Philips Audio Fidelio X2HR/00 Over-Ear Kopfhörer (High Resolution, 50mm Neodymtreiber, Schaumstoff-Ohrpolster, Kabelclip)
714°

Philips Audio Fidelio X2HR/00 Over-Ear Kopfhörer (High Resolution, 50mm Neodymtreiber, Schaumstoff-Ohrpolster, Kabelclip)

139,99€192,82€-27%Amazon Angebote
64
aktualisiert 11. Sep (eingestellt 6. Aug)Lieferung aus Frankreich
Update 3
Aktuell für 139,99€ direkt bei Amazon DE!
Bei Amazon Frankreich bekommt ihr derzeit die Philips Fidelio X2HR Kopfhörer für 172,43€ inkl. Versand. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon Frankreich. Letzter Deal hier war für 198,99€ drin. Nächster Preis liegt bei 192,82€.

Aus Erfahrungsberichten, auch unter den letzten Deals, konnte ich bisher nur gutes lesen. Unterschied zum Modell ohne HR ist hauptsächlich die Verarbeitung. Außerdem sollen die Bügel atmungsaktiv und die Ohrmuscheln etwas weicher sein. Der Hersteller der Kopfhörer "Gibson" ist pleite gegangen, daher könnte es sein, dass die Kopfhörer in naher Zukunft nicht mehr zu haben sein werden. Danke @SuperAleste!



Eigenschaften:
  • Mit dem Philips Fidelio Kopfhörer X2HR/00 erleben Sie hochauflösenden Sound und hohen Komfort zu Hause. Die Over-Ear Kopfhörer sorgen für den idealen Sound und ein einzigartiges Musikerlebnis
  • Die Philips Over-Ear Kopfhörer liefern mithilfe des 50-mm-Neodym-Treibers dynamische Bässe. High Resolution Audio sorgt für die ideale Audioleistung und gibt Ihre Musik in reinster Form wieder
  • Die Philips Fidelio Kopfhörer bieten durch die offene Akustik eine naturgetreue Musikwiedergabe. Die mehrschichtige Membran dämpft die hohen und niedrigen Frequenzen für einen ausgeglichenen Sound
  • Die Over-Ear Kopfhörer beeindrucken nicht nur von dem Sound, sondern bieten ebenfalls einen hohen Musikkomfort. Der einstellbare Bügel und die weichen Ohrmuscheln sorgen für einen langen Musikgenuss

Testfazit:
"Da müssen sich Lautsprecher ganz schön anstrengen, um so satt zu klingen wie der Philips Fidelio X2HR. Gepaart mit tollem Tragekomfort ist er eine uneingeschränkte Kaufempfehlung."
~ Audiovision (sehr gut, 25.11.2017, basierend auf Preis von 350€)

1416730.jpg
Zusätzliche Info
Update 2
Bei Amazon.fr nun für 152,67€ inkl. Versand erhältlich. Thx Search85
dani.chii
Update 1
Bei Amazon.es (http://Amazon.es) ist es jetzt für 157,84€ inkl. Versand erhältlich. Danke @Search85
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Mahmal06.08.2019 02:40

50mm sind nichts Besonderes. Was für ein Filter ist verbaut? Für 29,99€ bek …50mm sind nichts Besonderes. Was für ein Filter ist verbaut? Für 29,99€ bekommt man schon was Besseres mit 53mm Treibern.https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07G7Z87XG/ref=ox_sc_saved_image_1?smid=A144NZUZAZWQSX&psc=1Aber Markenhörige muß man ja ruhig lassen.Einfach mal beide bestellen, und dann entscheiden...


Dein Ernst? Weil's bei Kopfhörern ja auch nur auf den Durchmesser der Treiber ankommt?

Btw bevorzuge ich kleinere Treiber, weil sie deutlich schneller sind. Wobei, wer wirklich schnelle Treiber will, muss wohl zu Planar-Magnetischen oder elektrostatischen greifen.
Ich hab den Kopfhörer am Prime Day erst für 149€ bestellt, dann eine Stunde später hier einen Gutscheincode entdeckt, storniert und nochmal für 129€ bestellt.
Letzte Woche hab ich dann nochmal nachträglich eine 10 Euro Erstattung von Amazon bekommen weil sie angeblich den Preis nochmal reduzieren konnten - 119 für den Fidelio, mega Schnäppchen!

