Philips DLP7210B/10 Qi Standard Induktionsladegerät für Google Nexus 4 (auch fürn Apfel) für 24,80 Euro (Pearl)
307°Abgelaufen

Philips DLP7210B/10 Qi Standard Induktionsladegerät für Google Nexus 4 (auch fürn Apfel) für 24,80 Euro (Pearl)

49
eingestellt am 24. Nov 2012
Durch den schon bekannten 10 Euro ADAC Gutschein (http://www.pearl.de/adac/) lässt sich auf Pearl.de ein Schnäppchen machen.

Das Philips Induktionsladegerät bekommt man wenn man den Gutschein einsetzt und per Bankeinzug bestellt für gerade mal 24,80 Euro inkl. Versand. Idealo ab 41 Euro aufwärts.

Ich war auf der Suche nach einem passenden Qi Ladegerät für mein Google Nexus 4. Google selber braucht wohl noch etwas Zeit das passende Gerät raus zu bringen. Philips bewirbt es für das Iphone 4/4s, aber durch den Qi Standart kann es auch mit dem Nexus 4 benutzt werden. Ladezeit etwa 3-3,5h bei meinem N4. Optisch auf dem Schreibtisch ist es auch ein Hingucker

Beste Kommentare

LongDong25cm

Ich bin ein Nexus 4 Besitzer



Nein die Bild Zeitung, somit ist er nicht den Hype nach gegangen...

stellst sich nur die Frage, kaufe ich mir jetzt schon ein Ladegerät ohne das Gerät zu haben dass ich damit laden kann/möchte?

LongDong25cm

Ich bin ein Nexus 4 Besitzer



Du armer Kerl.
Waren iPhones ausverkauft?

Iphone ist scheiße

49 Kommentare

stellst sich nur die Frage, kaufe ich mir jetzt schon ein Ladegerät ohne das Gerät zu haben dass ich damit laden kann/möchte?

baerry

stellst sich nur die Frage, kaufe ich mir jetzt schon ein Ladegerät ohne das Gerät zu haben dass ich damit laden kann/möchte?



geht mir genauso^^ konnte am 13. das nexus 4 bestellen und warte immernoch -.-

ist auch mit dem Nokia LUMIA 920 kompatibel!

Bei mir die gleiche Frage: wer weiß, wann man das Nexus 4 mal wieder im Store kaufen kann.
Bis dahin gibt es vllt auch bessere Angebote für das S3.

wenn ich ein iPhone besitze steck ich einfach das kabel an - bevor ich es in so eine klobige hülle zwänge um es zu laden X)

gibt es überhaupt nexus4 besitzer? ich halte das für eine urban legend

Verfasser

Ich bin ein Nexus 4 Besitzer

Me2, vielen dank dass ich hier zum Geld ausgeben genötigt werde

Kann damit das Ipad 3 geladen werden?

Mir erschließt sich der sinn nicht ganz.
Das ding macht das handy unten ja fast nen cm länger. Mehr nach als vorteile irgendwie...

Weißt jemand, ob die Oberfläche gummiert ist? Ist vor allem bei der Glasoberfläche von Nexus 4 wichtig.

edit: in der Beschreibung steht rutschfest, hat sich also erledigt

DiosMios

wenn ich ein iPhone besitze steck ich einfach das kabel an - bevor ich es in so eine klobige hülle zwänge um es zu laden X)gibt es überhaupt nexus4 besitzer? ich halte das für eine urban legend



so hat man jedenfalls mal was in der Hand.

Denker

Kann damit das Ipad 3 geladen werden?



Nicht dein Ernst... ?

LongDong25cm

Ich bin ein Nexus 4 Besitzer



Du armer Kerl.
Waren iPhones ausverkauft?

Denker

Kann damit das Ipad 3 geladen werden?



