166°
Philips 65PUS9109 (4K,1000hz,,kabelloser Subwoofer etc.) [MM KÖLN DOM CITY]

Philips 65PUS9109 (4K,1000hz,,kabelloser Subwoofer etc.) [MM KÖLN DOM CITY]

Elektronik

Philips 65PUS9109 (4K,1000hz,,kabelloser Subwoofer etc.) [MM KÖLN DOM CITY]

Preis:Preis:Preis:1.999€
Ein super Angebot die ein Fernseher in der Größe 65Zoll suchen.

Idealo: 2280€
Ersprarnis mehr als 10%

Köln Hohestr Media Markt

65PUS9109
-165cm UHD 3D LED SMART TV
-4k Ultra HD Auflösung:3840x2160 P
-Hex Core Prozessor (6Kern Prozessor)
-HD Triple Tuner(Receiver für Sat,Kabel,Antenne)
-Twin Tuner (Aufnahmefunktion)
-Wlan,Videotext
- EEK A++
-3D Funktion
-inklusive kabelloser Subwoofer
-1000Hz
-ANDROID TV
- 4faches Ambilight

Der Fernseher hat optisch und von der Leistung her alles was ein Fernseher nur NEU haben kann.
Android TV, 4-Ambilight, 4k UHD


Viel spaß beim Einkaufen

20 Kommentare

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt.
Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw.

Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.

Danke, sinxxpe, für die Info – damit ist dieser TV (und wohl PHILIPS generell) endgültig für mich gestorben... schade!

sinxxpe

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt. Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.


Banding?
Dirty Screen?
oO

Kommentar

sinxxpe

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt. Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.




Kritik kann man ja verstehen, aber gleichzeitig noch "Kik Werbung" für Lg? Haha

sinxxpe

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt. Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.


Minimal ist es vorhanden das stimmt schon. Ist aber vertretbar und nicht sonderlich extrem. Das lässt sich aber bei EDGE LED Geräten in der Größe auch kaum vermeiden und betrifft den Philips ebenfalls, da auch EDGE LED.

Wer das komplett vermeiden möchte, muss schon ein bisschen mehr Kohle hinblättern ;). Ich wollte nur ein technisch vergleichbares Gerät mit letztendlich doch deutlich besserer Leistung nennen.

4 Deals = 4 mal MM Köln.

Kaufst da scheinbar gerne ein. :-)

sglm3891

Kritik kann man ja verstehen, aber gleichzeitig noch "Kik Werbung" für Lg? Haha


Kik Werbung für LG? Was? oO
Gecheckt habe ich das nicht, aber ich versuche es mal irgendwie herzuleiten. Wenn du mit Kik = Billigzeugs made in Asia meinst, was sind dann bitte TV-Geräte die unter den Markennamen Philips verkauft werden? X) Also auf die trifft das wohl deutlich mehr zu, als auf LG. Falls das anders gemeint ist, klär mich bitte auf

1000 Hz? Was ist denn da los

Kommentar

sglm3891

Kritik kann man ja verstehen, aber gleichzeitig noch "Kik Werbung" für Lg? Haha




Ich kläre dich gerne auf.
Es ging nicht um das Produkt, wo es hergestellt wird. Eher um die Art und Weise, wie du Werbung für LG machst > billig.

der lg hat aber kein android tv

sglm3891

Ich kläre dich gerne auf. Es ging nicht um das Produkt, wo es hergestellt wird. Eher um die Art und Weise, wie du Werbung für LG machst > billig.



Ähm okay... wieso Werbung? Ist nur eine Alternativempfehlung und hat rein gar nichts mit billiger Werbung zu tun.
Wenn LG natürlich hier mitliest und mich dafür bezahlen möchte, können sie sich melden... sobald ich dafür was bekomme lass ich es auch als Werbung durchgehen (_;) - aber bis dahin würde ichs wirklich eher Empfehlung nennen.


egoist

der lg hat aber kein android tv


Ähm ja das stimmt !!??!
Jedoch ist das auch nicht wirklich nötig wenn es sowieso voller Fehler und kaum lauffähig ist, oder? Aber kann ja jeder sehen wie er will....

sinxxpe

Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.



Super, genau was ich gesucht habe. Gekauft...

