Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
*wieder da* Philips Audio Fidelio X2HR/00 Kopfhörer (Amazon)
1740° Abgelaufen

*wieder da* Philips Audio Fidelio X2HR/00 Kopfhörer (Amazon)

114,31€167,90€-32%Amazon Angebote
215
eingestellt am 26. MaiBearbeitet von:"misdah"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

*Update 23.06 - wieder verfügbar*
im WHD sogar ab 99,70 Euro, Zustand gut (Natürlich ist es ein Lotteriespiel ^^)

Richtig gute Kopfhörer wie ich finde, auch fürs Gaming, wenn man offen bevorzugt und Shooter spielt (Mikro müsste noch dazu gekauft werden ggfs.)
Als WHD sogar noch günstiger, einige stören sich ja nicht, ob Neu oder gebraucht solange der Preis stimmt, muss jeder selbst wissen

Bauart Kopfhörer (Over-Ear)
Bauform Kopfbügel
Prinzip offen
Mikrofon nein
Schnittstelle Klinkenstecker (3.5mm, 6.35mm)
Frequenzbereich 5Hz-40kHz
Impedanz 30Ω
Empfindlichkeit 100dB
Treiber 50mm
Kabel 3m, austauschbar
Gewicht 380g
Farbe schwarz

Philips Audio Fidelio X2HR/00 Over-Ear Kopfhörer (High Resolution Audio,
Over-Ear, Deluxe-Schaumstoff-Ohrpolster, Kabelclip, 50 mm
Neodym-Treiber) schwarz

  • Mit dem Philips Fidelio Kopfhörer X2HR/00 erleben Sie hochauflösenden Sound und hohen Komfort zu Hause. Die Over-Ear Kopfhörer sorgen für den idealen Sound und ein einzigartiges Musikerlebnis
  • Die Philips Over-Ear Kopfhörer liefern mithilfe des 50-mm-Neodym-Treibers dynamische Bässe. High Resolution Audio sorgt für die ideale Audioleistung und gibt Ihre Musik in reinster Form wieder
  • Die Philips Fidelio Kopfhörer bieten durch die offene Akustik eine naturgetreue Musikwiedergabe. Die mehrschichtige Membran dämpft die hohen und niedrigen Frequenzen für einen ausgeglichenen Sound
  • Die Over-Ear Kopfhörer beeindrucken nicht nur von dem Sound, sondern bieten ebenfalls einen hohen Musikkomfort. Der einstellbare Bügel und die weichen Ohrmuscheln sorgen für einen langen Musikgenuss
  • Lieferumfang: Philips Fidelio Kopfhörer X2HR/00 Over-Ear Kopfhörer schwarz, Abnehmbares Kabel
Zusätzliche Info
Deal-Jäger
Alternativ auch über Amazon.fr verfügbar, für ein 1€ mehr.
amazon.fr/gp/…all
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Shah26.05.2020 19:25

Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut d …Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut durch. Und ja, es ist auch etwas schwer...


Hä? Basslastig? Ich glaube du hast das falsche Produkt getestet.
Und wer sich fragt ob es einen Unterschied zwischen X2 und X2HR gibt:
Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an unser Philips Kundencenter gewandt haben.

Ich kann absolut verstehen, dass Sie nach dem Vergleich beider Kopfhörer verwirrt sind, denn technisch sind, wie Sie schon richtig feststellen konnten, beide Modelle absolut gleich. Ich habe aber noch ein bisschen weiter für Sie recherchiert und kann Ihnen nun gerne die Unterschiede des X2/00 und des X2HR/00 Kopfhörers nennen. Es handelt sich hierbei um Änderungen der Materialien, die verwendet wurden. So verfügt das X2HR/00 Modell nicht nur über atmungsaktive Ohrpolster, sondern nun auch über ein atmungsaktives Bügel. Des weiteren, wurde auch ein anderes Material für die Ohrpolster benutzt.
Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen hilfreich erscheinen werden. Sollten Unklarheiten oder weitere Fragen bestehen, zögern Sie bitte nicht unser Philips Kundencenter auch telefonisch zu kontaktieren.

