Philips 65OLED873 OLED TV Bestpreis [eBay]
444°Abgelaufen

Philips 65OLED873 OLED TV Bestpreis [eBay]

2.199€2.698,90€-19%eBay Angebote
52
eingestellt am 3. Aug
Phillips OLED mit 65 Zoll und Ambilight für einen Top Preis!


PVG bei 2698 Euro.



Kurze Beschreibung:

Der Philips 65OLED873 OLED TV (Bildschirmdiagonale 65 Zoll) weiß mit seinen 3840 x 2160 Pixeln für hochauflösende Inhalte zu überzeugen. Zudem wird High Dynamic Rate Perfect (HDR) vom Modell unterstützt. Technologien wie u.a. dem Micro Dimming Perfect ist es zu verdanken, von einem tiefen Schwarz und klaren Kontrasten zu profitieren. Aufgrund dieser Bildtechnologien ergibt sich der äußerst hohe Wert von 4100 PQI des herstellereigenen Picture Quality Index. Das Soundsystem kommt auf eine kräftige Gesamtleistung von 50 W.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
pablo89vor 4 m

Android TV 🤢


Hab ich leider keine Erfahrung mit. Wirklich so ein KO-Kriterium? Welches Betriebssystem überzeugt denn? LG hab ich ausprobiert...ist sehr nice mit der Fernbedienung und der roten Punkt. Leider muss ich dafür die Katze immer wegsperren sonst schmeißt die sich auf den neuen OLED.
Ich habe diesen TV seit mehreren Monaten.
Zum OS:
Ich habe einen nVidia Shield 2017 auf dem das gleiche Betriebssystem läuft.
Im Vergleich läuft es auf dem Shield viel besser. Z.B. hatte ich mit Kodi auf dem TV installiert und darüber unterschiedliche 4kHDR Demos diverser Hersteller getestet. Diese liefen zum Teil nicht. Die gleichen Dateien funktionierten mit der selben Kodi Version auf dem Shield.
Außerdem ist der Shield schneller. Ladezeiten, Menüführung....
Also bleibe ich beim Shield und benutze den TV nur als Display.

Nächste Problem mein alter AV-Receiver kann kein HDR durchschleifen. Also habe ich den Shield direkt an den TV angeschlossen, und den Ton versucht über HDMI-ARC an meinen AV-Receiver zu übergeben. Dieses funktioniert unzuverlässig.
Manchmal geht es gar nicht, mal geht nur Stereo, aber es soll natürlich der Ton passthrough untouched an den AV-Receiver.
Also habe ich für den Rückkanal auf Toslink (optisch) gewechselt. Dies funktioniert etwas zuverlässiger aber auch nicht immer. Außerdem funktionieren die neue Tonformate wie TrueHD, HD-MA, DTS-X, Atmos über Toslink nicht.
Deswegen habe ich mir einen neuen AV-Receiver gekauft, der HDMI(mit HDR) durchschleifen kann, damit der Shield über den AV-Receiver an den TV angeschlossen werden kann. Jetzt bin ich voll zufrieden.

tl;dr Der TV als Display ist top! Aber ARC funktioniert nicht zuverlässig. OS nicht so gut wie z.B. auf nvidia Shield 2017.
Bearbeitet von: "Hannesmann" 3. Aug
52 Kommentare
Mir juckt es in den Fingern...aber mal bis November warten. Dann für unter 2k???!!!
Coolien123vor 44 s

Mir juckt es in den Fingern...aber mal bis November warten. Dann für unter …Mir juckt es in den Fingern...aber mal bis November warten. Dann für unter 2k???!!!


Jetzt kann man auch abwarten. IFA steht auch wieder vor der Tür
Genau den will und suche ich! Aber leider hat die Frau was dagegen...
Julez1992vor 2 m

Jetzt kann man auch abwarten. IFA steht auch wieder vor der Tür


Hehe...ich heiße auch Julz.
Übrigens, Käufer trägt Rücksendekosten!!!
Bearbeitet von: "Coolien123" 3. Aug
Android TV 🤢
Hab das Ding hier an der Wand hängen. Bild und Design sind klasse, aber die Software (Menüs/Apps etc.) leider sehr träge.
pablo89vor 3 m

