Philips E27 LED Lampe 13,5W -> 100W (1521 Lumen), Amazon 9,92 stat 12,99€
291°Abgelaufen

Philips E27 LED Lampe 13,5W -> 100W (1521 Lumen), Amazon 9,92 stat 12,99€

39
eingestellt am 24. Sep 2015
UPDATE: jetzt ausverkauft, kann aber unter diesem Link unten noch bestellt werden und wird laut Amazon ab 27.09.2015 ausgeliefert:
->‌ amazon.de/gp/…48/

VERSANDKOSTEN SPAREN:
Wer unter 29 Euro bestellt und Versandkosten sparen will, dieses Buch in den Warenkorb mit dazu legen, ganz normal bestellen und nach dem Versand der Philips LED unter "Meine Bestellungen" das Buch stornieren:
amazon.de/Pri…65/

Vergleichspreis:
geizhals.de/phi…tml
Redcoon hat die aktuell auch im Angebot für 9,92, da kommen jedoch noch Versandkosten dazu.

Beschreibung:
Philips LED Lampe ersetzt 100 W, E27, warmweiß (2700 Kelvin), 1521 Lumen, 8718696490822 [Energieklasse A+]
Unglaubliche 112,6 Lumen pro Watt!

Beste Kommentare

Verfasser

Naja, 5 Stück 100PS Autos kosten auch das gleiche wie ein Auto mit 500PS. Die 5 Autos kann man auch als Gespann zusammenbinden mit einem Y-Adapter...

Verfasser

max22

Hm...lohnt es sich eine 20w Energiesparlampe damit zu ersetzen bei 8std täglichen betrieb?


20-13,5=6,5W Ersparnis
6,5W x 8 Stunden x 365 Tage = 18.980Wh = 19kWh pro Jahr Ersparnis
Bei einem Preis von 25 Cent pro kWh wären dass 4,75 Euro Ersparnis pro Jahr. Nach zwei Jahren wären die Kosten für die LED Lampe begliechen, und dann sparst du jedes Jahr 4,75 Euro
39 Kommentare

Ich seh irgendwie nicht ein, für 5 Stück 5Watt-Lampen das gleiche wie für eine 13,5W-Lampe auszugeben,
Ausserdem reichen mir die 5w. Es gibt auch Y-Adapter für E27...

lilalaunelars

Ich seh irgendwie nicht ein, für 5 Stück 5Watt-Lampen das gleiche wie für eine 13,5W-Lampe auszugeben, Ausserdem reichen mir die 5w. Es gibt auch Y-Adapter für E27...


Wo gibt es 5W LED für 1,98 EUR?

lilalaunelars

Ich seh irgendwie nicht ein, für 5 Stück 5Watt-Lampen das gleiche wie für eine 13,5W-Lampe auszugeben, Ausserdem reichen mir die 5w. Es gibt auch Y-Adapter für E27...


Kennst du die Geschichte mit dem Drehmoment-Schlüssel?

Verfasser

Naja, 5 Stück 100PS Autos kosten auch das gleiche wie ein Auto mit 500PS. Die 5 Autos kann man auch als Gespann zusammenbinden mit einem Y-Adapter...

lilalaunelars

Ich seh irgendwie nicht ein, für 5 Stück 5Watt-Lampen das gleiche wie für eine 13,5W-Lampe auszugeben, Ausserdem reichen mir die 5w. Es gibt auch Y-Adapter für E27...


Hatte ich vor 2 Wochen bei Amazon abgezogen. Leider im Moment nicht verfügbar.
amazon.de/gp/…s00
Für alle schwach beleuchteten: Es waren 10 Stück für 19,99...

Das Teil ist wirklich gut, und baut dazu noch sehr klein

naja aber Philips mit NoName zu vergleichen ist schon komisch und wie hässlich sieht denn ein y-Adapter aus?

jimbooh

naja aber Philips mit NoName zu vergleichen ist schon komisch und wie hässlich sieht denn ein y-Adapter aus?


