Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Philips 65PUS8503 - 65" 4K UHD Smart TV (120 Hz, Ambilight, 10bit, IPS, Edge LED, HDR10, HLG, AndroidTV, integrierte Soundbar)
936° Abgelaufen

Philips 65PUS8503 - 65" 4K UHD Smart TV (120 Hz, Ambilight, 10bit, IPS, Edge LED, HDR10, HLG, AndroidTV, integrierte Soundbar)

1.400,27€1.539€-9%Amazon Angebote
49
eingestellt am 18. Jun
Bei amazon erhaltet ihr den „2018er" Philips Smart TV Philips 65PUS8503 - 65" 4K UHD Smart TV (120 Hz, Ambilight, 10bit, IPS, Edge LED, HDR10, HLG, AndroidTV) für 1.400,27€ statt 1.599€ (Idealo) bzw 1539€ (expert). Danke für den Hinweis @ThomAK

Das Gerät verfügt laut den Angaben von displayspecifications über ein 120 Hz IPS Panel (Nano Edge LED) mit 10 Bit (kein FRC), den P5-Bildprozessor, eine integrierte Soundbar sowie 3-seitiges Ambilight. Ein Support für HDR10 ist auch gewährleistet. Als Betriebssystem kommtAndroidTV 8.0 zum Einsatz. Die Helligkeit der Panel liegen bei 400cd/m².

Im Unterschied zum 65PUS8303 verfügt das Gerät über eine zusätzliche, integrierte Soundbar. Ob es Euch den Aufpreis wert ist, müsst ihr selbst entscheiden. Zudem gibt es nur die PUS8303er-Serie in 75".1394921.jpg1394921.jpg
Weitere Infos bzw. eine Diskussion findet ihr unter hifi-forum.de/vie…tml Hier wird unter anderem auf den Testbericht einer spanischen Seite verlinkt. Gelobt wird dort die volle und natürliche Farbwiedergabe, der hohe Detailgrad in dunklen Bereichen (trotz fehlendem FALD), der gute Klang sowie die vollwertige Tastatur auf der Rückseite der Fernbedienung. Abzüge und Kritik gibt es für den Standfuß (sperrig), die Behäbigkeit von AndroidTV (allerdings V7, hier sollte V8 flüssiger laufen) sowie die nur gute Leistung bei der HDR-Darstellung (in Folge von nur 400cd/m²).

Infos zum Panel: displayspecifications.com/en/…0aa

Diagonale: 65"/165cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS
HDR: ja, HDR10, HLG
Bildwiederholfrequenz: 2900Hz (interpoliert)
3D: nein
Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x Komponenten (YPbPr)
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
Wireless: WLAN Dualband
Prozessor: Quad-Core
Betriebssystem: Android TV 8.0
Wiedergabe: HEVC, AVI, MKV
Audio-Decoder: DTS
Energieeffizienzklasse: A+
Jahresverbrauch: 161kWh
Leistungsaufnahme: 110W (typisch), 0.3W (Standby)
Farbe: silber
VESA: 400x200
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Sprachsteuerung
Abmessungen mit Standfuß: 145.5x91.8x30.5cm
Abmessungen ohne Standfuß: 145.5x86.5x4cm
Gewicht mit Standfuß: 33.50kg
Gewicht ohne Standfuß: 29.70kg
Herstellergarantie: zwei Jahre
1394921.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Peanut198818.06.2019 07:25

1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen …1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen Link cold.


[ ] Hat MyDealz verstanden
Peanut198818.06.2019 07:22

Da es ihn für den Preis schon in 75 zoll gab leider cold.


Ohne aktuellen Link ist dein Kommentar leider cold.
Halil0418.06.2019 20:07

Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der …Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.


Beim Sony redest du von BFI...und da wird das Bild technisch bedingt etwas dunkler...bei jedem Hersteller der diese Funktion einbaut. Hat nichts mit zwischenbildberechnung zu tun, was das Bild nicht dunkler aber ruckelfreier macht. Und zum Samsung: wer guckt seitlich aus 3 m Entfernung auf seine glotze...niemand macht sowas
Zweitaccount18.06.2019 07:23

Ohne aktuellen Link ist dein Kommentar leider cold.


