310°
ABGELAUFEN
Philips 55PFK6409 Active 3D-LED-TV (MM online)
Philips 55PFK6409 Active 3D-LED-TV (MM online)

Philips 55PFK6409 Active 3D-LED-TV (MM online)

Preis:Preis:Preis:555€
Zum DealZum DealZum Deal
Es gibt ab 20.00 Uhr den Philips 55PFK6409 für 555€ inkl. Versand
(normalerweise kostet der Versand 35€).

Leider kann ich das Bild nicht mehr austauschen, dies zeigt zwar den richtigen Fernseher, allerdings sieht es dort so aus als ob er Ambilight hat, war er nicht hat.
Das Bild ist aus dem Datenblatt von Philips, daher schon etwas verwirrend.

Ergibt eine Ersparnis von satten 24,8% zum günstigsten Anbieter bei Idealo:
Dort ab 738,00€ bei kostenlosem Versand vom Nullprozentshop.

idealo.de/pre…tml

Die Rezensionen mit 2,7 von 5 Sternen sind eher negativ:
amazon.de/Phi…409

Beachtet bitte, dass Philips ab Januar eine neue Firmware ausgeliefert hat, mit der vieles verbessert worden sein soll (Abstürze, Reaktionsgeschwindigkeit & Co.).
Ggfs. also mehr auf die aktuellen Bewertungen schauen, wobei die auch nicht viel besser sind.

Eigenschaften des Fernsehers:
Diagonale: 55"/140cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • Bildwiederholfrequenz: 400Hz (interpoliert) • Helligkeit: 350cd/m² • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot • Wireless: WLAN (integriert), Miracast • Prozessor: Dual-Core • Betriebssystem: Android • Unterstützt: MKV, MPEG-4 AVC • Audio-Gesamtleistung: 20W • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A++ • Jahresverbrauch: 77kWh • Stromverbrauch: 53W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 123.1x77.5x28cm • Abmessungen ohne Standfuß: 123.1x71.5x5.4cm • Gewicht mit Standfuß: 18.90kg • Gewicht ohne Standfuß: 17.40kg • VESA: 400x400 • Herstellergarantie: zwei Jahre

Lieferumfang:
Lieferumfang:
Fernseher
2 x Active3D-Brille
Tischfuß
Fernbedienung inkl. 2 x AAA-Batterien
Netzkabel
Kurzanleitung
Broschüre zu rechtlichen und Sicherheitsinformationen
Garantiekarte

Herstellerseite:
philips.de/c-p…-hd

Beste Kommentare

Nie wieder Philips und das ewige warten auf neuer Firmware.
Wegen Abstürzen, Rumgeklötzel bei viel Bewegung im Bild, Flackern der Hintergrundbeleuchtung bei Bildumschnitten, Verbindungsabbrüchen vom WLAN etc. pp.
Philips hat sogar mal sein eigenes Forum ca 6 Monate offline genommen.
Überlegt es euch gut, die 2,5 Sterne kommen nicht von ungefähr.

29 Kommentare

Ich dachte ich wäre schnell....Aber ändere bitte die Versandkosten....Die Sind nämlich frei

Verfasser

Tatsächlich, danke.

masterblaster01

Tatsächlich, danke.



Wenigstens das habe ich heute hinbekommen X)

Hat der Ambilight und kann mit hue verbunden werden?

Verfasser

mactron

Hat der Ambilight und kann mit hue verbunden werden?


Leider nein.
Allerdings wird er auf einigen Bildern mit zweiseitigem Ambilight dargestellt, unter anderem im Datenblatt...

Puh, die Bewertungen schrecken ganz schön ab.

Preis ist ohne Frage hot. Aber wenn man mal die Bewertungen liest dann fällt ein Kauf eigentlich aus. Schade.
amazon.de/dp/…-jQ

Nie wieder Philips und das ewige warten auf neuer Firmware.
Wegen Abstürzen, Rumgeklötzel bei viel Bewegung im Bild, Flackern der Hintergrundbeleuchtung bei Bildumschnitten, Verbindungsabbrüchen vom WLAN etc. pp.
Philips hat sogar mal sein eigenes Forum ca 6 Monate offline genommen.
Überlegt es euch gut, die 2,5 Sterne kommen nicht von ungefähr.