Ich kenne die Markenteile nicht. Was ist denn LEDMAN? Wo kommen die Philips her? Aus dem Lügenbaronwerk von VW? Achnee, auch aus China. Mit hoher Wahrscheinlichkeit vom selben Produktionsband ;-PPP
Ein Y-Adapter ist unheimlich praktisch und leuchtet in 2 Richtungen; ausserdem ist vielleicht die Optik vieler hier Postender noch viel schlimmer als so ein Adapter ;-PP Steck du dir deine Philips in den A...


Philips mag zwar in China produziere, aber m.M. Sind deren Lumen Angaben realistisch - im Gegensatz zu vielen China- Angeboten.
Bei mir kommt nur noch Philips ins Haus!

Danke, gleich mal für die Küche bestellt. Der Abstrahlwinkel soll übrigens laut Datenblatt bei > 200° liegen. Die vor ca. 2 Wochen bei der Norma gekaufte geht dann zurück, da die stinkt. Hat zwar auch 1500 Lumen aber braucht dafür 15W.

danke für den Link zu den 5 Watt Birnen.

die fehlen mir nämlich auch.
Die Conrad-Dinger mit 820 lumen sind mir nämlich zu grell für eine Esstischlampe.

ansonsten komme ich mit Müller-Birnen jetzt gut klar.
Bei Conrad gibt's die Kugel-förmigen im Doppelpack für knapp 5 EUR und bei Digitalo die Kerzen für 5 EUR.
Ist jeweils ein prima Füllartikel um über 25 bzw. 30 EUR Bestellwert für den Gutscheineinsatz zu kommen.

Die 250 Lumen reichen wenn man mehrere davon im Einsatz hat. Vor allem wenn man bedenkt, wie wenig Strom sie verbrauchen. Mein Messgerät sagt nur 1,6 - 1,7 Watt

Hatte vorher Energiesparlampen E14 mit 7 Watt drin. Ok, die waren vielleicht 50 Lumen heller. Aber wie gesagt die Müller-Dinger zeigen nur 1,6 Watt an.
An die Lichtfarbe gewöhnt man sich. 2700 ist mir auch fast zu gelb. Hab hier durch Zufall einen Spot von Lidl mit 3000 ergattert. Der hat eine tolle Lichtfarbe !! Würde mir eher zusagen. Aber wie gesagt man gewöhnt sich an die 2700 und günstiger als mit den über Conrad bzw. Digitalo bestellten Lampen wäre ich nicht an alle meine neuen LED-Birnen gekommen. Hab jetzt soweit alles ausgetauscht (bis auf den Esstisch)

MarkusH

Philips mag zwar in China produziere, aber m.M. Sind deren Lumen Angaben realistisch - im Gegensatz zu vielen China- Angeboten. Bei mir kommt nur noch Philips ins Haus!


So ist es. Wer lässt heute nicht in China fertigen?
mit Philips und Osram hab ich bisher hervorragende Erfahrungen gemacht, was LED Lampen angeht.

Übrigens: Das iPhone z.B. wird auch in China gefertigt. China ist nicht gleich China. Es kommt immer auf das Qualitätsmanagement und die Qualität der verwendeten Rohstoffe an.

Vergleichspreis ?

guter Preis für ne helle kleine Markenglühlampe.
Nur der Farbwiedergabeindex ist mit 80 für mich im Wohnbereich zu gering - unter 87 kauf ich nix mehr.

Für´s Gästeklo natürlich perfekt!
...insb. wegen der leicht verfälschten Farben.

lilalaunelars

Ich seh irgendwie nicht ein, für 5 Stück 5Watt-Lampen das gleiche wie für eine 13,5W-Lampe auszugeben, Ausserdem reichen mir die 5w. Es gibt auch Y-Adapter für E27...


7812392-bCw9L

Verfasser

hurrdurr

Vergleichspreis ?


In der Beschreibung oben ist ein Link zu Geizhals. Inklusive Versandkosten zahlst du woanders um 13-15 Euro.

hurrdurr

Vergleichspreis ?


