Philips Avent SCD501 Babyphone
905°Abgelaufen

Philips Avent SCD501 Babyphone

35,99€41,85€-14%Amazon Angebote
70
eingestellt am 20. Mai
4,1 von 5 Sternen, Vergleichspreis Idealo: Babymarkt.de

Top Babyphone von Avent für einen Super Kurs

Beschreibung

Vermittelt Eltern ein sicheres Gefühl: das DECT SCD501/00 Babyphone von Philips. Dank neuester Technologie erfolgt der Betrieb störungsfrei mit einem kristallklaren Klang, der Geräuschpegel wird optisch durch 5 LEDs angezeigt. Die Reichweite beträgt bis zu 300 Meter. Der Smart ECO-Modus mit reduzierter Übertragungsleistung sorgt für eine lange Akkulaufzeit. Das integrierte Nachtlicht wirkt beruhigend auf den jüngsten Familienzuwachs.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Netsenovor 22 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


heeee??? Du fragst dich wozu man es benötigt und schreibst dann selber das du es besitzt ?
Netsenovor 59 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Wozu man ein Babyphone benötigt?

Kurzer Ausschnitt aus dem Leben einer Familie
1. Wenn die Eltern noch bisschen Zeit für sich wollen
2. Wenn man mehr als ein Kind hat
3. Wenn die Kinder nicht mehr im Elternschlafzimmer schlafen
4. Jeder ist Alleinerziehend (wie du es nennst) wenn der Partner nicht da ist.

Das hat nichts mit Vernachlässigung zu tun.
Netsenovor 6 h, 24 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...

Wir haben diesen Babyphone auch und möchten es nicht missen. Und stellt euch vor unsere kleine lebt noch obwohl wir Rabeneltern sie mit 9 Wochen ins eigene Zimmer gesteckt haben
Netsenovor 6 h, 35 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Au Backe. Ja, wir sitzen jede wache und schlafende Minute unseres Sohnes neben ihm und passen auf, dass er bloß nicht zu wenig Nähe bekommt... Wir haben unser Leben unserem Kind überschrieben und haben es satt Freizeit, Schlaf, Zeit zu zweit und sonstigen unnützen Dingen zu fröhnen.

Ich hoffe, dass dein Kommentar eher zur allgemeinen Erheiterung dienen sollte. wenn nicht: das hier ist ein Deal für ein Baby Phone, du scheinst es nicht zu brauchen, also geh einfach weiter...
70 Kommentare
haben es auch zuhause. gute Preis ,für ein wirklich gutes babyphone
Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu).

Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.
Bearbeitet von: "Netseno" 20. Mai
Netsenovor 22 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


heeee??? Du fragst dich wozu man es benötigt und schreibst dann selber das du es besitzt ?
MaschStvor 3 m

heeee??? Du fragst dich wozu man es benötigt und schreibst dann … heeee??? Du fragst dich wozu man es benötigt und schreibst dann selber das du es besitzt ?


Besitzen und es zu nutzen sind zwei paar Schuhe! Ich teile nur meine Erfahrungen mit, wie man mit dieser verfährt ist jedem selbst überlassen!
Netsenovor 59 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Wozu man ein Babyphone benötigt?

Kurzer Ausschnitt aus dem Leben einer Familie
1. Wenn die Eltern noch bisschen Zeit für sich wollen
2. Wenn man mehr als ein Kind hat
3. Wenn die Kinder nicht mehr im Elternschlafzimmer schlafen
4. Jeder ist Alleinerziehend (wie du es nennst) wenn der Partner nicht da ist.

