274°
Philips 32PFK6500 für 311€ @mediamarkt.de - 32 Zoll FullHD LED-TV mit Ambilight, WLAN, Triple-Tuner, SmartTV

Philips 32PFK6500 für 311€ @mediamarkt.de - 32 Zoll FullHD LED-TV mit Ambilight, WLAN, Triple-Tuner, SmartTV

TV & HiFiMedia Markt Angebote

Philips 32PFK6500 für 311€ @mediamarkt.de - 32 Zoll FullHD LED-TV mit Ambilight, WLAN, Triple-Tuner, SmartTV

Admin

Preis:Preis:Preis:311€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt mal aus der Kategorie "Wirklich perfekt für's Gästeklo", muss ja nicht immer 65 Zoll oder mehr sein. Media Markt bietet online gerade den Philips 32PFK6500 für 311€ inklusive Versand an. Ausstattungstechnisch steht der Philips mit Ambilight, FullHD, WLAN, Triple-Tuner und Android-Betriebssystem samt Smart-TV-Features auf jeden Fall ganz gut da.

Vergleichspreis 377€: idealo.de/pre…tml

Bei Amazon gibt es leider nur wenige Rezensionen und im Schnitt 3 Sterne: amazon.de/Phi…500

Ein Kunde fand die Bedienung zu kompliziert, einer hat den TV schlecht bewertet, weil ein eingestecktes CI-Modul einen leichten Schatten beim Ambilight verursacht. Die restlichen Rezensenten beschreiben die Bild- und Tonqualität dafür als gut bis toll.

Technische Daten:
Diagonale: 32"/81cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • Bildwiederholfrequenz: 500Hz (interpoliert) • Helligkeit: 350cd/m² • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC • Video-Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n Dualband, Miracast • Prozessor: Dual-Core • Betriebssystem: Android 5.0 • Wiedergabe: HEVC, MKV • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 45kWh • Leistungsaufnahme: 31W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 72.7x48.6x19.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 72.7x42.5x6.4cm • Gewicht mit Standfuß: 6.80kg • Gewicht ohne Standfuß: 5.30kg • VESA: 100x100 • Herstellergarantie: zwei Jahre

14 Kommentare

kann evtl. jemand den Philips hier und den folgenden Samsung vergleichen?

amazon.de/Sam…370

Samsung könnte ich für den gleichen Preis neu bekommen

memberx

kann evtl. jemand den Philips hier und den folgenden Samsung vergleichen? http://www.amazon.de/Samsung-UE32J6370-Zoll-Curved-LED-TV/dp/B00X7B1VUC/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1461001005&sr=8-2&keywords=UE32J6370 Samsung könnte ich für den gleichen Preis neu bekommen


Der Samsung hat ne Super Ausstattung mit Bluetooth usw. Mich würde das Curved bei einem 32 Zoll stören. Der Philips hat Ambilight und Android ,somit also zig Apps erhältlich. Mir persönlich wäre je nach Aufstellungsort Ambilight lieber und curved mag ich erst ab ca. 60 Zoll......aber eigentlich würde ich Samsung gegenüber Philips bevorzugen......schwere Entscheidung.

Curved wäre auch nicht nötig, hat der im Angebot halt. Lieber noch günstiger und kein Curved

der Philips hat auch Bluetooth... ich habe vor ein paar Monaten noch 469 für den TV bezahlt... auch in 32Zoll
Ton könnte besser sein aber Bild finde ich ok. Hat auch schon zwei Android Updates gegeben. Es soll auch wohl bald ein Update kommen damit man "Unbekannte Quellen" aktivieren kann um z.b. Amazon Prime Video installieren zu können. Fehlt aktuell noch , aber dafür ist Netflix vorinstalliert

- Der DVB-T Tuner ist in drei Monaten tot; So gesehen ist das nur ein Doppel-Tuner.
- Den Smart-TV Teil hat Phillips kürzlich zusammengestrichen, was soviel wie "ist tot" bedeutet.

Insofern ist das ein 32" Display, mit Ambilight, für 300€.

Sternenprinz

- Der DVB-T Tuner ist in drei Monaten tot




Quelle?

Wenn der TV in einem Wandschrank steht, so dass ringsherum kaum Platz ist, macht Ambilight wohl keinen Sinn, oder?
Kann man die Funktion wenigstens abschalten bei dem Gerät?

Sternenprinz

- Der DVB-T Tuner ist in drei Monaten tot

http://www.ndr.de/der_ndr/technik/FAQ-DVB-T2,faqdvbtzwei100.html

Sternenprinz

- Der DVB-T Tuner ist in drei Monaten tot


Und wie kommst du zu deiner Aussage in 3 Monaten sei Schluss mit DVB-T? Ich denke du solltest nochmal genau das lesen was du postest Ballungsräume 1. Quartal 2017 plus Übergangsphase von 9 Monaten macht, mal kurz überschlagen, minimum 18 Monate weiter mit DVB-T. Worauf du dich bezogen hast, bzw. aufgehört hast zu lesen ist die beginnende Testphase Mitte des Jahres.

Sternenprinz

- Den Smart-TV Teil hat Phillips kürzlich zusammengestrichen, was soviel wie "ist tot" bedeutet.


auf BluRay Playern und Heimkino Systemen hat Philips die smart TV Funktione abgeklemmt..
Der TV nutzt aber Android.. also erst tot wenn Android tot ist..

Humn3

Wenn der TV in einem Wandschrank steht, so dass ringsherum kaum Platz ist, macht Ambilight wohl keinen Sinn, oder? Kann man die Funktion wenigstens abschalten bei dem Gerät?



ja , Ambilight kann man abschalten. Nur beim starten vom Gerät kommt kurz das Ambilight. Das kann man leider nicht abschalten

Humn3

Wenn der TV in einem Wandschrank steht, so dass ringsherum kaum Platz ist, macht Ambilight wohl keinen Sinn, oder? Kann man die Funktion wenigstens abschalten bei dem Gerät?



Moin, bei meinem Philips lässt sich das einschalten bzw. auch ausschalten ob es beim ein oder ausschalten angehen oder verzögert ausgehen soll.

lilskill

Moin, bei meinem Philips lässt sich das einschalten bzw. auch ausschalten ob es beim ein oder ausschalten angehen oder verzögert ausgehen soll.



beim 32er 6500 kann ich nur beim Ausschalten einstellen ob "Sofort oder Verblassen", nicht beim Einschalten..

Amazon zieht mit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text