PHILIPS 65PUS6503 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, SAPHI)
2725°

PHILIPS 65PUS6503 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV, SAPHI)

629,10€699€-10%Media Markt Angebote
105
aktualisiert 22. Mär (eingestellt 12. Mär)
Update 1
Media Markt Clubmitglieder bekommen den Philips nun für 629,10€ inkl. Versand. Thx @Search85
Ein Top Fernseher zu einem Top Preis.

Der Oberhammer ist. Aktuell spart ihr euch auch 39,90€ Versand. VERSANDKOSTENFREI sage ich nur

Für zusätzlich 90,- gibt es eine Garantieverlängerung für 5 Jahre

PVG: 864,90€

Ultraflacher 4K Smart LED-Fernseher mit Saphi und Pixel Precise Ultra HD Genießen Sie die hohe 4K UHD-Auflösung auf einem Smart-TV, der kinderleicht zu bedienen ist. Die Bilder sind dank Pixel Precise Ultra HD fließend und kristallklar und mit SAPHI greifen Sie sofort auf Ihre Lieblingsinhalte zu: Netflix ist nur einen Tastendruck entfernt.
Zusätzliche Info
Specs:
  • Produkttyp LED TV
  • Bildschirmform Flat
  • Bildqualität UHD 4K
  • SMART TV Ja
  • Empfangsarten DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2
  • Prozessor Quad Core
  • Anschlüsse 2x USB, 3x HDMI, 1x Component IN, 1x Antenne IEC75, 1x Satellitenanschluss, 1x CI+, 1x optischer Audioausgang, 1x LAN, 1x Audio IN, 1x Kopfhörerausgang
  • Bildschirmdiagonale (cm)164 cm (Zoll) 65 Zoll
  • Bildschirmauflösung 3.840 x 2.160 Pixel
  • Breite ohne Standfuß 1462.3 mm
  • Höhe ohne Standfuß 842.3 mm
  • Tiefe ohne Standfuß 87.5 mm
  • Höhe mit Standfuß 865.1 mm
  • Tiefe mit Standfuß 289.6 mm
  • Gewicht ohne Standfuß 24.6 kg
  • Gewicht mit Standfuß 24.8 kg

Eine Einschätzung dazu von hier:
39974-R8pqc.jpg
39979-3pF6D.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Du und Ricardo geht sofort ab in euer Zimmer und denkt über euer Verhalten nach.
Preis gut, aber was für einen Sinn hat ein Philips ohne Ambilight?
Der taugt nicht die die Bohne
105 Kommentare
BizzyOutlawvor 7 m

meinst du wirkloich der einzige ich denke es beschweren sich immer nur …meinst du wirkloich der einzige ich denke es beschweren sich immer nur die Leute, die Probs haben. Wenn alles läuft, gibts einfach keine Rückmeldung im Forum.Und nochmal vielen Dank für deine Ergänzung, dass du den TV selbst mal gepostet hast..Hast wahrscheinlich überhört, dass ich jeglichen Thread gelesen habe, auch die Dealersteller, keine Sorge Letztendlich bin ich genauso schlau wie vorher. Die einzige Negativmeinung, die mehrmals herausstach, war Deine


Ich wollte das nur noch Mal betonen, dass ich selbst mal dieses Gerät, tja, beworben hab. Ich wusste auch nicht dass du eine User Analyse machst.
Mir würde im übrigen eine Negativmeldung reichen (denn die positiven Reaktionen sind oftmals Fake). Ich arbeite auch nicht für Samsung oder Sony, traue mir aber nach dem Kauf eines uhd TV letztes Jahr durchaus ne Beratung zu.

