183°
PHICOMM i 600 DUAL-SIM Smartphone im Bild-Onlineshop (4,3" Dualcore, schwarz oder weiß)

PHICOMM i 600 DUAL-SIM Smartphone im Bild-Onlineshop (4,3" Dualcore, schwarz oder weiß)

ElektronikBild Shop Angebote

PHICOMM i 600 DUAL-SIM Smartphone im Bild-Onlineshop (4,3" Dualcore, schwarz oder weiß)

Preis:Preis:Preis:103,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Habs eben im Bild Shop gefunden, kannte es vorher auch nicht, aber die Specs lassen es für den Kurs recht gut weg kommen und ne Kameraleuchte hat es auch. Ansonsten gibts ja noch ein erweitertes Rückgaberecht von 30 Tagen.
Idealo ab 130,92€.

Technische Daten(kopiert von der Page):

Plattform: Qualcomm MSM8225 (1,2GHz Dual Core)
Netzwerk: WCDMA: 900/2100 MHz
GSM: 850/900/1800/1900 MHz
Maße: 128,5 x 67,5 x 10,3 mm
Bildschirm: 4,3‘‘ WVGA mit 480*800 Auflösung
Speicher: (ROM / RAM) 4GB / 512MB
Externer Speicher: microSD bis 32GB
Kamera: 5-MP-Rückkamera / 0,3-MP-Frontkamera
Bluetooth 3.0
WLAN 802.11 b/g/n
Navigation: GPS / A GPS
Sensor: G-Sensor / L-Sensor / P-Sensor
Tastatur: Virtuelle Tasten (Menü, Home, Zurück)
Seitentasten: Ein-/Ausschalttaste, Lautstärke-Taste
Externer Anschluss: Micro 5 Pin / 3,5 Audiobuchse
Batterie: 1700mAh
SIM-Karte: Dual SIM
Betriebssystem Android 4.1
Lieferumfang: 1 x i600 Smartphone, 1 x 1700mAH Batterie, Kopfhörer mit Fernbedienung und Mikrofon, Adapter für USB-Kabel, USB Power Adapter, Kurzanleitung

Beliebteste Kommentare

Ich hatte mich die letzten Tage sehr ausführlich damit befasst und es gibt in dieser Leistungsklasse (Dual-SIM, Dual-Core, 4.3 Zoll, Android 4.1, 5 MP Kamera MIT Fotolicht) absolut gar nichts für 100.- Euro was auch nur annähernd mit dem Phicomm vergleichbar ist.

Weder Sony Dual-Sim noch Prestigio, JIAYU, Mobistel oder sonstwas kommt an die Leistungsdaten heran - es sei denn man nimmt Modelle, die 150.- bis 200.- kosten.

Es gibt wohl einige NoName China Phones mit eingebauten GPS Problemen und ohne Fotolicht oder mit 2 MP Kameras und älteren Android Versionen für diesen Preis. Aber die sind nicht vergleichbar. Und das Samsung Galaxy S Duos 7562 hat wohl eine bessere Kamera - das war´s dann aber auch schon und kosten tut es sowieso rund 150.- (je nach Deal). Dann wäre da noch das neue Huawei Ascend G525 Dual SIM - das hat kein Fotolicht und kostet dazu noch über 180.- Euro. Gleiches gilt für diverse Lenovo Phones. Ich erspare mir die ganzen Modelle aufzuzählen! Wie gesagt: Hatte mich tagelang damit beschäftigt, Tests gelesen und gegoogelt.

Nächste Alternative wäre meiner Ansicht nach das Acer Liquid E2 Duo. Das ist zweifelsohne besser. Kostet aber auch das Doppelte oO

Zudem scheint der Support bei Phicomm ganz nett zu sein. Die antworten direkt in Android Foren, bringen laut website alsbald ein Update auf Android 4.2 heraus und sitzen zudem noch in Deutschland.