Das hat nichts mit Vernachlässigung zu tun.
Haben das Gerät auch zuhause, macht was es soll ABER größter Kritikpunkt aus meiner Sicht ist das der Akku nicht geladen wird bei Netzbetrieb. Daher immer frische Akkus bereit halten, wenn es dann doch mal auf Reisen geht. Ansonsten top
Netsenovor 3 h, 51 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Locker nutzt du es zur Kontrolle deines Manns. Klingt echt zum Lachen der Kommentar
Netsenovor 11 h, 34 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Du bist also der Meinung man sollte das Kind 24/7 auf dem Arm halten? Wie dumm is das denn?! Ein Baby darf doch im Bett liegen wenn es schläft!
Der einzige Grund wieso manche sich überlegen sowas nicht zu holen, ist wegen der Strahlen! Aber auch sowas wird sich in der heutigen Zeit nicht vermeiden lassen! Ich selber habe nie ein Babyphone benutzt, aber unsere Wohnung ist klein, ich höre sofort alles! Habe immer die Tür auf .. aber für manche Leute ist das schon sehr praktisch! Und das heißt nicht sie vernachlässigen ihre Kinder!
Bearbeitet von: "Tinkerbell86" 20. Mai
Netsenovor 6 h, 24 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...

Wir haben diesen Babyphone auch und möchten es nicht missen. Und stellt euch vor unsere kleine lebt noch obwohl wir Rabeneltern sie mit 9 Wochen ins eigene Zimmer gesteckt haben
Netsenovor 6 h, 35 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Au Backe. Ja, wir sitzen jede wache und schlafende Minute unseres Sohnes neben ihm und passen auf, dass er bloß nicht zu wenig Nähe bekommt... Wir haben unser Leben unserem Kind überschrieben und haben es satt Freizeit, Schlaf, Zeit zu zweit und sonstigen unnützen Dingen zu fröhnen.

Ich hoffe, dass dein Kommentar eher zur allgemeinen Erheiterung dienen sollte. wenn nicht: das hier ist ein Deal für ein Baby Phone, du scheinst es nicht zu brauchen, also geh einfach weiter...
Der Troll Netseno hat als Kind zuwenig Zuneigung erfahren:D
Bearbeitet von: "Thoja" 20. Mai
T81Tvor 46 m

Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...Wir haben diesen …Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...Wir haben diesen Babyphone auch und möchten es nicht missen. Und stellt euch vor unsere kleine lebt noch obwohl wir Rabeneltern sie mit 9 Wochen ins eigene Zimmer gesteckt haben


So bescheuert der Kommentar von Netseno ist, so wenig braucht man stolz sein, sein Kind erfolgreich ins eigene Zimmer gesteckt zu haben.
Ja, jeder macht es so, wie er/sie es für richtig hält. Doch man weiß heute Dinge, die unsere Eltern und Großeltern nicht wussten.
Wir haben dieses Gerät auch im Einsatz und sind sehr zufrieden. Die Reichweite ist bei uns mehr als perfekt. Das Kinderzimmer ist im zweiten Stock und wir können das Babyphone mit in den Garten nehmen ohne das die Verbindung verloren geht.
Wie bereits von flockheimer geschrieben, gibt es den Nachteil mit dem laden der Akkus. Aber bis jetzt hatten wir immer ne Steckdose in der Nähe und da das Babyphone echt laut einzustellen geht hat es gereicht.
Laufen seit 3,5 Jahren ohne Probleme. Top Preis!
MrCaynevor 25 m

So bescheuert der Kommentar von Netseno ist, so wenig braucht man stolz …So bescheuert der Kommentar von Netseno ist, so wenig braucht man stolz sein, sein Kind erfolgreich ins eigene Zimmer gesteckt zu haben. Ja, jeder macht es so, wie er/sie es für richtig hält. Doch man weiß heute Dinge, die unsere Eltern und Großeltern nicht wussten.


Ja, Kinder großziehen ist eine hochkomplexe Wissenschaft. Ich frage mich, wie die Kinder vor 500 Jahren überhaupt überleben konnten. Das grenzt ja schon an ein Wunder, dass die Menschheit heute noch existiert...
Bearbeitet von: "4pp0ll0n" 20. Mai
Man braucht kein Babyphone, wenn

1. Das Elternzimmer unmittelbar neben dem Kinderzimmer ist
2. Man sehr gute Ohren hat

Wir hatten bei Kind Nummer 1 und 2 kein Babyphone, war nicht notwendig. Die beiden Zimmer waren nicht weit weg voneinander und ich schlafe seit dem 1. Kind nicht mehr tief, sodass ich, ähnlich wie ein babyphone, sofort wach bin, wenn das Kind aufwacht.

