Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Philips Friends of Hue LivingColors Bloom Stimmungslicht (Amazon.fr)
670° Abgelaufen

Philips Friends of Hue LivingColors Bloom Stimmungslicht (Amazon.fr)

36,10€54,98€-34%Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)33
Expert (Beta)
670° Abgelaufen
Philips Friends of Hue LivingColors Bloom Stimmungslicht (Amazon.fr)
eingestellt am 7. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Philips Friends of Hue LivingColors Bloom Stimmungslicht für 36.10€ inkl. Versand bei Amazon.fr. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder SEPA, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

PVG: 54.98€ idealo.de/pre…tml

  • Erweiterung für das Hue System - Die Philips Hue LivingColors LED Tischleuchte Bloom ist eine Erweiterungslampe. Zur Steuerung ist ein Hue Dimmschalter oder eine Hue Bridge notwendig (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Philips Hue Tischleuchte mit integriertem, energiesparenden LED-Modul. Ideal geeignet zur indirekten Beleuchtung großer Flächen. Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App und synchronisieren Sie Licht mit Musik und Filmen
  • Um eine reibungslose Funktion zu generieren, verwenden Sie bitte den separat erhältlichen Philips Hue Dimmschalter. Die Philips Hue Leuchten sind nicht mit vorinstallierten Dimmern kompatibel
  • Dekorative Akzentbeleuchtung: Die Hue Bloom ermöglicht es Ihnen, Besonderheiten in Ihrem Zuhause lichttechnisch hervorzuheben. Dank des Netzsteckers lässt sich die LED-Lampe nach Ihrem Belieben frei im Raum platzieren
  • Funktioniert mit Amazon Alexa für Sprachsteuerung (Echo/ Echo Dot und notwendige Hue Bridge separat erhältlich). Das Smart Home Erlebnis für Ihr Zuhause
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Nur zum Verständnis, der Grund, weshalb die neue Version einen höheren Lumen-Wert hat, ist, weil sie nun LEDs für Weißtöne hat. Für bunte Farben hingegen sind sie genau gleich hell.
"Dank des Netzsteckers lässt sich die LED-Lampe nach Ihrem Belieben frei im Raum platzieren"
Okay...
Dank des Netzsteckers hat man ein Kabel was rumliegt.
Also frei platzieren definiere ich anders
Egal, taugt die Lampe denn?
Kann man die mit der hue go vergleichen?
33 Kommentare
Soweit ich das richtig sehe ist das noch die alte Version mit 120 lumen 😞
Ist die alte Version mit nur 120 Lumen.

Ist der PVG denn richtig oder bezieht es sich auf die neue, verbesserte Version?
Bearbeitet von: "noname951" 7. Sep
Hue Go ist doch das bessere Produkt, weil Akku und Bluetooth und somit viel flexibler einsetzbar..
kann die Bloom irgendwas besser? Helligkeit auch nicht soweit ich weiß...
"Dank des Netzsteckers lässt sich die LED-Lampe nach Ihrem Belieben frei im Raum platzieren"
Okay...
Dank des Netzsteckers hat man ein Kabel was rumliegt.
Also frei platzieren definiere ich anders
Egal, taugt die Lampe denn?
Kann man die mit der hue go vergleichen?
@Pacman68 Schöner Abzug. Dir einen guten Start in die frische Woche.

Mon amie und so™.
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 7. Sep
Nur zum Verständnis, der Grund, weshalb die neue Version einen höheren Lumen-Wert hat, ist, weil sie nun LEDs für Weißtöne hat. Für bunte Farben hingegen sind sie genau gleich hell.
KemoSabe07.09.2020 09:09

"Dank des Netzsteckers lässt sich die LED-Lampe nach Ihrem Belieben frei …"Dank des Netzsteckers lässt sich die LED-Lampe nach Ihrem Belieben frei im Raum platzieren"Okay...Dank des Netzsteckers hat man ein Kabel was rumliegt.Also frei platzieren definiere ich anders Egal, taugt die Lampe denn?Kann man die mit der hue go vergleichen?