Ich freue mich darauf, Ihre Einschätzung zu lesen und wünsche Ihnen weiterhin einen schönen Tag!

Mit freundlichen Grüßen

Margarita Boulaxi
Philips Kundendienst
Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich.
Aber ICH kann nur folgendes sagen bzw zeigen (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte)
26411186-CeN6w.jpg

Ganz rechts der Fidelio X1... Jahrelang in verwendung. Leider ist die Kunststoffschraube eine Schwachstelle, die irgendwann auf einer Seite durchgebrochen ist. Mit Powerknete fixiert sodass der KH zwar hässlich ausschaut,, aber weiter verwendet werden kann.
Die beiden anderen sind Reserve bis ich ins Gras beiss.. will nix anderes mehr.

Edit:
2014 für den X1 170 Euro bezahlt.
2018 für den X2 124 Euro
2020 für den X2 HR auf amazon.co.uk 107 Euro
(Schon der der X1 war die 170 Euro wert....)
Bearbeitet von: "KaPeh" 26. Mai
misdah26.05.2020 19:30

dadurch, dass es offen ist sollte es gerade weniger basslastig klingen? ok …dadurch, dass es offen ist sollte es gerade weniger basslastig klingen? ok vielleicht mehr als andere, aber finde es trotzdem gut, schwer finde ich es auch nicht. Es drückt nur leicht, aber ich habe auch einen größeren Kopf, liegt also eher an mir


Ich möchte das Teil nicht schlecht reden, aber wer einen ausgewogenen Klang möchte, wird damit langfristig nicht glücklich werden.
215 Kommentare
Klare Kaufempfehlung!
Wie ist der im Vergleich mit der HD599?
Geiles teil! Kaufen kaufen kaufen!
Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut durch. Und ja, es ist auch etwas schwer...
Bearbeitet von: "Shah" 26. Mai
Shah26.05.2020 19:25

Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut d …Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut durch. Und ja, es ist auch etwas schwer...


Hä? Basslastig? Ich glaube du hast das falsche Produkt getestet.
Julz26.05.2020 19:26

Hä? Basslastig? Ich glaube du hast das falsche Produkt getestet.



Shah26.05.2020 19:25

Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut d …Naja, der Kopfhörer ist zu basslastig. Die Höhen kommen gar nicht gut durch. Und ja, es ist auch etwas schwer...



dadurch, dass es offen ist sollte es gerade weniger basslastig klingen? ok vielleicht mehr als andere, aber finde es trotzdem gut, schwer finde ich es auch nicht. Es drückt nur leicht, aber ich habe auch einen größeren Kopf, liegt also eher an mir
Naja, die sind schon bassbetont, aber wer das mag, wird absolut begeistert sein.
Ich nutze sie mit dem VModa BoomPro und dem Creative G5 und bin absolut zufrieden. Trage sie aktuell jeden Tag 8-10 Stunden im Homeoffice und würde die Kombi immer wieder kaufen.
misdah26.05.2020 19:30

dadurch, dass es offen ist sollte es gerade weniger basslastig klingen? ok …dadurch, dass es offen ist sollte es gerade weniger basslastig klingen? ok vielleicht mehr als andere, aber finde es trotzdem gut, schwer finde ich es auch nicht. Es drückt nur leicht, aber ich habe auch einen größeren Kopf, liegt also eher an mir


Ich möchte das Teil nicht schlecht reden, aber wer einen ausgewogenen Klang möchte, wird damit langfristig nicht glücklich werden.
Julz26.05.2020 19:26

Hä? Basslastig? Ich glaube du hast das falsche Produkt getestet.