Android tv ist leider viel schlechter als der Name vermuten lässt, daher für mich (LEIDER) kein Argument mehr...aber hoffentlich immer noch besser als die Phillips eigene Oberfläche

sinxxpe

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt. Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.



Seit Monaten sind diese bugs mit updates ausgebessert worden. Ich habe ihn 3 Wochen getestet und KEIN einziges mal kam es dazu, was du da versuchst zu beschreiben. Zu android OS: eine wunderbare Sache und momentan das beste OS für ein TV Gerät.

sinxxpe

Wer kein HDMI-CEC, HbbTV und automatischen Sendersuche brauch welche einen über neue TV Sender informiert, kann hier zuschlagen. Denn diese Dinge müssen deaktiviert werden, damit der Fernseher kein Eigenleben entwickelt. Ansonsten kann es schonmal vorkommen, dass der Fernseher selbstständig ewig umschaltet, die HDMI Geräte selbstständig aktiviert, usw. Und wer auf Ambilight verzichten kann und dafür lieber günstiger ein vollwertig funktionierendes Gerät möchte nimmt den LG 65UB950V.


Interessant. Genau vor 8 Tagen, also Freitag vor einer Woche existierten genau diese Fehler trotz neustem Update noch.
Mich würde interessieren wo du diese Zauberupdates her hast. Die Updatefunktion des Fernsehers lädt die ja wohl nicht - auch bei manueller suche.

Leider haben die Philips TV 9109 und 9809 immer noch ihre Macken, wie man auch im Hififorum nachlesen kann.

Für EUR 1.999 gibt es das Gerät auch bei Saturn HH und im Internet....

Der Fernseher hat kein HEVC und spielt daher kein 4K Material ab. Also zb Netflix über SmartTV wird nicht mit 4K funktionieren oder 4K Container Dateien über ne Festplatte wird der Fernseher nicht abspielen.

Das Problem ist nicht mehr die Software. Die ist nach dem letzten Update deutlich stabiler. Es macht einfach keinen Sinn nen 4K Fernseher zu kaufen, der kein 4K abspielt. Das ist das Hauptproblem!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Würde mir aktuell eher nen Samsung Ju 7090 oder LG UF 8509 Serie holen. Da funktioniert alles. Der Samsung ist recht teuer. Ungefähr 3000€. Der LG kostet 2199€

Schnapp24

Der Fernseher hat kein HEVC und spielt daher kein 4K Material ab. Also zb Netflix über SmartTV wird nicht mit 4K funktionieren oder 4K Container Dateien über ne Festplatte wird der Fernseher nicht abspielen. Das Problem ist nicht mehr die Software. Die ist nach dem letzten Update deutlich stabiler. Es macht einfach keinen Sinn nen 4K Fernseher zu kaufen, der kein 4K abspielt. Das ist das Hauptproblem!!!!!!!!!!!!!!!!!! Würde mir aktuell eher nen Samsung Ju 7090 oder LG UF 8509 Serie holen. Da funktioniert alles. Der Samsung ist recht teuer. Ungefähr 3000€. Der LG kostet 2199€



Käufer der 9000er und 8000er Serie bekommen einen fähigen UHD hevc Player gratis ab August.
newscenter.philips.com/de_…wpd

Wie bereits erwähnt, ich hatte 3 Wochen 9109 und nun seit 4 Wochen 9809. ABSOLUT keine Probleme mit software, HDMI CEC läuft einwandfrei mit Dreambox, erstklassige Geräte! Und amblight in Verbindung mit hue ist einzigartig.

Das mit dem Gratisplayer stimmt meines Wissens nicht mehr, da die Aktion nur für Käufe mit Lieferung bis 30.6. galt. Insofern muss man noch EUR 150 oder so für den Player rechnen, damit es auch mit 4K klappt. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren!

Zudem gibt es diesen Player ja auch noch gar nicht. Insofern besteht auch immer noch das Risiko, dass dieser gar nicht kommt, und dann wäre der TV leider damit auch zukünftig nicht 4K-fähig.

Für diejenigen, die sich über die aktuellen Probleme des TV vor einem Kauf mal informieren wollen:

hifi-forum.de/ind…175

Am besten auf den letzten Seiten starten, da geht es dann auch um die ganz aktuelle Software des TV und die darin weiterhin bestehenden und zum Teil ganz neuen Probleme!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text