Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PHILIPS 349X7FJEW/00 34 Zoll WQHD Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 100 Hz) [Mediamarkt Abholung]
411° Abgelaufen

PHILIPS 349X7FJEW/00 34 Zoll WQHD Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 100 Hz) [Mediamarkt Abholung]

429,99€465,99€-8%Media Markt Angebote
Expert (Beta)53
Expert (Beta)
eingestellt am 17. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin bei Mediamarkt bekommt ihr derzeit den PHILIPS 349X7FJEW/00 34 Zoll WQHD Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 100 Hz) für 429,99€ bei Abholung in der Filiale.

Preisvergleich 465,99€

  • Bildschirmdiagonale (cm/Zoll)
  • 86.7 cm / 34 Zoll
  • Bildschirmauflösung
  • 3.440 x 1.440 Pixel
  • Bildverhältnis
  • 21:9
  • Paneltyp
  • VA (Vertical Alignment)
  • Anschlüsse
  • 1x DisplayPort 1.2, 1x HDMI 1.4, 1x HDMI 2.0, 4x USB 3.0, 1x PC-Audio-Eingang, 1x Kopfhörer-Ausgang
  • Reaktionszeit
  • 4 ms
  • Bildwiederholungsfrequenz
  • 100 Hz
  • Synchronisationstechnologie
  • FreeSync
  • Integrierte Lautsprecher
  • Ja
  • Kontrastverhältnis
  • 3000:1

1519893-NWNjJ.jpg1519893-hzKNA.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
eiksen17.01.2020 23:57

[Bild]


Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er durchaus Recht.....

auf MediaMarkt/Saturn-Angaben kann man sich ja bekanntermaßen sowieso nicht verlassen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Jan
UWQHD
Ich würde mir wünschen, dass das @team gegenüber dieser subtilen Beleidigungsformen der "Experten" in den Monitor Deals mehr Beachtung schenken würde. Diese Deals machen keinen Spaß mehr, weil ein, zwei Leute ohne objektives Maß jeden angehen, der es wagt darüber laut nachzudenken ob der Monitor einen Kauf wert sein könnte.
53 Kommentare
UWQHD
eiksen17.01.2020 23:57

[Bild]


Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er durchaus Recht.....

auf MediaMarkt/Saturn-Angaben kann man sich ja bekanntermaßen sowieso nicht verlassen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 18. Jan
Lieferzeit 12 Wochen !?
MarzoK18.01.2020 00:05

Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er durchaus …Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er durchaus Recht.....auf MediaMarkt/Saturn-Angaben kann man sich ja bekanntermaßen sowieso nicht verlassen.


Nicht nur genau genommen, ss ist UWQHD, hier steht ja auch ganz klar 21:9 und nicht 16:9.

Kann mich iwie nicht so anfreunden mit dem Format.
Glaube man muss so einen Monitor einfach mal gehabt haben. Hatte bisher immer nur 16:9.
RandySavage8318.01.2020 00:07

Lieferzeit 12 Wochen !?


Deswegen steht ja auch [Mediamarkt Abholung] im Titel
Abholung in allen Märkten in NRW auch erst in 12 Wochen....aber ja im Prinzip egal, wer ihn haben will muss halt die bis zu 12 Wochen warten dann....und falls bis dahin günstiger woanders zu haben halt stonieren im Media Markt...good night
Bearbeitet von: "ms2019" 18. Jan
pozilist18.01.2020 01:36

LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C ab 369€ 2020: Preise für Gaming-Monitore so …LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C ab 369€ 2020: Preise für Gaming-Monitore sollen sinken ...


Hast du den? Leider findet man kaum Infos dazu, abgesehen von ein paar oberflächlichen Videos auf Youtube.
pozilist18.01.2020 01:36

LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C ab 369€ 2020: Preise für Gaming-Monitore so …LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C ab 369€ 2020: Preise für Gaming-Monitore sollen sinken ...