Danke, habe ich übersehen.

so ist es, es geht auch besser mit 90 oder sogar 99 von Civilight

allzu

guter Preis für ne helle kleine Markenglühlampe. Nur der Farbwiedergabeindex ist mit 80 für mich im Wohnbereich zu gering - unter 87 kauf ich nix mehr. Für´s Gästeklo natürlich perfekt! ...insb. wegen der leicht verfälschten Farben.


jimbooh

naja aber Philips mit NoName zu vergleichen ist schon komisch und wie hässlich sieht denn ein y-Adapter aus?



Wie freundlich die Leute doch hier wieder unterwegs sind...

Hm...lohnt es sich eine 20w Energiesparlampe damit zu ersetzen bei 8std täglichen betrieb?

lilalaunelars

Hatte ich vor 2 Wochen bei Amazon abgezogen. Leider im Moment nicht verfügbar. http://www.amazon.de/gp/product/B00H2OXKZ4?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o04_s00 Für alle schwach beleuchteten: Es waren 10 Stück für 19,99...



Naja, so 08/15 LED kann man nicht unbedingt mit Philips / Osram vergleichen. Wie ist die Farbtreue der 10 versch. LED?
Was ist, wenn du in einem Jahr eine nachkaufen willst, hat die dann die gleiche Lichtfarbe?
Ich finde, es sieht total besch... aus, wenn du zwei LED Leuchtmittel in einer leuchte hast und die unterschiedliche Lichtfarben haben.
Klar kann es sein, dass die Philips und 08/15 vom gleichen Band fallen, dann sind die 08/15 eben der Ausschuss der die Spezifikationen nicht erfüllt.
Die teuren LED braucht man sicher auch nicht überall, um im keller ne Flasche Cola zu holen reicht auch ne billige Funzel aber im Büro oder Esszimmer sieht das anders aus.

Verfasser

max22

Hm...lohnt es sich eine 20w Energiesparlampe damit zu ersetzen bei 8std täglichen betrieb?


20-13,5=6,5W Ersparnis
6,5W x 8 Stunden x 365 Tage = 18.980Wh = 19kWh pro Jahr Ersparnis
Bei einem Preis von 25 Cent pro kWh wären dass 4,75 Euro Ersparnis pro Jahr. Nach zwei Jahren wären die Kosten für die LED Lampe begliechen, und dann sparst du jedes Jahr 4,75 Euro

max22

Hm...lohnt es sich eine 20w Energiesparlampe damit zu ersetzen bei 8std täglichen betrieb?



oke danke, hab auch grad selber nen amortisationsrechner gegoogelt, dann wird sie bestellt ^^

max22

Hm...lohnt es sich eine 20w Energiesparlampe damit zu ersetzen bei 8std täglichen betrieb?


Hach die gleiche Frage brannte mir auch auf den Lippen. 20W ESL in der Küche macht dann bei einer durchschnittlichen Benutzung von 2 STD am Tag 1,19€/Jahr Breakeven somit bei 8,34 Jahren. Denke nicht das die so lange hält X)

Wie warm werden die teile denn in geschlossenen lampen?

Verfasser

ChuChuRocket

Hach die gleiche Frage brannte mir auch auf den Lippen. 20W ESL in der Küche macht dann bei einer durchschnittlichen Benutzung von 2 STD am Tag 1,19€/Jahr Breakeven somit bei 8,34 Jahren. Denke nicht das die so lange hält X)



Ja, hier lohnt es sich nicht. Die ESL behalten, sollte noch 10 Jahre halten. Ich finde es auch manchmal schade dass die so lange funktionieren. Habe noch viele ESL von OSRAM die schon seit 15 Jahren brennen und nicht kaputt gehen wollen... die spende ich bald jemanden, wenn die LED noch günstiger werden und noch heller.

Preis ist HOT, aber warmweiß, gibts denn keine anderen ?