Seitdem wir umgezogen sind wohnen die Kinder unterm Dach, auch hier höre ich noch alles, allerdings nutzen wir jetzt auch ein Babyphone, da meine Frau das sonst nicht mehr mitbekommen würde und ich teilweise über Nacht unterwegs bin.

Grundsätzlich ist ein Babyphone eine sehr sinnvolle Sache, welche es einem ermöglicht Dinge zu tun, ohne ständig ein direktes Ohr am Kind zu haben.

Was mich viel mehr nervt ist diese anpreisen wie "... Top Babyphone... Super.. Preis..." ohne dies auch nur irgendwie zu belegen. Du musst das Teil nicht verkaufen.
Bearbeitet von: "lordB" 20. Mai
macht was es soll und ist unzerstörbar. TOP
Netsenovor 7 h, 56 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Selten so ein Quatsch gehört. Unsere 3 Monate alte Tochter macht es uns sehr einfach und schläft im eigenen Zimmer von 21 Uhr bis 7 Uhr durch. Sehr selten meldet sie sich nachts und natürlich jeden morgen. Wir sind abends dann unten und haben immer ein Ohr bei ihr.
Netsenovor 8 h, 16 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Also entweder spiegelt der Kommentar eine sehr begrenzte Weltsicht wieder oder er ist Ironie, ich hoffe letzteres.
Also wenn unser Sohn mit einem Jahr um 20:00 Uhr zu Bett geht, im eigenen Zimmer und im eigenen Bett, dann lege ich mich nicht daneben sondern gehe meist in einem anderen Stockwerk meinen Beschäftigungen nach, Hausarbeit, Fernsehen, Zeit mit dem Partner verbringen (sind ja schließlich auch ein Paar, nicht nur Eltern...)... Dabei würde ich aber schon gerne wissen, ob das Kind schläft oder aufgewacht ist und ich mal nach ihm sehen sollte.
Wird, nein es muss Ironie sein.

Für so ne beschränkte Lebenssicht müsste man schon ein hartes Brett vor der Birne haben.
4pp0ll0nvor 1 h, 25 m

Ja, Kinder großziehen ist eine hochkomplexe Wissenschaft. Ich frage mich, …Ja, Kinder großziehen ist eine hochkomplexe Wissenschaft. Ich frage mich, wie die Kinder vor 500 Jahren überhaupt überleben konnten. Das grenzt ja schon an ein Wunder, dass die Menschheit heute noch existiert...


Vor 500 Jahren war so Einiges aus den Fugen geraten, am Mittelalter brauchen wir uns nicht orientieren. Gehen wir jedoch eher 5000 Jahre zurück, gab es keine Kinderwagen, Kinderzimmer und andere neuzeitliche Erfindungen (die es übrigens vor 500 Jahren ebenso wenig gab). Allerdings wurden Babys viel am Körper getragen, nach Bedarf gestillt/gefüttert und vom Familienverbund behütet. Was im 19. und 20. Jahrhundert im Namen der Wissenschaft als fortschrittlich angepriesen wurde, lag häufig eher im Interesse der Wirtschaft, die möglichst keine Einschränkung der Arbeitskraft sehen wollte. Bis heute gibt es etwa in Deutschland den Irrglauben, man solle Babys ruhig mal schreien lassen, sie würden sich schon selbst beruhigen. Diese vermeintliche Wissen beruht auf einem NS-Buch zur Kindererziehung, welches von einer Lungen(!)fachärztin geschrieben wurde. Inzwischen weiß man, dass die Babys zwar irgendwann aufhören zu schreien, dadurch die Psyche eines Kindes jedoch nachhaltig geschädigt wird und die Folgen noch im Erwachsenenalter deutlich sind. Wenn allerdings Generationen einer Gesellschaft so aufgewachsen sind, fällt das kaum jemandem auf...
Bearbeitet von: "MrCayne" 20. Mai
Babyphone-Kommentare! Made my Day !
Immer das Gleiche hier.
geldmallevor 1 h, 21 m