LC-Power stellt jetzt auch Monitore her?
Kenne die eher für Netzteile die man lieber nicht im Rechner haben wollte.
Wobei die letztens auch höherwertigere Produkte rausgebracht haben...

Wahrscheinlich haben die ganzen günstigen 34" Curved VA UWQHD 100Hz Displays doch eh das gleiche Panel oder?
Habe das Modell von MSI und bin so mäßig zufrieden. Die Reaktionszeit bei dunklen Farben lässt zu wünschen übrig. Ansonsten ist das Bild aber schon nicht schlecht und die 100Hz merkt man auch deutlich selbst wenn man von der 75Hz kommt.
Schwarzwerte sind gut, Farben und Blickwinkel in Ordnung. In diesem Preisbereich macht man da nichts verkehrt.
jango00118.01.2020 02:09

Hast du den? Leider findet man kaum Infos dazu, abgesehen von ein paar …Hast du den? Leider findet man kaum Infos dazu, abgesehen von ein paar oberflächlichen Videos auf Youtube.


Nein, diesen hab ich mir nur ausgespäht. Wie über mir geschrieben, die Panels mit diesen Specs sind alles die Gleichen.
Ich warte noch die Preise bis Herbst ab, wird nicht sooo dringend benötigt ...

Test: pcbuildersclub.com/201…rm/
xelayz18.01.2020 00:28

Nicht nur genau genommen, ss ist UWQHD, hier steht ja auch ganz klar 21:9 …Nicht nur genau genommen, ss ist UWQHD, hier steht ja auch ganz klar 21:9 und nicht 16:9. Kann mich iwie nicht so anfreunden mit dem Format.Glaube man muss so einen Monitor einfach mal gehabt haben. Hatte bisher immer nur 16:9.


Also ich finde uwqhd sehr praktisch, kannst filme in Kinoformat schauen und hast bei einigen Spielen ein guten Vorteil. Nur die Grafikkarte muss stimmen.
Ustrof18.01.2020 02:18

LC-Power stellt jetzt auch Monitore her?Kenne die eher für Netzteile die …LC-Power stellt jetzt auch Monitore her?Kenne die eher für Netzteile die man lieber nicht im Rechner haben wollte.Wobei die letztens auch höherwertigere Produkte rausgebracht haben...Wahrscheinlich haben die ganzen günstigen 34" Curved VA UWQHD 100Hz Displays doch eh das gleiche Panel oder?Habe das Modell von MSI und bin so mäßig zufrieden. Die Reaktionszeit bei dunklen Farben lässt zu wünschen übrig. Ansonsten ist das Bild aber schon nicht schlecht und die 100Hz merkt man auch deutlich selbst wenn man von der 75Hz kommt.Schwarzwerte sind gut, Farben und Blickwinkel in Ordnung. In diesem Preisbereich macht man da nichts verkehrt.


Leider hast du das gleiche Panel drin.
Habe einen 29“ IPS, 60Hz, 2560x1080. Das Format ist nett zum Zocken. Für Office nervt es aber, jedenfalls mich, weil man sich Websites nicht mehr Fullscreen anzeigen lassen will.

Wenn man aber auf die 34“ mit 3440x1440 und mehr als 75Hz möchte, wird es leider teuer.

Hier mal nach Beliebtheit sortiert mit Filtern: min. 34“ und 3440x1440 geizhals.de/?ca…440
Bearbeitet von: "fly" 18. Jan
fly18.01.2020 03:39

Habe einen 29“ IPS, 60Hz, 2560x1080. Das Format ist nett zum Zocken. Für Of …Habe einen 29“ IPS, 60Hz, 2560x1080. Das Format ist nett zum Zocken. Für Office nervt es aber, jedenfalls mich, weil man sich Websites nicht mehr Fullscreen anzeigen lassen will.Wenn man aber auf die 34“ mit 3440x1440 und mehr als 75Hz möchte, wird es leider teuer.Hier mal nach Beliebtheit sortiert mit Filtern: min. 34“ und 3440x1440 https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_30%7E14591_34401440


Könntest du mal bitte ein Foto machen, wenn du nur ein Word Dokument geöffnet hast und wenn du zwei neben einander geöffnet hast?

