224°
ABGELAUFEN
Philips 55 PFK 6949 3D LED TV - Wlan - Ambilight - Hbbtv - 55" - usw. - 779€

Philips 55 PFK 6949 3D LED TV - Wlan - Ambilight - Hbbtv - 55" - usw. - 779€

ElektronikD-Living Angebote

Philips 55 PFK 6949 3D LED TV - Wlan - Ambilight - Hbbtv - 55" - usw. - 779€

Preis:Preis:Preis:779€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin Moin,

wollte schnell auf den Philips 55 PFK 6949 3D LED TV hinweisen, den ihr momentan für 779€ inkl. Versand bei d-living.de bekommt.

Nächster Preis afaik 869 bei ebay und 899 via idealo...

Ich selbst habe das Modell aus einer Expert Aktion in Hannover, Ausstattung und Bild sind klasse. Nach sofortigem FW Update auch einigermaßen "schnell".

Viel Spass!

ENERGIEANGABEN GEMÄß VERORDNUNG (EU) NR. 1062/2010
Energieeffizienzklasse des Modells 1 A++
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in Watt 2 54 Watt
Jährlicher Energieverbrauch in kWh 3 79 kWh
Sichtbare Bildschirmdiagonale in cm140 cm
VERBRAUCHSANGABEN
Stromverbrauch im Standby in Watt0,3 Watt
FEATURES
3D ReadyJa
USB-Media-PlayerJa
USB-Recording (PVR)Ja
Skype-Telefonie-ReadyJa
integrierte GeräteTriple Tuner
DETAILS
Farbeschwarz
SeriePhilips PFK 6949
Größe55 Zoll
Bildschirmfrequenz in Hz600
BildschirmauflösungFull HD
ProdukttypLED
ABMESSUNGEN
Höhe (mit Standfuß)77,4 cm
Breite123,5 cm
Höhe (ohne Standfuß)72,2 cm
Tiefe (mit Standfuß)28,0 cm
Tiefe (ohne Standfuß)6,3 cm
Gewicht (mit Standfuß)18,8 Kg
Gewicht (ohne Standfuß)17 Kg
VESA -Norm400 x 400 mm
DIGITAL TUNER
DVB-TJa
DVB-CJa
DVB-SJa
ANSCHLÜSSE
HDMI-Anschlüsse4
Scart-Anschlüsse1
USB-Anschlüsse2
EthernetJa
Common Interface Plus (CI+)Ja
Audio Ausgang Digitaloptisch
KopfhöreranschlußJa
TECHNISCHE ANGABEN
Sichtbare Bildschirmdiagonale in Zoll55 Zoll

12 Kommentare

penntaxx

sehe kein Deal http://www.heise.de/preisvergleich/eu/philips-55pfk6949-a1167507.html



50 Euro zum nächsten Preis. OK, aber nicht der Knaller.

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus?
svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?

collect0r

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus? svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?


made my day

collect0r

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus? svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?


Ich meinte das durchaus ernst, dass das Produktfoto nicht nach einem matten Display aussieht... ? Und da svenrg das Modell ja offensichtlich schon zuhause hat, frag ich hier statt sonstwo Rezensionen zusammenzusuchen.

collect0r

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus? svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?


Das Teil hat deutlich schlimmere Probleme als ein spiegelndes Display. Aber das sollte bei Philips TV Geräten inzwischen bekannt sein

collect0r

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus? svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?


Angeblich sind aktuelle firmwares ok und da ich eh kaum TV schaue und wenn dann nur 4-5 Programme brauche, kommt es mir ausschließlich auf Bild (+möglichst mattes Display) und Input Lag an. Ambilight ist ein feiner Bonus, den ich mir gerne etwas Aufpreis kosten lasse

collect0r

Display scheint stark zu spiegeln, oder schaut das nur auf dem Foto so aus? svenrg hast Du vielleicht auch Erfahrungsberichte zum Input Lag?


Wenn es dir nicht um eine lange Laufzeit des Gerätes ankommt, kannst du hier problemlos zuschlagen!

Sorry sinxxpe du schreibst absoluten Mist.

Zum TV; ich hatte vorher einen LG Plasma und seitlich ein Fenster. Das war ohne Jalousie zu schließen eine Katastrophe. Mit meinem Philips spiegelt da quasi gar nichts. Das Bild zusammen mit dem Ambilight sind über jeden Zweifel erhaben.

