perfekte Fleischzubereitung mit dem Springlane Sous-Vide-Stick Henry
233°

perfekte Fleischzubereitung mit dem Springlane Sous-Vide-Stick Henry

74,90€89,91€ -17% real Angebote
Redaktion 22
Redaktion
eingestellt am 22. Nov
Bei real bekommt ihr ab jetzt den Springlane Kitchen Sous-Vide-Stick Henry für 79,90€ nutzt den 5€ Newsletter-Gutschein und kommt auf den Dealpreis von 74,90€.

Nächster Preis ist 89,91€

Man spannt diesen Stick an einen Kochtopf und er erwärmt das Wasser darin in einer konstanten, festgelegten Temperatur - damit lässt sich nicht nur Fleisch sehr lecker zubereiten. Vielleicht gibt uns @El_Lorenzo hier mal einen Erfahrungsbericht
Hier gibts ein paar Insider-Infos und Bilder zu sehen.

1076220.jpg
Es sind nur gute Bewertungen zu finden

Infos:
"Dank Sous Vide Stick Henry von Springlane Kitchen schwärmen deine Freunde noch lange von dem perfekt gegarten Steak aus deiner Küche. Für dich war die Zubereitung ein Leichtes, für dein Fleisch eine besonders schonende im Vakuum – fettarm und aromaspeichernd. Mit kompakten Maßen von 37 x 10,2 x 8,8 cm zieht Henry in deine Küche ein. Die stabile Fertigung aus Edelstahl macht den Stick nicht nur schick, sondern auch robust, hitzebeständig und hygienisch. Für einen optischen Kontrast sorgt der schwarze Kunststoffgriff, der sich angenehm umfassen lässt.

Egal, ob groß oder klein – mit Hilfe der Schraubhalterung für Töpfe kannst du Henry flexibel an Kochgeschirr anbringen. Mit 800 Watt Leistungsstärke erhitzt er das Wasserbad auf die gewünschte Temperatur – bis zu 15 Liter in kürzester Zeit. Einmal erhitzt, sorgt die Umwälzpumpe für eine konstante Wassertemperatur. Damit du Steak, Fisch und Co. auf den Punkt garen kannst, lässt sich die exakte Temperatur (von 20-99 °C) mit der Temperatur-Taste zusammen mit dem Drehregler einstellen. Die aktuelle Wassertemperatur hast du dank Celsius- und Fahrenheitanzeige auf dem beleuchteten Display immer genau im Blick.

Wann es Zeit ist, dein Fleisch aus dem Wasser zu holen, sagt dir der integrierte Timer. Sollte der Wasserstand einmal zu niedrig sein, bleibt Henry trotzdem cool – dank Abschaltautomatik kann sich der Stick nicht überhitzen. Nach Gebrauch kannst du den Sous Vide Stick einfach per Hand reinigen."

Beste Kommentare

Also wenn ich jemanden erzähle ich habe einen Springlane Kitchen Sous-Vide-Stick Henry dann werden die bestimmt meinen ich bin bekloppt oder habe eine exotische Sprache gelernt.

15423441-4S0Ms.jpg
22 Kommentare

Also wenn ich jemanden erzähle ich habe einen Springlane Kitchen Sous-Vide-Stick Henry dann werden die bestimmt meinen ich bin bekloppt oder habe eine exotische Sprache gelernt.

15423441-4S0Ms.jpg

Steak im Wasserbad?

ohjeeevor 7 m

Steak im Wasserbad?

Ja, danach kurz aber sehr heiss braten für die brataromen

Wie genau ist die eingestellte Temperatur beim Henry?

Perfekt für Eierlikör

Krasser Preis, vor noch nicht all zu langer Zeit mal zugeschlagen als der Preis kurz bei 109 € im Angebot war, dümmpelte immer bei 129 € rum. Bei auch sehr beliebt in der Spargelzeit, Spargel Sous Vide schmeckt uns am besten.
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 22. Nov

Also ich weiß nicht so recht was ich von diesem Sous-Vide Kram halten soll...als es damals hieß, dass der Weichmacher in Kunststoff Flaschen schädlich für den Menschen ist, war der Aufschrei groß und ich kenne auch welche, die behaupten, Sie würden erschmecken können, dass Wasser aus Kunststoffflaschen stammt und dann schweißt man gutes Fleisch in Folie ein und kocht es darin.
Jetzt habe ich mal gegooglet und einen Artikel in der "Welt" gefunden, wo gesagt wird:

"BHPF lässt sich aus Plastik lösen Die chinesischen und japanischen Forscher wollten aber auch wissen, ob der Mensch das BHPF überhaut aufnimmt. Um das herauszufinden, testeten sie mehrere Plastikflaschen, die kein Bisphenol A enthielten und die sie in China und in verschiedenen Ländern gekauft hatten.