Nein, hatte den lange genug als Begleiter am Keyboard... Bis ich günstig an einem Shure srh 1440 gekommen bin. Den Philips habe ich gleich weiterverkauft.
Lol heute um 160 bestellt jetzt zu den Preis.
Amazon Support is ja mal echt Nice, stornieren oder preis anpassen geht nicht mehr. Einfach neu bestellen xd.
evergrace26.05.2020 19:47

Lol heute um 160 bestellt jetzt zu den Preis.Amazon Support is ja mal echt …Lol heute um 160 bestellt jetzt zu den Preis.Amazon Support is ja mal echt Nice, stornieren oder preis anpassen geht nicht mehr. Einfach neu bestellen xd.


dito, so ungefähr bei mir auch, nur dass ich es am WE bestellt hatte
Klare Kaufempfehlung! Hab ihn sei 2 Jahren und noch immer gehen die Mundwinkel jedes Mal hoch, wenn ich ihn aufsetze. Ist eher spaßig abgestimmt und nicht so super analytisch finde ich
In der Hifi Zeitschrift Audio hat der Hörer 82 Klangpunkte und befindet sich damit neben Köpfhörern für 300 und 400 Euro. Auch bei der Hifi Zeitschrift Stereoplay mit Preis/Leistung "überragend" bewertet.
Mehr Hifi Klang gibt es für so wenig Geld sonst wohl nicht.

Audio:
Der Philips Fidelio X2 wurde vom Magazin „AUDIO“ mit 82 von 100 möglichen Punkten bewertet und erhielt die Note „sehr gut“. Der Kopfhörer zeichnet sich besonders durch sein ausgewogenes, fein definiertes Klangbild aus, das insbesondere mit einem sehr guten Bass punktet und den Fidelio X2 zu einem würdigen Nachfolger des Vorgängermodells Fidelio X1 macht.
Besonders hervorgehoben wird zudem die hohe Verarbeitungsqualiät des Fidelio X2. Er punktet mit hochwertigen Velourspolstern und sitzt genau so auf den Ohren, dass sich die Schallwellen auf möglichst direktem Weg ins Innenohr begeben und den Zuhörer mit einem exzellenten Klangbild verwöhnen. Die Bügel des Kopfhörers sind in hochwertigem, schwarzem Kalbsleder verpackt.
Stereoplay:
„Breitbandig, offen und plastisch sind die klanglichen Stärken des neuen Fidelio – ebenso wie die für einen offenen Hörer erstaunlich druckvolle Basswiedergabe. Ohne den testbewährten Vorgänger zu blamieren, zeigte sich der neue Fidelio im Mittelton noch etwas farbenprächtiger, im oberen Präsenzbereich noch ‚gelassener'.“
Bearbeitet von: "deztiny" 26. Mai
Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich.
Aber ICH kann nur folgendes sagen bzw zeigen (ein Bild sagt mehr als 1000 Worte)
26411186-CeN6w.jpg

Ganz rechts der Fidelio X1... Jahrelang in verwendung. Leider ist die Kunststoffschraube eine Schwachstelle, die irgendwann auf einer Seite durchgebrochen ist. Mit Powerknete fixiert sodass der KH zwar hässlich ausschaut,, aber weiter verwendet werden kann.
Die beiden anderen sind Reserve bis ich ins Gras beiss.. will nix anderes mehr.

Edit:
2014 für den X1 170 Euro bezahlt.
2018 für den X2 124 Euro
2020 für den X2 HR auf amazon.co.uk 107 Euro
(Schon der der X1 war die 170 Euro wert....)
Bearbeitet von: "KaPeh" 26. Mai
misdah26.05.2020 19:50

dito, so ungefähr bei mir auch, nur dass ich es am WE bestellt hatte


Bei mir auch so. Kann ich das ungeöffnete Produkt aus dieser Bestellung als retour für die andere zurückschicken? Oder haben die die Seriennummer von der alten Bestellung irgendwo vermerkt?
Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf ein Standmikro hätte ich eher weniger Lust.
Preislich war auch schon mal mehr Lametta.
deeeney26.05.2020 20:03

Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf e …Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf ein Standmikro hätte ich eher weniger Lust.