Software ist mit dem neuesten Update aus Ende Januar gut nutzbar. Ich nutze aber auch Sky Receiver + AVR.

Input lag kann ich dir nichts zu sagen. Habe die Xbox One momentan nur für VOD in Gebrauch.

Leider schon wieder abgelaufen, Preis jetzt 899,-

OK, mit Gutscheincode EPUGEVEXUR bei 889,-

sevenrg

Sorry sinxxpe du schreibst absoluten Mist. Zum TV; ich hatte vorher einen LG Plasma und seitlich ein Fenster. Das war ohne Jalousie zu schließen eine Katastrophe. Mit meinem Philips spiegelt da quasi gar nichts. Das Bild zusammen mit dem Ambilight sind über jeden Zweifel erhaben. Software ist mit dem neuesten Update aus Ende Januar gut nutzbar. Ich nutze aber auch Sky Receiver + AVR. Input lag kann ich dir nichts zu sagen. Habe die Xbox One momentan nur für VOD in Gebrauch.


Das ein LED TV weniger spiegelt als ein Plasma ist ja wohl logisch.
Ansonsten solltest du nicht behaupten das ich nur Mist schreibe wenn du selbst scheinbar absolut keine Ahnung hast.

Ich habe mich vor kurzem mit einem sehr netten Mitarbeiter am Service Schalter von Media Markt unterhalten, während ich auf meine Ware wartete die sein Kollege geholt hat. Neben mir Stand eine Person, welche seinen Philips Fernseher reklamiert hat. Da das reklamieren deutlich schneller ging als mein Fall obwohl ich nur Ware abholen wollte, habe ich so nebenbei "das ging ja gerade schnell" eingeworfen. Darauf hin sagte mit der Mitarbeiter, dass die Reklamation von Philips Fernsehern tägliche Routine sei. Seine Schätzung lag bei ~80% aller gekauften Philips Fernseher aus der Filiale, bei der sich am Ende Kunden wegen irgendwelche Probleme melden. Das Online-Bestellungen aus der Filiale abgeholt werden kommt wohl deutlich seltener vor, als dass ein Philips Fernseher bemängelt wird.

Liegt wahrscheinlich daran, dass die angeblichen Berater in der Filiale meistens sogar noch Philips Fernseher empfehlen, da die dort in der Regel von überhaupt nichts Plan haben... doch egal, anderes Thema.

Auch eine Freundin hat sich einen Philips Fernseher geholt. Natürlich war er - wie solls anders sein - nach wenigen Monaten defekt. Das Display war defekt, für mich eindeutig. Somit wurde Philips kontaktiert, ein Techniker kam vorbei und tauschte das Mainboard aus (?! warum auch immer), natürlich funktionierte das Geräte danach nicht, es musste ein neuer Termin gemacht werden, und über eine Woche später wurde dann das Display getauscht.
Ich fand auch die Frage vom Techniker klasse: "Haben sie das Gerät möglicherweise zu viel bewegt?" ... nachdem ich es aber im geöffneten Zustand betrachten konnte, ergab diese Frage wirklich einen Sinn. So eine minderwertige Verarbeitung ist schon fast wieder beeindruckend. Die meisten Grundig und Telefunken Fernseher sind da um einiges besser verarbeitet, als die Philips Geräte.
Philips hat ihre komplette TV-Sparte an das chinesische Unternehmen "TPV Technology" abgegeben. Und genau so sah das ganze auch aus.

Leider hab ich nicht soweit mitgedacht, diesen neuen extrem miesen Qualitätsstandard der Philips Fernseher von TPV Technology bildlich festzuhalten. Wenn der Fernseher dann in einigen Monaten wieder defekt ist und der Techniker ihn auseinander nimmt, werde ich das Drama für euch gerne mal bildlich festhalten. Jeder der nur ein wenig von dieser Technik versteht, wird dann auf den ersten Blink nicht mehr allzuviel von Philips Fernsehern erwarten.

So, in dem Sinne noch eine schöne Woche.

Ich besitze ein Vorgängermodell von Phillips, das noch vor der "TPV Technology" Ära produziert wurde. Damit bin ich sehr zufrieden. Man muss auf jeden Fall das Firmware-Update machen, dass softwareseitig alles flüssig läuft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text