Ist alles eine Frage des richtigen Verlängerungskabels . Ne die Formulierung ist natürlich Marketinggewäsch.
Im Unterschied zu den Hue Go sind die Blooms eher eine Mischung zwischen Raumlicht und Spot. Sind auch deutlich kleiner, und wie du wohl bemerkt hast, nur mit Kabel zu betreiben .
Ich finde sie nicht schlecht, aber sind natürlich schon etwas eingeschränkt einsetzbar. Ich habe z. B. im Eingangsbereich eine in der Ecke gegen die Wand auf dem Schuhschrank stehen. Ist nicht hell genug, um den ganzen Raum normal zu beleuchten und für weiß auch nicht wirklich tauglich, aber um den Raum in einen Farbton zu versetzen durchaus ok.
Bearbeitet von: "makrom" 7. Sep
makrom07.09.2020 09:24

Ist alles eine Frage des richtigen Verlängerungskabels . Ne die …Ist alles eine Frage des richtigen Verlängerungskabels . Ne die Formulierung ist natürlich Marketinggewäsch.Im Unterschied zu den Hue Go sind die Blooms eher eine Mischung zwischen Raumlicht und Spot. Sind auch deutlich kleiner, und wie du wohl bemerkt hast, nur mit Kabel zu betreiben .Ich finde sie nicht schlecht, aber sind natürlich schon etwas eingeschränkt einsetzbar. Ich habe z. B. im Eingangsbereich eine in der Ecke gegen die Wand auf dem Schuhschrank stehen. Ist nicht hell genug, um den ganzen Raum normal zu beleuchten und für weiß auch nicht wirklich tauglich, aber um den Raum in einen Farbton zu versetzen durchaus ok.



Werde mal testen dezent damit mein Ambilight zu erweitern.
netjunkie2k07.09.2020 09:10

@Pacman68 Schöner Abzug. Dir einen guten Start in die frische Woche. @Pacman68 Schöner Abzug. Dir einen guten Start in die frische Woche. Mon amie und so™.


Merci mon amie et bonne journée
Bearbeitet von: "Pacman68" 7. Sep
Was braucht man noch um die Dinger per App steuern zu können? Nur diesen hub? Oder haben die ne eigene Fernbedienung?
Philips nennt das Teil Bridge, aber ist quasi ein Hub. Ist gleich wie bei allen anderen Hue-Produkten über diese Bridge steuerbar. Einige neue Hue-Produkte können auch über Bluetooth angesteuert werden, aber ist hier nicht vorhanden. Generell ist die Ansteuerung über Bridge besser (mehr Reichweite, höhere Stabilität, mehr unterstützte Geräte, bessere Steuerbarkeit), aber man braucht halt ein zusätzliches Gerät.
Danke, ich teste Sie mal
makrom07.09.2020 09:15

Nur zum Verständnis, der Grund, weshalb die neue Version einen höheren L …Nur zum Verständnis, der Grund, weshalb die neue Version einen höheren Lumen-Wert hat, ist, weil sie nun LEDs für Weißtöne hat. Für bunte Farben hingegen sind sie genau gleich hell.


Dein Ernst? Super dann hat sich der Kauf schon gelohnt!
Ich habe letztens wirklich die alte bekommen. Also nicht die auf dem Bild abgebildet ist. Auch bei Amazon Frankreich bestellt. Hab ein bisschen schiss das nochmal zu probieren.
Mist, war ich wohl zu spät
xUser07.09.2020 09:48

Was braucht man noch um die Dinger per App steuern zu können? Nur diesen …Was braucht man noch um die Dinger per App steuern zu können? Nur diesen hub? Oder haben die ne eigene Fernbedienung?


Die Fernbedienung ist die Hue App auf deinem Handy
Das Licht ist wirklich recht dunkel. Man kann sie nicht einzeln ansteuern per Sprachbefehl, sondern nur in Szenen und Routinen integrieren (über Alexa). Soll heißen ich kann nicht einfach sagen: "Alexa, Bloom 1 30% in Rot." Ich kann dafür sagen: "Alexa, Schlafzimmer an." Es gibt absolut wenig Farben über Alexa und so ziemlich alle werden in abweichenden Farbtönen dargestellt.
Habe schon 3 Stück und bin zufrieden. Und für den Preis natürlich auch direkt mal noch eine eingepackt danke fürs das Angebot. Hot(y)
Bereits nicht mehr verfügbar?
Und vorbei
Nicht mehr verfügbar?
tarnt07.09.2020 10:22

Mist, war ich wohl zu spät


Bei mir ging es noch. Musste zwar öfters auf zum Warenkorb hinzufügen drücken, weil es immer wieder rausgefallen ist aber beim 4. mal hinzufügen ging es dann und soll zwischen 10. & 12. ankommen
van_hinten07.09.2020 10:28

Das Licht ist wirklich recht dunkel. Man kann sie nicht einzeln ansteuern …Das Licht ist wirklich recht dunkel. Man kann sie nicht einzeln ansteuern per Sprachbefehl, sondern nur in Szenen und Routinen integrieren (über Alexa). Soll heißen ich kann nicht einfach sagen: "Alexa, Bloom 1 30% in Rot." Ich kann dafür sagen: "Alexa, Schlafzimmer an." Es gibt absolut wenig Farben über Alexa und so ziemlich alle werden in abweichenden Farbtönen dargestellt.


