Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Philips 55pus7394
333° Abgelaufen

Philips 55pus7394

17
eingestellt am 24. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Philips 7300 series 55PUS7394. Bildschirmdiagonale: 139,7 cm (55 Zoll), Bildschirmauflösung: 3840 x 2160 Pixel, HD-Typ: 4K Ultra HD, Bildschirmtechnologie: LED, Form des Bildschirms: Flach. Smart-TV. Seitenverhältnis: 16:9. Digitales Signalformatsystem: DVB-C,DVB-S,DVB-S2,DVB-T,DVB-T2,DVB-T2 HD. WLAN, Eingebauter Ethernet-Anschluss. Gewicht: 16,4 kg. Produktfarbe: Silber
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Gilt wohl nur für ausgewählte Märkte. Ein kurzer Anruf und der lokale Expert hat den Preis auch gemacht!
Normalpreis. Das baugleiche Modell kostet bei Otto inkl. Versand 10€ weniger. IPS Panel, kein VA Panel.
Was ist der Unterschied zum pus7304 von Amazon. Nur die FB?
Bearbeitet von: "Chevron" 24. Dez 2019
Chevron24.12.2019 18:32

Was ist der Unterschied zum pus7304 von Amazon. Nur die FB?


FB und dunkles Silber
Classfield24.12.2019 18:04

Normalpreis. Das baugleiche Modell kostet bei Otto inkl. Versand 10€ w …Normalpreis. Das baugleiche Modell kostet bei Otto inkl. Versand 10€ weniger. IPS Panel, kein VA Panel.


Wo bitte finden Sie diesen Preis?
Gerne auch Link per PN.
Finde nur den gleichen Preis + vsk..
Ist es normal bei Philips das man "Zappen" sowie schnelles Wechseln von TV Programm auf Menü total vergessen kann?

Haben für einen Bekannten einen gebrauchten 58PUK6809. Bildqualität total super. 4K ist wohl direkt gar nicht möglich.

Der Fernseher hat die 4k Auflösung, kann jedoch 4K Inhalte mit 50 oder 60 Hz (z.B. nötig bei Netflix App oder bei normalem TV in 4K) nicht wiedergeben - der Tuner kanns einfach nicht. Der TV benötigt später für alle Funktionen in 4K einen externen Media Player oder Reciever. Mit einem externen Gerät wie dem Mediaplayers Philips UHD 880 kann ich später 4k Inhalte von Netflix oder anderen Apps und auch TV gucken, bei dem TV jedoch immer noch mit 30 Hz. Ist das bei jedem Philips oder nur bei besonderen Modellen? Diese Info hat ein Philips Mitarbeiter bestätigt.

Aber das was am meisten nervt ist, dass wenn man TV sieht und dann auf Menü oder List drückt, man locker 3-5 Sekunden braucht bis er das aufruft.

Hatte bisher nur LG und jetzt Sony und da gehen Programme auf, 1 Sekunde nachdem ich den Knopf gedrückt hatte.

Auch das neue Software Update haut gar nicht hin.

Ist das bei Philips so? Hoffe es ist nicht zu viel OT. Wollte damals auch einen Philips mit 3D holen, aber wenn ich das sehe, zum Glück nicht gekauft.
Bearbeitet von: "Porther" 24. Dez 2019
Nadine820124.12.2019 21:50

Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den …Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den gleichen Preis + vsk..



Bei Amazon gibt es das baugliche Modell für 609,99€ inkl. Versand.
Porther24.12.2019 22:19