Für mich daher ein absolutes HOT! Aber wie erwähnt: Es geht hier um DUAL SIM - ein Smartphone mit einer einzigen Sim-Karte kommt mir gar nicht mehr ins Haus...





weil damit u.a. die vorzüge verschiedener handyverträge oder prepaid angebote kombinieren kann. ich brauche z.b. viel traffic, da passt der 5gb Vodafone Vertrag den es hier immer mal wieder um 6 eur gibt gut. telefonieren kostet damit aber 29 cent/min, also kann ich als zweite sim eine prepaid mit billigem Minutenpreis nehmen.

oder: vor kurzem gabs hier 3 GB kostenlos von simyo, das nutze ich momentan und kann gleichzeitig noch meine normale sim nutzen.

außerdem kann man sich das Rufnummer portieren sparen, wenn man sich nen neuen anbieter zum surfen, smsen oder wozu auch immer holt.

51 Kommentare

Der Preis ist ok. Aber abgesehen vom bisschen größeren Screen, würde ich auf alle Fälle das Huawei Y300 bevorzugen. Es ist ein Tacken kompakter, hat einen größeren Akku und wohl die größere Community.

Ach Stopp Dual SIM ist natürlich cool! Dann geht's klar

mynameisntearl

Der Preis ist ok. Aber abgesehen vom bisschen größeren Screen, würde ich auf alle Fälle das Huawei Y300 bevorzugen. Es ist ein Tacken kompakter, hat einen größeren Akku und wohl die größere Community.

und den (etwas) langsameren Prozessor musst du beim Y300 noch erwähnen.

mynameisntearl

Der Preis ist ok. Aber abgesehen vom bisschen größeren Screen, würde ich auf alle Fälle das Huawei Y300 bevorzugen. Es ist ein Tacken kompakter, hat einen größeren Akku und wohl die größere Community.



Ich glaube die haben den exakt gleichen, oder?

Kurz zusammen gefasst:
Pro beim i600 gegen das Y300:
1,2Ghz Dualcore vs. 1Ghz Dualcore
4,3" statt 4"
Dual-Sim vs. eine Sim

Negativ: 1700mAh vs. 1950mAh

Es geht ja hier schließlich um den Preis(Preisersparnis). Und der ist Hot. Und schlecht ist das Handy keinesfalls.

Ich hatte mich die letzten Tage sehr ausführlich damit befasst und es gibt in dieser Leistungsklasse (Dual-SIM, Dual-Core, 4.3 Zoll, Android 4.1, 5 MP Kamera MIT Fotolicht) absolut gar nichts für 100.- Euro was auch nur annähernd mit dem Phicomm vergleichbar ist.

Weder Sony Dual-Sim noch Prestigio, JIAYU, Mobistel oder sonstwas kommt an die Leistungsdaten heran - es sei denn man nimmt Modelle, die 150.- bis 200.- kosten.

Es gibt wohl einige NoName China Phones mit eingebauten GPS Problemen und ohne Fotolicht oder mit 2 MP Kameras und älteren Android Versionen für diesen Preis. Aber die sind nicht vergleichbar. Und das Samsung Galaxy S Duos 7562 hat wohl eine bessere Kamera - das war´s dann aber auch schon und kosten tut es sowieso rund 150.- (je nach Deal). Dann wäre da noch das neue Huawei Ascend G525 Dual SIM - das hat kein Fotolicht und kostet dazu noch über 180.- Euro. Gleiches gilt für diverse Lenovo Phones. Ich erspare mir die ganzen Modelle aufzuzählen! Wie gesagt: Hatte mich tagelang damit beschäftigt, Tests gelesen und gegoogelt.

Nächste Alternative wäre meiner Ansicht nach das Acer Liquid E2 Duo. Das ist zweifelsohne besser. Kostet aber auch das Doppelte oO

Zudem scheint der Support bei Phicomm ganz nett zu sein. Die antworten direkt in Android Foren, bringen laut website alsbald ein Update auf Android 4.2 heraus und sitzen zudem noch in Deutschland.

Für mich daher ein absolutes HOT! Aber wie erwähnt: Es geht hier um DUAL SIM - ein Smartphone mit einer einzigen Sim-Karte kommt mir gar nicht mehr ins Haus...





Diavolo

Es geht hier um DUAL SIM - ein Smartphone mit einer einzigen Sim-Karte kommt mir gar nicht mehr ins Haus...


