229°
PHILIPS Full HD-LED-Fernseher 55PFK7509/12, 55" B4F

PHILIPS Full HD-LED-Fernseher 55PFK7509/12, 55" B4F

EntertainmentBrands4Friends Angebote

PHILIPS Full HD-LED-Fernseher 55PFK7509/12, 55" B4F

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
laut idealo niedrigster Preis bei ebay 1.349,00€ mit Versand



Details:
Mit dem Philips Full HD-LED-Smart-TV der 7500er Serie erlebst du ein äußerst starkes Fernseherlebnis, dank 3- seitigem Ambilight. Lebhafte Farben bewegen sich über den Bildschirm hinaus in dein Wohnzimmer, um dir ein begeisterndes, intensives und mitreißendes Filmerlebnis zu bieten
Philips hat einen kabellosen Ultra Bass-Subwoofer hinzugefügt, der dein Fernseherlebnis mehr Tiefe verleiht. Seine 50 W Leistung sorgt für kräftigen Sound, der dir den gesamten Raum erfüllt. Er ist flach und kabellos zu verwenden, sodass du ihn diskret unter deinem Sofa oder an der Wand positionieren kannst. So sorgst du überall in deinem Zuhause für ein fesselndes Sounderlebnis
Bild/Anzeige:

Anzeige: Full HD, LED
Bildschirmgröße diagonal: 55 Zoll / 140 cm
Auflösung des Displays: 1920 x 1080p
3D: Passiv 3D, Zwei-Spieler Fullscreen Gaming, 3D-Tiefenanpassung, Konvertierung von 2D auf 3D, Automatische 3D-Erkennung
Bildformat: 4:3/16:9
Helligkeit: 400 cd/m²
Bildoptimierung: Pixel Precise HD, Micro Dimming Pro, Perfect Natural Motion, 800 Hz Perfect Motion Rate, Super Resolution
Ambilight:

Ambilight-Version: 3-seitig
Ambilight-Funktionen: Dual View (einfarbig), dynamisch, mit Lichtsensor verknüpft, Lounge-Modus, Sonnenuntergang, Anpassung an die Wandfarbe, 3D
Smart TV:

Interactive TV: HbbTV
SmartTV-Apps: Catch-up TV, Netflix, Spotify, Online-Apps, Online-Videoshops, Browser für öffentliches Internet, YouTube
Social TV: Facebook, Skype, Twitter
Programmübersicht: 8-Tage-EPG
CPU:

Prozessortyp: Dual-Core

Vernetzung:

Sendung: Pause TV, USB-Aufnahme
Benutzerinteraktion: SimplyShare, MultiRoom-Client und -Server, Wi-Fi Miracast-zertifiziert, Cloud TV und Cloud Explorer, Fernbedienung mit Mauszeiger, Smart Text-Fernbedienung
Einfache Installation: Automatisches Erkennen von Philips Geräten, Geräte-Verbindungsassistent, Netzwerkinstallationsassistent, Einstellungsassistent
Einfache Bedienung: Benutzerfreundliche Taste HOME, Bildschirm-Benutzerhandbuch
Upgradefähige Firmware: Assistent für autom. Firmware-Akt., Firmware-Upgrade über USB, Online-Aktualisierung der Firmware
Signalstärkeanzeige
Videotext: 1000 Seiten Hypertext
MyRemote-App: Steuerung, Simply Share, TV-Guide, WiFi Smart Screen
Bildschirmformat-Anpassung: Einfach – Bildschirm ausfüllen, Vollbild, erweitert – verschieben, Zoom, Stretch
Ton:

Ausgangsleistung (RMS): 20 W
Audiofunktionen: Stereoanlage, Smart Stereo, Ambi wOOx, natürlicher Klang, kabelloser Subwoofer
Verbesserung der Soundqualität: Incredible Surround, Incredible Surround 3D, Klarer Klang, Automatische Lautstärkeeinstellung, Bassverstärkung, Smart Sound
Ausgangsleistung des Subwoofers: 50 W
Anschlüsse:

Anzahl HDMI-Anschlüsse: 4
Anzahl der Komponenteneingänge (YPbPr): 1
Anzahl der Scartanschlüsse (RGB/CVBS): 1
Anzahl der USB-Anschlüsse: 2
Weitere Anschlüsse: Antenne IEC75, Satellitenanschluss, CI+1.3-zertifiziert, Audio-Eingang (DVI), Common Interface Plus (CI+), Ethernet-LAN RJ-45, Digitaler Audio-Ausgang (optisch), linker/rechter Audio-Eingang, Kopfhörer-Ausgang, Service-Anschluss
EasyLink (HDMI-CEC): Fernbedienungs-Durchleitung, System-Audiosteuerung, System Standby-Modus, Automatische Untertitelverschiebung (Philips), Pixel Plus-Link (Philips), System-Start
HDMI Funktionen: 3D, Audio-Rückkanal
Multimedia-Anwendungen:

Videowiedergabeformate: Dateien: AVI, MKV, H264/MPEG-4 (AVC), MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, WMV9/VC1
Unterstützte Untertitelformate: .AAS, .SMI, .SRT, .SSA, .SUB, .TXT
Musikwiedergabeformate: AAC, AMR, LPCM, M4A, MP3, MPEG1 L1/2, WMA (v2 bis v9.2)
Bildwiedergabeformate: JPEG, BMP, GIF, JPS, PNG, PNS
Unterstützte Display-Auflösung:

Computereingänge: bis zu 1920 x 1080 bei 60 Hz
Videoeingänge: 24, 25, 30, 50, 60 Hz, bis zu 1920 x 1080p
Tuner/Empfang/Übertragung:

Digitales Fernsehen: DVB-T/C/S/S2, Freeview HD, Unterstützung für Astra HD+
MPEG-Unterstützung: MPEG2, MPEG4
Videowiedergabe: NTSC, PAL, Secam
Energiesparfunktionen:

Ausschalt-Timer
Eco mode (Ökomodus)
Lichtsensor
Bildabschaltung (bei Radiobetrieb)
Zubehör:

Kabelloser Subwoofer 50 Watt
Kabelloser Audio-Adapter PTA209
Passive 3D-Brille, 4 Stück
Fernbedienung
2 AAA-Batterien
Netzkabel
Kurzanleitung
Broschüre zu rechtlichen und Sicherheitsinformationen
Garantiekarte
Tischfuß
Technische Daten:
Energieeffizienzklasse: A++
Auf einer Skala von A (sehr effizient) bis G (weniger effizient).
Leistungsaufnahme in Watt (maximal, EIN / Standby / AUS): 46 / < 0,3 / < 0,3
Energieverbrauch/Jahr (kWh): 67 kWh
Bildschirmdiagonale: 140 cm / 55 Zoll
Farbe (Herstellerangabe):
Schwarz
Maße:
Inkl. Fuß: Breite 123,1 cm, Höhe 77,2 cm, Tiefe 28 cm
Ohne Fuß: Breite 123,1 cm, Höhe 31,9 cm, Tiefe 48 cm
Subwoofer: Breite 28 cm, Höhe 75 cm, Tiefe 46 cm
Gewicht:
Inkl. Fuß: 21 kg
Ohne Fuß: 19,5 kg
Subwoofer: 3,7 kg

Beliebteste Kommentare

Preis ist super.
Habe seit ca. einem Jahr den 55PFL7108. Ambilight möchte ich nicht mehr missen, Bildqualität und Verarbeitung hervorragend.

Nachbau-Ambilight hat IMHO den großen Nachteil, dass der interne Tuner nicht verwendet werden kann und man darauf angewiesen ist die Signale entsprechend durch Rasperry, Dreambox oder was auch immer die Steuerung übernimmt durchzuschleifen. Dies ist nicht immer ganz problemlos.

Ich frickel zwar gern aber aber da war mir Nutzen/Kosten einfach zu niedrig. Insbesondere wenn man den Aufpreis für Ambilight in Relation zu den Materialkosten und Zeitaufwand für Nachbau setzt.

Edit: Menu und Smart-TV-Funktionen eher träge. Erst die höheren Modelle haben Android-Betriebssystem.

29 Kommentare

okay, der Preisvergleich ist gut, aber ein FullHD 55" für 1000 €?oO

Das Ding hat Ambilight, und das kostet leider etwas mehr.

Kauft Euch led stripes und das nötige Zubehör und da kommt Ihr locker günstiger an Ambilight ran, als original ^^

Preis ist aber Gut! ;-)

Ambilight ist aber etwas anderes als nur ne led lichtleiste

Preis ist super.
Habe seit ca. einem Jahr den 55PFL7108. Ambilight möchte ich nicht mehr missen, Bildqualität und Verarbeitung hervorragend.

Nachbau-Ambilight hat IMHO den großen Nachteil, dass der interne Tuner nicht verwendet werden kann und man darauf angewiesen ist die Signale entsprechend durch Rasperry, Dreambox oder was auch immer die Steuerung übernimmt durchzuschleifen. Dies ist nicht immer ganz problemlos.

Ich frickel zwar gern aber aber da war mir Nutzen/Kosten einfach zu niedrig. Insbesondere wenn man den Aufpreis für Ambilight in Relation zu den Materialkosten und Zeitaufwand für Nachbau setzt.

Edit: Menu und Smart-TV-Funktionen eher träge. Erst die höheren Modelle haben Android-Betriebssystem.