Natürlich kannst du sie auch einzeln per Sprachbefehl regeln. Nur halt nicht über die offizielle Hue-Alexa-Integration, sondern du benötigst noch ein anderes Tool dazwischen (z.B. Home Assistant), was dich von den Herstellerlimitierungen gänzlich befreit.
deal_kroko07.09.2020 10:39

Natürlich kannst du sie auch einzeln per Sprachbefehl regeln. Nur halt …Natürlich kannst du sie auch einzeln per Sprachbefehl regeln. Nur halt nicht über die offizielle Hue-Alexa-Integration, sondern du benötigst noch ein anderes Tool dazwischen (z.B. Home Assistant), was dich von den Herstellerlimitierungen gänzlich befreit.


Ahja, gut zu wissen. Da muss ich mich mal einlesen. Doof, dass das nicht über den offiziellen Weg geht.
zu lange überlegt und schon ist das angebot abgelaufen >.<
netkillaz07.09.2020 10:47

zu lange überlegt und schon ist das angebot abgelaufen >.<


Gab es bisher alle paar Wochen bei amazon.fr zu dem Preis.
Ich hätte gerne so Spots für unter meine Topfflanzen (90-150 hoch... also die Pflanzen )
Gibbet da was an so kleinen Spots auch mit RGB? Von Hue hier find ich das wohl zu groß.
van_hinten07.09.2020 10:28

Das Licht ist wirklich recht dunkel. Man kann sie nicht einzeln ansteuern …Das Licht ist wirklich recht dunkel. Man kann sie nicht einzeln ansteuern per Sprachbefehl, sondern nur in Szenen und Routinen integrieren (über Alexa). Soll heißen ich kann nicht einfach sagen: "Alexa, Bloom 1 30% in Rot." Ich kann dafür sagen: "Alexa, Schlafzimmer an." Es gibt absolut wenig Farben über Alexa und so ziemlich alle werden in abweichenden Farbtönen dargestellt.


Na klar kann man die einzeln ansteuern... Wenn man die HUE Lampen ganz normal über dem Hub drin hat kann man alles in der HUE App einstellen und dann wird das auch mit Alexa synchronisiert. Und man kann jede einzelne Lampe einstellen wie man will über Alexa. Und abweichende Farbtöne hab ich auch nicht bei meinen inzwischen 30 HUE Leuchten. Dann hast du ne alte HUE Leuchte dazwischen gehabt - die können zum Teil nicht die richtigen Farben wiedergeben. Diese Bloom Lampe hier würde ich zum Beispiel aus genau diesem Grund niemals holen. Denn ich möchte auch keine Farbunterschiede haben
mal sau blöd gefragt .. ich heirate demnächst und könnte in meiner location ein schönes stimmungslicht benötigen ..

kann ich die lampe einfach in die steckdose stecken und farben via handy ansteuern oder geht das net ?

danke
Hallo zusammen, meine kam heute an. Der Hue Karton war nicht mehr versiegelt und beim ersten Blick konnte man schon sehen, dass das Produkt definitiv schon mal ausgepackt wurde, mal abgesehen davon dass die zugehörigen Zettel auch nicht mehr vorhanden sind... ist das bei wem anders auch so gewesen, der über den Deal bestellt hat?? Vielleicht liest das hier ja noch jemand
sbms_07.09.2020 20:34

mal sau blöd gefragt .. ich heirate demnächst und könnte in meiner lo …mal sau blöd gefragt .. ich heirate demnächst und könnte in meiner location ein schönes stimmungslicht benötigen .. kann ich die lampe einfach in die steckdose stecken und farben via handy ansteuern oder geht das net ? danke


Dafür brauchst du ein Hue Gerät mit Bluetooth, zb die Hue Go
foarce08.09.2020 17:48

Dafür brauchst du ein Hue Gerät mit Bluetooth, zb die Hue Go


danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text