Unterm Strich wollte ich eigentlich nur helfen. Schade, dass du das so negativ siehst.
Nachtrag; hatte vor dem uhd TV auch einen Philips LED full Array tv. Was die Marke angrhtz, bin ich neutral
zorbas78vor 7 m

Ich wollte das nur noch Mal betonen, dass ich selbst mal dieses Gerät, …Ich wollte das nur noch Mal betonen, dass ich selbst mal dieses Gerät, tja, beworben hab. Ich wusste auch nicht dass du eine User Analyse machst.Mir würde im übrigen eine Negativmeldung reichen (denn die positiven Reaktionen sind oftmals Fake). Ich arbeite auch nicht für Samsung oder Sony, traue mir aber nach dem Kauf eines uhd TV letztes Jahr durchaus ne Beratung zu.Unterm Strich wollte ich eigentlich nur helfen. Schade, dass du das so negativ siehst.


eine User-Analyse war nicht notwendig, damit dein Nick in Erinnerung blieb. Dafür hast du deine Warnung einfach zu oft wiederholt und eklatant betont

ich seh daran auch nichts negatives, andere zu warnen. Trotzdem musst du auch verstehen, dass ich skeptisch bin, wenn du der EINZIGE bist. Leider gab es auch wenig positive Resonanz von anderen Bestellern...

Dennoch tut es mir leid, dass du mit dem TV und Rückversand Ärger und Zeit hattest
zorbas78vor 15 m

Nachtrag; hatte vor dem uhd TV auch einen Philips LED full Array tv. Was …Nachtrag; hatte vor dem uhd TV auch einen Philips LED full Array tv. Was die Marke angrhtz, bin ich neutral



Nachtrag: Kannst du denn ausschließen, dass du nicht ein Montags-Gerät erwischt hast oder deine Ansprüche einfach zu hoch sind in der Preisklasse bzw. du äußerst empfindlich bist, was die Zwischenbildberechnung angeht? Hatte der Philips denn Einstellungen bezüglich dieser? Bei LG heißt es ja TrueMotion wenn ich mich nicht irre. Das war ja deine einzig genannte Schwäche (nicht nur bei Fußball), sondern dass es dir immer aufgefallen ist neben einem (immerhin) brauchbarem OS.

Bezüglich deiner Beratungs-Kompetenz: Was kannst du denn heute empfehlen?

Bei meinen Recherchen in den letzten Monaten könnt ich noch ergänzen, dass Samsung TVs einen besseren Schwarzwert haben als die LG Panels, die aber wiederum durch ihr IPS Panel nen besseren Betrachungswinkel zulassen. Dafür gefällt die WebOS Oberfläche von LGs den meisten Kunden mehr, als Tizen bei Samsung. Und die MagicalRemotes bei LG bieten ebenfalls mehr. Von der Qualität würd ich vielleicht tendenziell mehr zu Samsung greifen, aber der einzige große Makel ist die fehlende DTS-Unterstützung... Das wiederum kann der Philips alles und kostet auch ein paar Hunderter weniger
Kein ambilight- kein kaufgrund
BizzyOutlawvor 1 h, 9 m

Nachtrag: Kannst du denn ausschließen, dass du nicht ein Montags-Gerät e …Nachtrag: Kannst du denn ausschließen, dass du nicht ein Montags-Gerät erwischt hast oder deine Ansprüche einfach zu hoch sind in der Preisklasse bzw. du äußerst empfindlich bist, was die Zwischenbildberechnung angeht?


Hatte den Philips 6503 in der 55" Variante im MM mal gesehen und da fiel es mir auch auf. Insbesondere, dass der 52" FullHD Philips aus 2011 ein besseres Bild hatte.