V Moda boom pro
deeeney26.05.2020 20:03

Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf e …Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf ein Standmikro hätte ich eher weniger Lust.


ja kannst hier ganz easy dranklemmen und bei einem Kabel bleiben, z.B. das V-Moda Boom pro kann ich empfehlen
Bearbeitet von: "misdah" 26. Mai
usuxx26.05.2020 20:03

Preislich war auch schon mal mehr Lametta.


ggfs. sollte man pre und post Covid unterscheiden Aber hast Recht, gab es auch schonmal günstiger.
Bearbeitet von: "misdah" 26. Mai
Und wer sich fragt ob es einen Unterschied zwischen X2 und X2HR gibt:
Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an unser Philips Kundencenter gewandt haben.

Ich kann absolut verstehen, dass Sie nach dem Vergleich beider Kopfhörer verwirrt sind, denn technisch sind, wie Sie schon richtig feststellen konnten, beide Modelle absolut gleich. Ich habe aber noch ein bisschen weiter für Sie recherchiert und kann Ihnen nun gerne die Unterschiede des X2/00 und des X2HR/00 Kopfhörers nennen. Es handelt sich hierbei um Änderungen der Materialien, die verwendet wurden. So verfügt das X2HR/00 Modell nicht nur über atmungsaktive Ohrpolster, sondern nun auch über ein atmungsaktives Bügel. Des weiteren, wurde auch ein anderes Material für die Ohrpolster benutzt.
Ich hoffe, dass Ihnen diese Informationen hilfreich erscheinen werden. Sollten Unklarheiten oder weitere Fragen bestehen, zögern Sie bitte nicht unser Philips Kundencenter auch telefonisch zu kontaktieren.

Ich freue mich darauf, Ihre Einschätzung zu lesen und wünsche Ihnen weiterhin einen schönen Tag!

Mit freundlichen Grüßen

Margarita Boulaxi
Philips Kundendienst
deeeney26.05.2020 20:03

Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf e …Gäbe es da eine halbwegs elegante Lösung ein Mikrofon zu befestigen? Auf ein Standmikro hätte ich eher weniger Lust.


Na klar, eine sehr gute sogar: thomann.de/de/…htm
Crowd_Hype26.05.2020 20:00

Bei mir auch so. Kann ich das ungeöffnete Produkt aus dieser Bestellung …Bei mir auch so. Kann ich das ungeöffnete Produkt aus dieser Bestellung als retour für die andere zurückschicken? Oder haben die die Seriennummer von der alten Bestellung irgendwo vermerkt?


kein Plan, bei einigen Artikeln sieht man in der Bestellung die Seriennummer, ob die das nur da vermerken weiß ich nicht.
Sonst behalte doch das günstigere auch wenn es "frischer" ist?
Zum Thema Basslastig kann ich folgendes schreiben:
Ich hatte den Kopfhörer Anfang des Jahres als WHD bestellt, leider war der Zustand überhaupt nicht wie angegeben. Der Bass hat teilweise richtig gebrummt an den Ohren, was ich sehr begrüßte da der Kopfhörer Spaß machen soll. Tatsächlich waren die Mitten gegenüber den BD DT 880 Edition da schwächer, was ich an den BD sehr mochte. Der DT 880 war mir trotzdem nach ner Zeit zu neutral. Also 2 Monate später den Philips neu bestellt und dieser hatte gefühlt 0 Bass gegenüber der von vor 2 Monaten.
Hatte dann gelesen, das die Produktion 2x gewechselt wurde. Vielleicht lag es daran.
Unter der Packung steht der Hersteller, müsste von TPV sein. Beim alten habe ich leider nicht auf den Hersteller geachtet damals.
Deswegen glaube ich dass die Meinungen hier weit auseinander gehen. Ist ja eh Geschmackssache.