Suche fürs Home Office derzeitig einen neuen Bildschirm und bin mir bei der Größe nicht ganz sicher. Ich denke ab 27" könnte man auf einen zweiten Bildschirm verzichten. Dann stellt die sich aber die Frage wie es ausschaut, wenn man nur noch ein Fenster in Fullscren offen hat.
MarzoK18.01.2020 00:05

Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er Recht.....auf …Es ist aber genau genommen trotzdem UWQHD, also hat er Recht.....auf MediaMarkt/Saturn-Angaben kann man sich ja bekanntermaßen sowieso nicht verlassen.


Selbst auf der Philips Homepage ist der als WQHD deklariert

Ist ja letztlich auch wurscht
eiksen17.01.2020 23:57

[Bild]


3440x1440 ist und bleibt UWQHD...
DasKommentar18.01.2020 08:11

Kommentar gelöscht


Das einzig grotteschlechte sind deine stumpfsinnigen Behauptungen.

Denn die Testberichte und Käufermeinungen sind durchweg (sehr) zufrieden mit dem LC (390€).

Wer kein USB und Höhenverstellung benötigt, findet aktuell für unter 800€ nichts besseres, insbesondere weil die Verarbeitung sehr gut ist und nicht wie die meisten IPS-Teile mit BLB zu kämpfen hat.
Bearbeitet von: "Krokodealz42" 18. Jan
DasKommentar18.01.2020 08:11

Kommentar gelöscht



Anscheinend ist dir nicht mehr zu helfen... Für Leute mit geringen Ansprüchen, die Gefallen an diesem Format finden und sehr wenig Geld ausgeben möchten, geht ein Kauf in Ordnung.
DasKommentar18.01.2020 09:51

Kommentar gelöscht


Projizier doch bitte nicht deine eigenen Ansprüche auf alle Käuferansprüche. Das Gerät ist nichts für anspruchsvolle Nutzer oder Experten. Ich glaube das hat jeder verstanden. Trotzdem sind ein Großteil der Käufer zufrieden. Warum? Ja genau, weil sie nicht dieselben Ansprüche wie du haben, denn du vertrittst eine Nischenmeinung.
DasKommentar18.01.2020 09:51

Kommentar gelöscht


Bist du fähig Test- und Erfahrungsberichte zu lesen?

Ja, minimales BLB gibt es, aber eben sehr viel weniger als ältere 21:9 curved und insbesondere IPS-Pabels, die auch über 1000€ mehr BLB haben.

Die Schlierenbildung ist bei VA vorhanden, durch SVA&Co aber nur beim aktiven darauf achten sichtbar.
Siehe ebenfalls Test&Erfahrungsberichte.

"Grotteschlechte Farben" beweist deine Lügen.
Zitat: Wir bekommen ihn auf einen exzellenten Delta-E-Wert von 1,4 kalibriert. Der C34H890 kam nur auf mittelmäßige 3,0.

Welcher 34", 21:9, UWQHD, ab 100Hz soll dennunter 800€ besser, nicht nur gleich gut sein?
Nur der in zwei Wochen verfügbare AOC CU34G2X/BK für 550€ mit 144Hz könnte ein noch besseres Preis/Leistung bieten.
Bearbeitet von: "Krokodealz42" 18. Jan
DasKommentar18.01.2020 10:12

Kommentar gelöscht


OK, ich sehe schon was für ein unbelehrbarer Lügner du vom Schlage wie Eisvogel und ASUS1889 bist.

Ihr sucht nur nach Schlagwörter wie VA, etc und macht dann den Kasper...