1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen Link cold.

Zudem gab es ihn vorletzten und letzten Monat für 100 Euro weniger bei MediaMarkt.
Bearbeitet von: "Peanut1988" 18. Jun
49 Kommentare
Hot

Edit: Schade, dass der 2. Kommentar nicht korrigiert wurde und weiterhin unnötig verwirrt. Dann übernehme ich das mal... es wurde der 8303 und der 8503 (mit zusätzlicher Soundbar) verwechselt. Außerdem gibt's den 8503 gar nicht in 75"
Bearbeitet von: "ThomAK" 18. Jun
Da es ihn für den Preis schon in 75 zoll gab leider cold.
Peanut198818.06.2019 07:22

Da es ihn für den Preis schon in 75 zoll gab leider cold.


Ohne aktuellen Link ist dein Kommentar leider cold.
Zweitaccount18.06.2019 07:23

Ohne aktuellen Link ist dein Kommentar leider cold.


1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen Link cold.

Zudem gab es ihn vorletzten und letzten Monat für 100 Euro weniger bei MediaMarkt.
Bearbeitet von: "Peanut1988" 18. Jun
Peanut198818.06.2019 07:25

1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen …1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen Link cold.


[ ] Hat MyDealz verstanden
Hat der Band 20 verbaut für LTE auf dem Land?
Peanut198818.06.2019 07:25

1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen …1400 Euro für ein altes Gerät mit IPS und Edge LED ist auch ohne aktuellen Link cold.Zudem gab es ihn vorletzten und letzten Monat für 100 Euro weniger bei MediaMarkt.


Wahnsinn was ihr euch hier so merkt....
Peanut198818.06.2019 07:22

Da es ihn für den Preis schon in 75 zoll gab leider cold.


dann zeige uns mal einen Preis für den 75PUS8503
Peanut198818.06.2019 07:25

Zudem gab es ihn vorletzten und letzten Monat für 100 Euro weniger bei …Zudem gab es ihn vorletzten und letzten Monat für 100 Euro weniger bei MediaMarkt.


FInden kann ich das Angebot auf Mydealz; vgl. mydealz.de/sea…503 ?

Beim 65PUS8303 fehlt im Unterschied die Soundbar. Zudem gibt es nur 8303er-Reihe auch in 75".22041199-eGGR3.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 18. Jun
Xdiavel18.06.2019 07:52

FInden kann ich das Angebot auf Mydealz; vgl. …FInden kann ich das Angebot auf Mydealz; vgl. https://www.mydealz.de/search?q=65PUS8503 ?


Er verwechselt 8303 und 8503...
OK sorry dann habe ich die verwechselt. Wer die soundbar will okay. Finde ihn dennoch zu teuer
War vor einigen Monaten bei 1.100 EUR bei expert. (+40€ Versand) Wurde hier bei Mydealz entdeckt. Daher leider sehr cold.

Ich persönlich warte mit der Anschaffung eines neuen Geräts auf Mitte Juli, da gibt’s bei Amazon den „Prime Day“. Konkurrierend dazu auch von eBay die WOW-Angebote. Da kann man sicher richtig sparen.

mydealz.de/dea…531
Wenn Philips, 65zoll, Soundbar, 3 seitiges ambilight... Dann 903 OLED...aber da muss man noch geduldig sein, was den Preis angeht.
ZwiZwa18.06.2019 09:08

Wenn Philips, 65zoll, Soundbar, 3 seitiges ambilight... Dann 903 …Wenn Philips, 65zoll, Soundbar, 3 seitiges ambilight... Dann 903 OLED...aber da muss man noch geduldig sein, was den Preis angeht.