Sehr guter Klang und ist bequem. Bei mir juckt auch nichts vom Ohrpolster her. Es könnte vielleicht ein wenig weicher sein, aber ist immer noch angenehm und ich kann mir vorstellen dass es auf Dauer besser ist als ganz weiches Material weil es nicht so warm wird.

Die Kopfhörer die Mahnmal oben verlinkt kann man damit nicht vergleichen, völlig unabhängig von Qualität ist die Bauweise schon eine ganz andere: die Fidelio X2 sind offene Kopfhörer, man hört also seine Umgebung nach wie vor und es dringt auch Klang nach außen. Nicht wirklich geeignet für unterwegs, aber sehr guter Klang und Räumlichkeit im Hausgebrauch.
Bearbeitet von: "tlineef463" 6. Aug
Die X2 sind im Bereich bis 300 EUR für mich ohne wirkliche Konkurrenz. Ich habe eine MENGE Kopfhörer bereits besessen und oder über Stunden Probe hören können. Auch in einem großen Preisbereich, von 100 EUR - 2500 EUR. Aktuell in meiner Sammlung sind ein Hifiman Ananda, Sennheiser HD 660s und eben dieser X2(HR).

Vorab, was besser für einen klingt kann für jemand anderen genau anders herum sein. Da wir hier vom einem Sinnesorgan sprechen nimmt jeder entsprechend seiner Hörfähigkeit, der Anatomie des Ohrs und einfach aufgrund persönlichen Geschmacks Klang höchst individuell war.

Für mich klingt der X2 durch den gesamten Frequenzverlauf sehr angenehm, der Hochton kann manchmal etwas künstlich wirken, das fällt mir aber nur im Vergleich mit dem 660s oder dem Ananda wirklich auf, die das besser machen.
Der Bass ist nicht dröhnig, obwohl er schon gut im unteren Mittelbaß angehoben ist. An Handy und co. wäre mir der Bass auf die Dauer zu überwältigend und andere Frequenzen überlagernd. An einem guten Kopfhörerverstärker, der hier mehr Kontrolle bringt, finde ich zum spassbetonten Hören eigentlich genau richtig. Neutral ist der Kopfhörer natürlich nicht, aber das ist nichts schlechtes.

Für gemischte Anwendungen, Musik, spielen, TV, halte ich die X2 für sehr gelungen. Denn sie klingen überall gut und bringen Spass, gerade in Relation zum günstigen Preis.
Wenn man allerdings den Schwerpunkt auf Musik hören setzt, sehe ich einen Sennheiser HD 660s deutlich vorne und den Aufpreis als gerechtfertigt. Die Mitten sind einfach fantastisch, was vocals emotional ergreifend klingen lässt und die Höhen präsent und realistischer, aber nicht nervig, was auch ermüdungsfreies Hören auf hoher Lautstärke zulässt.

Man sollte bei allem mit Sound, aber unbedingt Probe hören, am besten im Vergleich oder zumindest auf ein problemloses Rückgaberecht achten. Wie oben geschrieben, ein noch subjektiver zu erfassendes Themengebiet ist schon schwer zu finden.
64 Kommentare
ist sicher ein guter Deal.
Die X2 kenne ich zwar nicht, aber meine Fidelio X1 von 2013 (damals ca.240 €) spielen immer noch top.
Ich hoffe mal die X2 sind nicht schlechter.
Ich fand sie klanglich absolut toll. Hatte sie damals über Amazon für 149,00 EUR erwerben können. Leider juckten die Ohrpolster so dermaßen, dass ich sie zurückschicken musste. Musik hat mir mit den Dingern wirklich viel Spaß gemacht. Habe leider keine Ersatzohrpolster in besserer Velourqualität finden können und auch ist der Austausch... naja, nicht ganz einfach. Trotzdem hotter Deal!
Judikus06.08.2019 02:44

Ich fand sie klanglich absolut toll. Hatte sie damals über Amazon für 1 …Ich fand sie klanglich absolut toll. Hatte sie damals über Amazon für 149,00 EUR erwerben können. Leider juckten die Ohrpolster so dermaßen, dass ich sie zurückschicken musste. Musik hat mir mit den Dingern wirklich viel Spaß gemacht. Habe leider keine Ersatzohrpolster in besserer Velourqualität finden können und auch ist der Austausch... naja, nicht ganz einfach. Trotzdem hotter Deal!


