1143°
ABGELAUFEN
Philips 55PUS7101 Ultra HD 4K LED Fernseher Ambilight Android TV 2000 Hz WLAN @ebay 999€
Philips 55PUS7101 Ultra HD 4K LED Fernseher Ambilight Android TV 2000 Hz WLAN @ebay 999€
TV & HiFiEBay Angebote

Philips 55PUS7101 Ultra HD 4K LED Fernseher Ambilight Android TV 2000 Hz WLAN @ebay 999€

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Ersparnis 200€ gegenüber dem nächsten Idealo-Preis.
über shoop.de sind noch 2% Cashback möglich
shoop.de/cas…ay/

Technische Daten
Ambilight-Version \x093-seitig
Ambilight-Funktionen \x09Integriertes Ambilight+hue, Ambilight Musik, Spielmodus, Anpassung an die Wandfarbe, Lounge-Modus
Bild / Anzeige
Anzeige \x094K Ultra HD LED
Bildschirmgröße diagonal \x0955 Zoll / 139 cm
Auflösung des Displays \x093840 x 2160
Bildformat \x0916:9
Helligkeit \x09400 cd/m²
Pixel-Engine \x09Pixel Precise Ultra HD
Bildoptimierung \x09Micro Dimming Pro, Ultra Resolution, Perfect Natural Motion
Android
Betriebssystem \x09Android(TM) 5.1 (Lollipop)
Vorinstallierte Apps \x09Google Play Movies*, Google Play Music*, Google-Suche, YouTube Speichergröße: 16 GB, Erweiterbar über USBSpeichergerät
Smart TV-Funktion
Benutzerinteraktion \x09MultiRoom-Client und - Server, SimplyShare
Interactive TV \x09HbbTV
Sendung \x09Pause TV, USB-Aufnahme*
SmartTV-Apps* \x09Online-Videoshops, Browser für öffentliches Internet, Social TV, TV on Demand, YouTube
Einfache Installation \x09Automatisches Erkennen von Philips Geräten, Geräte-Verbindungsassistent, Netzwerkinstallationsassistent, Einstellungsassistent
Einfache Bedienung \x09Benutzerfreundliche SmartMenü-Taste, Bildschirm-Benutzerhandbuch
Upgradefähige Firmware \x09Assistent für autom. Firmware-Akt., Firmware-Upgrade über USB, Online-Aktualisierung der Firmware
Bildschirmformat-Anpassung \x09Einfach - Bildschirm ausfüllen, Vollbild, Erweitert - Verschieben, Zoom, Stretch
Philips TV Remote App* \x09Apps, Programme, Steuerung, NowOnTV, TV-Guide, Video-onDemand
Fernbedienung \x09mit Tastatur
Verarbeitung
Verarbeitungsleistung \x09Quad Core
Ton
Ausgangsleistung (RMS) \x0930 W
Audiofunktionen \x09Triple-Ring-Technologie
Verbesserung der Soundqualität \x09DTS Premium Sound, Klarer Klang, Smart Sound
Anschlüsse
Anzahl HDMI-Anschlüsse \x094
Anzahl der Komponenteneingänge (YPbPr) \x091
Anzahl der Scartanschlüsse (RGB/CVBS) \x091
Anzahl der USB-Anschlüsse \x093
Kabellose Verbindungen \x09Dualband, Integriertes WiFi 11n 2x2
Weitere Anschlüsse \x09Antenne IEC75, Common Interface Plus (CI+), Ethernet-LAN RJ-45, Digitaler Audio-Ausgang (optisch), Linker/rechter AudioEingang, Audio-Eingang (DVI), Kopfhörer-Ausgang, Service-Anschluss, Satellitenanschluss
HDMI Funktionen \x094K, Audio-Rückkanal
EasyLink (HDMI-CEC) \x09FernbedienungsDurchleitung, System-Audiosteuerung, System Standby-Modus, System-Start
HDCP 2.2 \x09Ja, auf HDMI1, Ja, auf HDMI2

Beste Kommentare

Lemmingmeister

hab diese funktion auch beim Nexus 6 smartphone wenn ich Fotos aufnehmen möchte.. aber naja um ehrlich zu sein merke ich null unterschied.. außer das es länger dauert bis ich nen neues Foto aufnehmen kann...