Sie füllten 60 Grad heißes Wasser ein, ließen es sechs Stunden lang abkühlen und gaben den Versuchsmäusen anschließend das Wasser zu trinken. Im Blut der Tiere ließ sich später ein höherer Gehalt an BHPF nachweisen. Der Stoff lässt sich also offenbar aus Plastik herauslösen – jedenfalls mit heißem Wasser."

Klingt für mich nach ner ziemlich schädlichen Sache, wenn man Sous-Vide kocht...aber ich kenne mich da nicht so aus...sind nur meine Gedanken zu dem Thema und zu dem was man so die vergangenen Jahre in den Nachrichten zu Kunststoffflaschen gehört hat.

Painkidvor 3 m

Also ich weiß nicht so recht was ich von diesem Sous-Vide Kram halten …Also ich weiß nicht so recht was ich von diesem Sous-Vide Kram halten soll...als es damals hieß, dass der Weichmacher in Kunststoff Flaschen schädlich für den Menschen ist, war der Aufschrei groß und ich kenne auch welche, die behaupten, Sie würden erschmecken können, dass Wasser aus Kunststoffflaschen stammt und dann schweißt man gutes Fleisch in Folie ein und kocht es darin.Jetzt habe ich mal gegooglet und einen Artikel in der "Welt" gefunden, wo gesagt wird:"BHPF lässt sich aus Plastik lösen Die chinesischen und japanischen Forscher wollten aber auch wissen, ob der Mensch das BHPF überhaut aufnimmt. Um das herauszufinden, testeten sie mehrere Plastikflaschen, die kein Bisphenol A enthielten und die sie in China und in verschiedenen Ländern gekauft hatten. Sie füllten 60 Grad heißes Wasser ein, ließen es sechs Stunden lang abkühlen und gaben den Versuchsmäusen anschließend das Wasser zu trinken. Im Blut der Tiere ließ sich später ein höherer Gehalt an BHPF nachweisen. Der Stoff lässt sich also offenbar aus Plastik herauslösen – jedenfalls mit heißem Wasser."Klingt für mich nach ner ziemlich schädlichen Sache, wenn man Sous-Vide kocht...aber ich kenne mich da nicht so aus...sind nur meine Gedanken zu dem Thema und zu dem was man so die vergangenen Jahre in den Nachrichten zu Kunststoffflaschen gehört hat.


Das ist auch ein Gedankengang, den ich zu dem Thema hatte. Kennt sich da jemand besser aus und könnte was zu den Beuteln sagen, die beim Vakuumieren benutzt werden? Läuft man da Gefahr Schadstoffe abzubekommen?

CCC86vor 20 m

Das ist auch ein Gedankengang, den ich zu dem Thema hatte. Kennt sich da …Das ist auch ein Gedankengang, den ich zu dem Thema hatte. Kennt sich da jemand besser aus und könnte was zu den Beuteln sagen, die beim Vakuumieren benutzt werden? Läuft man da Gefahr Schadstoffe abzubekommen?


Sous vide ist nichts anderes als nieder Temperatur Garen.
Optional kann man, Vorrausgesetzt man hat einen guten Ofen Fleisch scharf Anbraten -> Alufolie -> 80 Grad für ne Stunde ca. wichtig ist nur das es nicht über 100 Grad geht und das Blut anfängt zu kochen.
Gibt auch Kerntemperatur fühler mithilfe dieser kann man das Relativ gut im blick behalten.
Dieser stick ist mehr als unnötig.


kerntemperatur.org/inf…en/


kerntemperatur.org/rin…en/

beim Rinderbraten wird hier z.b. eine Garzeit von 3-3,5h angegeben bei 70Grad.

hier noch ein Temperatur fühler falls einer keinen an seinem Ofen hat:

amazon.de/The…ser



Fazit: Der Stick hat 0 Mehrwert im vergleich zu einem Herkömmlichen Backofen aber wers Brauch bitte.
Bearbeitet von: "J4gl4g" 22. Nov