Die Fidelio X2 oder X2HR für 149€?
Xiaomi_Tempel06.08.2019 02:56

Die Fidelio X2 oder X2HR für 149€?


Tatsächlich waren es nur die X2/00, ohne HR. Sind die HR denn bequemer bzw. hochwertiger von der Ohrpolsterung her? Das würde mich nun zum Kauf verlocken
Judikus06.08.2019 03:17

Tatsächlich waren es nur die X2/00, ohne HR. Sind die HR denn bequemer …Tatsächlich waren es nur die X2/00, ohne HR. Sind die HR denn bequemer bzw. hochwertiger von der Ohrpolsterung her? Das würde mich nun zum Kauf verlocken


Die Verarbeitung ist im allgemeinen höher, es werden atmungsaktive Bügel verwendet und die Ohrmuscheln sollen bequemer sein.
Xiaomi_Tempel06.08.2019 03:19

Die Verarbeitung ist im allgemeinen höher, es werden atmungsaktive Bügel v …Die Verarbeitung ist im allgemeinen höher, es werden atmungsaktive Bügel verwendet und die Ohrmuscheln sollen bequemer sein.



Das klingt natürlich gut, aber nutzen Sie auch einen anderen Stoffbezug der Polster? Der Stoffbezug vom normalen X2 war eine billige Samtnachmache. Fühlte sich mies an und sah auch nicht toll aus. Ich konnte ihn aufgrund des Juckens nicht am Kopf tragen. War nicht vergleichbar mit den Velourpolstern meines derzeitigem DT 880, mit diesen habe ich gar keine Probleme - ganz im Gegenteil.
Xiaomi_Tempel06.08.2019 03:19

Die Verarbeitung ist im allgemeinen höher, es werden atmungsaktive Bügel v …Die Verarbeitung ist im allgemeinen höher, es werden atmungsaktive Bügel verwendet und die Ohrmuscheln sollen bequemer sein.



Ich habe die X2 und ein Kumpel die X2HR, das Material der Ohrpolster ist ein wenig dicker und weicher und die Befestigung der Stütze am Bügel ist minimal anders.

Das sind die einzigen Unterschiede, Verarbeitung und Klang nehmen sich absolut nichts.

Ich halte das für ein kalkuliertes Rebranding, um den Preis durch eine "neue" Version wieder erhöhen zu können.

Produkt ist natürlich trotzdem top und eine Empfehlung wert.
50mm sind nichts Besonderes. Was für ein Filter ist verbaut? Für 29,99€ bekommt man schon was Besseres mit 53mm Treibern.

amazon.de/gp/…c=1

Aber Markenhörige muß man ja ruhig lassen.

Einfach mal beide bestellen, und dann entscheiden...
AndMyde00706.08.2019 02:34

ist sicher ein guter Deal.Die X2 kenne ich zwar nicht, aber meine … ist sicher ein guter Deal.Die X2 kenne ich zwar nicht, aber meine Fidelio X1 von 2013 (damals ca.240 €) spielen immer noch top.Ich hoffe mal die X2 sind nicht schlechter.


Nö. Ist nur der übliche Placebo-Effekt.
Judikus06.08.2019 02:44

Ich fand sie klanglich absolut toll. Hatte sie damals über Amazon für 1 …Ich fand sie klanglich absolut toll. Hatte sie damals über Amazon für 149,00 EUR erwerben können. Leider juckten die Ohrpolster so dermaßen, dass ich sie zurückschicken musste. Musik hat mir mit den Dingern wirklich viel Spaß gemacht. Habe leider keine Ersatzohrpolster in besserer Velourqualität finden können und auch ist der Austausch... naja, nicht ganz einfach. Trotzdem hotter Deal!


Gegen die Qualität der Höhen, Mitten und Tiefen will ich nichts sagen. Aber ein zweites Set an Velourpads sollte bei derart teuren Kopfhörern Pflicht sein.
Mahmal06.08.2019 02:40

50mm sind nichts Besonderes. Was für ein Filter ist verbaut? Für 29,99€ bek …50mm sind nichts Besonderes. Was für ein Filter ist verbaut? Für 29,99€ bekommt man schon was Besseres mit 53mm Treibern.https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07G7Z87XG/ref=ox_sc_saved_image_1?smid=A144NZUZAZWQSX&psc=1Aber Markenhörige muß man ja ruhig lassen.Einfach mal beide bestellen, und dann entscheiden...