Renje

Nie wieder Philips und das ewige warten auf neuer Firmware. Wegen Abstürzen, Rumgeklötzel bei viel Bewegung im Bild, Flackern der Hintergrundbeleuchtung bei Bildumschnitten, Verbindungsabbrüchen vom WLAN etc. pp. Philips hat sogar mal sein eigenes Forum ca 6 Monate offline genommen. Überlegt es euch gut, die 2,5 Sterne kommen nicht von ungefähr.



daher ja auch der MM kampfpreis, die wissen auch warum

leider ist philips als tv marke längst gestorben. sehr schade, das.

lasst es einfach.. ich hatte ihn, das Ambilight war zu verlockend.
Aber nie wieder sag ich euch!
Das Ambilight is cool, keine Frage das Bild auch voll in Ordnung aber die Reaktionszeit , die Abstürze .. nicht zumutbar !
Hab ihn nach 2 Monaten wieder verkauft.
Mit dem Teil hat man nur Stress sag ich euch ! Nix funktioniert wie es soll

Also ich muss mal eine Lanze für Philips brechen: ich habe mittlerweile meinen DRITTEN! Philips-Fernseher (55 PFL 7101) seit 8 Jahren und auch der erste funktioniert immer noch tadellos! Mal abgesehen von der vielleicht eigenwilligen Menü-Führung und etwas Bedenkzeit, gibt es für mich absolut nix auszusetzen. Ich finde das Bild, welches mein Philips zaubert, zusammen mit Sony und Panasonic immer noch am Naturgetreuesten.
Also am besten dieses Gerät mal im Geschäft anschauen und dann über eine Bestellung nachdenken!

Verfasser

Lasse69

lasst es einfach.. ich hatte ihn, das Ambilight war zu verlockend. Aber nie wieder sag ich euch! Das Ambilight is cool, keine Frage...


Hat er doch Ambilight oder meinst du ein anderes Modell? Sehr widersprüchlich...

@all: Richtiges Ambilight kann man mit einen Rasberry auch selbst bauen und auf jede Neuanschaffung mitnehmen.

Verfasser

Agent_K

Also ich muss mal eine Lanze für Philips brechen: ich habe mittlerweile meinen DRITTEN! Philips-Fernseher (55 PFL 7101) seit 8 Jahren und auch der erste funktioniert immer noch tadellos! Mal abgesehen von der vielleicht eigenwilligen Menü-Führung und etwas Bedenkzeit, gibt es für mich absolut nix auszusetzen. Ich finde das Bild, welches mein Philips zaubert, zusammen mit Sony und Panasonic immer noch am Naturgetreuesten. Also am besten dieses Gerät mal im Geschäft anschauen und dann über eine Bestellung nachdenken!


Wir haben auch einige Philips-Fernseher (derzeit den PFL5605K) und waren eigentlich immer zufrieden, nach der Übernahme durch TP-Link ab der 07-Reihe gings aber bergab.
Wobei die soeben vorgestellten Modelle mit Android Lollipop gut aussehen.

Schrott Software. Spreche aus Erfahrung hab den 8007k. Die Software ist ja überall gleich, bis auf die neuen.

Agent_K

Also ich muss mal eine Lanze für Philips brechen: ich habe mittlerweile meinen DRITTEN! Philips-Fernseher (55 PFL 7101) seit 8 Jahren und auch der erste funktioniert immer noch tadellos! Mal abgesehen von der vielleicht eigenwilligen Menü-Führung und etwas Bedenkzeit, gibt es für mich absolut nix auszusetzen. Ich finde das Bild, welches mein Philips zaubert, zusammen mit Sony und Panasonic immer noch am Naturgetreuesten. Also am besten dieses Gerät mal im Geschäft anschauen und dann über eine Bestellung nachdenken!



Da war Philips auch noch richtig gut, jetzt ist das aber ganz anders.

hat der nun ambilight oder nicht?

Verfasser

Nein!

Eines scheint bei diesem Modell besonders herauszuragen:

Ganz üble Bewertungen ...

Der Preis und das dazugehörige Produktfoto war schon verlockend.... aber wo ich lese, dass der doch kein Ambilight hat, macht das Angebot uninteressant, Schade.

Verfasser

Naiki

Der Preis und das dazugehörige Produktfoto war schon verlockend.... aber wo ich lese, dass der doch kein Ambilight hat, macht das Angebot uninteressant, Schade.


Sorry, das Bild ist direkt aus dem Datenblatt.
Ich versteht dieses Verwirrspiel bei Philips auch nicht...
Gerade stelle ich mir ein Projekt zusammen zum Eigenbau von Ambilight, vielleicht wäre das auch was für dich?

Naiki

Der Preis und das dazugehörige Produktfoto war schon verlockend.... aber wo ich lese, dass der doch kein Ambilight hat, macht das Angebot uninteressant, Schade.


