186°
Phil Collins - Take a Look at me now Collectors Edition, 4 CD oder 3 LP (Vinyl!) mit Sammelbox, jpc.de mit ADAC-Gutschein

Phil Collins - Take a Look at me now Collectors Edition, 4 CD oder 3 LP (Vinyl!) mit Sammelbox, jpc.de mit ADAC-Gutschein

EntertainmentJPC Angebote

Phil Collins - Take a Look at me now Collectors Edition, 4 CD oder 3 LP (Vinyl!) mit Sammelbox, jpc.de mit ADAC-Gutschein

Preis:Preis:Preis:30,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Einmal im Quartal darf jedes ADAC-Mitglied einen 6 € Gutschein bei jpc.de einlösen. Damit ergibt sich für die Sammelbox mit den ersten beiden Neubearbeitungen der Alben von Phil Collins der Bestpreis von 30,99 €.

Vergleichspreis sind 38,99 € bei amazon.de

Hier die genaue Beschreibung und Tracklisting:

"Der Start der Serie

35 Jahre nach seinem Solodebüt veröffentlicht Phil Collins nach und nach alle acht Soloalben seiner Karriere erneut, und zwar als Deluxe Editions. »Take A Look At Me Now… (Collector’s Edition)« heißt die Box, die diese Alben vereinen soll.

Zum Start der Reihe wurden 2016 die Alben »Face Value« und »Both Sides« neu aufgelegt und jeweils um eine Extra-CD mit verschiedenen Bonustracks erweitert.

Mit »Take A Look At Me Now« erscheinen beide Alben zusammen in der edlen Sammlerbox, die Platz für die übrigen sechs Soloalben Collins’ bietet.

** digitally remastered
Der Beginn der umfassenden Phil-Collins-Reihe

Vor über 35 Jahren startete Genesis-Frontmann Phil Collins seine Solokarriere, die acht überaus erfolgreiche Alben hervorbrachte. Jedes landete gleich in mehreren Ländern in den Top Ten der Charts, die meisten sogar auf Platz eins.

Mit »Take A Look At Me Now« werden 2016 alle Alben des Briten neu aufgelegt, und zwar als noch nie da gewesene erweiterte Version.

Den Anfang machen die Alben »Face Value«, das Solodebüt Collins’, und »Both Sides«, Sololongplayer Nummer fünf. Beide enthalten das Album in komplett remasterter Form sowie eine Bonus-CD mit raren Demoaufnahmen und Liveversionen vieler Tracks. Diese sollen die eigenständige Entwicklung der Songs nachvollziehbar machen. Collins selbst stellte die Songauswahl dafür zusammen.

Die übrigen sechs Longplayer aus Collins Repertoire erscheinen ebenfalls in den folgenden Monaten, weshalb die Box Platz für diese Alben lässt.

Für das Remastering holte sich Phil Collins Unterstützung bei einem alten Bekannten. Nick Davis hatte bereits viele Werke von Genesis und deren Mitgliedern produziert. Zuletzt arbeitete er am Box-Set »Genesis 1970 - 1975«.

Ein weiteres Highlight der Serie: Alle Alben wurden mit einem neuen Artwork versehen. Dafür lies Phil Collins sich wieder in genau den Posen ablichten, in denen er bereits auf den Originalcovern zu sehen ist.

»Take A Look At Me Now« ist als Box mit insgesamt vier CDs bzw. drei 180g-LPs erhältlich.

Die ultimative Sammlerbox: »Take A Look At Me Now« legt mit »Face Value« und »Both Sides« den Grundstein für eine umfassende Phil-Collins-Collection.

Die CD-Box enthält die remasterten Alben »Face Value« und »Both Sides« sowie 2 CDs mit zusätzlichen, teilweise unveröffentlichten Demo- und Live-Tracks des jeweiligen Albums und bietet zudem Platz für die im Weiteren erscheinenden Alben.