Ja kann man. Du öffnest das gerät. Borst Löcher durch die Rückseite führst kabel vom Akku durch und klebst hinten ne induktionsspule drauf

Sorry für die tippfehler

LongDong25cm

Ich bin ein Nexus 4 Besitzer



Nein die Bild Zeitung, somit ist er nicht den Hype nach gegangen...

Deniz1907

Nein die Bild Zeitung, somit ist er nicht den Hype nach gegangen...



Achso. Er wollte wahrscheinlich ein Gerät, das er nach seinen Wünschen individualisieren kann, bei dem sich der Akku wechseln lässt und der Speicher erweitern. Und bei dem Apple kein Bewegungsprofil erstellt.

Dann ist mit dem Gerät natürlich bestens bedient

Deniz1907

Nein die Bild Zeitung, somit ist er nicht den Hype nach gegangen...



Wovon redest du denn? iPhone 9?

Jetzt kaufen sich die Leute die die ganze Zeit sagen das neue lumia sei viele zu klobig eine riesen hülle für ihr iPhone mache es damit potthäaslich und dass alles nur dass sie kabellos laden können was beim
Lumia von Werk aus Standard ist.

Ich lade mein iPhone Nachts immer auf, da braucht kann man wohl noch ein Kabel reinstecken.
Außerdem ist es doch praktischer immer ein Kabel + das dünne Ladegerät mitzunehmen, als die Hülle und diese Ladestation + dem Netzteil der Ladestation.

Iphone ist scheiße

also ich wollte mir anfangs auh so ne induktionsladestation hohlen, (war einer der glücklichen :P)
aber inzwischen glaube ich das eine ladung per kabel wesentlich schonender für den akku ist, vorallem weil man den beim nexus4 ja nur durch schrauben und garantieverlust wechslen kann.

das problem ist nämlich wenn man den ladevorgang zwischendurch unterbricht, zb um zu telefonieren, nachricht schreiben oder sonstiges. wenns am kabel hängt kein problem, bei dem ladepad wird jedesmal die akkuchemie von laden auf entladen "umgepolt" was die hauptursache für die begrenzte lebenszeit eines akkus ist.
(mal abgesehen von tiefentladung oder sonstigen misshandlungen)

der preis ist aber schon hot....

lilkay

Ich lade mein iPhone Nachts immer auf, da braucht kann man wohl noch ein Kabel reinstecken.Außerdem ist es doch praktischer immer ein Kabel + das dünne Ladegerät mitzunehmen, als die Hülle und diese Ladestation + dem Netzteil der Ladestation.



Ja stimmt, so eine AufladungsSTATION ist meist für unterwegs gedacht... Oh man Junge... -.-

Vorsicht es könnte sein das Geräte mit Metal Gehäuse nicht geladen werden können. Alos iPhne 5, Wave, usw..

Ich bin am überlegen für mein Lumia 920. Die Nokia eigenen Produkte sind zwar hübsch, aber gehen erst bei 50€ los...
Auf die hässliche Hülle kann ich aber verzichten. Da sieht man aber wenigstens mal einen Grund warum das Lumia 920 etwas dicker und schwerer als andere Geräte ist.

@ Ersteller: Schreib doch bitte Qi Standard in den Titel und da sich einige das Lumia 920 mit Schubladenvertrag geholt haben, wäre es für die sicher auch interessant.

Jawoll ja, auf sowas habe ich ja schon lange gewartet. Ironie-Modus aus. Also wenn schon Kabellos laden, dann bitte per WLAN wenn man seine iOS-Geräte nur auf den Tisch in der Nähe seiner Mac´s ablegt. Ich hoffe das Apple bald mit diesem geplanten Feature in den Markt geht. Diese Induktions-Geschichte a la Palm die es schon seit Jahren gibt und auf eine Station auf dem Desktop angewiesen ist, ist doch mittlerweile Steinzeit. Dann kann ich mein Gerät auch gleich in die Docking-Station setzen.

lalalala1

Vorsicht es könnte sein das Geräte mit Metal Gehäuse nicht geladen werden können. Alos iPhne 5, Wave, usw..