Hatte 3 TVs hier: den Philips, danach Sony 8505 (100Hz, Edge) und jetzt Sony 9005 (100hz, Full Array), der ist halt geblieben. Android muss jeder selbst wissen, mir ist es halt wurst, weil ich nen Linux-Receiver hab. Die Apps funktionieren. Kaufberatung: eben letzterer Sony (den davor bedingt - Serie hat dort auch ne gewisse Streuung was Ghosting angeht). Samsung Q6F ist auch gut. Liegt logischerweise über dem 700€ Budget. Meiner Meinung nach muss man halt mehr ausgeben, um zumindest das Niveau eines guten, 2011er Full HD TVs zu erreichen.
kauft euch Samsung, LG oder Sony. Den restlichen Schrott Tv könnt ihr vergessen.
zorbas78vor 25 m

Hatte den Philips 6503 in der 55" Variante im MM mal gesehen und da fiel …Hatte den Philips 6503 in der 55" Variante im MM mal gesehen und da fiel es mir auch auf. Insbesondere, dass der 52" FullHD Philips aus 2011 ein besseres Bild hatte. Hatte 3 TVs hier: den Philips, danach Sony 8505 (100Hz, Edge) und jetzt Sony 9005 (100hz, Full Array), der ist halt geblieben. Android muss jeder selbst wissen, mir ist es halt wurst, weil ich nen Linux-Receiver hab. Die Apps funktionieren. Kaufberatung: eben letzterer Sony (den davor bedingt - Serie hat dort auch ne gewisse Streuung was Ghosting angeht). Samsung Q6F ist auch gut. Liegt logischerweise über dem 700€ Budget. Meiner Meinung nach muss man halt mehr ausgeben, um zumindest das Niveau eines guten, 2011er Full HD TVs zu erreichen.



jop, die liegen alle deutlich über dem preisniveau und spielen einfach in einer ganz anderen klasse als dieses philips-modell. du darfst halt nicht vergessen, dass du hier nen 65er zoller für 630 euro bekommst. dein sony 9005 in der 65er Variante geht erst ab 1.400€ los. das ist mehr als das doppelte. mir persönlich ist die kluft dazwischen viel zu groß und wenn ich soviel geld für nen tv ausgeben würde, dann lande ich nach aktuellem stand eher bei nem lg oled. was hat dich persönlich davon abgehalten? die paar hunderter mehr wohl kaum!?

fällt dir nun noch zufällig ein, ob dieser philips pus6503 einstellungen wie truemotion hat? hattest du versucht das zu fixen/optimieren? ich persönlich bin auch relativ empfindlich, was flüssige bildwiedergabe angeht, aber kenn wirklich ein paar freunde, die das einfach net sehen! ich frag mich dann immer ob die eifnach nur blind sind (obwohl sie bessere augen haben als ich :D) vermutlich ist deren gehirn einfach nicht so schnell wie unseres oder der front side bus zwischen augen und gehirn^^ ne mal spaß beiseite, das Ding ist für nen Kumpel, der relativ einfach gestrickt ist was technik angeht und häufig zugedröhnt ist^^ der guckt sich mieserable streams auf nem ruckelnden 32 zöller an, weil die celeron-cpu von seinem laptop mit den kleinsten bitraten schon probleme hat ich guck mir das gerät mal an und werd natürlich deine warnung im hinterkopf behalten! hab auch verschiedenstes quellmaterial, mit dem ich das gerät auf herz und nieren testen werde
Bearbeitet von: "BizzyOutlaw" 23. Mär
Der Oberhammer kein Oled!
SaveMoney123vor 8 m

kauft euch Samsung, LG oder Sony. Den restlichen Schrott Tv könnt ihr …kauft euch Samsung, LG oder Sony. Den restlichen Schrott Tv könnt ihr vergessen.


Schwachsinn! Nie mehr ohne ambilight
Dominovor 1 h, 54 m

Ich habe einen Philips seit gut 8 Jahren, wie ein VW, läuft, läuft und l …Ich habe einen Philips seit gut 8 Jahren, wie ein VW, läuft, läuft und läuft. Der nächste wird wieder ein Philips, aber ohne Ambilight! Was soll ich damit, ich will TV schauen und nicht, dass sich die Farben neben und hinter dem TV ändern, Kinderspielzeug. Meine Meinung!