Dein Ernst? Weil's bei Kopfhörern ja auch nur auf den Durchmesser der Treiber ankommt?

Btw bevorzuge ich kleinere Treiber, weil sie deutlich schneller sind. Wobei, wer wirklich schnelle Treiber will, muss wohl zu Planar-Magnetischen oder elektrostatischen greifen.
Langsam bringst Du mich mit deinen Audio Deals ins Schlingern.
Habe diesen KH für 139€ am Prime Day gekauft und mich überzeugt dieser in allen Punkten.
Judikus06.08.2019 03:17

Tatsächlich waren es nur die X2/00, ohne HR. Sind die HR denn bequemer …Tatsächlich waren es nur die X2/00, ohne HR. Sind die HR denn bequemer bzw. hochwertiger von der Ohrpolsterung her? Das würde mich nun zum Kauf verlocken



Anscheinend weisste nicht, was du kaufst - mir hat Amazon die HR versprochen und auch geliefert. Und meine Polster haben gejuckt und gebrannt wie sau. Zwei Tage Lüften und zweimal Handwäche, wirkten Wunder. Bei dem üblen Chemo-Gestank hätte ich den Kopfhörer anders gar nicht ertragen können.
Bearbeitet von: "fuckwar" 6. Aug
Ich hab den Kopfhörer am Prime Day erst für 149€ bestellt, dann eine Stunde später hier einen Gutscheincode entdeckt, storniert und nochmal für 129€ bestellt.
Letzte Woche hab ich dann nochmal nachträglich eine 10 Euro Erstattung von Amazon bekommen weil sie angeblich den Preis nochmal reduzieren konnten - 119 für den Fidelio, mega Schnäppchen!

Sehr guter Klang und ist bequem. Bei mir juckt auch nichts vom Ohrpolster her. Es könnte vielleicht ein wenig weicher sein, aber ist immer noch angenehm und ich kann mir vorstellen dass es auf Dauer besser ist als ganz weiches Material weil es nicht so warm wird.

Die Kopfhörer die Mahnmal oben verlinkt kann man damit nicht vergleichen, völlig unabhängig von Qualität ist die Bauweise schon eine ganz andere: die Fidelio X2 sind offene Kopfhörer, man hört also seine Umgebung nach wie vor und es dringt auch Klang nach außen. Nicht wirklich geeignet für unterwegs, aber sehr guter Klang und Räumlichkeit im Hausgebrauch.
Bearbeitet von: "tlineef463" 6. Aug
Mahmal06.08.2019 02:48

Gegen die Qualität der Höhen, Mitten und Tiefen will ich nichts sagen. A …Gegen die Qualität der Höhen, Mitten und Tiefen will ich nichts sagen. Aber ein zweites Set an Velourpads sollte bei derart teuren Kopfhörern Pflicht sein.


So teuer sind die doch nicht.
Das Ding ist aber auch bockstur preisstabil.
So 130€ wäre ja mal was.
Ustrof06.08.2019 10:24

Das Ding ist aber auch bockstur preisstabil.So 130€ wäre ja mal was.


Setz DIr einen Alarm, hab ihn wie gesagt am Prime Day im Endeffekt für 119 bekommen. Bis zum Black Friday ist es nicht mehr allzu lang hin.
Zu teuer. 119 am Primeday.
Trotzdem hot nach aktueller Lage.
Hab auch am Prime Day für 119€ zugeschlagen, die haben meine DT770 von beyerdynamic nach 6 Jahren abgelöst. Bin super zufrieden, besonders der Tragekomfort ist 1A.
tlineef46306.08.2019 08:53