Nach mehreren Kopfhörern habe ich keinen Spaßhörer mehr gefunden wie den ersten Philips von WHD.
iamrob26.05.2020 20:18

Zum Thema Basslastig kann ich folgendes schreiben:Ich hatte den Kopfhörer …Zum Thema Basslastig kann ich folgendes schreiben:Ich hatte den Kopfhörer Anfang des Jahres als WHD bestellt, leider war der Zustand überhaupt nicht wie angegeben. Der Bass hat teilweise richtig gebrummt an den Ohren, was ich sehr begrüßte da der Kopfhörer Spaß machen soll. Tatsächlich waren die Mitten gegenüber den BD DT 880 Edition da schwächer, was ich an den BD sehr mochte. Der DT 880 war mir trotzdem nach ner Zeit zu neutral. Also 2 Monate später den Philips neu bestellt und dieser hatte gefühlt 0 Bass gegenüber der von vor 2 Monaten.Hatte dann gelesen, das die Produktion 2x gewechselt wurde. Vielleicht lag es daran.Unter der Packung steht der Hersteller, müsste von TPV sein. Beim alten habe ich leider nicht auf den Hersteller geachtet damals.Deswegen glaube ich dass die Meinungen hier weit auseinander gehen. Ist ja eh Geschmackssache.Nach mehreren Kopfhörern habe ich keinen Spaßhörer mehr gefunden wie den ersten Philips von WHD.


Danke für diese Info - TP Vision Europe BV meinst du damit oder? Steht bei mir auch
misdah26.05.2020 20:23

Danke für diese Info - TP Vision Europe BV meinst du damit oder? Steht bei …Danke für diese Info - TP Vision Europe BV meinst du damit oder? Steht bei mir auch


Ja genau, den meine ich.
Wie empfindest du den Bass?

Vielleicht war das einfach nur Pech. Man sollte auch mehrere Songs aus verschiedenen Quellen und Genres hören. Kann nämlich meistens auch daran liegen.
Einige hören Jazz und Klassik und begrüßen kaum Bass.
Hip Hop, House und Pop Hörer mögen es meist leicht basslastiger und sehen das dann positiv.
Der X3 soll ja jetzt endlich kommen (Sommer), aber UVP 349€.
iamrob26.05.2020 20:27

Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das …Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das einfach nur Pech. Man sollte auch mehrere Songs aus verschiedenen Quellen und Genres hören. Kann nämlich meistens auch daran liegen. Einige hören Jazz und Klassik und begrüßen kaum Bass.Hip Hop, House und Pop Hörer mögen es meist leicht basslastiger und sehen das dann positiv.


Habe es bisher nur beim Gaming ausprobiert (erst heute geliefert worden), da ist mir der Bass nicht gerade negativ aufgefallen. Aber ich werde es nachher weiter testen (diverse Musiktitel) und berichten - muss zwischen dem und nem Audio Technica entscheiden, vielleicht behalte ich auch beides - 1x offen und 1x geschlossen sollte man schon daheim haben
usuxx26.05.2020 20:28

Der X3 soll ja jetzt endlich kommen (Sommer), aber UVP 349€.


der X3 scheidet zb. bei mir schon aus da er beidseitig die Kabel hat, und so gefällt er mir auch nicht mehr so...
iamrob26.05.2020 20:27

Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das …Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das einfach nur Pech. Man sollte auch mehrere Songs aus verschiedenen Quellen und Genres hören. Kann nämlich meistens auch daran liegen. Einige hören Jazz und Klassik und begrüßen kaum Bass.Hip Hop, House und Pop Hörer mögen es meist leicht basslastiger und sehen das dann positiv.


ich kann dir nur von x1 so viel sagen, sobald die Musikquelle selbst nicht so gut ist, gibt er es auch so wieder.
iamrob26.05.2020 20:27

Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das …Ja genau, den meine ich.Wie empfindest du den Bass?Vielleicht war das einfach nur Pech. Man sollte auch mehrere Songs aus verschiedenen Quellen und Genres hören. Kann nämlich meistens auch daran liegen. Einige hören Jazz und Klassik und begrüßen kaum Bass.Hip Hop, House und Pop Hörer mögen es meist leicht basslastiger und sehen das dann positiv.