Schon mal erlebt? Ne! Also hinsetzen
blase77vor 39 m

Schon mal erlebt? Ne! Also hinsetzen



na klar, bei einem Freund, deshalb meine Aussage. Wie gesagt, meine Meinung!
crapSenvor 11 h, 42 m

Gut das beim 55OLED803 "Made in Poland" drauf steht?!



Ändert nichts daran das Phillips TV Geräte nur per Lizenz gebaut werden, die Eigentümer sind Chinesen die natürlich auch die EU Werke mit übernommen haben. Phillips hatte schon vor dem entgültigen Verkauf an die Chinesen schon was länger zusammengearbeitet.
MetaTrader413. Mär

Es hat bereits 1924 nachweislich das sog. Pheobuskartell, welches die …Es hat bereits 1924 nachweislich das sog. Pheobuskartell, welches die Lebensdauer von Glühbirnen auf 1000 Stunden beschlossen hat. Die Brenndauer der Glühlampen erreichte vor dem Ersten Weltkrieg gut 2000 bis 2500 Stunden.Somit kann man nicht von Verschwörungstheorien sprechen, da sich Philips seit fast 100 Jahren ausgiebig damit beschäftigt.Es spielt keine Rolle, wie ich/Du die Dinge benennst, sei es "geplante Obsoleszenz" oder "unterdimensionierte Bauteile"... am Ende läuft es auf das selbe hinaus --> der zu frühe Ausfall des Gerätes!


Und ich nehme an, du hast auch eine brauchbare Statistik irgendwo, die belegt, dass Philips-Fernseher mehr als überdurchschnittlich von kurzer Lebensdauer betroffen sind?

Ansonsten postest du heiße Luft und allgemeines Geblubber.
Bearbeitet von: "t_zZz" 23. Mär
Dominovor 10 h, 33 m

Ich habe einen Philips seit gut 8 Jahren, wie ein VW, läuft, läuft und l …Ich habe einen Philips seit gut 8 Jahren, wie ein VW, läuft, läuft und läuft. Der nächste wird wieder ein Philips, aber ohne Ambilight! Was soll ich damit, ich will TV schauen und nicht, dass sich die Farben neben und hinter dem TV ändern, Kinderspielzeug. Meine Meinung!


Wie ein VW? Das ist aber gar nicht gut! Auf die mannigfaltigen und gar nicht mal so seltenen Probleme dieser Kfz im Dauerbetrieb sei dezent hingewiesen (DSG-Ruckeln, Steuerketten, etc.). Ja, ich weiß, off topic, hier geht es um Fernseher. Sorry!
MetaTrader412. Mär

Nehmt auf jeden Fall die Garantieverlängerung... Philips TV-Geräte sind b …Nehmt auf jeden Fall die Garantieverlängerung... Philips TV-Geräte sind bekannt für ihre Obsoleszenz


Kann ich bestätigen
Joey1312vor 12 m

Wie ein VW? Das ist aber gar nicht gut! Auf die mannigfaltigen und gar …Wie ein VW? Das ist aber gar nicht gut! Auf die mannigfaltigen und gar nicht mal so seltenen Probleme dieser Kfz im Dauerbetrieb sei dezent hingewiesen (DSG-Ruckeln, Steuerketten, etc.). Ja, ich weiß, off topic, hier geht es um Fernseher. Sorry!


