Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
WE Aktion -Petex Kindersitz Supreme Plus, grau - Meine Empfehlung nutzen als ERSATZSITZ, 2t-Sitz
55° Abgelaufen

WE Aktion -Petex Kindersitz Supreme Plus, grau - Meine Empfehlung nutzen als ERSATZSITZ, 2t-Sitz

53,82€80,53€-33%NORMA24 Angebote
29
eingestellt am 13. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update. Wieder verfügbar. Neuer Code

“Kann denn bitte auch nur einmal jemand an die Kinder denken...?“
Ok, wird gemacht!

PMOTORS20 (10% Rabatt für dieses Angebot. 2x pro Kunde einlösbar. Maximaler Rabatt 50,00 EUR. Gültig bei Bezahlung mit PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift. Mehr Infos auf pages.ebay.de/gutscheine/pmotors20)

Update:
Das 30% Angebot aus der Wochenend-Aktion von Norma24 ist vorbei!

Preisvergleich grün (aktuell 84,82€ noch bei Norma24, Idealo 108,08€)
norma24.de/petex-kindersitz-supreme-plus-gruen?c=6526

Preisvergleich grau

BEWERTUNGEN

Der PETEX Kindersitz Supreme Plus ist ein mitwachsender Kindersitz, in dem sich Ihr Kind von Geburt an bis zum 12. Lebensjahr wohl fühlt. Der Kindersitz wird für Babys und Kleinkinder als Reboarder verwendet (Gruppe 0+) und ab Gruppe 1+2+3 in Fahrtrichtung installiert.

  • Gewichtsgruppe 0 + 1 + 2 + 3
  • Mitwachsender Kindersitz
  • ISOFIX-Befestigung, um 180 ° drehbar
  • Inkl. Top Tether
  • Alternativ 3 Punkt-Gurt-Befestigung
  • Für Kinder von 0 - 36 kg
  • Inkl. abnehmbarem Haltegeschirr für Kleinkinder (5-Punkt-Gurt)
  • Sitzposition 4-fach verstellbar
  • Höhenverstellbare Kopfstütze mit Seitenaufprallschutz
  • In und gegen die Fahrtrichtung verwendbar
  • One-Click Sicherheitsschloss
  • Verstellbare Gurtführung
  • Bequeme Gurtpolsterung
  • Tiefe Sitzschale für mehr Seitenschutz
  • Komfortables Sitzkissen für Kleinkinder
  • Lasche zum schnellen Spannen und Lösen des Gurtsystems
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt inkl. Sicherheitsschloss und Schrittpolster
  • Material:
  • Sitzschale: High-Density Polyethylen (HDPE - Hartplastik), stoßfest
  • Sitzbezug: atmungsaktives Abstandsgewirke, schwer entflammbar
  • Polsterung: schwer entflammbarer Schaumstoff, stoßabsorbierend

F
arbe

  • Grün

Lieferumfang

  • PETEX Kindersitz Supreme Plus für Isofix-Systeme inkl. Toptether
  • Installationsanleitung

Hinweise

  • Sicherung des Kindes
  • Gruppe 0: 5-Punkt Haltegeschirr des Kindersitzes
  • Gruppe 1: 5-Punkt Haltegeschirr des Kindersitzes
  • Gruppe 2 - 3: 3-Punkt Gurt des Fahrzeugs

A
rtikelnummer

  • 1052437
Zusätzliche Info
29 Kommentare
27796318-5RUxW.jpgHier mal ein Bild von grünen Sitz
Bearbeitet von: "Windlicht" 14. Sep
Vorsicht, war in keinerlei Tests und daher: Finger weg. Billigstmodelle wie dieser hier fallen oft durch. Muss bei dem nicht sein, aber Geiz ist bei Kindersitzen sehr verkehrt.
Nicht schlecht, da sieht man mal was alles möglich ist und was die Sitze eigentlich in der Herstellung kosten. Jetzt kommt nicht mit Forschungskosten usw usw.
Bisher hatte ich sowas nur um die 200€ gesehen. Nicht mal die Sitze für 2-500€ schneiden in den Tests gut ab, angeblich kann man einen so großen Altersbereich nicht nach den Wünschen der Tester gestalten.
Ob das nun wirklich so ist, oder nur daran liegt, dass man mindestens 2-3 Kindersitze kaufen soll, oder demnächst wahrscheinlich für jedes Alter einen neuen werden wir verlässlich nicht erfahren.
Das Teil oben könnte der Billigableger einer bekannten Marke sein. Hat gewisse Ähnlichkeiten mit Osann oder Joie.
Gute Eltern sollten aber nur den Testsieger kaufen.