Bin sehr zufrieden, und finde ihn nicht sehr bassbetont.
Benutze ihn seit fast einem Jahr nahezu täglich sowohl für Videos als auch Musik (meist Pop, Blues, R'n'B, Jazz...). Ist auf jeden Fall wie ich finde rund im Klangbild, d.h. nichts stört oder fehlt, und es ist DER bequemste Kopfhörer, den ich je hatte.
Und schick ist er auch noch!
Bearbeitet von: "Bobsi_L." 26. Mai
Kopfhörer für das Geld ein absoluter Nobrainer wer einen Spaßhörer sucht. Gibt bessere, die Kosten aber auch mehr. Der Hörer ist definitiv Bassbetont, das sollte man wissen.
misdah26.05.2020 20:30

Habe es bisher nur beim Gaming ausprobiert (erst heute geliefert worden), …Habe es bisher nur beim Gaming ausprobiert (erst heute geliefert worden), da ist mir der Bass nicht gerade negativ aufgefallen. Aber ich werde es nachher weiter testen (diverse Musiktitel) und berichten - muss zwischen dem und nem Audio Technica entscheiden, vielleicht behalte ich auch beides - 1x offen und 1x geschlossen sollte man schon daheim haben


Hatte den Audio Technica M50X mal da, hat mir überhaupt nicht gefallen. Vom Anpressdruck und Sound. Ich mag aber auch keine geschlossene Kopfhörer, aaaaaaber...
den Meze99 kann ich seit knapp 30 Tagen nicht zurückschicken. Super Sound, gemütlich wie Beyerdynamic, aber leider leider geschlossen, habe noch 3 Tage und ich muss mich entscheiden. Ein zweiter Kopfhörer ist leider aktuell nicht drinnen. Wobei ich 20% mehr höre als bei anderen geschlossenen Kopfhörern. Das Kabel ist nur ein bisschen kurz, gibt aber für 10-15€ welche bei Amazon.

Leider bei längeren Sessions für mich zu anstrengend wenn er geschlossen ist.
Bis vor kurzem hätte ich den Kopfhörer klar empfohlen. Jetzt ist meiner zwei Jahre alt und leider ist der rechte Hörer kaputt gegangen.
Amazon und Philips interessiert das recht wenig, die Service-Partner bieten auch generell keine Reparatur an, was ich echt kacke finde...
Jetzt hab ich einen Beyerdynamik, die bieten immerhin Reparaturen an, auch nach Garantie, pauschal für ~70€.
Besserer Sound zu dem Preis wird schwierig! Höchstens bei Beyer - den DT880 mag ich z.B. lieber. Aber der klingt jetzt nicht unbedingt besser, sondern anders.

Und ja, für einen offenen KH ist er schon etwas basslastig - oder besser "spaßig - abgestimmt. Aber gerade das mag dem ein oder anderen gerade gefallen.

Von mir auch eine klare Kaufempfehlung.


Edit: Wer weniger Bass mag, kann mal schauen, ob er den SHP9500 noch irgendwo günstig findet. Das ist/war in meinen Augen der KH mit dem besten Preis-für-Klang Verhältnis.
Bearbeitet von: "sped187" 26. Mai
Klanglich und vom Komfort bis auf das Gewicht gerade für den Preis sehr gut. Das Problem ist, dass es keine originalen Ohrpolster als Ersatz gibt. Die Ohrpolster sind auf einen Plastikaufsatz geklebt, der sich mit seinem Lochmuster leicht auf Stäbe einsetzen und einrasten lässt. Ich habe kürzlich die alten Ohrpolster runtergerissen und eine Scheißewigkeit alle Klebereste beim Serien schauen abgerubbelt und -geschliffen. Absolute Drecksarbeit. Damit das Ganze nicht bald von vorne losgeht die neuen Stoffpolster von Brainwavz mit Montageband auf die Aufsätze geklebt. Ich finde die neuen Polster nicht so bequem und den Klang nicht mehr so "offen", aber die fettigen Polster waren einfach nur noch widerlich. Klar man kann die Polster auch anpassen (z.B. Löcher) und direkt auf die Fläche mit den Stäben setzen, aber das dürfte klanglich noch mehr verändern.
Eine Reinigung mit Reisetube hab ich früher auch gemacht. Nach einiger Zeit erst bemerkt, dass die Stoffbezüge sich Innen gelöst haben, und der Schaumstoff sichtbar wurde.
Fazit: Für mich gibt's keine Hörer mehr ohne originale Ersatzpolster. Bei dem geilen Preis bin aber kurz davor die Geschichte zu vergessen.
schnappmaster300026.05.2020 21:43

