehr schnell und vor allem leise fokussiert. Für weiter wegstehende Tierchen kannst du das Set mit einem 55-300mm sinnvoll ergänzen.

Hier noch mein Lieblingsvideo zum Thema Wetterfestigkeit der Pentaxkameras: youtube. Kann ich aus eigener Erfahrung heraus bestätigen. Wenn beim ersten Regentröpfchen die Canikon-Fraktion nervös ihre Plastiktüten auspackt, bleibt der Pentaxuser ganz entspannt.

Und die S1 siehst Du hinter den genannten Modellen ?

Die ks1 wird als Einstiegsmodell geführt! Hat aber potenzial nach oben. Wer einsteigt und auch für die Zukunft gerüstet zu sein macht bestimmt nix falsch. Allerdings ist sie nicht abgedichtet! Ich habe sie mir auch gekauft und bin mehr als zufrieden, vor allem mit dem 35 mm kit! Dazu noch mein altes m 1.4 objektiv ,absolut Hammer !

Ok, Danke, bei Regen gehe ich eh nicht vors Haus und in Afrika bin ich in der Trockenzeit.

So, gerade zugeschlagen, der Preis ist nochmal gefallen auf 350,21. (Letztendlich waren es dann 353,58 € am Ende der Bestellung, aber egal) Ich glaube da kann man nicht viel falsch machen.

amazon.fr/dp/…-21

Und in weiß noch mit dem DA 35mm für 369,- zu haben.

Eine sehr gute Wahl,wirst du nicht bereuen!
Gruß

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text