Ich hab den Kopfhörer am Prime Day erst für 149€ bestellt, dann eine Stu …Ich hab den Kopfhörer am Prime Day erst für 149€ bestellt, dann eine Stunde später hier einen Gutscheincode entdeckt, storniert und nochmal für 129€ bestellt.Letzte Woche hab ich dann nochmal nachträglich eine 10 Euro Erstattung von Amazon bekommen weil sie angeblich den Preis nochmal reduzieren konnten - 119 für den Fidelio, mega Schnäppchen!Sehr guter Klang und ist bequem. Bei mir juckt auch nichts vom Ohrpolster her. Es könnte vielleicht ein wenig weicher sein, aber ist immer noch angenehm und ich kann mir vorstellen dass es auf Dauer besser ist als ganz weiches Material weil es nicht so warm wird.Die Kopfhörer die Mahnmal oben verlinkt kann man damit nicht vergleichen, völlig unabhängig von Qualität ist die Bauweise schon eine ganz andere: die Fidelio X2 sind offene Kopfhörer, man hört also seine Umgebung nach wie vor und es dringt auch Klang nach außen. Nicht wirklich geeignet für unterwegs, aber sehr guter Klang und Räumlichkeit im Hausgebrauch.


Denjenigen will ich mal sehen der diese KH draußen trägt für die braucht man einen eigenen Rucksack 🎒
Toller Klang und für den Preis absolut zu empfehlen. Leider wurde bei den Materialien (Ohrpolster/Kopfband) am falschen ENde gespart. Längere Sessions werden so schon mal etwas unangenehm.
Bei meinen X2 ist das Headband nach relativ kurzer Nutzungszeit trotz guter behandlung leider kaputt gegangen. Nachdem ich mir das die Konstruktion angeschaut habe, weiß ich nicht mehr ob ich die uneingeschränkt empfehlen würde.
Wie hier ja schon erwähnt wurde, die Ohrpolster sind echt ein Ärgernis. Unbequem und ziehen jede Fluse magisch an...

Klanglich gibt es aber nichts zu meckern. Sehr ausgewogener Klang mit ordentlichem Bass (für einen offenen KH).

Wer Glück hat und noch einen Philips SHP9500 günstig ergattern kann, dem würde ich diesen eher empfehlen. Der ist klanglich nicht wirklich schlechter und hat die besseren Ohrpolster.
Top Hörer, habe meine X2 vor 3 Jahren für 230,- gekauft und es bis heute nicht bereut. Sehen noch aus wie am ersten Tag, sind äußerst bequem und spielen wunderbar harmonisch.
thoastie06.08.2019 06:22

Dein Ernst? Weil's bei Kopfhörern ja auch nur auf den Durchmesser der …Dein Ernst? Weil's bei Kopfhörern ja auch nur auf den Durchmesser der Treiber ankommt?Btw bevorzuge ich kleinere Treiber, weil sie deutlich schneller sind. Wobei, wer wirklich schnelle Treiber will, muss wohl zu Planar-Magnetischen oder elektrostatischen greifen.


Und dann sagt der, planar?.? Was ist das
Hab die Kopfhörer seit dem Prime-Day (für 119€ ). Sind eine nette Ergänzung in meiner KH-Sammlung, sehr "spaßiger" offener KH mit netter Räumlichkeit, das Geld wert. Im Gegensatz zu vielen anderen habe ich scheinbar keine Probleme mit den Polstern und finde sie sehr angenehm. Insgesamt halte ich den KH bis auf das Gewicht für sehr angenehm auf dem Kopf. Nur dass die Polster jeden Fusel anziehen, das nervt mich auch
Buurvrouw14.08.2019 19:28

Und dann sagt der, planar?.? Was ist das


Da besteht der Treiber aus einer dünnen Membran, welche von einem Draht durchzogen ist. In der Regel befinden sich oberhalb und unterhalb der Membran Magnete. Nun wird der Draht mit Strom versorgt und wird entweder von den Magneten oberhalb oder unterhalb angezogen bzw. abgestoßen.
Vorteile von Planar-Magnetischen Treibern sind die sehr gleichmäßige Bewegung der Membran, sehr schnelle Reaktionszeiten (da die Membran sehr leicht ist) und deshalb oftmals bessere Klangqualität.
Die Magneten machen den ganzen Kopfhörer aber ziemlich schwer und entsprechende Modelle sind oftmals relativ teuer.
So ziemlich die günstigsten Planar-Magneten auf dem Markt sind die Massdrop X Hifiman He-4xx für umgerechnet um die 170€ zzgl. Versand und Steuern.
thoastie14.08.2019 20:17