Ich hab kein Plan was HDR beim TV bedeutet, aber in der Fototechnik.
High Dynamic Range ist die verbesserte Sichtbarkeit von Lichtern (salopp Weiß) und Tiefen (salopp Schwarz). Kameras haben ne schlechtere Dynamic Range als das menschliche Auge. Wenn du ein Foto bei hellstem Sonnenschein machst, dann wirst Bildteile haben die einfach keine Textur mehr haben, also reines Weiß wie z.B. sonnenbestrahlte Wolken. Reines Schwarz wie bei sehr dunklen Schatten. Selbst beim abdunkeln oder aufhellen würde sich da nichts mehr sichtbar machen.

Man müsste also sehr helle Flächen mit einer sehr kurzen Belichtungszeit fotografieren damit sie ihre Texturen sichtbar behalten und nicht überbelichtet werden. Bei dunklen Bildflächen braucht es dafür eine längere Belichtungszeit damit die Texturen in den Schatten noch erkennbar sind und es nicht zu unterbelichtet wird.

Bei Motiven die beide Extreme haben kann sich die Kamera bei der Belichtung nicht auf beide Situationen einstellen (noch nicht), deswegen hat man bei einem Ende oder gar bei beiden (Lichter/Schatten) Opfer, keine Textur mehr.

Der Ausweg ist mehrere Bilder schnell hintereinander zu machen mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und die fehlenden Informationen aus dem jeweils anderen Bild in einem einzigen Bild zu verrechnen. Dann erhält man ein Bild welches einen höheren dynamischen Umfang hat... HDR.

Deswegen dauert ein HDR auch länger. Ob dein Smartphone da überhaupt adäquate Ergebnisse liefert weiß ich nicht. Bei normalen Fotokameras mit HDR Programm sieht man den Unterschied schon, je stärker man den “Effekt“ einstellt desto mehr... bishin zu total übertrieben.

67 Kommentare

Verfasser

10988381-d9XEl

Leider kein HDR

hier stand müll

Bearbeitet von: "Bergwacht" 20. Aug 2016

Bergwacht

hier stand müll



wo steht das...ich find das leider nicht, wo ich das ersehen kann...

wellenreitr

Leider kein HDR



Was meinst Du genau damit? Der hat doch HDR.
Oder meinst Du, dass HDR leider nicht über HDMI unterstützt wird? (Wenn ich es richtig verstehe, dann wurde das Problem zwischenzeitlich mit einem Firmware-Update korrigiert.)
Bearbeitet von: "Shopping2016" 20. Aug 2016

Hat den schon jemand und kann kurz seine Erfahrungen berichten?

Ich bin auf der Suche nach einem TV (ca. 1000EUR) primär für Fussball (Sky HD) und die XBOX One S (also am besten auch mit HDR-Unterstüzung). Hatte bisher eigentlich den Sony KD-55X8505 im Blick...

Super Fernseher. Kodi sowie VLC kann direkt aus dem Playstore installiert werden. Seit dem neuestem Firmware Update ist auch Amazon Prime Video verfügbar. Leider funktioniert die 5.1 Ausgabe bisher in der Amazon App nicht richtig.

Bearbeitet von: "edhome" 20. Aug 2016

wellenreitr

Leider kein HDR


Du hast recht, ist dann wirklich ein top Gerät.

wellenreitr

Leider kein HDR



was genau bringt dieses HDR? hab zwar den text dazu gelesen auf wikipedia... aber ähm *hust* bin wohl etwas zu unwissend um das gelesene zu verstehen *schäm*

hab diese funktion auch beim Nexus 6 smartphone wenn ich Fotos aufnehmen möchte.. aber naja um ehrlich zu sein merke ich null unterschied.. außer das es länger dauert bis ich nen neues Foto aufnehmen kann...

wellenreitr

Leider kein HDR



Hi, schau mal hier:

entain.de/wik…tml

Ich würde keinen ohne HDR kaufen. (Und keinen mit 50Hz).