Ich lass es durchgehen!
DSG werte ich als DSE, ruckeln sollte der TV nicht, Steuerung via Smartphone ist manchen wichtig... Absolut zum Thema
Prozoschvor 14 h, 17 m

Ich finde hier keine aussagekräftige Daten. Direct LED? 100hz 10 Bit …Ich finde hier keine aussagekräftige Daten. Direct LED? 100hz 10 Bit Farbtiefe? Wahrscheinlich alles nicht und dann ist das auch kein Preisbrenner


der hat kein HDR und auch keine 100 hz, sondern nur 50hz, kein Android TV. Android TV gibts bei Philips erst ab PUS7303 falls ich mich nicht irre.
MetaTrader412. Mär

Nehmt auf jeden Fall die Garantieverlängerung... Philips TV-Geräte sind b …Nehmt auf jeden Fall die Garantieverlängerung... Philips TV-Geräte sind bekannt für ihre Obsoleszenz


Hol ihn doch bei alphatecc über die Preisgarantie , die geben sowieso 5 Jahre Garantie
Ich persönlich stehe ja voll auf ambilight! U Philips Geräte haben ein echt Hammer Bild , aber diese grausige Software macht alles kaputt . Die tvs taugen halt nix ist wirklich so
Ist die Aktion mit clublarte vorbei
Achtung in Problem Fall hat Philips der schlechteste Kundenservice. NIE WIEDER PHILIPS TV. Ich Beschwerde mich seit fast 2 Jahren, sie haben den Fehler schon 3 Mal repariert und wollen es nicht mehr machen !!!! Der gleiche Fehler . Also Finger Weg von dem Scheiß. Lieber ein teueren Sony also so ein Schrott!!
Ist der Preis von 629 noch möglich? Danke
2700 Grad ... es wir hier immer doller ...
Preis mag ja gut sein aber Ist es auch den Preis wert?
Da hab ich deutliche Zweifel ...
zorbas7822. Mär

Hatte den Philips 6503 in der 55" Variante im MM mal gesehen und da fiel …Hatte den Philips 6503 in der 55" Variante im MM mal gesehen und da fiel es mir auch auf. Insbesondere, dass der 52" FullHD Philips aus 2011 ein besseres Bild hatte. Hatte 3 TVs hier: den Philips, danach Sony 8505 (100Hz, Edge) und jetzt Sony 9005 (100hz, Full Array), der ist halt geblieben. Android muss jeder selbst wissen, mir ist es halt wurst, weil ich nen Linux-Receiver hab. Die Apps funktionieren. Kaufberatung: eben letzterer Sony (den davor bedingt - Serie hat dort auch ne gewisse Streuung was Ghosting angeht). Samsung Q6F ist auch gut. Liegt logischerweise über dem 700€ Budget. Meiner Meinung nach muss man halt mehr ausgeben, um zumindest das Niveau eines guten, 2011er Full HD TVs zu erreichen.


also ich hab mir den philips jetzt auch nochmal live angesehen innem media markt. ausgestellt war "leider" nur die 55 zoll variante, aber ich hab mich ne gute halbe Stunde mit dem Teil beschäftigt und ebenfalls für "schelcht" empfunden. Wurde mit dem Ding überhaupt nicht warm, das ganze Menü ist crap und reagiert auch träge. Gibt allg. nicht viele Einstellungsmöglichkeiten. Für die Bildwiederholrate kann man Modi wechseln zwischen "gleichmäßig, standard, sport etc." aber du hattest recht. Mir ist auch ein Ruckeln aufgefallen, egal was man eingestellt hat. Sicherlich sieht das nicht jeder, aber mir ist es deutlich aufgefallen. Egal ob SD oder HD. auch sahen die Öffentlichen in HD ziemlich mies aus, selbst aus 3m Entfernung. Da möchte ich nicht wissen, wie der 65er skaliert! später kam dann noch ein mitarbeiter mit einem stick (weil ich ihn auf dts ansprach) und führte mir eindrucksvoll vor, wie seine mkv-datei (demo) extrem geruckelt hat (vielleicht 10fps) im übrigen war der fernseher ziemlich dunkel bei mittelmäßiger beleuchtung im markt. achja, und wenn man dem höchst kompetenten mitarbeiter glauben schenken darf, ist es nur ein 8bit panel. aber der erzählt dir auch ganz gerne, dass nen 65er oled von LG komplette scheiße ist und er sich den niemals holen würde... lieber den sony
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text