250°
Person of Interest - Die komplette erste Staffel [6 DVDs] für 9,99€ @Amazon [Prime] ggf. +3€ VSK. oder Buchtrick ~60cent =10,60€

Person of Interest - Die komplette erste Staffel [6 DVDs] für 9,99€ @Amazon [Prime] ggf. +3€ VSK. oder Buchtrick ~60cent =10,60€

EntertainmentAmazon Angebote

Person of Interest - Die komplette erste Staffel [6 DVDs] für 9,99€ @Amazon [Prime] ggf. +3€ VSK. oder Buchtrick ~60cent =10,60€

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Person of Interest - Die komplette erste Staffel [6 DVDs]

Preis 9,99€ (Prime)
Idealo: 15,94€
Ersparnis: 37%

Bewertung 4.7 von 5*:
amazon.de/pro…s=1

Alter Deal den es mal gab (hier im Deal nochmal günstiger):
mydealz.de/dea…534


Für mich derzeit beste Serie. Einfach nur hammer intelligent und kompliziert gemacht. Staffel 2 läuft auf RTL derzeit über den Senderschnitt.

Trailer:
youtube.com/wat…YOI

Btw: Staffel 4 ist angekündigt.

Kurzbeschreibung

Der zurückgezogen lebende Milliardär und geniale Software-Entwickler Harold Finch (Michael Emerson) hat einen Supercomputer konstruiert, mit dem er für die US-Regierung Überwachungsdaten auswertet, um aus den sich ergebenden Mustern bevorstehende Terroranschläge vorauszusagen. Doch der als Maschine bekannte Computer kommt auch normalen Menschen auf die Spur, die Gewalttaten planen. Kann man diese Verbrechen verhindern bevor sie stattfinden? Finch und Ex-CIA-Agent John Reese (Jim Caviezel) zapfen die Maschine heimlich an, um mit Selbstjustiz-Taktiken und modernster Technik künftige Kriminalitätsopfer zu identifizieren und die Straftaten zu vereiteln. Gleichzeitig befassen sich zwei Detektives vom New York Police Department (Taraji P. Henson, Kevin Chapman) mit diesen Fällen und kommen dem Geheimnis der verdeckt handelnden Kriminologen auf die Spur. Jonathan Nolan (The Dark Knight) und J.J. Abrams’ Bad Robot Productions (Fringe, Lost) sind verantwortlich für 23 mitreißende und zum Nachdenken anregenden Episoden der ersten Staffel der atemberaubenden Thriller-Serie Person of Interest.

8 Kommentare

Top serie top preis

Warum noch so cold? Dafür gibt es nicht einen Grund. 37% Ersparnis!

Lahme Serie, alles vorhersehbar, unwahrscheinliche "Zufälle", überzogene, sich für so toll haltende Darbietung

sehr geil die serie... gerade läuft staffel 3!

Jimme

Lahme Serie, alles vorhersehbar, unwahrscheinliche "Zufälle", überzogene, sich für so toll haltende Darbietung



Haste nie geguckt. Es gibt die ganzen Fachbegriffe ala wie Plots und Cliffhanger. Person of Interest bekommt die Sachen so hin wie kein anderer. Jeder zieht irgendwann die "Sex-Karte" (w+m landen irgendwann imm Bett = war ja klar) bei Person of Interest extra nicht, weil man es nicht braucht.

"Vorhersehbar" sind Serien ala CSI Miami, How I Met Your Mother aber garantiert nicht PoI. Auch die "Zufälle" passieren dort nicht. Bei andern Serien findet man (CSI Miami) ganz plötzlich nach einem Atemzug die Lösung. Genau das hat man hier nicht, deshalb auch "intelligent" gemacht. Handlungen die in der 1. Staffel gemacht wurden, sind selbst in der 3. nicht ganz aufgeklärt (führt sich fort). Was zum lesen: serienjunkies.de/new…tml

Kurz: Hast keine Ahnung, willst einfach was sagen. Ist nicht ohne Grund bei RTL derzeit und auf der Welt so im Aufwind.

Btw. Gigant wie Supernatural hat in Amerika mit Staffel 9 Quoten von ~2,5Mio. Person of Interest mit Staffel 3 ~12,4Mio.

Die Serie ist schon okay, aber von der Produktion seeehr billig. Da sind 9,99 grenzwertig. Eher was für myvideo und für lau mit Werbung.

scotty86

Die Serie ist schon okay, aber von der Produktion seeehr billig. Da sind 9,99 grenzwertig. Eher was für myvideo und für lau mit Werbung.



Frage höflich: Was soll daran billig sein? Ist genaudso gemacht wie alle Crime-Serien. Gibt keine genauen Produktionskosten aber anhand der Daten von anderen Serien dieser Art von 4Mio. pro Folge, ja seehr billig. Fast so wie ein Youtube Channel mit 10k Abos.

edit:
Hänge mich da bissl rein, weil es eben Aussagen hier sind, die nicht faktisch belegbar sind.


Aehm, also insgesamt wirkt alles bisschen dilettantisch, aber alles im Rahmen. Aber ab und zu langt man sich schon an den Kopf, spontan fällt mir die Folge ein, wo so ein Typ angeschossen wird und sie sich dann durch ein Mafiahochhaus 'arbeiten' müssen. Die Schusswunde hätte mit Ketchup realistischer gewirkt, sag aus wie ein roter Wachsfleck, hat nicht geblutet und es war nicht mal ein Loch in der Jacke ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text