Es gibt keinen einzigen Grund solch selbsternannten Möchtegernexperten mehr zu glauben als objektive Tests und den Praxiserfahrungen von Käufer des jeweiligen Monitors.
Krokodealz4218.01.2020 10:45

OK, ich sehe schon was für ein unbelehrbarer Lügner du vom Schlage wie E …OK, ich sehe schon was für ein unbelehrbarer Lügner du vom Schlage wie Eisvogel und ASUS1889 bist.Ihr sucht nur nach Schlagwörter wie VA, etc und macht dann den Kasper...Es gibt keinen einzigen Grund solch selbsternannten Möchtegernexperten mehr zu glauben als objektive Tests und den Praxiserfahrungen von Käufer des jeweiligen Monitors.


Glaub doch den Praxiserfahrungen von Käufern, dann hörst du exakt wieder das was du nicht hören willst...
Virage_X18.01.2020 03:24

Leider hast du das gleiche Panel drin.


Leider hast Du 61€ gespart und anscheinend Luft zwischen den Ohren.
Ich habe auch den philips und das einzige was mich stört ist das diese 34 zoll VA panels nicht richtig mit freesync funktionieren. Leider flackert es leicht bis stark bei aktiviertem freesync, je nach Spiel. Sonst ist der Monitor echt gut und gerade zum arbeiten ist der super. Aufgrund der mangelnden freesync Fähigkeit werde ich auf lang oder kurz aber wieder wechseln. Der neue LG34GN850 der letztens vorgestellt wurde sieht ganz interessant aus.
Also ich hatte ja ein IPS und VA panel direkt nebeneinander stehen und fand die Farben des VA Panels deutlich besser. Bei Monitoren die etwa in der gleichen Preisspanne lagen. Habe mich dann für den VA entschieden.

War der benq ex3203r (VA) und lg 34gl750b (IPS)

Schlieren habe ich keine. Nur links unter einen Bereich in dem man das back-light bleeding in dunklen Szenen sieht. Vllt hole ich mir noch ein Austauschgerät da mich das schon manchmal stört

Beim zocken (forza) war das 21:9 schon geil. Im Windows fand ich aber 16:9 besser
Bearbeitet von: "kafen86" 18. Jan
Christian_199018.01.2020 11:46

Ich habe auch den philips und das einzige was mich stört ist das diese 34 …Ich habe auch den philips und das einzige was mich stört ist das diese 34 zoll VA panels nicht richtig mit freesync funktionieren. Leider flackert es leicht bis stark bei aktiviertem freesync, je nach Spiel. Sonst ist der Monitor echt gut und gerade zum arbeiten ist der super. Aufgrund der mangelnden freesync Fähigkeit werde ich auf lang oder kurz aber wieder wechseln. Der neue LG34GN850 der letztens vorgestellt wurde sieht ganz interessant aus.


Zum Arbeiten ein VA Panel bei der Farbalance der war gut. Deine Augen tun mir Leid.
kafen8618.01.2020 11:54

Also ich hatte ja ein IPS und VA panel direkt nebeneinander stehen und …Also ich hatte ja ein IPS und VA panel direkt nebeneinander stehen und fand die Farben des VA Panels deutlich besser. Bei Monitoren die etwa in der gleichen Preisspanne lagen. Habe mich dann für den VA entschieden.War der benq ex3203r (VA) und lg 34gl750b (IPS)Schlieren habe ich keine. Nur links unter einen Bereich in dem man das back-light bleeding in dunklen Szenen sieht. Vllt hole ich mir noch ein Austauschgerät da mich das schon manchmal störtBeim zocken (forza) war das 21:9 schon geil. Im Windows fand ich aber 16:9 besser


"Fand die Farben besser" Würde nächstes Mal den Schwarz/Weiß Modus ausschalten...
DasKommentar18.01.2020 12:00

Zum Arbeiten ein VA Panel bei der Farbalance der war gut. Deine …Zum Arbeiten ein VA Panel bei der Farbalance der war gut. Deine Augen tun mir Leid.