1. Es ist eine Ladeschale für 4/S (Das 5er hat einen etwas anderen Formfaktor) ;-)
2. Das Teil besitzt einen 30er Dock-Connector...macht Sinn weil es fürs 4/S gemacht wurde

und 3.
Selbst wenn es dieses Teil auch für das 5er geben sollte. Wer um alles in der Welt möchte freiwillig einen Backstein aus seinem Gerät machen? :-)

lilkay

Ich lade mein iPhone Nachts immer auf, da braucht kann man wohl noch ein Kabel reinstecken.Außerdem ist es doch praktischer immer ein Kabel + das dünne Ladegerät mitzunehmen, als die Hülle und diese Ladestation + dem Netzteil der Ladestation.



der Punkt ist, dass man unterwegs dann die Hülle abnehmen muss um dann mit einen Kabel, dass man dann dabei haben muss, das Handy aufzuladen.

Wenn ich sie Seite sehe, bekomme ich es kotzen.
So gut das Angebot aucg sein mag.

Deal hot aber so ein hässliches stück plastik ist kein hingucker auf dem schreibtisch

Denker

Kann damit das Ipad 3 geladen werden?



Ich bin in der Bahn unterwegs. Ich selbst besitze kein IPad 3, sondern meine Frau. Das iPad hat, zugegebenermaßen, das beste Display, das ich je gesehen habe.
ABER, ich hasse iOS, als ob es ein Hämorrhoid ist, den man auch nach der dritten OP nicht los geworden ist. Woher in Gottes Namen soll ich wissen, ob es induktiv aufladbar ist, oder nicht?
Um eine schnelle Antwort zu bekommen, weil viele Angebote sehr schnell ausverkauft sein können, habe ich es gewagt, hier mal eine Frage zu stellen. Mir sei verziehen, ihr Herren der digitalen Welt.

Apple bringt Induktion erst wenn es bei den anderen wieder längst Standard ist - und lässt sich dann abfeiern, weil man keine Viren hat (die auch sonst noch nie jemand hatte).

Business as usual

nene, apple muss erst eine andere, vom bereits verbreiteten standard abweichende, lademethode erfinden

ich bin auch noch auf der suche nach einen QI konformen ladegeraet...
wuerde schon eins gerne fuer mein lumia 920 haben, aber die preise sind echt unverschämt...
die originalgeraete von Nokia kosten 50euro +

und das geht mal garnicht. eigentlich 25 euro auch nicht, aber im vergleichspreis ist das scheinbar schon top.

Denker

Kann damit das Ipad 3 geladen werden?



nein, man müsste die fürs aufladen benutzte Pins ( + & - ) am dock-connector abgreifen, diese an einen Qi-fähigen Chip ranlöten / verbinden whatever und erst diesen dann an ne Induktionsspule befestigen!
*Klugscheißerwissen*

Oder du nimmst einfach ne Zange und deformierst die hülle, welche fürs Iphone gedacht ist, der Dock-Connector ist schließlich der selbe.
Mit ein Bisschen Glück klappts vielleicht auch

JulsG

Wenn ich sie Seite sehe, bekomme ich es kotzen. So gut das Angebot aucg sein mag.


ist nicht nur die Seite...

Kralex68

Iphone ist scheiße



kannst du es dir überhaupt leisten? oder musst du den billigen android scheiß kaufen.

Kralex68

Iphone ist scheiße



Hahaha, da war sogar das Argument von Kralex68 besser

Bin kein ADAC Mitglied, daher habe ich die Station über amazon bei pearl bestellt. Da fallen nur 1,95 Euro Versandkosten an!

Habs als ADAC mit Paypal jetzt für 26,90 bestellt.

Hoffe es taugt was dauerhaft und hoffe Stromnverbrauch ist nicht hoch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text