Habe nen LG mit 50Hz und das nervt schon, grade bei schnellen Bildern ist das Bild nicht wirklich gut.
Bearbeitet von: "alex1200" 20. Aug 2016

WIe isn da jetzt die Quali, der Ferneher is ja relativ neu, bei Amazon erst seit April im Sortiment und keine Bewertungen. Die drei Reviews die ich gefunden hab, sind im Prinzip gut, das englische jedoch spricht von schlechter Bildqualität und Clouding, was in den deutschen Reviews, die sehr positiv sind, garnicht angesprochen wird.

wellenreitr

Leider kein HDR




hmmm ok....

meine mutter hat auch nen lg.. irgend nen 40zoller. das bild find ich im vergöleich zu meinem "alten plasma" von panasonic 42" auch extrem grottig.. sieht irgendwie unreal aus.. keine ahnung. sie merkt keinen unterschied.. ich find das bild scheuslich....

aber nix desto trotz würd ich glaub so nen gerät nie bei ebay kaufen... weis nicht warum, nennt mich paranoid oder so.. ich würde da liueber den Händler um de ecke bevorzugen.. sei es MM oder Saturn oder whatever.. aber ebay... ich weis nicht.....
Bearbeitet von: "Lemmingmeister" 20. Aug 2016

stozk

WIe isn da jetzt die Quali, der Ferneher is ja relativ neu, bei Amazon erst seit April im Sortiment und keine Bewertungen. Die drei Reviews die ich gefunden hab, sind im Prinzip gut, das englische jedoch spricht von schlechter Bildqualität und Clouding, was in den deutschen Reviews, die sehr positiv sind, garnicht angesprochen wird.



Hatte vorher einen 4 Jahre alten Samsung aus der 6-er Serie und nun seit 4 Wochen den Philips hier (jeweils 55 Zoll).
Zuspielung erfolgt über SD-Video (Plex App) bzw. HDTV, der Sitzabstand beträgt ca. 6 m.

Beim Bild nehme ich bei dem Sitzabstand und der Qualität der Zuspielung keinen großen Unterschied wahr.
Clouding nehme ich beim Philips ganz selten wahr (hatte ich beim Samsung nicht und gefühlt war das Upscaling beim Samsung auch besser). Aber das passiert wirklich nur selten, vielleicht täglich 1x.
Ambilight ist - gerade in Verbindung mit Hue - genial und war ein Grund für den Wechsel zu Philips.
Die Fernbedienung hinterlässt einen wertigen Eindruck (hilfreich ist auch die Tastatur auf der Rückseite).
Software läuft soweit flüssig. Nach dem Kauf und diese Woche kam jeweils ein SW-Update.

Kurzum: Würde mir den Philips erneut kaufen.
Bearbeitet von: "Shopping2016" 20. Aug 2016

Lemmingmeister

hab diese funktion auch beim Nexus 6 smartphone wenn ich Fotos aufnehmen möchte.. aber naja um ehrlich zu sein merke ich null unterschied.. außer das es länger dauert bis ich nen neues Foto aufnehmen kann...


Ich hab kein Plan was HDR beim TV bedeutet, aber in der Fototechnik.
High Dynamic Range ist die verbesserte Sichtbarkeit von Lichtern (salopp Weiß) und Tiefen (salopp Schwarz). Kameras haben ne schlechtere Dynamic Range als das menschliche Auge. Wenn du ein Foto bei hellstem Sonnenschein machst, dann wirst Bildteile haben die einfach keine Textur mehr haben, also reines Weiß wie z.B. sonnenbestrahlte Wolken. Reines Schwarz wie bei sehr dunklen Schatten. Selbst beim abdunkeln oder aufhellen würde sich da nichts mehr sichtbar machen.

Man müsste also sehr helle Flächen mit einer sehr kurzen Belichtungszeit fotografieren damit sie ihre Texturen sichtbar behalten und nicht überbelichtet werden. Bei dunklen Bildflächen braucht es dafür eine längere Belichtungszeit damit die Texturen in den Schatten noch erkennbar sind und es nicht zu unterbelichtet wird.

Bei Motiven die beide Extreme haben kann sich die Kamera bei der Belichtung nicht auf beide Situationen einstellen (noch nicht), deswegen hat man bei einem Ende oder gar bei beiden (Lichter/Schatten) Opfer, keine Textur mehr.

