PHICOMM M1 für 8,99€ 
337°Abgelaufen

PHICOMM M1 für 8,99€ 

Redaktion 34
Redaktion
eingestellt am 27. Sep 2013
Mittlerweile kennt man den kleinen Wireless Nano Router ja schon, mittlerweile ist der ja alle 3 Tage im Angebot.

Jetzt erstmals für unter 10€ inkl. Versand.

@notebooksbilliger.de
- firstbebu

jetzt nochmal einen € günstiger
- elroq

34 Kommentare

Ich glaube ich werde mir den mal kaufen und mal sehen ob er im bridge auch so funktioniert wie er soll.
Kann da einer erfahrungen mitteilen?
Geht darum das mein pioneer avr mit inet versorgt wird via lan kabel und wireless eingebunden werden soll.
Taugen die teile was oder ärgert man sich damit nur rum?

Carp

Ich glaube ich werde mir den mal kaufen und mal sehen ob er im bridge auch so funktioniert wie er soll.Kann da einer erfahrungen mitteilen?Geht darum das mein pioneer avr mit inet versorgt wird via lan kabel und wireless eingebunden werden soll.Taugen die teile was oder ärgert man sich damit nur rum?

nimm den!!! der ist genauso teuer weil ohne versand und geht auf jeden fall!!!! der ist sogar schneller 300! maydealz da
bzw kauf beide! erst den ohne versand in den warenkorp, dann denn mit versand! dann zahlste kein versand und hast beide teile für 17eu!!! grins geht habe auch so bestelt!!!

Na toll, vorgestern für 3 bestellt...

Carp

Ich glaube ich werde mir den mal kaufen und mal sehen ob er im bridge auch so funktioniert wie er soll.Kann da einer erfahrungen mitteilen?Geht darum das mein pioneer avr mit inet versorgt wird via lan kabel und wireless eingebunden werden soll.Taugen die teile was oder ärgert man sich damit nur rum?



ich nutze ihm im bridge modus und er tut genau das, was er sollte. am anfang habe ich mich etwas damit rumgeärgert, aber nun läuft es.

Verfasser Redaktion

So jetzt ist der Preis um nochmal 1€ gefallen

wollte ich auch grad schreiben. Scheinbar hat der Laden außerdem ein Problem mit T-online E-Mail Adressen, meine wollte er nicht aktzeptieren.

Was nimmt der sich so an Strom? Habe im Moment nen 4 Jahre alten 20€ TP Link Router im Einsatz, der es nicht schafft bis in mein Zimmer zu senden. Bin nun am überlegen mir entweder nen neuen Router oder nen Extender zu kaufen. Was würde sich eher auszahlen?

Ist das Ding auch als repeater nutzbar?

ich komm mit dem teil bis heute nicht klar. kann mich mit nur 1 pc anmelden. mehrere unterstützt er offenbar nich

Marzipain

Was nimmt der sich so an Strom? Habe im Moment nen 4 Jahre alten 20€ TP Link Router im Einsatz, der es nicht schafft bis in mein Zimmer zu senden. Bin nun am überlegen mir entweder nen neuen Router oder nen Extender zu kaufen. Was würde sich eher auszahlen?


der ist geil!!!! habe den selber in betrieb!!! besser als fritz X)
da router

Wo hat der denn seine Antennen oO

Carp

Ich glaube ich werde mir den mal kaufen und mal sehen ob er im bridge auch so funktioniert wie er soll.Kann da einer erfahrungen mitteilen?Geht darum das mein pioneer avr mit inet versorgt wird via lan kabel und wireless eingebunden werden soll.Taugen die teile was oder ärgert man sich damit nur rum?



hehe guter tipp!
Habe jetzt beide bestellt ohne versandkosten so muss das sein.
Einer wird dann wieder verkauft und gut so kann ich beide auch mal testen....

Marzipain

Wo hat der denn seine Antennen oO


hat er nicht! aber das sind ja auch nicht gerade antennen! X)
da schau
und kostet 300eu!