Da besteht der Treiber aus einer dünnen Membran, welche von einem Draht …Da besteht der Treiber aus einer dünnen Membran, welche von einem Draht durchzogen ist. In der Regel befinden sich oberhalb und unterhalb der Membran Magnete. Nun wird der Draht mit Strom versorgt und wird entweder von den Magneten oberhalb oder unterhalb angezogen bzw. abgestoßen. Vorteile von Planar-Magnetischen Treibern sind die sehr gleichmäßige Bewegung der Membran, sehr schnelle Reaktionszeiten (da die Membran sehr leicht ist) und deshalb oftmals bessere Klangqualität.Die Magneten machen den ganzen Kopfhörer aber ziemlich schwer und entsprechende Modelle sind oftmals relativ teuer. So ziemlich die günstigsten Planar-Magneten auf dem Markt sind die Massdrop X Hifiman He-4xx für umgerechnet um die 170€ zzgl. Versand und Steuern.


I know, brauchst du mir nicht erzählen haha. Der Typ mit sei 53mm Treiber, der fährt bestimmt ein gepimten Fiat Multipla
Warte eigentlich auf einen AKG 712 Pro Deal. Ist Philips hier vergleichbar? Sound? Klang? Bequem? Oder doch zu schwer?
Die Sorge vor der Pleite ist vermutlich unbegründet
heise.de/new…tml
Klar ist der vergleichbar. Warum auch nicht?!

Gewicht ist ähnlich (siehe google). Klang beim Philips ist gut, den vom genannten AKG kenne ich nicht. Erfahrungsgemäß sind offene AKGs aber sehr linear abgestimmt. Das muss man mögen! Der Philips dagegen ist doch relativ "spaßbetont" abgestimmt (realativ viel Bass für einen Offenen).

Unbequem ist der Fidelio jedenfalls nicht, sitzt ganz gut. Die Polster mag ich nicht so sehr, aber das habe ich oben ja schon erwähnt.

Für um die 150€ ist der Philips jedenfalls immer eine Empfehlung wert. Alles andere muss man eben ausprobieren.
Ok, danke, habe gegoogelt...Aber 235g gegen 380g bezeichne ich jetzt nicht als "Gewicht ist ähnlich"
Bearbeitet von: "Android-Onkel" 14. Aug
Android-Onkel14.08.2019 22:43

Ok, danke, habe gegoogelt...ABer 235g gegen 380g bezeichne ich jetzt nicht …Ok, danke, habe gegoogelt...ABer 235g gegen 380g bezeichne ich jetzt nicht als "Gewicht ist ahnlich"


Laut Thomann wiegt der AKG 300g ohne und 356g mit Kabel. Der Philips wiegt lt. Datenblatt 385g - ich vermute mal ohne Kabel. Das sind die Zahlen, von denen ich ausgegangen bin. Der AKG sieht dafür aber auch recht unbequem aus... Polsterung wiegt halt auch!

Edit: Gewicht bei Thomann ist wohl falsch angegeben.
Bearbeitet von: "sped187" 14. Aug
tlineef46306.08.2019 10:26

Setz DIr einen Alarm, hab ihn wie gesagt am Prime Day im Endeffekt für 119 …Setz DIr einen Alarm, hab ihn wie gesagt am Prime Day im Endeffekt für 119 bekommen. Bis zum Black Friday ist es nicht mehr allzu lang hin.


Dank mir
👆Bester Mann!
Android-Onkel14.08.2019 21:39

Warte eigentlich auf einen AKG 712 Pro Deal. Ist Philips hier …Warte eigentlich auf einen AKG 712 Pro Deal. Ist Philips hier vergleichbar? Sound? Klang? Bequem? Oder doch zu schwer?


Ich kann vom AKG nur abraten. Hatte diesen ein Jahr lang und muss sagen, dass die Verarbeitung sowie der Klang schlechter als beim X2 sind.
Kann den KH sehr empfehlen, auch vor knapp 2 Monaten für 129 EUR gekauft, plus die schon erwähnte 10 EUR Extra-Erstattung bekommen. Klang ist top (noch etwas besser als mein Sennheiser HD598 mit dem ich auch schon sehr zufrieden war), und sie sind sehr bequem. Ich denke, dass man für ~150 EUR kaum einen besseren (offenen) KH bekommt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text