Der Ausweg ist mehrere Bilder schnell hintereinander zu machen mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und die fehlenden Informationen aus dem jeweils anderen Bild in einem einzigen Bild zu verrechnen. Dann erhält man ein Bild welches einen höheren dynamischen Umfang hat... HDR.

Deswegen dauert ein HDR auch länger. Ob dein Smartphone da überhaupt adäquate Ergebnisse liefert weiß ich nicht. Bei normalen Fotokameras mit HDR Programm sieht man den Unterschied schon, je stärker man den “Effekt“ einstellt desto mehr... bishin zu total übertrieben.

Hat der Philips wirklich 120 Hz nativ?
Wenn ja ist das ziemlich schmackhaft für den Preis!

Was ist mit Bild in Bild Funktion?

Verfasser

stozk

WIe isn da jetzt die Quali, der Ferneher is ja relativ neu, bei Amazon erst seit April im Sortiment und keine Bewertungen. Die drei Reviews die ich gefunden hab, sind im Prinzip gut, das englische jedoch spricht von schlechter Bildqualität und Clouding, was in den deutschen Reviews, die sehr positiv sind, garnicht angesprochen wird.



wie geht das mit HUE?

halbstark

Hat der Philips wirklich 120 Hz nativ? Wenn ja ist das ziemlich schmackhaft für den Preis!Was ist mit Bild in Bild Funktion?



Der hat 120 Hz und es ist kein Twin-Tuner verbaut (also ohne PiP Funktion).
Bearbeitet von: "Shopping2016" 20. Aug 2016

Wofür brauchen TVs 2kHz?
Da werden doch dann Bilder berechnet und in die 24 Bilder, die es in der Sekunde bei BluRays gibt, dazwischengesteckt.

Reichen 50-100 Hz nicht aus?

Niemye

wie geht das mit HUE?



Die farbliche Ausleuchtung des Zimmers passt sich dabei an die Szenen auf dem Fernseher an. In den Ambilight-Einstellungen am Fernseher kannst Du Deine Hue-Bridge verbinden und dann festlegen welche Leuchtmittel mit Ambilight verbunden werden sollen, wo sich diese im Raum befinden (z.B. links, rechts oder oberhalb vom Fernseher) und wie stark der Effekt sein soll.

Ich hab lediglich den strip+ hinter dem Fernseher eingebunden, das reicht mir.
Hier hat z.B. jemand seine ganze Wohnung eingebunden. Video
Bearbeitet von: "Shopping2016" 20. Aug 2016

Verfasser

Niemye

wie geht das mit HUE?



ich habe in der App gesucht und nichts gefunden, werde es mal probieren

[quote=Niemye]ich habe in der App gesucht und nichts gefunden, werde es mal probieren[/quote]

Geht alternativ auch über die Philips TV remote App. Aber halt nicht die Hue App selbst.

Never4getMary

Wofür brauchen TVs 2kHz?Da werden doch dann Bilder berechnet und in die 24 Bilder, die es in der Sekunde bei BluRays gibt, dazwischengesteckt.Reichen 50-100 Hz nicht aus?


Würde mich auch interessieren. Wofür mehr Bilder wenn eh nicht mit so einer hohen Bildrate gesendet wird? Diesen Seifenoper Effekt bei Filmen mag ich auch nicht. Im Kino sind doch auch nur rund 25 Bilder/s?

Never4getMary

Wofür brauchen TVs 2kHz?Da werden doch dann Bilder berechnet und in die 24 Bilder, die es in der Sekunde bei BluRays gibt, dazwischengesteckt.Reichen 50-100 Hz nicht aus?

Eine native Darstellung von 24p – in 24 Hz – ist nicht sinnvoll, der Zuschauer würde deutliches Flimmern sehen. Also muss die Wiedergabefrequenz 48 Hz oder besser noch ein höheres ganzzahlig vielfaches von 24 Hz betragen. Durch die reine Wiederholung des Bildes wird das Flimmern weitgehend vermindert und der ursprüngliche Film-Look erhalten.



Hat mich auch interessiert und ich habe hier eine Antwort darauf gefunden:

stozk

WIe isn da jetzt die Quali, der Ferneher is ja relativ neu, bei Amazon erst seit April im Sortiment und keine Bewertungen. Die drei Reviews die ich gefunden hab, sind im Prinzip gut, das englische jedoch spricht von schlechter Bildqualität und Clouding, was in den deutschen Reviews, die sehr positiv sind, garnicht angesprochen wird.