Ständig diese provokanten Kommentare von dir. Kannst du dich nicht in einem zivilisierten Ton an einer Diskussion beteiligen? Wenn du der Meinung bist das die Farbbalance so schlecht ist bei VA dann ist das deine meinung. Ich bin mit der Farbbalance echt zufrieden. Klar nicht so gut wie auf meinem kalibrierten EIZO Monitor für Photoshop, aber bisher hat sich noch kein Kunde beschwert. Ich würde gerne die Vorteile von VA und die Vorteile von IPS in einem Gerät haben, aber das gibt es nunmal nicht. Darf doch jeder das kaufen was er möchte.
Christian_199018.01.2020 12:11

Ständig diese provokanten Kommentare von dir. Kannst du dich nicht in …Ständig diese provokanten Kommentare von dir. Kannst du dich nicht in einem zivilisierten Ton an einer Diskussion beteiligen? Wenn du der Meinung bist das die Farbbalance so schlecht ist bei VA dann ist das deine meinung. Ich bin mit der Farbbalance echt zufrieden. Klar nicht so gut wie auf meinem kalibrierten EIZO Monitor für Photoshop, aber bisher hat sich noch kein Kunde beschwert. Ich würde gerne die Vorteile von VA und die Vorteile von IPS in einem Gerät haben, aber das gibt es nunmal nicht. Darf doch jeder das kaufen was er möchte.


Klar, aber man sollte keine falschen Hoffnungen verbreiten. Das hier ist das schlechteste 34" Panel am Markt, das ist Fakt. Jeder der Erwartungen hat, wird enttäuscht werden. Es ist schlicht unsozial zu behaupten, die Farbbalance geht in Ordnung, denn das tut sie nicht. Sie ist schlecht und je nach Bildschirmpunkt völlig anders.
DasKommentar18.01.2020 12:08

"Fand die Farben besser" Würde nächstes Mal den Schwarz/Weiß Modus au …"Fand die Farben besser" Würde nächstes Mal den Schwarz/Weiß Modus ausschalten...


der war gut

ich kann dir nur sagen wie es hier aussah und da sahen die Farben auf dem IPS im Vergleich zum VA extrem ausgewaschen und blass aus. Vielleicht war mein Model ja defekt, aber das sah wirklich schrecklich aus
kafen8618.01.2020 12:18

der war gut ich kann dir nur sagen wie es hier aussah und da sahen die …der war gut ich kann dir nur sagen wie es hier aussah und da sahen die Farben auf dem IPS im Vergleich zum VA extrem ausgewaschen und blass aus. Vielleicht war mein Model ja defekt, aber das sah wirklich schrecklich aus


Kann nicht sein. Die Farben bei eibem IPS sind so gut wie immer besser. Das bestreitet eigentlich auch niemand. Deswegen gibt es die Technologie ja und löst nach und nach VA und TF ab.
DasKommentar18.01.2020 12:35

Kann nicht sein. Die Farben bei eibem IPS sind so gut wie immer besser. …Kann nicht sein. Die Farben bei eibem IPS sind so gut wie immer besser. Das bestreitet eigentlich auch niemand. Deswegen gibt es die Technologie ja und löst nach und nach VA und TF ab.


Naja ich bin da kein Experte. An was genau es jetzt gelegen hat kann ich nicht sagen. Vielleicht war es auch der schlechtere Kontrast gepaart mit der niedrigeren Helligkeit. Im direkten Vergleich sah das Bild jedenfalls um Welten schlechter aus, eben alles total blass und wie ausgewaschen. Wenn ich eine Zeit lang nur auf den IPS geschaut habe war es schon ok, aber im direkten Vergleich dann wieder deutlich schlechter.
kafen8618.01.2020 12:39

Naja ich bin da kein Experte. An was genau es jetzt gelegen hat kann ich …Naja ich bin da kein Experte. An was genau es jetzt gelegen hat kann ich nicht sagen. Vielleicht war es auch der schlechtere Kontrast gepaart mit der niedrigeren Helligkeit. Im direkten Vergleich sah das Bild jedenfalls um Welten schlechter aus, eben alles total blass und wie ausgewaschen. Wenn ich eine Zeit lang nur auf den IPS geschaut habe war es schon ok, aber im direkten Vergleich dann wieder deutlich schlechter.