Der Preis, der derzeit für den 903 oder auch den 803 verlangt wird ist viel zu hoch... die spinnen doch!
Sveto_Stefanovic18.06.2019 09:53

Der Preis, der derzeit für den 903 oder auch den 803 verlangt wird ist …Der Preis, der derzeit für den 903 oder auch den 803 verlangt wird ist viel zu hoch... die spinnen doch!


Deswegen sagte ich ja auch, man solle Geduld haben.. ;-)
22042965-Hl2sA.jpg
nicht jeder PVG kann immer richtig sein...
Gestern gerade den 8303 für 1150 bei Expert bestellt. Wer die Soundbar nicht braucht kann lieber dort zuschlagen. Zum Gerät kann ich noch nicht viel sagen. Haben ihn nur im Laden gesehen und für gut genug befunden um die 1000 euro Aufpreis zum OLED zu sparen. Der TV stand neben einem OLED und natürlich stinkt da jeder nicht OLED ziemlich gegen ab. Hätte er allein gestanden wäre ich aber sicher begeistert gewesen vom Bild.

expert.de/sho…BwE
Bearbeitet von: "NormanHendrich" 18. Jun
Da bekommt man ja schon fast ein LG oled für oder eben ein Grundig. Wer nimmt dann so eine kontrastschwache IPS-gurke?
Für Leute mit guten Augen:

Holt euch lieber den Sony XF9005 Mj.2018 oder den Samsung Q70 Mj. 2019.
BigP198418.06.2019 19:30

Für Leute mit guten Augen:Holt euch lieber den Sony XF9005 Mj.2018 oder …Für Leute mit guten Augen:Holt euch lieber den Sony XF9005 Mj.2018 oder den Samsung Q70 Mj. 2019.


Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.

PS: für ca. 1400€ würde ich mir den PUS8503 auch nicht kaufen. Für max 1100€ würde ich vielleicht zuschlagen wenn es in absehbarer Zeit nicht billiger wird.
Bearbeitet von: "Halil04" 18. Jun
Halil0418.06.2019 20:07

Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der …Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.


Beim Sony redest du von BFI...und da wird das Bild technisch bedingt etwas dunkler...bei jedem Hersteller der diese Funktion einbaut. Hat nichts mit zwischenbildberechnung zu tun, was das Bild nicht dunkler aber ruckelfreier macht. Und zum Samsung: wer guckt seitlich aus 3 m Entfernung auf seine glotze...niemand macht sowas
Halil0418.06.2019 20:07

Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der …Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.PS: für ca. 1400€ würde ich mir den PUS8503 auch nicht kaufen. Für max 1100€ würde ich vielleicht zuschlagen wenn es in absehbarer Zeit nicht billiger wird.


Kann ich nur bestätigen

Der 8505 gefällt mir ein ganzes Stück besser als der Sony XF9005
Gibt's eigentlich einen Philips ohne Android?
Halil0418.06.2019 20:07

Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der …Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.PS: für ca. 1400€ würde ich mir den PUS8503 auch nicht kaufen. Für max 1100€ würde ich vielleicht zuschlagen wenn es in absehbarer Zeit nicht billiger wird.



Ich finde den Deal cold. Der XF9005 in 65 Zoll gibt es bereits für 1300€.
Der Sony hat einen VA-Panel (besseren Kontrast/Schwarzwert) und Direct LED.
scuba2k318.06.2019 19:24

Da bekommt man ja schon fast ein LG oled für oder eben ein Grundig. Wer …Da bekommt man ja schon fast ein LG oled für oder eben ein Grundig. Wer nimmt dann so eine kontrastschwache IPS-gurke?


ich
Von expert vor einem Monat oder so für 1140 geholt. Für den Preis insgesamt cold.
bartsch198618.06.2019 21:20

Gibt's eigentlich einen Philips ohne Android?


Ja gibt es, nennt sich Saphi. Wird aber eher in einsteiger oder mittelklasse TVs verwendet.