macht was es soll und ist unzerstörbar. TOP


Zum Glück ja, es fällt leider relativ schnell um finde ich. Die Töne beim ausschalten sind komplett unnötig.
Netsenovor 9 h, 20 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Achtung, Helikopter!!!
MrCaynevor 25 m

Vor 500 Jahren war so Einiges aus den Fugen geraten, am Mittelalter …Vor 500 Jahren war so Einiges aus den Fugen geraten, am Mittelalter brauchen wir uns nicht orientieren. Gehen wir jedoch eher 5000 Jahre zurück, gab es keine Kinderwagen, Kinderzimmer und andere neuzeitliche Erfindungen (die es übrigens vor 500 Jahren ebenso wenig gab). Allerdings wurden Babys viel am Körper getragen, nach Bedarf gestillt/gefüttert und vom Familienverbund behütet. Was im 19. und 20. Jahrhundert im Namen der Wissenschaft als fortschrittlich angepriesen wurde, lag häufig eher im Interesse der Wirtschaft, die möglichst keine Einschränkung der Arbeitskraft sehen wollte. Bis heute gibt es etwa in Deutschland den Irrglauben, man solle Babys ruhig mal schreien lassen, sie würden sich schon selbst beruhigen. Diese vermeintliche Wissen beruht auf einem NS-Buch zur Kindererziehung, welches von einer Lungen(!)fachärztin geschrieben wurde. Inzwischen weiß man, dass die Babys zwar irgendwann aufhören zu schreien, dadurch die Psyche eines Kindes jedoch nachhaltig geschädigt wird und die Folgen noch im Erwachsenenalter deutlich sind. Wenn allerdings Generationen einer Gesellschaft so aufgewachsen sind, fällt das kaum jemandem auf...


Ich bewundere deine Hingabe
Ich habe das Babyfon von Avent mit Kamera. Und das einzige was ich bereue ist, das Teil nicht früher gekauft zu haben. Dadurch wäre ich besonders in der Anfangszeit viel entspannter und müsste nicht panisch bei jedem geglaubten Geräusch aus dem Badezimmer flitzen. Ich find das Babyfon(Avent 630) Super.

Kritikpunkte:
-Am Akku müsste man arbeiten
- eventuell ein Silikonschutz für das Elternteil.(nehme es oft in die Küche und so ein Schutz wäre nicht schlecht)
-Flexibles Klemmstativ.
Bearbeitet von: "zeno2017" 20. Mai
MrCaynevor 3 h, 41 m

So bescheuert der Kommentar von Netseno ist, so wenig braucht man stolz …So bescheuert der Kommentar von Netseno ist, so wenig braucht man stolz sein, sein Kind erfolgreich ins eigene Zimmer gesteckt zu haben. Ja, jeder macht es so, wie er/sie es für richtig hält. Doch man weiß heute Dinge, die unsere Eltern und Großeltern nicht wussten.


Und wieso maßt sich jemand wie sie an mir zu erzählen ob ich darauf stolz sein darf oder nicht?
Netsenovor 12 h, 20 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


So ein Stuss! Wir sind für unsere Kleine immer da, aber wenn beide Berufstätig sind und der Haushalt gemacht werden muss, kann man das Kind beruhigt ins Bett legen zum Schlafen!
Es ist ja ne Frechheit zu Behaupten bzw. die These aufzustellen, die Leute die ein Babyphone haben, vernachlässigen ihre Kinder!
Unser Ist glücklich und verbringen viel Zeit mit ihr.