J4gl4gvor 2 m

Sous vide ist nichts anderes als nieder Temperatur Garen.Optional kann …Sous vide ist nichts anderes als nieder Temperatur Garen.Optional kann man, Vorrausgesetzt man hat einen guten Ofen Fleisch scharf Anbraten -> Alufolie -> 80 Grad für ne Stunde ca. wichtig ist nur das es nicht über 100 Grad geht und das Blut anfängt zu kochen.Gibt auch Kerntemperatur fühler mithilfe dieser kann man das Relativ gut im blick behalten.Dieser stick ist mehr als unnötig.http://kerntemperatur.org/infos-tipps/liste-kerntemperatur-uebersicht-fleisch-braten/


Danke, aber das Prinzip war mir klar. Es ging eher darum, dass man das Fleisch in Kunststoff gart. Stichwort Weichmacher etc.

CCC86vor 4 m

Danke, aber das Prinzip war mir klar. Es ging eher darum, dass man das …Danke, aber das Prinzip war mir klar. Es ging eher darum, dass man das Fleisch in Kunststoff gart. Stichwort Weichmacher etc.


Ja wie ich beschrieben habe ist das Total unnötig und mag wahrscheinlich dazu führen das weichmacher im Fleisch landen das das Plastik über Stunden ausgekocht wird.

J4gl4gvor 10 h, 58 m

Ja wie ich beschrieben habe ist das Total unnötig und mag wahrscheinlich …Ja wie ich beschrieben habe ist das Total unnötig und mag wahrscheinlich dazu führen das weichmacher im Fleisch landen das das Plastik über Stunden ausgekocht wird.

Es gibt durchaus BPA-freie Vakuumbeutel

Niiiiiiiice =)

ich kaufe mir das! endlich ein super cooles deal

yeeeeeaaaay. ich freue mich auf dem Produkt

Nächste Woche gibt es im lidl ein Gerät für 50 €, was wäre die bessere Wahl ? Vorteil von diesem sind die Abmessungen, aber sonst ? Genauigkeit und Haltbarkeit als besser einzustufen ?

M3sc4l3r0vor 6 h, 57 m

Nächste Woche gibt es im lidl ein Gerät für 50 €, was wäre die bessere Wahl …Nächste Woche gibt es im lidl ein Gerät für 50 €, was wäre die bessere Wahl ? Vorteil von diesem sind die Abmessungen, aber sonst ? Genauigkeit und Haltbarkeit als besser einzustufen ?

​Du meinst das Teil für 59,99 Euro zzgl. Versand?

Eisbaer_2vor 1 h, 11 m

​Du meinst das Teil für 59,99 Euro zzgl. Versand?


Danke für die Antwort, ich meine den hier gibt es zumindest im Saarland nächste Woche in den Filialen für 50 €, sehe gerade dass sie online auch einen direkten Konkurrenten haben

M3sc4l3r0vor 10 h, 19 m

Nächste Woche gibt es im lidl ein Gerät für 50 €, was wäre die bessere Wahl …Nächste Woche gibt es im lidl ein Gerät für 50 €, was wäre die bessere Wahl ? Vorteil von diesem sind die Abmessungen, aber sonst ? Genauigkeit und Haltbarkeit als besser einzustufen ?

​Ein großer Unterschied liegt in der Bauform. Das Gerät von Lidl hat einen festen Behälter mit max. 5,5Liter Fassungsvermögen. Der Stick kann in beliebigen Behältern (bis 15Liter) verwendet werden. Das begrenzte Fassungsvermögen könnte bei mehreren Portionen oder einem großen Stück, interessant werden. Die Abmessungen vom Henry finde ich auch praktischer, irgendwann ist die Küche nämlich voll.
Die Temperaturabstufung beim Lidlgerät liegt bei 1°C, beim Henry bei 0,5°C. Keine Ahnung wie exakt die Temperaturen gehalten werden. Den Timer zu vergleichen wäre vielleicht auch noch interessant. Beim Henry lassen sich 99 Stunden einstellen.
Ich habe heute den Henry bekommen, er macht einen guten Eindruck. Das erste Steak ist super geworden. Wie exakt die Temperatur ist kann ich nicht sagen, ich habe kein Vergleichsthermometer.

Danke für den Erfahrungsbericht, ja den ersten Teil hatte ich mit "Abmessungen" zusammengefasst
Ich habe mal den henry bestellt, bin auf die Ergebnisse gespannt

abgelaufen

Verfasser Redaktion

Lurchschnappervor 2 m

abgelaufen


Ne, geht noch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text