Ich sehe gerade das Airbag Etikett, wenn die Stelle an der es angebracht ist nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, dann hat es starke Ähnlichkeit mit Joie.
Bearbeitet von: "cixer" 13. Sep
cixer13.09.2020 09:19

Nicht schlecht, da sieht man mal was alles möglich ist und was die Sitze …Nicht schlecht, da sieht man mal was alles möglich ist und was die Sitze eigentlich in der Herstellung kosten. Jetzt kommt nicht mit Forschungskosten usw usw. Bisher hatte ich sowas nur um die 200€ gesehen. Nicht mal die Sitze für 2-500€ schneiden in den Tests gut ab, angeblich kann man einen so großen Altersbereich nicht nach den Wünschen der Tester gestalten.Ob das nun wirklich so ist, oder nur daran liegt, dass man mindestens 2-3 Kindersitze kaufen soll, oder demnächst wahrscheinlich für jedes Alter einen neuen werden wir verlässlich nicht erfahren.Das Teil oben könnte der Billigableger einer bekannten Marke sein. Hat gewisse Ähnlichkeiten mit Osann oder Joie.Gute Eltern sollten aber nur den Testsieger kaufen. Ich sehe gerade das Airbag Etikett, wenn die Stelle an der es angebracht ist nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, dann hat es starke Ähnlichkeit mit Joie.


Sieht mir sehr nach Osann aus... Ja die Marke ist bekannt, aber leider nicht durch Sicherheit und Qualität . Es gibt auch billigere gute Kindersitze, man muss nicht immer 500€ ausgeben, aber muss jeder selbst wissen wo die Prioritäten bei den Kindern liegen
Mal_Mair13.09.2020 09:56

Es gibt auch billigere gute Kindersitze,


Gibts schon, aber angeblich ist kein Sitz de von 1-12 verwendbar ist gut genug. Somit soll man auch noch einen Reboarder kaufen und in Summe wird es dann doch wieder teuer.

Für einen guten all in one Sitz würde ich 2-300 ausgeben wollen.
cixer13.09.2020 10:05

Gibts schon, aber angeblich ist kein Sitz de von 1-12 verwendbar ist gut …Gibts schon, aber angeblich ist kein Sitz de von 1-12 verwendbar ist gut genug. Somit soll man auch noch einen Reboarder kaufen und in Summe wird es dann doch wieder teuer.Für einen guten all in one Sitz würde ich 2-300 ausgeben wollen.


Meine Rechnung mit 2 Kindern:

Hauptauto:
1. Babyschale + Isofix NP 300€, genutzt jeweils 15 und 10 Monate, weiterverkauft für 150€. Effektiver Preis 6,25€/Monat/Kind.
2. Reboarder NP: 360€, genutzt knapp 3 Jahre und K2 immer noch, sicher auch so lange, aktueller Verkaufspreis in der Umgebung min.180€. Wäre dann 2,5€/Monat/Kind
3. Gruppe 2/3 NP: 75€ (wäre pro Kind <1€ im Monat)

2. Auto:
1. Reboarder (Gr.0+1i) gebraucht von Bekannten für 80€ bekommen (<1€/Kind/Monat)
2. Gruppe 2/3 Sitz NP: 75€ (<1€/Kind/Monat)

Alles gut/sehr gut getestete Sitze, die mit nicht mal 10€ pro Monat für beide Kinder zusammen jede Menge Sicherheit und auch Komfort bieten, dann gehn wir halt ein Mal weniger Eis essen, das ist mirs wert.
Bearbeitet von: "Mal_Mair" 14. Sep
cixer13.09.2020 09:19

Nicht schlecht, da sieht man mal was alles möglich ist und was die Sitze …Nicht schlecht, da sieht man mal was alles möglich ist und was die Sitze eigentlich in der Herstellung kosten. Jetzt kommt nicht mit Forschungskosten usw usw. Bisher hatte ich sowas nur um die 200€ gesehen. Nicht mal die Sitze für 2-500€ schneiden in den Tests gut ab, angeblich kann man einen so großen Altersbereich nicht nach den Wünschen der Tester gestalten.Ob das nun wirklich so ist, oder nur daran liegt, dass man mindestens 2-3 Kindersitze kaufen soll, oder demnächst wahrscheinlich für jedes Alter einen neuen werden wir verlässlich nicht erfahren.Das Teil oben könnte der Billigableger einer bekannten Marke sein. Hat gewisse Ähnlichkeiten mit Osann oder Joie.Gute Eltern sollten aber nur den Testsieger kaufen. Ich sehe gerade das Airbag Etikett, wenn die Stelle an der es angebracht ist nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, dann hat es starke Ähnlichkeit mit Joie.