Zum Deal, Preis ist sehr gut und deswegen ein Hot von mir
Netsenovor 12 h, 25 m

Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man …Ich frage mich nach wie vor wozu man es benötigt? Als Elternteil lässt man sein Baby nie alleine, zumindest wenn beide Elternteile noch zusammen leben (ein Baby braucht körperkontakt). Auch wenn man mehrere Stockwerke hat, ganz ehrlich, nimmt euch bitte die Zeit für Eure Kinder und Babys. Als Alleinerziehender hat man leider kaum eine Wahl (ich hoffe dies trifft auf die wneigsten zu). Zum Gerät: das funktioniert ganz gut, leider nur in eine Richtung.


Wow, was für ein Schwachsinn. Ernst gemeint?
Unsere kleine hat ihr kinderzimmer im Stock über dem Wohnzimmer, 2 Türen sind dazwischen. Ich konnte jetzt natürlich alle 2 Minuten nach ihr schauen wenn sie schläft, oder, wer hätte es gedacht, ein babyphone benutzen.
Bearbeitet von: "solea" 20. Mai
flockheimervor 10 h, 43 m

Haben das Gerät auch zuhause, macht was es soll ABER größter Kritikpunkt au …Haben das Gerät auch zuhause, macht was es soll ABER größter Kritikpunkt aus meiner Sicht ist das der Akku nicht geladen wird bei Netzbetrieb. Daher immer frische Akkus bereit halten, wenn es dann doch mal auf Reisen geht. Ansonsten top


Der "Akku" wird nicht geladen,weil es kein Akku ist! Das Ding ist keine ladestation. Man muss normale Batterien rein machen. Steht glaube ich auch in der Anleitung.

P.s.: hatte das aber anfangs auch gedacht und mich gewundert warums nicht lädt und daraufhin nochmal in die Anleitung geguckt.
Bearbeitet von: "JR86" 20. Mai
Achtung. Das Elternteil hat keine ladefunktion. Wir haben ein Vorgänger Modell gehabt wo laden ging und bin davon ausgegangen das die immer geladen werden können. Ist aber bei. SCD501 nicht der Fall.
Man muss also ständig die Batterien tauschen.
Ich habe es es vor zwei Wochen bei voelkner für 35 Euro gekauft und werde es wieder deshalb zurück schicken. Wir werden auf das scd 570 wechseln. Das hat ladefunktion. Ist bequemer.

Hier Auszug aus der Bedienungsanleitung die es wohl auch nur in englisch gibt:

The parent unit does not have a charging

function.
...
If the parent unit is not close to an electrical

outlet, you can run it on two 1.5V R6 AA alkaline

non-rechargeable batteries or two 1.2V R6

AA rechargeable batteries (not supplied)

Bearbeitet von: "JamesCarter" 20. Mai
flockheimervor 10 h, 38 m

Haben das Gerät auch zuhause, macht was es soll ABER größter Kritikpunkt au …Haben das Gerät auch zuhause, macht was es soll ABER größter Kritikpunkt aus meiner Sicht ist das der Akku nicht geladen wird bei Netzbetrieb. Daher immer frische Akkus bereit halten, wenn es dann doch mal auf Reisen geht. Ansonsten top


Deshalb kaufe ich nur Geräte mit einem aufladbaren Akku. Leider sind fast alle Babyphones qualitativ minderwertig. Geplante Obsoleszenz fällt mir hier als erstes ein. Alle von mir getesteten Geräte hatten die billigsten Kabel und Abschlüsse verbaut. Eltern werden hier echt durch die Bank weg abgezockt.
Bearbeitet von: "SirSiggi" 20. Mai
T81Tvor 6 h, 11 m

Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...Wir haben diesen …Ach wie ich es mag die Über-Eltern und Lehrmeister ...Wir haben diesen Babyphone auch und möchten es nicht missen. Und stellt euch vor unsere kleine lebt noch obwohl wir Rabeneltern sie mit 9 Wochen ins eigene Zimmer gesteckt haben


