141°
ABGELAUFEN
Philips FC8802/01 Easy Star Reinigungsroboter

Philips FC8802/01 Easy Star Reinigungsroboter

Home & LivingSaturn Angebote

Philips FC8802/01 Easy Star Reinigungsroboter

Preis:Preis:Preis:104,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo ab €129,-


Der flachste Roboter Staubsauger - reinigt auch unter Möbeln
Der Philips EasyStar ist ein Roboter Staubsauger, der Ihre Böden für Sie saugt. Mit seinem flachen Design erreicht er selbst Stellen unter Ihren Möbeln. Einfach Anschalten, den Rest erledigt der EasyStar.
Extrem flaches Design
Mit 5 cm Höhe reinigt er, wo anderen nicht hinkommen.
Säubert dort, wo der Staub sich sammelt
Mit seinen extralangen Seitenbürsten säubert der EasyStar genau dort, wo der meiste Staub liegt.
Infrarot-Sensoren
Weicht Treppenabstiegen selbstständig aus.

16 Kommentare

Gibt es Erfahrungen, die Irobot Roombas kosten normalerweise das dreifache, kann der mithalten?

ob der was taugt is fraglich

Genug Leistung um kleine Nutella Kleckse aufem Laminat zu saugen? Hab schon überlegt nen Hund anzuschaffen. Kann es dann ja wegschlecken

wir haben den und finden ihn super. kein anderer ist so flach und passt unter die moebel. er funktioniert aber wirklich nur auf hartboeden (parket oder fliessen), auf teppich hat er keine chance.
der preis ist hot!

edit: ich sollte lesen lernen

Hmm, die Amazonbewertungen sind zT durchwachsen - bei 4/15 waren die Seitenbürsten, zT dann sogar bei mehreren Austauschgeräten auch noch, defekt.

Trotzdem mal bestellt, unter meinem Bett sind nur 6 cm Luft, kann man nich vernünftig drunter putzen und dank Haustier kommt schon einiges an Haaren etc zusammen - hoffe mal der kleine schafft da bisschen Sauberkeit.

Werde wohl doch den iRobot Roomba 581 holen. Bei mein Paket mit 10PROZENT Gutschein liegt der bei 370 Ocken. Layout Tests einer der besten..

Pat666

Hmm, die Amazonbewertungen sind zT durchwachsen - bei 4/15 waren die Seitenbürsten, zT dann sogar bei mehreren Austauschgeräten auch noch, defekt.Trotzdem mal bestellt, unter meinem Bett sind nur 6 cm Luft, kann man nich vernünftig drunter putzen und dank Haustier kommt schon einiges an Haaren etc zusammen - hoffe mal der kleine schafft da bisschen Sauberkeit.



Ich will dir sicher keine Tipps geben wie man effektiver putzt, aber wenn ich das mache, dann verrückte ich meine Möbel auch schonmal ganz gerne um an den Schmutz ran zu kommen, der da drunter liegt.

Wollte ich dir trotzdem mal nahe legen

Ok, zum mitmeißeln, du bist männlich und verrückst hin und wieder Möbel, um ein Haar darunter wegzubekommen?
Sorry, das nehm ich dir nicht ab, gib schon zu, neben dir sitzt deine Frau mit ner Knarre und diktiert dir das!

Wenn Robosauger dann sollte es schon mindestens ein iRobot Roomba sein !!!11einself

Mit den ganzen "günstigen" Robosaugern hat man nix gewonnen, da muss man auch noch selber den Sauger schwingen.

Warum werden die Dinger nun so günstig ? Richtig, weil sie scheiße sind!

Nie wieder iRobot Roomba. Hat ständig Haare und anderen Dreck (vor allem Flusen vom Teppich) in den Aufhängungen der Räder und Bürsten. Muss jedes mal mühsam zerlegt und gereinigt werden.
Mit meinem Neato XV-11 mit Vorwerk Upgrade (Bürste, Filter) bin ich nun top zufrieden. Der reinigt auch viel schneller, da er navigiert und nicht einfach nur umdreht wenn er gegen ein Hindernis trifft.

vimeo.com/492…739
oO
Wenn man alle paar Minuten dem Teil weiterhelfen muss und nachträglich noch kleine Steinchen aufsammeln muss, kann man gleich selbst saugen.

Das Ding ist scheiße und taugt nichts!
Allein die kleinen Bürsten an der Seite. Das Ding kann höhstens auf dem Parkett/ laminat paar Staubmäuse jagen. Lieber kurz den Staubsaugen in die Hand nehmen und in 10min ist alles gewiss gesaugt.

Der Preis ist ja attraktiv. Schaut man sich jedoch die Rezensionen bei Amazon genauer an stellt man fest, dass sogar in den 4-Sterne-Rezensionen steht, dass das Teil eigentlich nix taugt, aber wegen des günstigen Preises halt dann doch ein paar Sterne kriegt. Sowas wie "schaltet sich nicht alleine ab sondern läuft immer bis der Akku leer ist, auch wenn er irgendwo hängenbleibt" ist halt schon eher schäbig. Maximal tauglich für jemanden, der für relativ kleines Geld ausprobieren will, ob Saugroboter überhaupt was für ihn sind. Von den Billigen scheint er ja einer der Besseren zu sein. Auf der anderen Seite bieten die meisten Roomba-Händler ja eine Testphase an, während der man das Gerät zurückgeben kann. Also Preis hot, Produkt cold.

Männer saugen nicht, Männer tunen ihren Roboter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text