Ist es normal bei Philips das man "Zappen" sowie schnelles Wechseln von TV …Ist es normal bei Philips das man "Zappen" sowie schnelles Wechseln von TV Programm auf Menü total vergessen kann?Haben für einen Bekannten einen gebrauchten 58PUK6809. Bildqualität total super. 4K ist wohl direkt gar nicht möglich. Der Fernseher hat die 4k Auflösung, kann jedoch 4K Inhalte mit 50 oder 60 Hz (z.B. nötig bei Netflix App oder bei normalem TV in 4K) nicht wiedergeben - der Tuner kanns einfach nicht. Der TV benötigt später für alle Funktionen in 4K einen externen Media Player oder Reciever. Mit einem externen Gerät wie dem Mediaplayers Philips UHD 880 kann ich später 4k Inhalte von Netflix oder anderen Apps und auch TV gucken, bei dem TV jedoch immer noch mit 30 Hz. Ist das bei jedem Philips oder nur bei besonderen Modellen? Diese Info hat ein Philips Mitarbeiter bestätigt.Aber das was am meisten nervt ist, dass wenn man TV sieht und dann auf Menü oder List drückt, man locker 3-5 Sekunden braucht bis er das aufruft.Hatte bisher nur LG und jetzt Sony und da gehen Programme auf, 1 Sekunde nachdem ich den Knopf gedrückt hatte.Auch das neue Software Update haut gar nicht hin.Ist das bei Philips so? Hoffe es ist nicht zu viel OT. Wollte damals auch einen Philips mit 3D holen, aber wenn ich das sehe, zum Glück nicht gekauft.


Die hintere Ziffer "plus 5" ergibt das Modelljahr.
Ich hab auch einen xx09, im Jahr 2014 hatte Philips noch ein elendig langsames Menü.
Das ist bei aktuellen Modellen Vergangenheit.
Bearbeitet von: "Cryss001" 24. Dez 2019
Classfield24.12.2019 22:48

Bei Amazon gibt es das baugliche Modell für 609,99€ inkl. Versand.


Das auf Amazon ist der 7304, nicht der 7394. Also ohne Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung und dazu leicht teurer. Aber der Vergleichspreis hier ist trotzdem falsch.
just_noxi25.12.2019 00:29

Das auf Amazon ist der 7304, nicht der 7394. Also ohne Tastatur auf der …Das auf Amazon ist der 7304, nicht der 7394. Also ohne Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung und dazu leicht teurer. Aber der Vergleichspreis hier ist trotzdem falsch.


Es ging um den VGP für das hier beworbene Produkt. Der TV ist genau der gleiche. Der Dealersteller hat auch die VSK in Höhe von ca. 40€ nicht mit eingerechnet, also ist der TV bei Amazon sogar günstiger.
Porther24.12.2019 22:19

Ist es normal bei Philips das man "Zappen" sowie schnelles Wechseln von TV …Ist es normal bei Philips das man "Zappen" sowie schnelles Wechseln von TV Programm auf Menü total vergessen kann?Haben für einen Bekannten einen gebrauchten 58PUK6809. Bildqualität total super. 4K ist wohl direkt gar nicht möglich. Der Fernseher hat die 4k Auflösung, kann jedoch 4K Inhalte mit 50 oder 60 Hz (z.B. nötig bei Netflix App oder bei normalem TV in 4K) nicht wiedergeben - der Tuner kanns einfach nicht. Der TV benötigt später für alle Funktionen in 4K einen externen Media Player oder Reciever. Mit einem externen Gerät wie dem Mediaplayers Philips UHD 880 kann ich später 4k Inhalte von Netflix oder anderen Apps und auch TV gucken, bei dem TV jedoch immer noch mit 30 Hz. Ist das bei jedem Philips oder nur bei besonderen Modellen? Diese Info hat ein Philips Mitarbeiter bestätigt.Aber das was am meisten nervt ist, dass wenn man TV sieht und dann auf Menü oder List drückt, man locker 3-5 Sekunden braucht bis er das aufruft.Hatte bisher nur LG und jetzt Sony und da gehen Programme auf, 1 Sekunde nachdem ich den Knopf gedrückt hatte.Auch das neue Software Update haut gar nicht hin.Ist das bei Philips so? Hoffe es ist nicht zu viel OT. Wollte damals auch einen Philips mit 3D holen, aber wenn ich das sehe, zum Glück nicht gekauft.


Ja bei den neuen Philipps Fernsehern hat sich die Zeit beim zappen deutlich verbessert, allerdings ist Sie immer noch nicht ganz auf dem Niveau der Konkurrenz.

Der von dir verlinkte Fernseher ist leider schon sehr veraltet (Anfang 2014). Bei dem wundert mich sogar, dass er überhaupt noch funktioniert, denn wenn man die Threads hier verfolgt, ließt man oft das sie nach der Garantie Laufzeit kaputt gehen. Hoffe ihr habt nicht zu viel für den TV bezahlt, mehr als 150€ sollte er auf keinen Fall wert sein.
Der stammt sogar noch von der Zeit bevor die TV Sparte nach China verkauft wurde.

