-
147°Abgelaufen

-

44
eingestellt am 18. Jun 2013heiß seit 18. Jun 2013
-

  1. Haushalt & Garten
Beste Kommentare

Zum Einkaufspreis weiter verkaufen plus minus 0 ist ein echter deal. Das ist Abzocke der übelsten Sorte. Mit wenig Nachlass Geschädigte anlocken. Die sollten sich schämen.

liebe flutopfer, vergesst die payback punkte nicht!
vielleicht gibts ja für hochwassergeschädigte bald nen multiplikator in höhe des wasserstands in eurem haus!

15% ist lächerlich. armselig was manche werbewirksam als hilfe betiteln um ihr image aufzupolieren.

Diese "Hochwasseropfer-Deals" nerven langsam! Ich glaube wenn man betroffen ist, hat man zurzeit andere Sorgen als hier auf HUKD nach den "deals" zu schauen! Außerdem gehört es in diverses! Cold!

44 Kommentare

Echt jetzt?

Ist das wirklich ein "echter" Deal?

Bitte noch 10 Threads. Sammelt das halt in einem.

wossak

Ist das wirklich ein "echter" Deal?



Das man soetwas hinterfragt!
Denke die Deals sind am schnellsten auch für betroffene zu sehen!

Und in meinen Augen davon mal ganz unabhängig: Wenn es 35 % Rabatt bei Praktika gibt, ist es ja auch ein Deal, warum jetzt also nicht?

Die Ämter in den betroffenen Gebieten sind vor lauter Rabattberechtigungsnachweise ausstellen völlig überlastet.

Zum Einkaufspreis weiter verkaufen plus minus 0 ist ein echter deal. Das ist Abzocke der übelsten Sorte. Mit wenig Nachlass Geschädigte anlocken. Die sollten sich schämen.

wossak

Ist das wirklich ein "echter" Deal?


aber 15% für die Leute da ist schon relativ wenig oder? Da können die sich mit ihren lächerlichen 400€ auch nicht viel mehr kaufen. Samsung macht das da schon besser.

Verfasser

okolyta

Echt jetzt?


Ja, habe nachträglich den Link zur Pressemitteilung eingefügt.

mit der bescheuerten Überschrift wird das garantiert ganz COLD

Verfasser

wossak

Ist das wirklich ein "echter" Deal?



Ich würde sagen das ist doch besser als nichts und außerdem kommt das allen geschädigten zu gute und nicht nur leuten die letztes Jahr ein SamsungGerät gekauft haben.

Verfasser

buddelflink

mit der bescheuerten Überschrift wird das garantiert ganz COLD


Hast recht. Geändert.

15% woooow, da werden sich die Opfer freuen..

15% ist tatsächlich beim Dänischen Bettenlager nicht so schlecht, gerade weil es ja auch auf Angebote und Restposten gilt. Auf Normalpreise könnte es aber etwas wenig sein...

liebe flutopfer, vergesst die payback punkte nicht!
vielleicht gibts ja für hochwassergeschädigte bald nen multiplikator in höhe des wasserstands in eurem haus!

15% ist lächerlich. armselig was manche werbewirksam als hilfe betiteln um ihr image aufzupolieren.

wossak

Ist das wirklich ein "echter" Deal?



Ja, das ist ein Deal - da dies für alle gilt.
Dieser "Deal" gilt nur für Hochwasseropfer.
Und, mal ehrlich: 15% sind ja wohl lächerlich.

Wenn man wirklich auf guten Samariter machen möchte, sollte man schon etwas mehr springen lassen, damit es sich "barmherzig" anhört.

Leute stehen auf Kohle!

so ist es

Erst die Angestellten so derbe Abzocken (dort sind außer Filialleiter, nur Teilzeitkräfte in den Filialen), kommen die auch noch mit 15%, die wahrscheinlich die Angestellten zahlen müssen, da fehlen "wundersamerweise" bald 15% Lohn
Nebenbei sucht da mal eine preiswerte Decke in 155 x 220, ups gibt es ja nur im Discounter für 20€ ^^

Im übrigen würde ein Personalausweis (Wohnortangabe) ausreichen.


