60°
ABGELAUFEN
Phicomm i600 Dualcore. Dualsim, 4,3 Zoll 55€

Phicomm i600 Dualcore. Dualsim, 4,3 Zoll 55€

ElektronikMedia Markt Angebote

Phicomm i600 Dualcore. Dualsim, 4,3 Zoll 55€

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
Highlights & Details

10,9 cm (4,3) Multi-Touch IPS Display
1,2 GHz Dual-Core-Prozessor
4 GB interner Speicher (erweiterbar mit MicroSD um 32 GB)
5 Megapixel Kamera und Frontkamera
Dual-SIM Funktion
Android™ 4.0, Update auf 4.1!!http://www.phicomm.de/products_dt.ghtml?id=255&treeId=273

Danke für den Link

Hat 512mb RAM und spielt somit in der Liga der Huawei Y300 etc ist aber etwas größer 4,3 anstatt 4 Zoll

Für den Preis mit jellybean und Dualsim bestimmt zu gebrauchen.

Preisvergleich bei idealo.de ab 69€

7 Kommentare

Laut Rezensionen bei Amazon scheint das Ding nicht viel zu taugen.

gleicher prozessor wie das desire 300 von htc. Fürs Gaming ungeeignet, aber im Alltag sollte es genug Leistung bereitstellen. Zur Verarbeitung kann ich nix sagen, kenn den Produzenten nicht.

Naja, wer sich ein Handy für den Preis holt, sollte natürlich auch realistische Erwartungen haben.

Ne also habs meinen Eltern besorgt vor nem Jahr für 80€. Es ist sooooo langsam... Gefühlt Single Core, und ständig tut sich da 10-20sec gar nichts. Kann nur von abraten.

crazylex4S

Ne also habs meinen Eltern besorgt vor nem Jahr für 80€. Es ist sooooo langsam... Gefühlt Single Core, und ständig tut sich da 10-20sec gar nichts. Kann nur von abraten.


Kann nicht an der CPU liegen, Leistungstechnisch soll es sich auf dem lvl des Tegra 3 bewegen. Gleicher Chipsatz ist unter anderem auch im Huawei Y300 oder LG L7II.

Wohl eher tegra 2

Für unter 100€ (ohne Deal) gibt es zum Beispiel schon das Moto E, ein richtig brauchbares Handy. Das Moto G gab es hier als Deal schon für 122 und ist obere Mittelklasse, wenn man keinen 5" bis 50" Bildschirm erwartet.

DAS hier im Vergleich läuft fast gar nicht anständig. Der Akku wird extrem schnell leer und es ist einfach langsam. Woran das liegt oder theoretisch liegen könnte, spielt ja keine Rolle.

Normalerweise verteidige ich Angebote für Billigschrott, weil manchen Leuten die Leistung//Eigenschaften ausreichen.
Hier ist das aber einfach nicht der Fall. Selbst für totale Einsteiger und Kinder würde ich die paar Euro Aufpreis für was sinnvolles empfehlen. Und wer sich das nicht leisten kann, sollte sich vielleicht mit was gebrauchtem erträglichem abfinden, wo man dann irgendwann günstig einen Ersatzakku bekommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text