Die Entwicklungskosten bei einem Kindersitz kann man sicherlich vernachlässigen... Recaro hat ja gezeigt wie auch teure Sitze durch die Gegend fliegen beim Unfall
Habe mal eins bestellt, mal schauen ob das Teil etwas taugt . Preisvergleich liegt allerdings bei 67 Euro und nicht 76 Euro
Matriks13.09.2020 14:45

Habe mal eins bestellt, mal schauen ob das Teil etwas taugt . …Habe mal eins bestellt, mal schauen ob das Teil etwas taugt . Preisvergleich liegt allerdings bei 67 Euro und nicht 76 Euro


Wo hast du den Preisvergleich her?

27801012.jpg27801012.jpgAktuell bei beiden sogar VGP 108,08€ und woanders hab ich es auch nicht günstiger gesehen.

Hab den Preis erstmal nach aktuellen Stand angepasst, wenn jemand einen anderen VGP findet, gerne teilen, ich passe es dann an
Bearbeitet von: "Windlicht" 13. Sep
Ok 67 Euro ist ohne Versand , hier war ich etwas zu schnell. Aber dafür gibt es bei Ebay den in Grau für 71,85 Euro inkl Versand
Matriks13.09.2020 15:58

Ok 67 Euro ist ohne Versand , hier war ich etwas zu schnell. Aber dafür …Ok 67 Euro ist ohne Versand , hier war ich etwas zu schnell. Aber dafür gibt es bei Ebay den in Grau für 71,85 Euro inkl Versand


Kannst du den Link bitte senden?
Bearbeitet von: "Windlicht" 13. Sep
Matriks13.09.2020 16:02

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200310238_-supreme-grau-petex.html[Bild]


Danke, angepasst
Bearbeitet von: "Windlicht" 13. Sep
Hat jemand einen Tip für mich. Suche Kindersitz mit Drehfunktion ( Ein-/Aussteigen) ab 18kg also Stufe 2/3. Sämtliche Vorschläge im Internet sind komplett durchgefallen bei diversen ADAC Tests. Hat jemand einen Guten ??
kittyf13.09.2020 08:29

Vorsicht, war in keinerlei Tests und daher: Finger weg. Billigstmodelle …Vorsicht, war in keinerlei Tests und daher: Finger weg. Billigstmodelle wie dieser hier fallen oft durch. Muss bei dem nicht sein, aber Geiz ist bei Kindersitzen sehr verkehrt.


27808893.jpgUpdate:“TÜV geprüft - Wir legen besonders Wert auf Qualität und Sicherheit
Deswegen wurde die Gebrauchstauglichkeit dieses Kinderrückhaltesystems zusätzlich vom TÜV-Austria unter anderem auf Dauerbelastung, Stabilität im Fahrzeug, Handhabung und Komfort geprüft.

Bescheinigungsnummer:

TÜV-A-TAKT-16-2204/GWG“
Bearbeitet von: "Windlicht" 19. Sep
Windlicht14.09.2020 12:02

[Bild]


Das sagt absolut nichts über die Sicherheit aus, nur dass er den Mindestanforderungen entspricht. Sind schon Sitze bekannterer Hersteller bei den Crashtests durchgefallen.
27870057-1kqdA.jpg
Cool Habe locker 200 Euro am Kind Gespart .
Danke jetzt hol ich mir das XIAOMI MI 10 Pro ,.,.,.,.,.,.,
IBFShad0w18.09.2020 17:03

Cool Habe locker 200 Euro am Kind Gespart . Danke jetzt hol ich mir das …Cool Habe locker 200 Euro am Kind Gespart . Danke jetzt hol ich mir das XIAOMI MI 10 Pro ,.,.,.,.,.,.,


Anfänger... Nutz am Tag nur eine einzige windel und lass die gören nackt rumlaufen, dann reichts auch bald fürs iPhone 12
AMAZON Bewertungen
Windlicht18.09.2020 17:16

AMAZON Bewertungen


Wie oft willst du das noch posten?
Mal_Mair18.09.2020 17:17

Wie oft willst du das noch posten?


Ich habe auf deine beiden Kommentare geantwortet und das ist bei beiden die gleiche Antwort
Bearbeitet von: "Windlicht" 18. Sep
Windlicht18.09.2020 17:20

Ich habe auf deine beiden Kommentare geantwortet und das ist bei beiden … Ich habe auf deine beiden Kommentare geantwortet und das ist bei beiden die gleiche Antwort


Ach so. Crashtests war früher, der heutige Sicherheitsstandart sind Amazonkommentare, klasse
Mal_Mair18.09.2020 17:22

Ach so. Crashtests war früher, der heutige Sicherheitsstandart sind … Ach so. Crashtests war früher, der heutige Sicherheitsstandart sind Amazonkommentare, klasse