Wo ist das Problem Vu+, GigaBlue oder Nemesis dran und alles ist Perfekt :P

Man bekommt hier ein kostengünstiges A++ Gerät mit gutem FHD Bild und 3D Funktion für 555€

HOT!

5575106-83elo

Ich habe die kleinere Version (48), Software ist auch nicht gerade schnell. Interessiert mich zum Glück nicht sonderlich, da ich nur einen HDMI Kanal brauche und sonst nix...:)
Empfehlen kann ich Ambilight + HUE, ist super. Funktioniert auch tadellos.
Hatte auch erst überlegt, es selbst zu bauen. Aber die Kosten und das Risiko waren mir einfach zu hoch^^.

Einmal Ambilight - immer Ambilight :P

Ich habe ein 6007/12, bis auf einen defekten Tieftöner(ohne Probleme vom Service gestern Vor-Ort ausgetauscht) hatte ich keinerlei Probleme, ja er ist etwas langsam im Menü, aber was soll das, ich schaue TV, Filme,... und verbringe meine Zeit sehr selten im Menü
Geiles Bild, gutes 3D, Ambilight spitze(vorallem mit HUE)
genau wie der Post über mir, HDMI rein und alles einspielen und es gibt keine Probleme, bei mir läuft alles über den AVR, der TV muss nur wiedergeben, und das kann er sehr gut

Jederzeit wieder Philips

Agent_K

Also ich muss mal eine Lanze für Philips brechen: ich habe mittlerweile meinen DRITTEN! Philips-Fernseher (55 PFL 7101) seit 8 Jahren und auch der erste funktioniert immer noch tadellos! Mal abgesehen von der vielleicht eigenwilligen Menü-Führung und etwas Bedenkzeit, gibt es für mich absolut nix auszusetzen. Ich finde das Bild, welches mein Philips zaubert, zusammen mit Sony und Panasonic immer noch am Naturgetreuesten. Also am besten dieses Gerät mal im Geschäft anschauen und dann über eine Bestellung nachdenken!



TP Link ? Nein. Falsch.
TP Vision

Lasse69

lasst es einfach.. ich hatte ihn, das Ambilight war zu verlockend. Aber nie wieder sag ich euch! Das Ambilight is cool, keine Frage...


Oh, wenn er kein Ambilight hat dann ist das wohl sicher nicht der TV auf dem Bild.
Ohne Ambilight gibts absolut keinen Grund einen Philips TV zu kaufen.
Und Ambilight selbst nachrüsten ist nicht annähernd mit dem Philips ambilight vergleichbar.
Schau dir dazu einfach mal Youtube videos an die das vergleichen.
Dazu kommt das das nachgerüstete Ambilight nur über HDMI Quellen funktioniert.

Habe noch einen Philips MJ2008 - dank HTPC ist es egal, wie"smart" der TV ist. Die alte Hintergrundbeleuchtung per Leuchtstoffröhre zieht mehr Strom, dafür ist die Ausleuchtung schön gleichmäßig. Was mich am "alten" Ambilight stört, ist dass der Effekt bei Cinemascope-Material etwas dürftig ist, da die schwarzen Balken nicht rausgerechnet werden - keien Ahnung, ob die neuen Modelle da intelligenter Arbeiten.

@all: Richtiges Ambilight kann man mit einen Rasberry auch selbst bauen und auf jede Neuanschaffung mitnehmen.



Mein letzter Stand ist, dass es nicht mit einer sauberen 24p Wiedergabekette funktioniert, weil die Videograbber keinen 24p Input verstehen.

Verfasser

@all: Richtiges Ambilight kann man mit einen Rasberry auch selbst bauen und auf jede Neuanschaffung mitnehmen.


Falls ich mal dazu komme, einen Arduino oder Zambilight nachzubauen kann ich das gerne posten. Ist aber viel Arbeit, schon richtig. Wobei die Videos der selbergebauten Version schon auch beeindruckend wirken, so viel Unterscheid zum richtigen ist da jetzt nicht.
Zumal wie du schon sagst auch Philips da einige Nachteile/Einschränkungen eingebaut hat.

24p funktioniert bisher glaube ich mit keinem nachgebauten, einige können nicht vom internen Tuner die Bilddaten abgreifen usw.

Verfasser

Lasse69

lasst es einfach.. ich hatte ihn, das Ambilight war zu verlockend. Aber nie wieder sag ich euch! Das Ambilight is cool, keine Frage...


Doch, das ist er (gewesen), Philips selbst hat in seinem Datenblatt das falsche Bild... X)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text