Philips Fidelio B8/12 Soundbar (5.1.2, Dolby Atmos, kabellosem Subwoofer) für 899€ statt 999€ (+6 Monate Maxdome gratis)
62°Abgelaufen

Philips Fidelio B8/12 Soundbar (5.1.2, Dolby Atmos, kabellosem Subwoofer) für 899€ statt 999€ (+6 Monate Maxdome gratis)

10
eingestellt am 30. Mär 2017
Bei Amazon gibt es aktuell 100€ Rabatt auf die Philips Fidelio B8/12 Soundbar (5.1.2, Dolby Atmos, Ambisound mit kabellosem Subwoofer) schwarz. Dieser wird automatisch an der Kasse abgezogen.

Dazu gibt es von Philips beim Kauf noch 6 Monate Maxdome Gratis! (Produktseite mit Aktionsbanner)

Bei 6 Bewertungen und 4,5 Sternen kann man natürlich noch nicht viel sagen, allerdings ist das Produkt auch erst seit 12/2016 auf dem Markt. Für einen Soundprojektor (sogar mit Atmos) scheint das Ding ziemlich ordentlich zu sein.

Hier noch ein Test von der audiovision.

VGP 999€ (idealo)

Atemberaubender 3D-Kinosound im eigenen zu Hause, das Gefühl mitten im Geschehen der besten Blockbuster zu sein und trotzdem nicht im Boxen- und Kabelchaos versinken - all das wird mit der Philips Fidelio B8 möglich. Erstmals können Sie Dolby Atmos aus einer einzigen, kompakten Soundbar erleben und Ihr Wohnzimmer ohne einer Vielzahl von Boxen zum Kinosaal machen. Die revolutionäre Dolby Atmos Technologie ermöglicht dabei neben dem klassischen 360 Grad Surround Sound die vertikale Soundproduktion und hebt Heimkinosound so in die dritte Dimension. Mit nur ca. 5 cm Höhe passt die Soundbar unter jeden Fernseher, eine Wandmontage ist ebenfalls möglich.

Technische Daten (von Amazon):

  • Anschlüsse und Konnektivität:
  • Rückseitig: 2 HDMI-Eingänge, HDMI 1.4-Ausgang (ARC), Optischer Digital-Eingang, Koaxialer Digital-Eingang, Audio (3,5 mm Buchse), USB
  • Kabellose Verbindungen: Bluetooth APT-X, NFC und AAC
  • Maße:
  • Soundbar: 105,8 x 5,2 x 12 cm
  • Subwoofer (B x H x T): 24 x 51 x 30,2 cm



Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Klang ist top... darf man auch erwarten bei dem Preis. Allerdings ist der Sitzabstand und die Deckenhöhe für Atmos Effekte entscheidend... solltet ihr mehr als 3 m entfernt sitzen oder ausladende Deckenlampen über euch haben wird es schon duster mit Surroundklang. Hatte bei Vorbestellung nur 864 bezahlt, aber für atmoslose Verwendung einfach zu teuer...
Gebannt
Ich fand die Soundbar schecklich vom Klang. Die Klangbühne war viel zu klein. Da gefiel mir die Bose Soundtouch 300 bzw. die Yamaha 3300 um einiges mehr. Philips ist Klanglich wie Samsung inzwischen echt enttäuschend
Moin, hatte damals auch gezweifelt und habe sie mir mal angehört. HAMMER. Der Preis ist für das System absolut gerechtfertigt, mit Sub! Ich habe schon Atmos Systeme gehört die deutlich krasser waren, aber da hatte ich halt auch viele Boxen, vom Preis mal ganz abgesehen. Die hier gibt viel Räumlichkeit, was in der Klasse nicht üblich ist. Das Angebot ist cool, kriegen erstmal Freunde zugeschickt
Kann die Soundbar Dolby Atmos simulieren? Oder braucht sie zwingend diese Tonspur? Dolby Atmos ist ja noch nicht so verbreitet im Home Cinema. Schwanke zwischen der hier und Bose Soundtouch 300....
Verfasser
bubi198230. Mär 2017

Kann die Soundbar Dolby Atmos simulieren? Oder braucht sie zwingend diese …Kann die Soundbar Dolby Atmos simulieren? Oder braucht sie zwingend diese Tonspur? Dolby Atmos ist ja noch nicht so verbreitet im Home Cinema. Schwanke zwischen der hier und Bose Soundtouch 300....

​laut der Produktseite hat diese hier eine "Ambisound-Technologie", die wohl 3D sound emuliert (siehe Produktseite). wie gut dies funktioniert,weiss ich allerdings nicht...
bubi198230. Mär 2017

Kann die Soundbar Dolby Atmos simulieren? Oder braucht sie zwingend diese …Kann die Soundbar Dolby Atmos simulieren? Oder braucht sie zwingend diese Tonspur? Dolby Atmos ist ja noch nicht so verbreitet im Home Cinema. Schwanke zwischen der hier und Bose Soundtouch 300....



im Handel haben sie mir das gezeigt. Wenn Du Atmos Filme hast, dekodiert sie auch Atmos, dann kriegst Du die Höheneffekte so wie der Soundingenieur das vorgestellt hat.
Wenn du KEINEN Atmos Inhalt hast, dann werden die "nach-oben" Lautsprecher trotzdem genutzt. Ist dann halt kein Atmos, aber alles wirkt deutlich räumlicher, nichtmehr so frontal. Also immernoch ein Gewinn.

Danke für die Info. Hört sich ja schon mal gut an. Kann jemand was zu Bose soundtouch vs. diesem System sagen?
Eine Soundbar kann doch kein Dolbysound erzeugen. Nehmt bloß die Finger weg von solchen Bars. Dann kauft lieber ein echtes 5.1 System aber bitte nicht mit diesen Brüllwürfeln. Z.B. Jamo 628 oder so. Da seid ihr mit Verstärker auch bei dem Preis. Und wenn nochmal jemand erzählt das Bose gut klingt, der hat wahrscheinlich noch nie an einer richtigen "Anlage" gehorcht.
Verfasser
bubi198230. Mär 2017

Danke für die Info. Hört sich ja schon mal gut an. Kann jemand was zu Bose …Danke für die Info. Hört sich ja schon mal gut an. Kann jemand was zu Bose soundtouch vs. diesem System sagen?

​naja nur das Bose meistens überbewertet wird und die 300 z.b. auch keine 5.1. ist... egal ob simuliert oder nicht. ggf. Mal beim lokalen Händler vorbeischauen und anhören,denn grundsätzlich ist dies immer Subjektiv.
Andii8330. Mär 2017

Eine Soundbar kann doch kein Dolbysound erzeugen. Nehmt bloß die Finger …Eine Soundbar kann doch kein Dolbysound erzeugen. Nehmt bloß die Finger weg von solchen Bars. Dann kauft lieber ein echtes 5.1 System aber bitte nicht mit diesen Brüllwürfeln. Z.B. Jamo 628 oder so. Da seid ihr mit Verstärker auch bei dem Preis. Und wenn nochmal jemand erzählt das Bose gut klingt, der hat wahrscheinlich noch nie an einer richtigen "Anlage" gehorcht.

​Das ist mir schon klar. Aber in meinem Fall kann ich kein 5.1 System installieren, da ich die Kabel wegen Fliesen und Fliesensockel nur Aufputz verlegen kann. Du kannst dir mit Sicherheit vorstellen wie das ausschaut und was meine bessere Hälfte dazu sagt. Dazu musst du sie nicht mal kennen .
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text