Hat niemand behauptet
27870648-miEpI.jpg
Windlicht18.09.2020 17:27

Hat niemand behauptet[Bild]


Diesen Post habe ich auch schon mal beantwortet. Eine Tüv Plakette sagt nur dass der Sitz den gesetzlichen Mindestanforderungen in der Herstellung entspricht. Wie auch bereits schon mal geschrieben: Es haben auch schon Tüv geprüfte Sitze nahmhafterer Hersteller bei Crashtests kläglich versagt.
Aber wenns Ihr Gewissen beruhigt können Sie gerne ihre Kinder da reinsetzen. Vielleicht seh ich einfach bei der Arbeit zu viele Unfälle und denke deshalb anders...
Bearbeitet von: "Mal_Mair" 18. Sep
Mal_Mair18.09.2020 17:33

Diesen Post habe ich auch schon mal beantwortet. Eine Tüv Plakette sagt …Diesen Post habe ich auch schon mal beantwortet. Eine Tüv Plakette sagt nur dass der Sitz den gesetzlichen Mindestanforderungen in der Herstellung entspricht. Wie auch bereits schon mal geschrieben: Es haben auch schon Tüv geprüfte Sitze nahmhafterer Hersteller bei Crashtests kläglich versagt.Aber wenns Ihr Gewissen beruhigt können Sie gerne ihre Kinder da reinsetzen. Vielleicht seh ich einfach bei der Arbeit zu viele Unfälle und denke deshalb anders...


Der Vollständigkeit halber auch noch mal hier die Antwort, ich verstehe deine Ansicht und gebe dir recht, sehe aber den Einsatzbereich noch etwas anders:

“Ihr müsst ihn doch nicht kaufen...meine Güte. Verstehe den Stress nicht.
Er ist besser als ne einfache Schale unter dem Sitz, wie wir es damals hatten...NEIN Spaß bei Seite...
Für uns reicht ein einfacher als Ersatzsitz, 2t-Sitz, wenn man mal schnell einen braucht, oder um mal eben zum Kindergarten/Spielplatz zu kommen... Oma und Opa holen ab...die 5min Weg. Freunde des Kindes heim bringen abends. Das sind nur Beispiele...

Ihr solltet vielleicht mal in diese Richtung denken.

Sicherlich sollte man für die Sicherheit des Kindes mehr ausgeben, keine Frage.“
Bearbeitet von: "Windlicht" 19. Sep
Windlicht18.09.2020 17:48

Der Vollständigkeit halber auch noch mal hier die Antwort, ich verstehe …Der Vollständigkeit halber auch noch mal hier die Antwort, ich verstehe deine Ansicht und gebe dir recht, sehe es aber den Einsatzbereich noch etwas anders:“Ihr müsst ihn doch nicht kaufen...meine güte. Verstehe den Stress nicht. Er ist besser als ne einfach Schale unter dem Sitz, wie wir es damals hatten...NEIN Spaß bei Seite...Für uns reicht ein einfacher als Ersatzsitz, 2t-Sitz, wenn man mal schnell einen braucht, oder um mal eben zum Kindergarten/Spielplatz zu kommen... Oma und Opa holen ab...die 5min Weg. Freunde des Kindes heim bringen abends. Das sind nur Beispiele...Ihr solltet vielleicht mal in diese Richtung denken.Sicherlich sollte man für die Sicherheit des Kindes mehr ausgeben, keine Frage.“


Teils versteh ich deinen Gedankenweg, wir haben auch billigere (aber sicher getestet) 2 Sitze. Aber leider passieren auch Unfälle auf kurzen Strecken.
Deine Posts von der Tüvplakette erzielen bei vielen ein falsches Gefühl der Sicherheit und ich denke, dass auch deshalb nicht wenige den Sitz mit ruhigem Gewissen als Hauptsitz benutzen.
Mal_Mair18.09.2020 17:55

Teils versteh ich deinen Gedankenweg, wir haben auch billigere (aber …Teils versteh ich deinen Gedankenweg, wir haben auch billigere (aber sicher getestet) 2 Sitze. Aber leider passieren auch Unfälle auf kurzen Strecken. Deine Posts von der Tüvplakette erzielen bei vielen ein falsches Gefühl der Sicherheit und ich denke, dass auch deshalb nicht wenige den Sitz mit ruhigem Gewissen als Hauptsitz benutzen.


Habe den Titel angepasst:
Petex Kindersitz Supreme Plus, grau - Meine Empfehlung nutzen als ERSATZSITZ, 2t-Sitz

Ich würde ja gerne weitere Testberichte teilen, leider habe ich keine gefunden. Mit Sitz ist immer noch besser als: “Wir fahren die kurze Strecke schnell ohne.“
Bearbeitet von: "Windlicht" 18. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text