Und warum? Eine tatsächlich ernst gemeinte Frage.

weil damit u.a. die vorzüge verschiedener handyverträge oder prepaid angebote kombinieren kann. ich brauche z.b. viel traffic, da passt der 5gb Vodafone Vertrag den es hier immer mal wieder um 6 eur gibt gut. telefonieren kostet damit aber 29 cent/min, also kann ich als zweite sim eine prepaid mit billigem Minutenpreis nehmen.

oder: vor kurzem gabs hier 3 GB kostenlos von simyo, das nutze ich momentan und kann gleichzeitig noch meine normale sim nutzen.

außerdem kann man sich das Rufnummer portieren sparen, wenn man sich nen neuen anbieter zum surfen, smsen oder wozu auch immer holt.

Vielleicht wäre das für mich auch mal was, weil mir mein 2g Dualsim Handy, mit dem ich eigentlich mit der Sprachqualität beim telefonieren (ob direkt oder mit meinem Bluetooth-Headset) sehr zufrieden bin vor kurzem runtergefallen ist. Jetzt hat es am Display so einen kleinen Sprung, funktioniert aber noch, gottseidank.

Eines von vielen Dual-SIM Telefonen, dass auch nur innerhalb Europas gescheit nutzbar ist. UMTS Dualband nur..

rip

Eines von vielen Dual-SIM Telefonen, dass auch nur innerhalb Europas gescheit nutzbar ist. UMTS Dualband nur..


Was für 95% aller User hier auch ausreichend ist. Man kann/will eben nicht alles haben.

Irgendwie bin ich noch unschlüssig.
Meine Frau hat ein Motorola Motolux. Dafür gibts kein Android 4.x, daher wäre es eine günstiger Alternative um etwas aufzurüsten. Das Motorola bekomm ich ja für gutes Geld noch weg.
Wie sieht es aber mit dem Wiederverkaufswert von einem PHICOMM Gerät aus?

Ich hatte das Handy mal einen Tag und finde es ist absoluter Schrott! Total schlecht verarbeitet, es knarzt überall und das Display ist wahnsinnig schlecht. Auch zu dem Preis finde ich es Cold. Habe mir dann ein Samsung Gakaxy s Duos für 115 bei ebay ersteigert und der unterschied ist wirklich riesig. Also lieber bisschen mehr Geld in die Hand nehmen und was vernünftiges haben.

Wer gerne das kleinere Samsung Y Duos nehmen möchte:
Aktuell gibt es noch 5 Stück bei amazon:
Der zuverlinkende Text

Preis: € 107,23 Versand kostenlos

rip

Eines von vielen Dual-SIM Telefonen, dass auch nur innerhalb Europas gescheit nutzbar ist. UMTS Dualband nur..



Natürlich muss/kann das nicht jedes Dualsim haben. Aber es gibt effektiv nahezu null Dualsims die 3G-Quad/Pentaband haben. Irgendwelche Chinateile die keiner kennt, und Samsungs noch nicht oder kaum verfügbares S4 Mini Duos zum entsprechend hohen Preis.

Wow...512MB Ram...dagegen sieht mein 3 Jahre altes Galaxy S alt aus....moment: doch nicht

axelF

Wow...512MB Ram...dagegen sieht mein 3 Jahre altes Galaxy S alt aus....moment: doch nicht



Hat dein Galaxy S Dual-Sim?

Jetzt werden schon die völlig unscheinbaren Samsung-Designs kopiert. Macht sich bestimmt gut, bei den ganzen markenfixierten Kids:
"Ach, du auch ein S2, S3, S4 und kein Iphone?" - "Nein, ein Phicomm i 600 Dualsim." - "Bitte geh woanders hin."

axelF

Wow...512MB Ram...dagegen sieht mein 3 Jahre altes Galaxy S alt aus....moment: doch nicht



Who cares? Ob Apps auf einem Dual-Sim-Handy stottern und mangels RAM abstürzen oder auf einem Handy mit einer SIM ist relativ egal. Zumal ich nur eine SIM habe :P

axelF

Wow...512MB Ram...dagegen sieht mein 3 Jahre altes Galaxy S alt aus....moment: doch nicht



Cool danke für deine direkte Antwort, erkenne gleich das es keinen Sinn macht zu diskutieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text