Carp

Ich glaube ich werde mir den mal kaufen und mal sehen ob er im bridge auch so funktioniert wie er soll.Kann da einer erfahrungen mitteilen?Geht darum das mein pioneer avr mit inet versorgt wird via lan kabel und wireless eingebunden werden soll.Taugen die teile was oder ärgert man sich damit nur rum?


und dann bekomme ich kein like?????

Hab im April bei denen den Huawei WS311 für 12,- gekauft.
Läuft auch an meinem AVR. Habe manchmal bei Internetradio ganz selten Aussetzer, weiß nicht, ob die von dem Teil kommen.
Welcher taugt denn mehr ? Bei Amazon sind die Bewertungen von dem M1 wesentlich besser als bei Notebooksbilliger.de

Ich brauche eigentlich nur die Umsetzung von Wlan auf LAN, mit Repeating wäre nett, aber kein Muss. Keine Ahnung wie die Fachbegriffe dafür lauten.
Oder wäre ein Wlan USB Stick für einen onkyo 515 sinnvoller. Dachte so ein Teil wäre vom Durchsatz besser als ein USB Wlan Stick.

frostixxl

Hab im April bei denen den Huawei WS311 für 12,- gekauft.Läuft auch an meinem AVR. Habe manchmal bei Internetradio ganz selten Aussetzer, weiß nicht, ob die von dem Teil kommen.Welcher taugt denn mehr ? Bei Amazon sind die Bewertungen von dem M1 wesentlich besser als bei Notebooksbilliger.deIch brauche eigentlich nur die Umsetzung von Wlan auf LAN, mit Repeating wäre nett, aber kein Muss. Keine Ahnung wie die Fachbegriffe dafür lauten.


nimm den!!! der ist genauso teuer weil ohne versand und geht auf jeden fall!!!! der ist sogar schneller 300! maydealz dabzw kauf beide! erst den ohne versand in den warenkorp, dann denn mit versand! dann zahlste kein versand und hast beide teile für 17eu!!! grins geht habe auch so bestelt!!!hehe guter tipp!Habe jetzt beide bestellt ohne versandkosten so muss das sein.Einer wird dann wieder verkauft und gut so kann ich beide auch mal testen....


da mydealz

Bei meinem M1 war das WLAN auf OPEN im Auslieferungszustand.
Das sollte man sofort prüfen, bevor man das Teil an den Router klemmt.

Zur not als ladegerät nutzbar

NeoTrantor

Ist das Ding auch als repeater nutzbar?



ja, ist es.

router, bridge, repeater, acces point. diese funktionen kann er wahrnehmen

Mal beide bestellt, da mein Billig HongKong Repeater bei Firmwareupdate aufgegeben hat und D-Lan Störgeräusche in der Soundkarte hervorruft. Ist das alle kompliziert.

Ich habe auch noch eine Frage:
Ich habe den Mydealzdrucker Kyocera 1020D hier stehen, der nur einen USB-Ausgang hat. Ich habe gesehen, dass der Phicomm einen USB-Eingang hat - Kann ich meinen Drucker damit ins WLAN einbinden und z.B. per Laptop und Drucker ansteuern?

rednex

Ich habe auch noch eine Frage:Ich habe den Mydealzdrucker Kyocera 1020D hier stehen, der nur einen USB-Ausgang hat. Ich habe gesehen, dass der Phicomm einen USB-Eingang hat - Kann ich meinen Drucker damit ins WLAN einbinden und z.B. per Laptop und Drucker ansteuern?


Ich glaube es geht nicht, denn der USB Port des Phicomm M1 stellt lediglich +5V /1A zur Verfügung
Vielleicht klappt es aber, wenn Du Deinem Kyocera FS1020-D eine Netzwerkkarte spendierst?