6m bei 55 Zoll? Da ist die Bildqualität tatsächlich egal. Da brauchste auch kein 4k. 3m Maximum bei 55 Zoll. Nur meine Meinung.

Habe vor zwei Wochen zugeschlagen beim Deltatecc-Angebot. Fazit nach 11 Tagen in Benutzung: gutes Bild, leider Clouding insbesondere in der linken unteren Ecke, stört aber nicht im täglichen Gebrauch. Aktuelle Software stabil. Einbindung in mein Hue-System schnell und unkompliziert und ein echter Zugewinn. Audio läuft über Heimkinoanlage, daher kein Urteil möglich.

Leider kein Vulkan

halbstark

Hat der Philips wirklich 120 Hz nativ? Wenn ja ist das ziemlich schmackhaft für den Preis!Was ist mit Bild in Bild Funktion?



Hallo Ethan
Bearbeitet von: "blistex" 20. Aug 2016

earlygrayce

[6m bei 55 Zoll? Da ist die Bildqualität tatsächlich egal. Da brauchste auch kein 4k. 3m Maximum bei 55 Zoll. Nur meine Meinung.



Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu. Wobei ich mir den auch nicht wegen 4k, sondern Ambilight und DVB-T2 zugelegt hab

Die Schiefertafel mit Licht jetzt in 65 Zoll zu dem Preis und ich steig um...

Ich empfehle ihn nicht. Ab und zu sichtbares clouding, zum zocken auf jedenfall nicht geeignet.

Für echtes HDR braucht man min. ein 10 Bit Panel besser noch ein 12Bit.
Das haben eig nur TV's mit dem Permium Siegel.

Kann denn jmd. was zu den Umschaltzeiten bei DVB-S /S2 sagen? Ich bin von einer VU+Solo2 verwöhnt =)

dkmo

Kann denn jmd. was zu den Umschaltzeiten bei DVB-S /S2 sagen? Ich bin von einer VU+Solo2 verwöhnt =)



​Würde niemals auf enigma reveiver verzichten

Ist die Leistung den für Kodi ausreichend?

Sicher das es ein 100Hz Panel ist? Bin gerade nicht zuhause, nach meinem Stand eigentlich erst ab 7600er. Habe selbst seit vielen Jahren Philips, insgesamt drei unterschiedliche Modelle. Hauptgrund war früher Ambilight, aber das klappt auch mit wenig Arbeit und einem Pi

Was bei den Philips immer miserabel war und immer noch ist, ist die total miserable Software. Abstürze, Aufhängen beim Ausschalten (Panel geht aus, Ambilight leuchtet dauerhaft blau, reagiert nicht mehr, man muss den Stecker ziehen!). Auch ist die Senderverwaltung ein Rotz! Auch bei den neuen Modellen mit Android gibt es die Probleme immer noch... schaut mal die Bewertungen auf der Philips Seite an

Ich selbst nutze meine zwei Philips mit einem externen Sat-Receiver, daher interessiert es mich wenig Zocken ist teilweise möglich, Shooter usw. geht alles, nur bei FIFA und PES... gute Nacht! Dachte immer erst die Spiele ruckeln... bis ich meine PS4 mal an den Monitor angeschlossen hatte. Naja... mein 2 Jahre alter TV im Wohnzimmer geht jetzt in Rente (wird verkauft). Dafür kommt mir ein Sony 4K her

Zu Philips Fernsehern kann ich das Blog empfehlen:

http://toengel.net/philipsblog/2016/02/21/philips-2016-die-7101-uhd-tv-serie-mit-android-tv-und-hdr/

Und hier die Feature Tabelle: http://toengel.net/philipsblog/2016/03/18/philips-2016-line-up-tabelle-mit-allen-features-der-2016er-tv-geraete/

Bearbeitet von: "Chocobo" 20. Aug 2016

Niemye

wie geht das mit HUE?



ca. 70€ für ein mikriges 2m LED Band mit einer stinknormalen Remote-Technologie? Ja dann...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text