Tracklisting

Disk 1 von 4

1
In The Air Tonight
2
This Must Be Love
3
Behind The Lines
4
The Roof Is Leaking
5
Droned
6
Hand In Hand
7
I Missed Again
8
You Know What I Mean
9
Thunder And Lightning
10
I'm Not Moving
11
If Leaving Me Is Easy
12
Tomorrow Never Knows

Disk 2 von 4

1
Misunderstanding (Live)
2
If Leaving Me Is Easy (Live)
3
In The Air Tonight (Live)
4
Behind The Lines (Live)
5
Roof Is Leaking (Demo)
6
Hand In Hand (Live)
7
I Missed Again (Live)
8
….And So To F (Live)
9
This Must Be Love (Demo)
10
Please Don’t Ask (Demo)
11
Misunderstanding (Demo)
12
Against All Odds (Demo)

Disk 3 von 4

1
Both Sides Of The Story
2
Can't Turn Back The Years
3
Everyday
4
I've Forgotten Everything
5
We're Sons Of Our Fathers
6
Can't Find My Way
7
Survivors
8
We Fly So Close
9
There's A Place For Us
10
We Wait And We Wonder
11
Please Come Out Tonight

Disk 4 von 4

1
Take Me With You
2
Both Sides Of The Story (Live)
3
Can’t Turn Back The Years (Live)
4
Survivors (Live)
5
Everyday (Live)
6
We Wait And We Wonder (Live)
7
Can’t Find My Way (Demo)
8
I’ve Been Trying
9
Both Sides Of The Story (Unplugged)
10
Hero (Demo)

12 Kommentare

81CLZfRLSzL._SL1500_.jpg

»Face Value« ist meiner Meinung nach auch eines der Besten Alben vom Ihm.

Daumen hoch

Joschi_

Sind meiner Meinung nach auch die Besten Alben vom Ihm. Daumen hoch




Ich finde fast alle gut, "Serious Hits - Live" ist mein Lieblings-Solo-Album. Hab damals 1990 die Live-Übertragung des Konzertes in der Berliner Waldbühne schmachtend im Radio gehört, weil ich nicht hin konnte.

youtube.com/wat…ws8

Meine Lieblingsplatte "Hello I must be going" fehlt zwar noch, aber für Hardcorefans ist das sicher ein schöner Auftakt zur Komplettbox. Mir persönlich reichen allerdings die alten Auflagen, denke ich. Die klingen doch tadellos, oder ist die Verbesserung zu gewaltig?

DonCorleone

Meine Lieblingsplatte "Hello I must be going" fehlt zwar noch, aber für Hardcorefans ist das sicher ein schöner Auftakt zur Komplettbox. Mir persönlich reichen allerdings die alten Auflagen, denke ich. Die klingen doch tadellos, oder ist die Verbesserung zu gewaltig?



Ich bekomme meine erst morgen und kann dann direkt zum Probehören schreiten. Ich oute mich mal als Fan über die komplette musikalische Laufbahn '97 Live in der Deutschlandhallle gesehen und 2007 die Genesis Reunion im Olympiastadion Berlin...

Die re-releases hätten richtig gut werden können. Leider hat Mr. Collins versäumt als Bonus eine ordentliche Auswahl an Demos, alternativ Versionen, B-Seiten oder Mixes zusammzustellen. Statdessen bekommt man grösstenteils nur Liveaufnahmen. Hätte mich auch über 5.1 Versionen, wie bei Genesis gefreut. Schade!

KorbenDallas

Die re-releases hätten richtig gut werden können. Leider hat Mr. Collins versäumt als Bonus eine ordentliche Auswahl an Demos, alternativ Versionen, B-Seiten oder Mixes zusammzustellen. Statdessen bekommt man grösstenteils nur Liveaufnahmen. Hätte mich auch über 5.1 Versionen, wie bei Genesis gefreut. Schade!



Wir hören es uns erst mal an und regen uns dann auf

Vinyl = autohot

Geil, dass die Cover auch aktualisiert worden sind. Cool.

DonCorleone

Meine Lieblingsplatte "Hello I must be going" fehlt zwar noch, aber für Hardcorefans ist das sicher ein schöner Auftakt zur Komplettbox. Mir persönlich reichen allerdings die alten Auflagen, denke ich. Die klingen doch tadellos, oder ist die Verbesserung zu gewaltig?



Wann soll denn die Komplettbox erscheinen?
Bzw. die restlichen Soloalben? Oder sprechen die von den bisher existierenden?


Okay, Faulheit überwunden und gelesen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text