Android TV 🤢


Fein irgendwo gelesen und nachgesabbelt?
Das OS ist nicht das Problem (siehe Nvidia shield), wenn überhaupt dann die Umsetzung vom Hersteller.
pablo89vor 4 m

Android TV 🤢


Hab ich leider keine Erfahrung mit. Wirklich so ein KO-Kriterium? Welches Betriebssystem überzeugt denn? LG hab ich ausprobiert...ist sehr nice mit der Fernbedienung und der roten Punkt. Leider muss ich dafür die Katze immer wegsperren sonst schmeißt die sich auf den neuen OLED.
pablo89vor 4 m

Android TV 🤢


Dafür beste Zwischenbildberechnung und Ambilight. Jeder setzt andere Prioritäten. Auf jeden Fall ein guter Fernseher und ein guter Preis.
Coolien123vor 5 m

Hehe...ich heiße auch Julz.Übrigens, Käufer trägt Rücksendekosten!!!



Viel Spaß bei solchen Händler wenn mal was Defekt ist.. dann schieben sie dich gleich zum Hersteller.. nein Danke
GenFoxvor 1 m

Hab das Ding hier an der Wand hängen. Bild und Design sind klasse, aber …Hab das Ding hier an der Wand hängen. Bild und Design sind klasse, aber die Software (Menüs/Apps etc.) leider sehr träge.



Kann ich so für den fast baugleichen 973er bestätigen.
Da würde ich in diesem Fall lieber auf den 803 warten (eArc, 2018er Panel, Twin Tuner, schnellere Android Plattform)
TcM219vor 3 m

Fein irgendwo gelesen und nachgesabbelt?Das OS ist nicht das Problem …Fein irgendwo gelesen und nachgesabbelt?Das OS ist nicht das Problem (siehe Nvidia shield), wenn überhaupt dann die Umsetzung vom Hersteller.


Naja ich hätte einen OLED 973 für 2 Wochen zu Hause rumstehen.
Und bin doch bei meinem B7D geblieben.
Sorry aber android TV ist so langsam und die umschaltzeiten sind ein witz
Ab 11 Uhr könnt ihr durch diesen Deal nochmal ca. 56€ sparen.
tommy_tvor 4 m

Dafür beste Zwischenbildberechnung und Ambilight. Jeder setzt andere …Dafür beste Zwischenbildberechnung und Ambilight. Jeder setzt andere Prioritäten. Auf jeden Fall ein guter Fernseher und ein guter Preis.


Ambilight ist für mich der einzige kaufgrund.
ZBB können Sony und Pana mind genauso gut.
Bleibt also Ambilight.
dkmac79vor 5 m

Viel Spaß bei solchen Händler wenn mal was Defekt ist.. dann schieben sie d …Viel Spaß bei solchen Händler wenn mal was Defekt ist.. dann schieben sie dich gleich zum Hersteller.. nein Danke



Wo Du das Gerät gekauft hast ist doch egal. Du regelst bei einem Defekt sowieso alles über den Philips Support.
Ich hätte schon fast bei der MM Aktion für 2222€ zu geschlagen, war dann aber leider doch zu geizig ;(. Und bei den eBay Angeboten habe ich grundsätzlich Bedenken und lasse lieber die Finger davon.

Ich hoffe ja, dass der Preis zum Ende das Jahres bei irgendeinem seriösen Angebot mal auf 1999€ rutscht. Ansonsten mal gucken was die IFA so Anfang September bringt und bewirkt

Geduld du haben musst...
caclclovor 16 m

Da würde ich in diesem Fall lieber auf den 803 warten (eArc, 2018er Panel, …Da würde ich in diesem Fall lieber auf den 803 warten (eArc, 2018er Panel, Twin Tuner, schnellere Android Plattform)



Danke für die Info, das ging völlig an mir vorbei. Da werde ich auf jeden Fall nochmal das neue Modell abwarten. Zumal ich den Standfuß vom 803 besser finde als vom 873. Wobei es egal ist, der TV kommt eh an die Wand (lol).
Falls TV nicht gefällt einfach kostenfrei widerrufen und zurücksend ist entscheident. Ich für meinen Teil will einen Fernseher gründlich im Wohnzimmer prüfen und für meinen Test nichts blechen. Bei Defekt ist es natürlich wie du sagst egal...
TcM219vor 38 m

Fein irgendwo gelesen und nachgesabbelt?Das OS ist nicht das Problem …Fein irgendwo gelesen und nachgesabbelt?Das OS ist nicht das Problem (siehe Nvidia shield), wenn überhaupt dann die Umsetzung vom Hersteller.