Vor kurzem gab es für sehr viele Modelle ein großes Android-Update. Die Performens in der Bedienung ist deutlich gestiegen.
Halil0418.06.2019 21:44

Ja gibt es, nennt sich Saphi. Wird aber eher in einsteiger oder …Ja gibt es, nennt sich Saphi. Wird aber eher in einsteiger oder mittelklasse TVs verwendet.Vor kurzem gab es für sehr viele Modelle ein großes Android-Update. Die Performens in der Bedienung ist deutlich gestiegen.


Mhh ok, weil hab meinen nun so 3 Jahre und es vergeht kaum ne Woche wo mich das drecks Android nicht aufregt. Kurz davor das Teil bald ausm Fenster zu werfen

Bei mir gab es kein Update...

65PUS7600, hat Scheiße viel Geld gekostet das drecks Teil...
bartsch198618.06.2019 21:51

Mhh ok, weil hab meinen nun so 3 Jahre und es vergeht kaum ne Woche wo …Mhh ok, weil hab meinen nun so 3 Jahre und es vergeht kaum ne Woche wo mich das drecks Android nicht aufregt. Kurz davor das Teil bald ausm Fenster zu werfen Bei mir gab es kein Update...65PUS7600, hat Scheiße viel Geld gekostet das drecks Teil...


Mach dir keine Hoffnung, das wird es für dein Gerät leider auch nicht geben.
DelaWiem18.06.2019 22:04

Mach dir keine Hoffnung, das wird es für dein Gerät leider auch nicht g …Mach dir keine Hoffnung, das wird es für dein Gerät leider auch nicht geben.


Wie lange gibt's denn immer so Updates?

Hat einige gekriegt, aber wirklich besser wurde es nie, eher schlechter fanden wir immer.

Mittlerweile nutzen wir schon den Amazon stick für netflix und YouTube ect da das Menü so übel am hängen is auf dem Gerät...


Bild und das Ambilight is wirklich super bei Philips, aber Software einfach nur grottig...
capo190418.06.2019 21:28

Ich finde den Deal cold. Der XF9005 in 65 Zoll gibt es bereits für 1300€. D …Ich finde den Deal cold. Der XF9005 in 65 Zoll gibt es bereits für 1300€. Der Sony hat einen VA-Panel (besseren Kontrast/Schwarzwert) und Direct LED.


Direkt LED ist nicht besser wenn es nur wenige Zonen hat. Der Sony hat nur 48 Zonen. Vernünftige Fald Fernseher haben mindestens 500 Zonen. Fernseher mit wenig Zonen kommen öfters im Billig TV Segment vor, weil es oft günstiger zu Produzieren ist als ein Edge Led.
bartsch198618.06.2019 21:51

Mhh ok, weil hab meinen nun so 3 Jahre und es vergeht kaum ne Woche wo …Mhh ok, weil hab meinen nun so 3 Jahre und es vergeht kaum ne Woche wo mich das drecks Android nicht aufregt. Kurz davor das Teil bald ausm Fenster zu werfen Bei mir gab es kein Update...65PUS7600, hat Scheiße viel Geld gekostet das drecks Teil...


Schau mal hier.
22049370-HxjxS.jpg
toengel.net/phi…ad/
Halil0418.06.2019 22:25

Schau mal hier. [Bild] https://toengel.net/philipsblog/firmware-download/


Mhh über Umwege? Sehr interessant, danke werde mal schauen
Halil0418.06.2019 22:20

Direkt LED ist nicht besser wenn es nur wenige Zonen hat. Der Sony hat nur …Direkt LED ist nicht besser wenn es nur wenige Zonen hat. Der Sony hat nur 48 Zonen. Vernünftige Fald Fernseher haben mindestens 500 Zonen. Fernseher mit wenig Zonen kommen öfters im Billig TV Segment vor, weil es oft günstiger zu Produzieren ist als ein Edge Led.