Offensichtlich verwechselst du IPS und VA. Dann erklärt sich deine Darstellung.
DasKommentar18.01.2020 12:40

Offensichtlich verwechselst du IPS und VA. Dann erklärt sich deine …Offensichtlich verwechselst du IPS und VA. Dann erklärt sich deine Darstellung.


Nein. Definitiv nicht. Meines Wissens nach ist der BenQ ein VA un der war deutlich besser und steht jetzt heute im Gegensatz zum LG immer noch auf meinem Schreibtisch

Naja wie gesagt, vielleicht habe ich einfach ein scheiß Panel erwischt beim LG. Jedenfalls war das Bild auf dem LG grottig im Vergleich zum BenQ, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin.
kafen8618.01.2020 12:43

Nein. Definitiv nicht. Meines Wissens nach ist der BenQ ein VA un der war …Nein. Definitiv nicht. Meines Wissens nach ist der BenQ ein VA un der war deutlich besser und steht jetzt heute im Gegensatz zum LG immer noch auf meinem Schreibtisch Naja wie gesagt, vielleicht habe ich einfach ein scheiß Panel erwischt beim LG. Jedenfalls war das Bild auf dem LG grottig im Vergleich zum BenQ, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin.


Ok
xelayz18.01.2020 00:28

Nicht nur genau genommen, ss ist UWQHD, hier steht ja auch ganz klar 21:9 …Nicht nur genau genommen, ss ist UWQHD, hier steht ja auch ganz klar 21:9 und nicht 16:9. Kann mich iwie nicht so anfreunden mit dem Format.Glaube man muss so einen Monitor einfach mal gehabt haben. Hatte bisher immer nur 16:9.


Ich wollte immer so einen Monitor, jetzt hab ich einen seit 6 Monaten und kann mir nicht vorstellen wieder einen 16:9 zu benutzen
Manche Spiele sind jedoch nicht optimiert (Fallout 4) da hat man dann an den Seiten Ränder. Das sieht für mich mittlerweile so komisch aus
Ich würde mir wünschen, dass das @team gegenüber dieser subtilen Beleidigungsformen der "Experten" in den Monitor Deals mehr Beachtung schenken würde. Diese Deals machen keinen Spaß mehr, weil ein, zwei Leute ohne objektives Maß jeden angehen, der es wagt darüber laut nachzudenken ob der Monitor einen Kauf wert sein könnte.
@DasKommentar

Spare dir die Luft. Die Leute kaufen eh was am billigsten ist und was die "höheren" Werte hat. Der Rest ist egal.

Für Verkäufer ist das gar nicht schlecht. Man kann somit mit der Stellschraube Preis fast jeden erdenklichen Müll den Leuten verkaufen .

Selbst mir als ab und an als privater Verkäufer agierende Person fällt das jedes Mal auf. Preis ist mit weitem Abstand erstmal alles, danach kommt Qualität. Wenn die Leute mit dem E-Schrott zufrieden sind, warum sollte man sie dann noch belehren ?!

Ohne Widerrufsrecht wäre mein Traumberuf Onlinehändler .

Ich imponiere den Kunden mit großen Zahlen und niedrigen Preisen und mache bei günstigem Einkaufspreis viel Gewinn .
SimonSays9018.01.2020 14:39

Ich würde mir wünschen, dass das @team gegenüber dieser subtilen Be …Ich würde mir wünschen, dass das @team gegenüber dieser subtilen Beleidigungsformen der "Experten" in den Monitor Deals mehr Beachtung schenken würde. Diese Deals machen keinen Spaß mehr, weil ein, zwei Leute ohne objektives Maß jeden angehen, der es wagt darüber laut nachzudenken ob der Monitor einen Kauf wert sein könnte.


Und ich würde mir wünschen, dass man weiterhin die Menschen vor dem Lauf wegen Produktmängel warnen darf.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text