Genau deswegen ist das android tv bei Philips noch schlechter als das bei Sony.

Und das Bedienkonzept mit den 2 Fernbedienungen ist auch lächerlich.
Eine hat viel zu viele Tasten.
Die andere hat zu wenige.
Da muss Philips nachbessern.
Sonst ein sehr gelungener TV
Bearbeitet von: "pablo89" 3. Aug
Coolien123vor 9 m

Falls TV nicht gefällt einfach kostenfrei widerrufen und zurücksend ist e …Falls TV nicht gefällt einfach kostenfrei widerrufen und zurücksend ist entscheident. Ich für meinen Teil will einen Fernseher gründlich im Wohnzimmer prüfen und für meinen Test nichts blechen. Bei Defekt ist es natürlich wie du sagst egal...


Käufer zahlt Rückversand!
pablo89vor 2 m

Genau deswegen ist das android tv bei Philips noch schlechter als das bei …Genau deswegen ist das android tv bei Philips noch schlechter als das bei Sony.Und das Bedienkonzept mit den 2 Fernbedienungen ist auch lächerlich.Eine hat viel zu viele Tasten.Die andere hat zu wenige.Da muss Philips nachbessern.Sonst ein sehr gelungener TV


Logitech Harmony regelt
Coolien123vor 1 h, 58 m

Hehe...ich heiße auch Julz.Übrigens, Käufer trägt Rücksendekosten!!!


Die Rücksendekosten sind hier aber nur bei Nichtgefallen und Rückgabe innerhalb von 30 Tagen. Diese gilt nicht bei Garantiefällen! Und auch bei der Rücksendung innerhalb der 30 Tage ist das nicht erlaubt, da Warenwert über 40 Euro. Ausnahme sind Sperrgüter und das ist wohl hier (bei 65 Zoll) der Fall und daher okay. Wer das Gerät letztendlich nicht kaufen möchte, der muss die Rücksendekosten hier zahlen, weil der Händler - zu Recht - nicht 2 x Porto umsonst zahlen möchte. Wer damit nicht einverstanden ist kann ja zum örtlichen Händler gehen und das Teil nach Hause tragen.

Bei Garantiefällen kommt wahrscheinlich immer der Service nach Hause. War bei meinem Samsung 2008 schon so. Da würde das Display bei mir in der Wohnung getauscht.
Bearbeitet von: "RenesDeals" 3. Aug
TcM219vor 1 m

Logitech Harmony regelt


Jo genau das ist aber ja traurig.
Man kauft nen 2K TV und muss dann zusätzlich ne Logitec Harmony für 100€ kaufen damit man den vernünftig bedienen kann.
pablo89vor 2 m

Jo genau das ist aber ja traurig.Man kauft nen 2K TV und muss dann …Jo genau das ist aber ja traurig.Man kauft nen 2K TV und muss dann zusätzlich ne Logitec Harmony für 100€ kaufen damit man den vernünftig bedienen kann.


Wenn man die Fernbedienung extra kaufen muss stimmt das. Bei der vierten Fernbedienung hatte ich allerdings die Nase voll und hab mir eine Harmony zugelegt. Hatte um die 60€ für die One bezahlt und das Teil ist ein Segen!
RenesDealsvor 5 m

Die Rücksendekosten sind hier aber nur bei Nichtgefallen und Rückgabe i …Die Rücksendekosten sind hier aber nur bei Nichtgefallen und Rückgabe innerhalb von 30 Tagen. Diese gilt nicht bei Garantiefällen! Und auch bei der Rücksendung innerhalb der 30 Tage ist das nicht erlaubt, da Warenwert über 40 Euro. Ausnahme sind Sperrgüter und das ist wohl hier (bei 65 Zoll) der Fall und daher okay.Bei Garantiefällen kommt wahrscheinlich immer der Service nach Hause. War bei meinem Samsung 2008 schon so. Da würde das Display bei mir in der Wohnung getauscht.


