Philippinen - Palawan
577°Abgelaufen

Philippinen - Palawan

21
eingestellt am 23. Okt 2018
Auf Urlaubspiraten gibt's gerade das mega Schnäppchen.

Fliegt zwei Wochen auf die Philippinen, verbringt jeweils eine Nacht auf dem Hin- und auf dem Rückflug in Manila und die restliche Zeit auf Palawan, das Ganze gibt es bereits ab 589,50 Euro pro Person!

Das ganze im Zeitraum vom 11.11.18 - 31.01.19
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ja vorallem die 23 Stunden Flugzeit von Manila nach Hamburg sind ein (Alb)traum
ABD4Evor 8 m

Ist das ein Schnäppchen oder billig wegen Regenzeit etc?


Jetzt spoiler doch nicht alle Highlights des Deals.
21 Kommentare
Wow ein Traum ist die Insel.
Bearbeitet von: "blaabluub" 23. Okt 2018
Ja vorallem die 23 Stunden Flugzeit von Manila nach Hamburg sind ein (Alb)traum
Da haust jetzt auch der Professor
Die Macht reise du nutzen musst junger Palawan?
fryNRWvor 5 m

Die Macht reise du nutzen musst junger Palawan?


vertehen isch leider nix
Bearbeitet von: "krokodill" 24. Okt 2018
Ist das ein Schnäppchen oder billig wegen Regenzeit etc?
ABD4Evor 8 m

Ist das ein Schnäppchen oder billig wegen Regenzeit etc?


Jetzt spoiler doch nicht alle Highlights des Deals.
fryNRWvor 28 s

Jetzt spoiler doch nicht alle Highlights des Deals.


Wieviel Sterne haben die Hotelanlagen?
Tätowierter-Böser-Mann24. Okt

Wieviel Sterne haben die Hotelanlagen?


2 und 3 Sterne, also gar nicht mal so gut. Bei dem Preis kann man aber auch nicht viel mehr erwarten.
Schaut euch mal meinen Vlog zu Port Barton an wenn ihr mögt:



Mit Strom und Internet sieht es schwach bis mäßig aus in dem Kaff, aber Natur war unfassbar geil.
Im November sollte die Regenzeit entgültig vorbei sein und schönes Wetter herrschen. Den gleichen Flug mit China Southern habe ich 2014 schonmal gehabt, die Airline war da ziemlich abenteuerlich (einchecken vorab online nicht möglich, Checkin am Abflughafen nicht für alle 3 legs möglich usw), Flug selber war aber ok. Selbst englisches in flight Entertainment am Platz war vorhanden.
Die Hotels sind sicher einfach, aber wenn man bedenkt das man für den Flug im Winter auch alleine schon gut 500+ € zahlt ist das ein gutes Angebot. Zur Not kann man ja immernoch vor Ort das Hotel wechseln wenns denn gar nicht geht.
Komme gerade von dort wieder. Es heißt zwar Regenzeit aber wenn es mal regnet dann für vlt 15 Minuten mal so richtig und dann eigentlich den ganzen Tag nicht mehr. El Nido ist wirklich extrem schön, unbedingt Bootstour zu den Lagunen machen! Bei zwei Wochen würde es sich eigentlich sogar lohnen auf Bohol oder Boracay zu fliegen. Hotelsterne darf man dort nicht überbewerten, 2 Sterne Hotel ist teilweise schöner als 3 Sterne
Internet ist überall langsam aber man fliegt ja nicht wegen dem Internet da hin
Drohnen darf man übrigens überall steigen lassen, außer es steht ein Schild bzw. ein Sicherheitsmann der einen dann sagt wo nicht. Alles in allem absolutes Traumziel! Und für den Preis inkl. Flug!
Sind da letztes Jahr gereist und haben ein Travel Guide zu Palawan erstellt. Es ist wirklich wie das Paradies auf Erden!
fryNRWvor 6 h, 59 m

Jetzt spoiler doch nicht alle Highlights des Deals.


Haha nein, die Regenzeit dürfte gerade vorbei sein:D
Pro Person bei Reise zu zweit? Deal Preis bitte anpassen...
ddmichivor 2 h, 19 m

.. Bei zwei Wochen würde es sich eigentlich sogar lohnen auf Bohol oder ….. Bei zwei Wochen würde es sich eigentlich sogar lohnen auf Bohol oder Boracay zu fliegen...


Boracay würde ich momentan noch meiden - zwar ist die Komplett-Sperrung für Touristen wohl inzwischen aufgehoben, die Renovierungsarbeiten auf der Insel werden sich aber noch weit ins nächste Jahr ziehen . The Telegraph
Soll Palawan zur Zeit nicht gefährlich sein? Im Süden soll es IS nahe Kämpfer geben und überall auf der Insel besteht ein Entführungsrisiko. Hab gelesen die kommen dann mit dem 500 PS Schlauchboot und fahren die Geiseln auf Jolo.
"Regenzeit" - eigentlich perfekt, da der warme Regen für die paar Minuten mega erfrischend ist. Gerade im Wasser entstehen da fantastische Fotoaufnahmen
Wir haben dieses Jahr Palawan mit Coron angefangen, nach El Nido mit dem Speedboat rübergechartet und mit dem "Speed-"Minivan über die halbe Insel zusammengepfercht mit 6 anderen Touris nach Puerto Princessa gerast. Den Süden von Palawan haben wir leider nicht mehr gesehen, da wir weiter nach Cebu mit Cebu Pacific Airlines mussten (Vorsicht: Handgepäckmaße und Gewicht < 7kg).

Wer etwas mehr Zeit aufbringt, sollte die Fähre von Manila nach Coron nehmen, die mittags bzw. nachmittags ablegt und im Morgengrauen dann in Coron Hafen ankommt. Ist auf jeden Fall günstiger als der Flug nach Coron + Transfer vom Flughafen in die Hafenstadt und m.E. hat man jetzt auch keinen riesigen Zeitverlust.
rutisreisen.de/slo…on/
Ich musste an Haus des Geldes denken
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text