Das Problem bei dem Modell ist ganz einfach, dass er über keinen HDMI 2.0 Anschluss verfügt. Er verfügt somit nicht über den nötigen DHCP 2.2 Standard und quasi alle externen Apps werden eine 4k Verbindung ablehnen. Die internen Apps sind auf deutsch gesagt "leider auch fürn Arsch" denn das System wird gar nicht mehr unterstützt.


Alle neuen Philipps Fernseher haben seit Jahren selbstverständlich alle HDMI 2.0 (leider noch nicht 2.1) und setzen mittlerweile auf Android TV oder saphi als Betriebssystem. Anfangs so 2016-2018 hat es mit Android TV auch noch Performance Probleme gegeben, aber spätestens mit dem Update auf Android 9 läuft alles flott.
Wir haben den darüber angesiedelten 8804 seit ein paar Wochen. Es funktioniert alles sehr gut, Bild sieht schön und klar aus, Bewegungen flüssig, Topsound, Menüs reagieren sehr gut, die Apps starten schnell. Die Umschaltzeit des internen Receivers dauert eine Gedenksekunde, aber stört nicht.

Der einzige Nachteil der aktuellen Reihe (bis auf den teuren, seltenen 9er, der allerdings ein umgelabeltes Vorjahresmodell ist) ist der Verzicht auf echte 100/120 Hz. Mir fehlt es bisher nicht, aber es ist leider von den Specs ein Nachteil. Dafür bietet Philips das überzeugende Ambilight und meisten anderen Hersteller/Modelle bieten auch kein 120Hz in der Preiskategorie.

Wer allerdings auf 100/120 Hz besteht sollte einen Sony nehmen und eventuell auf Ambilight verzichten oder nachrüsten.
Da ich kein Ambilight nachrüsten wollte, habe ich mich wieder für den Philips entschieden.
Stand vor der Wahl zwischen einem Sony mit 100 Hz und eben Philips mit Ambilight, da maximal für 50" Platz war und Ambilight wichtiger ist, wurde wieder ein Philips der 8er Reihe im Angebot geholt. In 55" hätte ich eher den Sony XF 9005 geholt zum Dealpreis (gab's ja beim Saturn).
Bearbeitet von: "Charlie21" 25. Dez 2019
Nadine820124.12.2019 21:50

Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den …Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den gleichen Preis + vsk..


Nadine820124.12.2019 21:50

Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den …Wo bitte finden Sie diesen Preis?Gerne auch Link per PN.Finde nur den gleichen Preis + vsk..


Bei Otto gibt es nur den 7304
Classfield24.12.2019 22:48

Bei Amazon gibt es das baugliche Modell für 609,99€ inkl. Versand.


Aber anderer Fuss und andere FB
Seit ihr sicher, dass FB und Standfuß unterschiedlich sind? Normal sollten die Modelle identisch sein, die 94er Variante gibt's nur bei expert, die andere Nummer nur bei MM/SAT usw.,...
Charlie2125.12.2019 09:08

Seit ihr sicher, dass FB und Standfuß unterschiedlich sind? Normal sollten …Seit ihr sicher, dass FB und Standfuß unterschiedlich sind? Normal sollten die Modelle identisch sein, die 94er Variante gibt's nur bei expert, die andere Nummer nur bei MM/SAT usw.,...


Ich hab die FB mit Tastatur auf der Rückseite, die hat meines Wissen die 7304 nicht
Blitzklick25.12.2019 08:21

Aber anderer Fuss und andere FB



Das Modell 7394 ist nur bei Expert erhältlich und der PVG somit absolut unrealistisch. Die Händler bietet diese unterschiedlichen Varianten nur an, um den Käufern die Transparentz beim Kauf zu nehmen.
Für 739€ inkl. Versand erhalte ich bereits die 58 Zoll Variante mit dem konstrastreicheren VA-Panel.
Des Weiteren gehören die Versandkosten immer mit in den Dealpreis.
Bearbeitet von: "Classfield" 25. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text