Danke ghost. Also Strom bekommt der Drucker nicht über USB, sondern aus der Steckdose oder warum sind die 1Ampere zu wenig? Im Moment hängt der Drucker am PC und ist darüber im Heimnetzwerk freigegeben. Ohne es genau zu wissen - eine Netzwerkkarte für den Drucker wäre sicher teurer als die Lösung über den Phicomm-Router?!

rednex

Ich habe auch noch eine Frage:Ich habe den Mydealzdrucker Kyocera 1020D hier stehen, der nur einen USB-Ausgang hat. Ich habe gesehen, dass der Phicomm einen USB-Eingang hat - Kann ich meinen Drucker damit ins WLAN einbinden und z.B. per Laptop und Drucker ansteuern?



Nein geht nicht, USB Port hat nur Spannung anliegen und ist netzwerktechnisch nicht verdrahtet.

Jetzt noch 6 Euro, hab mal 4 bestellt.

30 Stück und 3 Mehrfachsteckdosenleisten bestellt.
Das sollte reichen um alle Frequenzen hier in der Straße zu belegen,
hier in der Gegend wird sowieso zuviel im Internet gesurft

ALC1000Expert

30 Stück und 3 Mehrfachsteckdosenleisten bestellt.Das sollte reichen um alle Frequenzen hier in der Straße zu belegen,hier in der Gegend wird sowieso zuviel im Internet gesurft


bei Dir funkt's wohl?

Und weg ist er :'(

ALC1000Expert

30 Stück und 3 Mehrfachsteckdosenleisten bestellt.Das sollte reichen um alle Frequenzen hier in der Straße zu belegen,hier in der Gegend wird sowieso zuviel im Internet gesurft


mmm geile ideee! bis zum nächsten deal!! X)

Hmmh...scheint abverkauft zu sein!? Nächster wäre URANO über Amazon mit 13,99€ (Versand durch amazon). Wer weiß ob es nicht bloß ein Preisfehler bei NBB war!?


Wieder da...

hab ihn letzte Woche für 13 inkl. Versand gekauft und, nachdem gestern (ja, am Sonntag..der Hermes-Fahrer musste sonntags nochmal ran, weil seine Samstags-Vertretung nicht hinterherkam oO ) der Router geliefert wurde muss ich sagen: Lieber nen 10er drauf legen und was ordentliches kaufen. Ich kann die Kritik in der Amazon-Bewertung voll und ganz nachvollziehen, dass die Einrichtung absolut nichts für Laien ist.
Wenn es denn laut Anleitung funktionieren würde, wär die Einrichtung des Repeater-Betriebs wirklich easy. Aber, wie in der Amazon-Rezension erwähnt, brauchte es bei mir ebenfalls (mindestens) 5 Resets, um erst mal eine Verbindung herstellen zu können. Mittlerweile läuft das Ding bei mir als Repeater, aber selbst die Verbindung zum Hauptnetz ist instabil und langsam geworden. Wenn ich beim repeateten ( ) Netz angemeldet bin, liegt die Signalstärke oft bei nur 1MBit...Werde das Ding heute nochmal neu konfigurieren, aber die Verzweiflung lässt mich das blöde Teil wohl bald zurückschicken

Also mit dem NSA-Key komme ich ohne Probleme in alle Netze.

Fabs

Wieder da...... brauchte es bei mir ebenfalls (mindestens) 5 Resets, um erst mal eine Verbindung herstellen zu können ...



Bei mir lief alles direkt wunderbar, bis ich von HotSpot (nur ein Client zugelassen), auf Router-Betrieb umstellen wollte
Ohne lesen der Anleitung, die übrigens auch noch einen Fehler enthält, ist das überhaupt nicht möglich oO
Aber das hat dann funktioniert und seither arbeitet das kleine Gerät tadellos.
PHICOMM müsste den PHICOMM M1 direkt im Router-Modus ausliefern...

hab mir 2 davon gekauft. taugen super als Nachtlicht. In dem Bereich sogar einer der besten Preise mit 6 Euro!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text