Was hat das denn mit dem Warenwert über 40€ zutun?
Das Angebot gibt es schon länger. Artikel mit beschädigter Umverpackung. Wer garantiert, dass der Inhalt nicht auch beschädigt ist. Dann kann man sich mit dem Verkäufer rumstreiten, wer den Rücktransport zahlt, abgesehen von dem Riesentheater, das Ding wieder einzupacken. Es gibt genug regionale Händler, die den Preis auch haben bzw. mit sich verhandeln lassen.
TcM219vor 3 m

Was hat das denn mit dem Warenwert über 40€ zutun?


Das war mal so, wurde aber, glaub ich, von der EU gekippt. Jetzt bestimmt jeder Händler selbst, wer die Kosten der Rücksendung trägt, man muss also das Kleingedruckte lesen.
Rücksendekosten kann man sich übrigens bis 25€ von Paypal erstatten lassen. Was darüber hinaus geht, muss man selber zahlen.

Wäre mir allerdings zu viel Aufwand mit der Spedition.
Grinsekatzvor 4 m

Das Angebot gibt es schon länger. Artikel mit beschädigter Umverpackung. W …Das Angebot gibt es schon länger. Artikel mit beschädigter Umverpackung. Wer garantiert, dass der Inhalt nicht auch beschädigt ist. Dann kann man sich mit dem Verkäufer rumstreiten, wer den Rücktransport zahlt, abgesehen von dem Riesentheater, das Ding wieder einzupacken. Es gibt genug regionale Händler, die den Preis auch haben bzw. mit sich verhandeln lassen.


Wenn der Inhalt beschädigt ist, ist das ein Mangel und dann muss der Händler die Kosten zu tragen.
snudovor 3 m

Das war mal so, wurde aber, glaub ich, von der EU gekippt. Jetzt bestimmt …Das war mal so, wurde aber, glaub ich, von der EU gekippt. Jetzt bestimmt jeder Händler selbst, wer die Kosten der Rücksendung trägt, man muss also das Kleingedruckte lesen.


Das Gesetz bestimmt wer die Kosten trägt und das ist seit 2014 grundsätzlich der Käufer. Der Händler kann es aber aus Kulanz selbst machen. Auf jeden Fall muss der Händler den Käufer aber darüber über die Kostentragung informieren.
Ich habe diesen TV seit mehreren Monaten.
Zum OS:
Ich habe einen nVidia Shield 2017 auf dem das gleiche Betriebssystem läuft.
Im Vergleich läuft es auf dem Shield viel besser. Z.B. hatte ich mit Kodi auf dem TV installiert und darüber unterschiedliche 4kHDR Demos diverser Hersteller getestet. Diese liefen zum Teil nicht. Die gleichen Dateien funktionierten mit der selben Kodi Version auf dem Shield.
Außerdem ist der Shield schneller. Ladezeiten, Menüführung....
Also bleibe ich beim Shield und benutze den TV nur als Display.

Nächste Problem mein alter AV-Receiver kann kein HDR durchschleifen. Also habe ich den Shield direkt an den TV angeschlossen, und den Ton versucht über HDMI-ARC an meinen AV-Receiver zu übergeben. Dieses funktioniert unzuverlässig.
Manchmal geht es gar nicht, mal geht nur Stereo, aber es soll natürlich der Ton passthrough untouched an den AV-Receiver.
Also habe ich für den Rückkanal auf Toslink (optisch) gewechselt. Dies funktioniert etwas zuverlässiger aber auch nicht immer. Außerdem funktionieren die neue Tonformate wie TrueHD, HD-MA, DTS-X, Atmos über Toslink nicht.
Deswegen habe ich mir einen neuen AV-Receiver gekauft, der HDMI(mit HDR) durchschleifen kann, damit der Shield über den AV-Receiver an den TV angeschlossen werden kann. Jetzt bin ich voll zufrieden.

tl;dr Der TV als Display ist top! Aber ARC funktioniert nicht zuverlässig. OS nicht so gut wie z.B. auf nvidia Shield 2017.
Bearbeitet von: "Hannesmann" 3. Aug
Das passiert eben wenn man ein "freies" BS verwendet und dann nicht entsprechend potente Hardware einsetzt...

Wer Interesse hat sollte sich auch über die Dinge wie sehr hoher Stromverbrauch im Standby (weil der Tv von selber immer wieder "aufwacht" und Probleme mit CEC usw.informieren...