Stimmt, es gibt wenig Zonen. Habe noch den 65xe9005 und der macht dennoch ein gutes Local Dimming, dessen Arbeitsweise bei normaler Einstellung und halbwegs mittiger Sitzposition nicht auffällt. Der TV liefert einen hohen Kontrast und keine Clouding/Banding-Artefakte. So sind z.b. die schwarzen Balken in Letterboxfilmen auch im abgedunkelten Raum knackschwarz ohne Überstrahlung aus dem Filminhalt. Einfach mal weniger auf die Prospektdaten und mehr auf das Praxisergebnis achten. 500 Zonen machen bei einem schlechteren Panel mit wesentlich geringeren, nativen Kontrast (IPS) eher Probleme, wenn natürlich etwas weniger auffällig als mit weniger Zonen. Bei VA Panels ist das etwas unkritischer, dafür hast du aber einen kleineren, optimalen Betrachtungswinkel.
bartsch198618.06.2019 22:07

Wie lange gibt's denn immer so Updates?Hat einige gekriegt, aber wirklich …Wie lange gibt's denn immer so Updates?Hat einige gekriegt, aber wirklich besser wurde es nie, eher schlechter fanden wir immer.Mittlerweile nutzen wir schon den Amazon stick für netflix und YouTube ect da das Menü so übel am hängen is auf dem Gerät...Bild und das Ambilight is wirklich super bei Philips, aber Software einfach nur grottig...


Sieh mal. Müsste für deinen wohl doch noch verfügbar sein.

4kfilme.de/and…or/
DelaWiem18.06.2019 23:18

Sieh mal. Müsste für deinen wohl doch noch verfügbar se …Sieh mal. Müsste für deinen wohl doch noch verfügbar sein.https://www.4kfilme.de/android-tv-8-oreo-update-fuer-philips-tv-modelle-steht-kurz-bevor/


Hab leider das 12er Modell am Ende des Namens, nicht das neuere /R3 Modell wo nen Upgrade kriegt bzw gekriegt hat.

Kann man wohl Upgraden aber für einige 100€, das mir dann doch zu viel
bartsch198618.06.2019 23:36

Hab leider das 12er Modell am Ende des Namens, nicht das neuere /R3 Modell …Hab leider das 12er Modell am Ende des Namens, nicht das neuere /R3 Modell wo nen Upgrade kriegt bzw gekriegt hat. Kann man wohl Upgraden aber für einige 100€, das mir dann doch zu viel


Oh, ok. Mist
Halil0418.06.2019 20:07

Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der …Immer diese Sony nachgeplappere. Der XF9005 ist eher schlechter als der PUS8503. Sobald man ein flüssiges Bild haben möchte, wird das Bild extrem dunkel. Wo liegt da der Sinn von einem Fald wenn Sony das Bild extrem Dunkel darstellt sobald man ein flüssiges Video haben möchte? Die Samsung Geräte sind extrem Leuchtstark aber sobald man seitlich vor dem Fernseher steht, hat man Seifenblasen ähnliches schimmern. Deutlicher wird es sobald man weiter als 3m steht.PS: für ca. 1400€ würde ich mir den PUS8503 auch nicht kaufen. Für max 1100€ würde ich vielleicht zuschlagen wenn es in absehbarer Zeit nicht billiger wird.



Selten so einen Mist gelesen.
Was du meinst nennt sich BFI, da wird das Bild technisch bedingt dunkler, auch bei einem Philips (bei jedem TV).
Die Bewegtbilddarstellung ist bei Sony schon seit Jahren auch höchstem Niveau, besser als bei LG, Samsung usw.
Philips hat aber auch einen guten Bildprozessor, also die Bewegtbilddarstellung ist auch da auf einem hohen Niveau.
Aber rein technisch gesehen kann der Philips überhaupt nicht mit dem Sony mithalten, die Kontrastwerte im Vergleich zum Sony sind absolut unterirdisch.
Übrigens, habe einen XE9005 daheim und habe den Philips bei nem Bekannten schon ausgiebig testen können.
Der Sony ist ne ganze Klasse besser als der Philips.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text