Verfasser

Nicky

liebe flutopfer, vergesst die payback punkte nicht!vielleicht gibts ja für hochwassergeschädigte bald nen multiplikator in höhe des wasserstands in eurem haus!15% ist lächerlich. armselig was manche werbewirksam als hilfe betiteln um ihr image aufzupolieren.


Sollten die Preise lieber erhöht werden weil die Nachfrage nach Bettdecken jetzt höher ist oder was?
Die Aktion läuft schon seit einer Woche und man hat die nur sehr schwer gefunden. Werbewirksam nenne ich das nicht.
Warum werden Märkte die einen Rabatt anbieten hier an den Pranger gestellt?

Celebrex

Warum werden Märkte die einen Rabatt anbieten hier an den Pranger gestellt?


Weil das DBL den niedrigsten Rabatt anbietet und damit trotzdem noch gute Gewinne einfährt. Man muss das mal hochrechnen.
9,95 x 0,85 = 8,46€
Andere geben 20% und das wären 9,95 x 0,80 = 7,96€

Wobei ich jetzt mal stark vermute, das Läden wie Roller, Poco. Mir in dem Fall deutlich lieber wären, da man mehr Auswahl hat. Denn bei den meisten ist eher der Keller geschädigt, als die obere Schlafetage.

Wenn ich das richtig verstehe wäre es vielen lieber es gebe keine Rabatte, weil bei 15% immer noch gewinne drin sind. wenn sie keine Rabatte anbieten machen die Flutopfer ein besseren Deal oder was. Finde für die Leute okay. am Ende kann immer noch jeder selber entscheiden ob er das nutzen möchte.

Verfasser

Celebrex

Warum werden Märkte die einen Rabatt anbieten hier an den Pranger gestellt?


Auch wenn es im Verhältnis wenig ist, so ist es doch 15% und meistens wird mehr als z.B. eine Decke gebraucht. Und ich finde das es gut ist so ein Angebot hier zu posten, damit man weiß wo man was und wieviel bekommt. Entscheiden kann dann ja jeder selbst.

Verfasser

IceNight

Wenn ich das richtig verstehe wäre es vielen lieber es gebe keine Rabatte, weil bei 15% immer noch gewinne drin sind. wenn sie keine Rabatte anbieten machen die Flutopfer ein besseren Deal oder was. Finde für die Leute okay. am Ende kann immer noch jeder selber entscheiden ob er das nutzen möchte.


Endlich mal ein wahres Wort!

Diese "Hochwasseropfer-Deals" nerven langsam! Ich glaube wenn man betroffen ist, hat man zurzeit andere Sorgen als hier auf HUKD nach den "deals" zu schauen! Außerdem gehört es in diverses! Cold!

Naja das DBL in Wittenberge ist nicht abgesoffen oder?

Stell dir einfach mal die Frage, ob du jemanden der sein hab und gut verloren hat umsonst helfen würdest, oder auch noch Geld dafür verlangen würdest. Natürlich unter dem Aspekt das es dir gut geht. Deshalb wäre Plus minus 0 für die MöbelVermittlung angebracht. das wäre Hilfe.

Matratzenläden.... Einer der Läden, bei denen ich selbst bei 50% Rabatt das Gefühl habe, noch zuviel bezahlt zu haben.... Ähnlich wie bei Möbelcentern und Gebrauchtwagenhändlern

Aner Gott sei Dank gibts ja noch genug Leute die nach %-Höhe einkaufen... warum auch immer.