Verfasser

Für die Küche hätte ich auch gerne kaltweiß, macht Philips leider nicht. Die kaltweißen hätten auch mehr Lumen gehabt.

Deal ist aufgrund der Einsparung hot, aber der Preis ist irgendwie noch nicht so der Knaller. Ich warte daher noch etwas, zumal meine LEDs noch nicht kaputt sind ... Werte sind aber top, Ü1500 Lumen bei 13,5W ist schon eine Ansage. Der Farbwiedergabeindex könnte aber in dieser Preisklasse besser sein. Naja, insgesamt trotzdem ein HOT!

Tramont

Wie warm werden die teile denn in geschlossenen lampen?


Ein etwas ineffizienteres Philips-Modell mit gleicher Lichtleistung hatte in meinem Test nach zwei Stunden in einer offenen Fassung bis zu ca. 80 Grad an der heißesten Stelle. Das ist noch unkritisch, man sollte sie jedoch bei längerer Leuchtdauer nicht in eine komplett geschlossene Leuchte ohne Durchlüftung stecken. Den LEDs macht das zwar nichts aus, es schlägt aber vermutlich auf die Lebensdauer der Vorschaltelektronik.

Kennt jemand das 60W Modell? Wie hell ist das Ding? Reicht eine für ein Wohnzimmer? In AT gibt's das 60W Modell gerade in einer 1+1 Aktion für 3 Euro pro Stück.

Verfasser

Copyright

Kennt jemand das 60W Modell? Wie hell ist das Ding? Reicht eine für ein … Kennt jemand das 60W Modell? Wie hell ist das Ding? Reicht eine für ein Wohnzimmer? In AT gibt's das 60W Modell gerade in einer 1+1 Aktion für 3 Euro pro Stück.


Das 60W-Äquivalent Modell hat nur 85 Lumen/Watt statt hier 112 Lumen/Watt
Verbraucht 9,5 Watt und macht 806 Lumen Licht.

Die neue 13,5 Watt Version verbraucht nur 42% mehr als die 9,5 Watt Version und macht dafür 89% mehr Licht. Oder aufgerundet: 50% mehr Verbrauch bei 100% mehr Leistung.

Ob 806 Lumen ausreichen, kannst du nur durch Test herausfinden. 3 Euro sind allerdings schon sehr guter Preis.

Siehe auch hier:
mydealz.de/dea…044

Tramont

Wie warm werden die teile denn in geschlossenen lampen?



Vielen Dank
die LED ist waagerecht in einer Lampe verbaut was leider ,da sie 2 cm länger ist als eine herkömmliche HalogenLampe ,nur punktuell strahlen lässt (also mehr seitlich statt in der Mitte)

gibt es da was auf dem Markt was einen guten Halbwertswinkel bzw Abstrahlwinkel hat?

diejenigen die diese Lampe senkrecht verbauen sind ja fein raus


Bild

Verfasser

ABGELAUFEN!

Wie kann man den Deal schliessen? Finde den Button dazu nicht mehr...

Habe 2 Lampen bestellt und das Buch storniert, nun war Amazon so frei und hat mir 3 € Versandkosten abgezogen.

Verfasser

Kritiker

Habe 2 Lampen bestellt und das Buch storniert, nun war Amazon so frei und hat mir 3 € Versandkosten abgezogen.


Das Buch darfst du erst stornieren, dachdem die Lampe(n) versendet worden sind. Wenn du es vorher stornierst, werden die Versandkosten berechnet.

Verfasser

Ich habe eine Lampe bestellt, als die Lampe versendet worden ist, das Buch storniert, und es wurden nur 9,92€ vom Konto abgebucht.

lomycude

Ich habe eine Lampe bestellt, als die Lampe versendet worden ist, das Buch storniert, und es wurden nur 9,92€ vom Konto abgebucht.



Ich Blödmann habe vor dem Versand storniert. Dennoch ist Amazon doch inkorrekt.

Verfasser

Fürs nächste mal weiß du dann Bescheid, 3 Euro ist nicht schlimm, ein Döner weniger essen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text