Hab das Jugendamt informiert;)

Also wir haben 2 Kiddies und ein Babyphone ist echt ein Segen, damit man auch Mal ein paar Minuten was schaffen kann und dennoch das Kind im Blick hat, Liebe Grüße an alle Eltern:)
Bearbeitet von: "Kramer21" 20. Mai
Lustig was man heute mit einem Kommentar um 0 Uhr Nachts so ausrichten kann, vor allem finde ich viele Kommentare herrlich interessant. Unser Kind ist 6 und das Baby gerade Mal 2 Monate alt und hier sind unsere Babyphones (wobei die mit den Cams sind zu verkaufen bei Interesse)

17401420-gdbUj.jpg
Verfasser
lordBvor 5 h, 1 m

Man braucht kein Babyphone, wenn1. Das Elternzimmer unmittelbar neben dem …Man braucht kein Babyphone, wenn1. Das Elternzimmer unmittelbar neben dem Kinderzimmer ist2. Man sehr gute Ohren hatWir hatten bei Kind Nummer 1 und 2 kein Babyphone, war nicht notwendig. Die beiden Zimmer waren nicht weit weg voneinander und ich schlafe seit dem 1. Kind nicht mehr tief, sodass ich, ähnlich wie ein babyphone, sofort wach bin, wenn das Kind aufwacht.Seitdem wir umgezogen sind wohnen die Kinder unterm Dach, auch hier höre ich noch alles, allerdings nutzen wir jetzt auch ein Babyphone, da meine Frau das sonst nicht mehr mitbekommen würde und ich teilweise über Nacht unterwegs bin.Grundsätzlich ist ein Babyphone eine sehr sinnvolle Sache, welche es einem ermöglicht Dinge zu tun, ohne ständig ein direktes Ohr am Kind zu haben.Was mich viel mehr nervt ist diese anpreisen wie "... Top Babyphone... Super.. Preis..." ohne dies auch nur irgendwie zu belegen. Du musst das Teil nicht verkaufen.


Stimmt, nur 4,1 Sterne mit über 1700 Bewertungen ist doch ein Beleg für top. Wo ist der Fehler?
Verfasser
Hans-worschtvor 3 h, 38 m

Babyphone-Kommentare! Made my Day ! Immer das Gleiche hier.


Krasser scheiss... ich such nur noch so dealt
Verfasser
Netsenovor 8 m

Lustig was man heute mit einem Kommentar um 0 Uhr Nachts so ausrichten …Lustig was man heute mit einem Kommentar um 0 Uhr Nachts so ausrichten kann, vor allem finde ich viele Kommentare herrlich interessant. Unser Kind ist 6 und das Baby gerade Mal 2 Monate alt und hier sind unsere Babyphones (wobei die mit den Cams sind zu verkaufen bei Interesse) [Bild]


Wofür so viele wenn man nicht weiß wofür die gut sein sollen
Die Elterneinheit kann mit Batterien betrieben werden. Wie sieht sie andere Seite aus? Ist da auch der Batteriebetrieb möglich?
Netsenovor 34 m

Lustig was man heute mit einem Kommentar um 0 Uhr Nachts so ausrichten …Lustig was man heute mit einem Kommentar um 0 Uhr Nachts so ausrichten kann, vor allem finde ich viele Kommentare herrlich interessant. Unser Kind ist 6 und das Baby gerade Mal 2 Monate alt und hier sind unsere Babyphones (wobei die mit den Cams sind zu verkaufen bei Interesse) [Bild]


Ich bin echt stark verwirrt von dir ?!
WookWookvor 6 m

Die Elterneinheit kann mit Batterien betrieben werden. Wie sieht sie …Die Elterneinheit kann mit Batterien betrieben werden. Wie sieht sie andere Seite aus? Ist da auch der Batteriebetrieb möglich?


Nein, siehe Foto.

17401689-14VAj.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text