Da stürzen sich paar Firmen vor lauter Angst nicht auch was vom Kuchen ab zu bekommen wie die Geier mit den üblichen Lock-Angeboten auf den gerade neu erstandenen "Markt" und manche finden es auch noch geil.. ekelhaft..

golly

Zum Einkaufspreis weiter verkaufen plus minus 0 ist ein echter deal. Das ist Abzocke der übelsten Sorte. Mit wenig Nachlass Geschädigte anlocken. Die sollten sich schämen.



Ja, dass stimmt. 15% Sonderrabatt zu geben ist wirklich eine unverschämtheit. Beim Verkauf trotzdem noch zu verdienen....ts, ts, ts, dass ist ja allerübelster Kapitalismus hier. Die könnten ja gefälligst mal die Sachen zum Selbstkostenpreis raushauen. Die Geier, die.

Ironie Aus

Mich stört eigentlich eher die Höhe des Rabattes, Mitarbeiter bekommen 20%, wieso nicht auch die "geschädigten".

Wiederlich.

PauKer

Wiederlich.



Widerlich ist eher die Rechtschreibung...

Nun machen alle "Rabatte" für Flutopfer, sogar Tom Tailor. Langsam frage ich mich, wer davon mehr profitiert: Betroffene, Firmen oder Nichtbetroffene? Kann es sein, das die Firmen nach solchen Rabatt-Aktionen das steuerlich absetzen?

alex131084

Diese "Hochwasseropfer-Deals" nerven langsam! Ich glaube wenn man betroffen ist, hat mein zurzeit andere Sorgen als hier auf HUKD nach den "deals" zu schauen! Außerdem gehört es in diverses! Cold!



Ist doch egal, Hauptsache Werbung umsonst

Verfasser

farhadik

Ist doch egal, Hauptsache Werbung umsonst


"umsonst"... Was glaubst du rabattieren die? Luft?
...

farhadik

Ist doch egal, Hauptsache Werbung umsonst



Nein, aber ich bin ehrlich gesagt eher misstraurisch. Ich denke sie haben alles ausgerechnet: Kaufpotenzial, anzahl der Filialen usw. Und das ist im Endergebniss günstiger, als in eine Werbung zu investieren.

Andere Anbieter haben das im Übrigen auch, so zB. Bosch für weisse Hardware (vgl. http://www.siemens-home.de/hochwasserhilfe.html) oder auch Heizungshersteller.

Ferner geben auch real-Märkte Rabatt auf alle Waren, wenn man vom Hochwasser geschädigt ist (so zB. in Freising am Eingang gesehen und hier in einer Pressemitteilung: metrogroup.de/int…tml oder auch hier in Passau und anderen Städten http://www.real.info/de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-meldungen/presse-detailansicht/article/der-real-markt-in-passau-zeigt-sich-solidarisch-mit-den-flutopfern.html)

Bei diesen Möchtegernhilfen geht es ausschließlich ums Image/Umsatz, nicht mehr und nicht weniger. Dazu sind die teuer, man findet Baugleiche Waren im I-Net, leider meist bei Ebay, um einiges billiger wie dort.

Für einzelne mögen es kleine Vorteile sein, aber eher nicht, den in den Angeboten von der Firma gibt es ab und zu mehr Rabatt auf die einzelnen Artikel.

C O L D fast schon eher peinlich , und das bei diesem Wetter

Die meisten haben doch jetzt sowieso schon ein Wasserbett.

15% beim Dänischen Bettenlager sind immer noch Lichtjahre von normalen Marktpreisen entfernt, der Laden stinkt!
Ich wundere mich immer wieder wieso manche Leute da überhaupt kaufen, kriegt man in der gleichen Qualität woanders billiger und freundlicher

farhadik

Ist doch egal, Hauptsache Werbung umsonst



15 % Rabatt bei einem durchschnittlichen Aufschlag von 280 % bei Möbel ( Bettdecken, Bettwäsche und anderer Kleinkram haben bis zu 500 %) auf den EK finde ich als ehemaliger Filialleiter eines Dänischen Bettenlagers wirklich mehr als lächerlich!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text