Klanglich und vom Komfort bis auf das Gewicht gerade für den Preis sehr …Klanglich und vom Komfort bis auf das Gewicht gerade für den Preis sehr gut. Das Problem ist, dass es keine originalen Ohrpolster als Ersatz gibt. Die Ohrpolster sind auf einen Plastikaufsatz geklebt, der sich mit seinem Lochmuster leicht auf Stäbe einsetzen und einrasten lässt. Ich habe kürzlich die alten Ohrpolster runtergerissen und eine Scheißewigkeit alle Klebereste beim Serien schauen abgerubbelt und -geschliffen. Absolute Drecksarbeit. Damit das Ganze nicht bald von vorne losgeht die neuen Stoffpolster von Brainwavz mit Montageband auf die Aufsätze geklebt. Ich finde die neuen Polster nicht so bequem und den Klang nicht mehr so "offen", aber die fettigen Polster waren einfach nur noch widerlich. Klar man kann die Polster auch anpassen (z.B. Löcher) und direkt auf die Fläche mit den Stäben setzen, aber das dürfte klanglich noch mehr verändern.Eine Reinigung mit Reisetube hab ich früher auch gemacht. Nach einiger Zeit erst bemerkt, dass die Stoffbezüge sich Innen gelöst haben, und der Schaumstoff sichtbar wurde.Fazit: Für mich gibt's keine Hörer mehr ohne originale Ersatzpolster. Bei dem geilen Preis bin aber kurz davor die Geschichte zu vergessen.


Danke für die "Vorwarnung"
Wie lange hast du sie benutzt bis du es ersetzen musstest?und wie intensiv benutzt ?
misdah26.05.2020 21:45

Danke für die "Vorwarnung"Wie lange hast du sie benutzt bis du es ersetzen …Danke für die "Vorwarnung"Wie lange hast du sie benutzt bis du es ersetzen musstest?und wie intensiv benutzt ?


Ich glaube ich habe den 2015 geholt. Fairerweise sehr intensive Nutzung von durchschnittlich 4h+ am Tag - manchmal auch bis 8h. War lange sehr schmerzfrei, was die Sauberkeit der Dinger anging. Gewaschen wohl im Sommer 2018. Ich schätze nach maximal 2 Jahren habe ich das erste Mal nach Ersatzpolstern recherchiert, weil ich mir sicher war, dass man die austauschen kann - wozu denn sonst der eigentlich coole Aufsatz?
Dennoch - der Kopfhörer machte ordentlich Spaß und ich hab mein Geld locker rausgehört...
Für den Preis hat er es eigentlich verdient nochmal gekauft zu werden
Hatte ihn auch daheim. Hat mir überhaupt nicht gefallen vom Klang und der Verarbeitung her. Bin jetzt bei Audio Technica gelandet.

Kopfhörer muss jeder selber testen. Pauschal Aussagen wie der ist super funktionieren hier nicht
Alex2726.05.2020 22:07

Hatte ihn auch daheim. Hat mir überhaupt nicht gefallen vom Klang und der …Hatte ihn auch daheim. Hat mir überhaupt nicht gefallen vom Klang und der Verarbeitung her. Bin jetzt bei Audio Technica gelandet.Kopfhörer muss jeder selber testen. Pauschal Aussagen wie der ist super funktionieren hier nicht


Welchen KH von AT hast du?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text