Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
PHILIPS 436M6VBPAB/00 42,51 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz) [Mediamarkt & Saturn Abholung]
265° Abgelaufen

PHILIPS 436M6VBPAB/00 42,51 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz) [Mediamarkt & Saturn Abholung]

479,72€569,90€-16%Saturn Angebote
Expert (Beta)12
Expert (Beta)
265° Abgelaufen
PHILIPS 436M6VBPAB/00 42,51 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz) [Mediamarkt & Saturn Abholung]
eingestellt am 10. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin bei Saturn & Mediamarkt bekommt ihr derzeit bei Abholung in der Filiale den PHILIPS 436M6VBPAB/00 42,51 Zoll UHD 4K Monitor (4 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz) für 479,67€ inkl. versandkosten.

Preisvergleich 569,90€

Bildschirmdiagonale (cm/Zoll)
108 cm / 42.51 Zoll
Bildschirmauflösung
3.840 x 2.160 Pixel
Bildverhältnis
16:9
Paneltyp
Multi-Domain Vertical Alignment (MVA)
Anschlüsse
1x HDMI, 1x DisplayPort, 1x Mini DisplayPort, 1x USB Typ-C, 2x USB 3.0
Reaktionszeit
4 ms
Bildwiederholungsfrequenz
60
Hz
Synchronisationstechnologie
FreeSync
Integrierte Lautsprecher
Ja
Kontrastverhältnis
4.000:1

1634612.jpg
Zusätzliche Info
12 Kommentare
42,51 Zoll - nochnie gesehen. Ließt sich ansonsten gut, hot
Erstklassige Bildqualität

• High Dynamic Range (HDR) für realistischere, farbenfrohe Bilder

• Quantum Dot Tech für unglaublich realistische Farben


für QLED definitiv hot !
acc1210.08.2020 10:08

Erstklassige Bildqualität• High Dynamic Range (HDR) für realistischere, far …Erstklassige Bildqualität• High Dynamic Range (HDR) für realistischere, farbenfrohe Bilder• Quantum Dot Tech für unglaublich realistische Farbenfür QLED definitiv hot !


Hier ein Auszug von unabhängigen Testern:

Disappointing out-of-box color accuracy. Most colors are inaccurate, and with a color temperature warmer than the 6500K target, colors are closer to red/yellow. Shades of gray are also inaccurate, and although the gamma follows the target well, dark scenes appear darker than they should, and bright scenes are brighter.

The Philips Momentum 436M6VBPAB has a local dimming feature, but it's bad. It's edge-lit from top and bottom and has a limited number of dimming zones. When a bright object moves quickly across the screen, the local dimming zones aren't able to keep up, causing a glowing trail behind it

Edit: Noch ein netter Hinweis von nem Youtuber: ... it uses a non standard sub pixel structure which causes a bit of a text blur in Windows.... but gaming is fine...
Und als letztes; es ist ein spiegelndes Display.
Bearbeitet von: "888888888" 10. Aug
Philips ist mittlerweile auch nur chinesisch unter Lizenz hergestellt.

Das ist kein Kommentar zur Qualität, aber sicherlich interessant für manche.
Ach man, wieso nicht der 27 Zoll. Hot für den Preis
hab das ding seit release.
Verwende es in Kombination mit einer Xbox One X, nicht als Office-Monitor ... Zum Spielen bin ich sehr zufrieden damit: ein paar Kritikpunkte meinerseits:

Zieht (im HDR1000-Modus) sehr viel Strom!

Wird recht warm.

Für Netflix, etc. ist er (im HDR-Modus) nicht zu gebrauchen. Dort spuckt das local dimming, das nur in 32 (?) Zonen untergliedert wurde, ordentlich in die Suppe. Bei dunklen Szenen wird das Backlight komplett ausgeschaltet, wobei die benachbarten Zonen teilweise noch ein "beleuchtetes schwarz" darstellen. Die 32 Zonen sind da mMn einfach zu grob bzw. zu wenig.

Sehr gut zu sehen in diesem Video:
youtube.com/wat…ogo
Bearbeitet von: "martlAUT" 10. Aug
.
Bearbeitet von: "ven000m" 10. Aug
fyi: der Philips im Deal ist übrigens ein Monitor und kein Fernseher! Weil da Vergleiche mit Samsung-TVs aufpoppen ;-)

-> ggf. für österreichische Kollegen (geräteabhängige Rundfunkabgabe) als TV-Ersatz für Konsolen interessant ...
Bearbeitet von: "martlAUT" 10. Aug
martlAUT10.08.2020 12:39

hab das ding seit release. Verwende es in Kombination mit einer Xbox One …hab das ding seit release. Verwende es in Kombination mit einer Xbox One X, nicht als Office-Monitor ... Zum Spielen bin ich sehr zufrieden damit: ein paar Kritikpunkte meinerseits:Zieht (im HDR1000-Modus) sehr viel Strom!Wird recht warm.Für Netflix, etc. ist er (im HDR-Modus) nicht zu gebrauchen. Dort spuckt das local dimming, das nur in 32 (?) Zonen untergliedert wurde, ordentlich in die Suppe. Bei dunklen Szenen wird das Backlight komplett ausgeschaltet, wobei die benachbarten Zonen teilweise noch ein "beleuchtetes schwarz" darstellen. Die 32 Zonen sind da mMn einfach zu grob bzw. zu wenig.Sehr gut zu sehen in diesem Video:https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=LGEHwfhTiZY&feature=emb_logo


wenn man von einem sdr monitor kommt, ist das mit 32 dimming zones immernoch ein riesiger sprung.
komischerweise wird nirgends offiziell erwähnt, dass der monitor hdcp 2.2 unterstützt und daher mit einem fire tv 4k, sowie einer ps4 in 4k hdr etc. betrieben werden kann. das einzige problem ist, dass nur ein hdmi anschluss vorhanden ist(hab schon mehrere hdmi switches versucht, die aber immer wieder aussetzer hervorgerufen haben..)
wenn man den monitor auch als fernseher benutzt, bekommt man keinen günstigeres all-in-one produkt, das insbesondere im hdr-modus auf 700 candela helligkeit kommt(der stromverbraucht wurde ja schon von anderen kritisiert)
hristoff210.08.2020 10:52

Die Angabe ist so unnötig genau, dass ich aus Prinzip Nachmesse: …Die Angabe ist so unnötig genau, dass ich aus Prinzip Nachmesse: https://shop.mitutoyo.de/web/mitutoyo/de/mitutoyo/1299234409000/Werkstatt-Messschieber/$catalogue/mitutoyoData/PR/160-112/index.xhtml



Stell den als Deal ein, ich mach schonmal Popcorn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text