197°
Philips 28" UHD PC Monitor - Modell 288P6LJEB - 408,- € NBB / Idealo ab 457,- €
Philips 28" UHD PC Monitor - Modell 288P6LJEB - 408,- € NBB / Idealo ab 457,- €
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Philips 28" UHD PC Monitor - Modell 288P6LJEB - 408,- € NBB / Idealo ab 457,- €

Preis:Preis:Preis:408€
Zum DealZum DealZum Deal
aktuelles Wochenangebot bei NBB. Inkl. Versabd 408,- € / Idealo ab 457,- €
eventuell gibt es noch über qipu cashback.

Bei Computer Bild (08/14) war das Modell Testsieger.


Beschreibung von NBB:
Philips 288P6LJEB - 71 cm (28"), LED, 4K Ultra HD, 1 ms, Höhenverstellung, USB-Hub, DisplayPort, TN Panel

• UltraClear 4K UHD-Auflösung (3840 x 2160) für Präzision
• Kalibriert für lebendige und natürliche Farben
• 1 ms SmartResponse für schnelles Spielen

Nützliche Funktionen
• MultiView ermöglicht zwei aktive angeschlossene Geräte und deren Anzeige gleichzeitig
• SmartErgoBase für bessere Ergonomie
• Geringer Abstand zwischen Rahmen und Tisch für optimalen Lesekomfort
• Integrierte Stereo-Lautsprecher für Multimedia
• MHL-Technologie für mobile Inhalte auf dem großen Bildschirm
• USB 3.0 ermöglicht schnelles Übertragen von Daten und Aufladen von Smartphones
• SmartConnect mit HDMI, DisplayPort, VGA und Dual-Link-DVI

Beste Kommentare

Vorschlag: Statt Marketing-Blabla "Das bisher schärfste und brillanteste Bild" Informationen:
Paneltyp: TN

17 Kommentare

Vorschlag: Statt Marketing-Blabla "Das bisher schärfste und brillanteste Bild" Informationen:
Paneltyp: TN

Wie ist das denn jetzt eigentlich.
Könnte ich den mit meiner gtx 570 mit 60 Hz betreiben?

Verfasser

xmetal

Vorschlag: Statt Marketing-Blabla "Das bisher schärfste und brillanteste Bild" Informationen: Paneltyp: TN



geht klar hab etwas Werbung raus genommen und TN Panel ergänzt

RaakiT

Wie ist das denn jetzt eigentlich. Könnte ich den mit meiner gtx 570 mit 60 Hz betreiben?


Über den Displayport sollte es gehen. Bei Spielen wirst aber wenig Freude mit haben - da reicht die Leistung der GPU nicht aus. (bzw. laufen die Spiele bei UHD nur mit wenigen Details)


xmetal

Vorschlag: Statt Marketing-Blabla "Das bisher schärfste und brillanteste Bild" Informationen: Paneltyp: TN

RaakiT

Wie ist das denn jetzt eigentlich. Könnte ich den mit meiner gtx 570 mit 60 Hz betreiben?



Referenz 570's haben allerdings kein Displayport, also vorher nachschauen was verbaut ist.

Beim Rest schließe ich mich an X)

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K?
Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?

RaakiT

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K? Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?


Für 30 Hz reicht "normales" HDMI, für 60Hz braucht man HDMI 2.0 (Haben nur die neuen Nvidia Karten bisher). Den 2.0 Standard braucht dann allerdings auch der Monitor.
Oder eben DP 1.2

Zum Spielen allerdings eignet sich bisher noch nicht wirklich etwas. Die Titan X schafft ganz akzeptable Frameraten auf hohen Details, kostet allerdings auch gut.

RaakiT

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K? Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?



Es kommt natürlich auch auf die Spiele an. Etwas ältere Titel laufen natürlich auch mit den aktuellen Mittelklasse GPUs mit 4K/60FPS. Ordentlich optimierte aktuelle Titel machen mit meiner GTX 970 auch keine Probleme. Im Moment zock ich Project Cras in 4K/60FPS ohne Probleme mit den höchsten Settings jedoch ohne Antialiasing. Dabei handelt es sich aber zugegebenermaßen um eine der wenigen Ausnahmen. Bei den meisten aktuellen Releases muss ich mich mit 4K/60FPS und mittleren Settings bzw. QHD ultra Settings begnügen.

Kommentar

RaakiT

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K? Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?



Ich hab die gtx 570 Phantom. Die hat aber DP 1.1.
Das wird also nicht für 4K untertützt? Im Datenblatt von damals steht maximale Auflösung 2560x1600

Was wäre eine gute neue Grafik Alternative? Wenn dann will ich bei NVIDIA bleiben. Reicht die 960? Über die 970 liest man ja viel negatives...

TN Panel no go

Brauni28

TN Panel no go


Ist wohl auch eher für Spieler gedacht die Glotze.

RaakiT

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K? Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?


Kann vielleicht wie bei Notebooks mit 30Hz laufen, ist zwar nicht ideal und vom Hersteller als nicht sicher funktionierend angegeben, aber wenn man mit einer Neuanschaffung der Graka etwas warten will...

Such mal nach Erfahrungsberichten.

hardforum.com/arc…tml

Ich würde aber eh nur ein Gerät mit IPS Panel kaufen.

RaakiT

Was sind denn die Anforderungen an die Grafikkarte für 4K? Ich dachte bisher das es zurzeit nur mit dem aktuellen DP 1.2 möglich ist. Oder irre ich mich da?



eins vorweg: Hab selbst ne gtx970, gerade um die Zeit des skandals gekauft.

Ich finde, dass sich die Leute zurecht aufregen, da man 4GB drauf schreibt, aber nur 3,5GB vernünftig angebunden sind. wieso habe ich dann trotzdem eine? Die 970 ist und bleibt Nvidias p/l- Sieger. die zahlreichen Tests werden durch den Skandal nicht ungültig. die Textkarten waren ja genau so betroffen, auch wenn es niemand gewusst hat. Wissenschaftlich quasi ein Blindtest - was man von Tests nach dem Skandal nicht sagen kann. ich sage aber ausdrücklich nicht, dass Tests nach dem Skandal einen Bias haben, möglich wäre es aber.

Wenn du mvidia möchtest, hol dir ne 970 oder 980, wenn es der Geldbeutel hergibt. Die 960 hat nur 2GB Speicher (damit ist der Spaß bei UHD schnell vorbei) und ist dafür auch ziemlich lahm. In der Preisklasse der 960 würde ich dann zu AMD greifen. Just my two cents...

Medusemelis

Bei Computer Bild (08/14) war das Modell Testsieger... TN Panel

Was dann wohl mehr über das Blatt als über den Monitor aussagt.

Ist nix für Energiesparer. Effizienzklasse C muss man erstmal schaffen heutzutage.

Hat bei Prad nur befriedigend bekommen. Naja, Preis ist ob. Produkt Mittelmaß.

Das ist ja wohl nen Witz hier. hab vor ner Woche den Acer CB280 4 K Monitor als Deal reingestellt für 339 Euro. Und der hier bekommt 200 Grad. Ich lach mich schlapp

Medusemelis

geht klar hab etwas Werbung raus genommen und TN Panel ergänzt


Seufz, wenn das mal die Standardreaktion auf Hinweise wäre, die ein Produkt vielleicht etwas schlechter dastehen lassen.
Daumen hoch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text