Bei Android ist der größte Vorteil zugleich der größte Nachteil...
dkmac79vor 1 h, 25 m

Viel Spaß bei solchen Händler wenn mal was Defekt ist.. dann schieben sie d …Viel Spaß bei solchen Händler wenn mal was Defekt ist.. dann schieben sie dich gleich zum Hersteller.. nein Danke


Aber ist doch richtig?! Händler können nicht reparieren sondern nur die Hersteller.😋
Jemand Erfahrung mit dem Händler? Sehr hot finde ich
TcM219vor 1 h, 5 m

Was hat das denn mit dem Warenwert über 40€ zutun?


Hast Recht, ich lebe noch in der Vergangenheit. Heute darf man die Kosten der Rücksendung immer auf die Kunden abwälzen...
caclclovor 2 h, 26 m

Da würde ich in diesem Fall lieber auf den 803 warten (eArc, 2018er Panel, …Da würde ich in diesem Fall lieber auf den 803 warten (eArc, 2018er Panel, Twin Tuner, schnellere Android Plattform)


Android Plattform wird ja Gottseidank geuodated
Hannesmannvor 1 h, 35 m

Ich habe diesen TV seit mehreren Monaten.Zum OS:Ich habe einen nVidia …Ich habe diesen TV seit mehreren Monaten.Zum OS:Ich habe einen nVidia Shield 2017 auf dem das gleich Betriebssystem läuft.Im Vergleich läuft es auf dem Shield viel besser. Z.B. hatte ich mit Kodi auf dem TV installiert und darüber unterschiedliche 4kHDR Demos diverser Hersteller getestet. Diese liefen zum Teil nicht. Die gleichen Dateien funktionierten mit der selben Kodi Version auf dem Shield. Außerdem ist der Shield schneller. Ladezeiten, Menüführung....Also bleibe ich beim Shield und benutze den TV nur als Display.Nächste Problem mein alter AV-Receiver kann kein HDR durchschleifen. Also habe ich den Shield direkt an den TV angeschlossen, und den Ton versucht über HDMI-ARC an meinen AV-Receiver zu übergeben. Dieses funktioniert unzuverlässig.Manchmal geht es gar nicht, mal geht nur Stereo, aber es soll natürlich der Ton passthrough untouched an den AV-Receiver. Also habe ich für den Rückkanal auf Toslink (optisch) gewechselt. Dies funktioniert etwas zuverlässiger aber auch nicht immer. Außerdem gehen die neue Tonformate wie TrueHD, HD-MA, DTS-X, Atmos nicht. Also habe ich mir noch einen neue AV-Receiver gekauft, der HDMI durchschleifen kann, damit der Shield über den AV-Receiver an den TV angeschlossen werden kann. Jetzt bin ich voll zufrieden.tl;dr Der TV als Display ist top! Aber ARC funktioniert nicht zuverlässig. OS nicht so gut wie z.B. auf nvidia Shield 2017.


Die Beschreibung kann ich absolut bestätigen (ohne die Shield-Infos - danke dafür). Das Android OS des Fernsehers ist in der Tat etwas mühselig und laggt deutlich merkbarer als z.B. die LGs.

Und noch ein Satz zum ARC. Das klingt in der Beschreibung von Hannesmann fast zu unschuldig, weil es ein großes Ding ist. Wer ARC nicht kennt, hier die Beschreibung: youtube.com/wat…Ko0 . Sobald man ein Home Theater Sound Setup anschließen will oder auch einfach eine etwas modernere Spielkonsole, ist das störrische ARC des Fernsehers ein absolutes No-Go.

Fazit: mein Philips ging zurück.
Ein so guter (OLED) und großer und teuerer TV ohne Twin Tuner macht (für mich) keine Sinn
daandyvor 1 h, 54 m

Wer Interesse hat sollte sich auch über die Dinge wie sehr hoher …Wer Interesse hat sollte sich auch über die Dinge wie sehr hoher Stromverbrauch im Standby (weil der Tv von selber immer wieder "aufwacht"


Was meinst du? Bei mir hängt die PS4 und der Fernseher an einer Steckdose mit einem gemeinsamen Standby-Verbrauch (handelsübliches Strommessgerät) von 5 Watt. Lastspitzen konnte ich nicht beobachten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text