Ich hab seit 7 Jahren nen Ambilight TV und möchte es auch net mehr missen! Stehe auch vor der Entscheidung einen neuen TV zu holen und liebäugel mit dem PUS7909 49". HD, 4K, Ambiligt etc. Auch sind die Möglichkeiten mit Ambilight und Hue Bridge extrem geil!

Und das Ambilight läuft auch mit den Philips HUE Leuchten !

Wer mit dem langsamen Menüführung leben kann oder einen Satreciver hat, der kann sich den Philips holen.

Bild TOP
Sound TOP
Subwoofer TOP
Ambilight TOP

Von mir ein HOT!

Als meine Neuanschaffung bevorstand, gab es den "7909" noch nicht. Lediglich den "7809". Sollte jedoch ein 55zoller werden. Ich entschied mich für den "LG 55ub950v". Hätte jedoch definitiv den "7909" genommen, wäre er schon damals vorrätig gewesen. Eben weil mich Ambilight sehr angesprochen hat.
Der "7809" ist nicht infrage gekommen, wegen der trägen und langweiligen Software. Ich nutze LED stripes und bin damit sehr zufrieden. Allerdings muss ich mir neue besorgen, weil ich meine alten mutwillig zerstört habe, als ich eine Verlängerung anschließen wollte. Ich bin so ungeduldig
Jeden falls möchte ich die Magic Remote meines LGs nicht mehr missen. Absolut geiles Teil.

neri

Ich hab seit 7 Jahren nen Ambilight TV und möchte es auch net mehr missen! Stehe auch vor der Entscheidung einen neuen TV zu holen und liebäugel mit dem PUS7909 49". HD, 4K, Ambiligt etc. Auch sind die Möglichkeiten mit Ambilight und Hue Bridge extrem geil!

A++ find ich schon mal top!

Critter21

Kauft Euch led stripes und das nötige Zubehör und da kommt Ihr locker günstiger an Ambilight ran, als original ^^ Preis ist aber Gut! ;-)


Ja, aber nur wenn man zB über einen Raspberry schaut.
Richtiges Amilight ist es egal ob man nun über Receiver, direkt TV, Spielekonsole oder aus auch immer schaut. Bild an => Ambilight an.

Ist bei der hingebastelten Variante nicht so, oder? (<= ernsthafte Frage)

neri

Ich hab seit 7 Jahren nen Ambilight TV und möchte es auch net mehr missen! Stehe auch vor der Entscheidung einen neuen TV zu holen und liebäugel mit dem PUS7909 49". HD, 4K, Ambiligt etc. Auch sind die Möglichkeiten mit Ambilight und Hue Bridge extrem geil!



Bromigo- Du würdest diesen Fernseher Deinem 4k TV vorziehen? Echt jetzt? Warum? Ich hatte mir den LG nämlich auf die Kaufliste gesetzt.

Kann jemand was zum Input Lag dieses Geräts sagen?

Diskussion und toller Preis bringen nix, wenn Gerät direkt ausverkauft ist... hatten wohl nur 50 Geräte ;-)

predatorJr

okay, der Preisvergleich ist gut, aber ein FullHD 55" für 1000 €?oO



Full HD bedeutet nicht zwingend schlechter als UHD. Und der Philips hier ist sicher besser als die meisten UHD Geräte in der Preisklasse.

Critter21

Kauft Euch led stripes und das nötige Zubehör und da kommt Ihr locker günstiger an Ambilight ran, als original ^^ Preis ist aber Gut! ;-)



Gibt sicherlich auch Netzteile für die LED Strips mit USB Anschluss ähnlich wie die von Handy Ladegeräten.
Wo du den USB Anschluss vom Fernseher als Energie Quelle nutzen könntest, somit TV an , LED´s an TV aus LED´s aus. (mache ich bei meinem TV mit 2.5 Zoll usb3 Platten zum aufnehmen. Ohne Netzteil nur über USB angeschlossen und mit Strom versorgt)
Argument, nur ein USB - USB Hub! (wenn es denn geht)

Ansonsten natürlich, wie ich auch sagte, im Vergleich ist der Preis Gut. Muss halt auch jeder für sich entscheiden!

Critter21

Gibt sicherlich auch Netzteile für die LED Strips mit USB Anschluss ähnlich wie die von Handy Ladegeräten. Wo du den USB Anschluss vom Fernseher als Energie Quelle nutzen könntest, somit TV an , LED´s an TV aus LED´s aus.


Öhm, Ambilight ist doch nicht "LED an". oO

Ist schon mehr als ne IKEA(oder China) -LED Leuchtschlange für 20 Euro um die Glotze geschlungen.

liebäugel auch mit dem Sony in 55"... gibts mittlerweile preis/leistungsmäßige alternativen bzw bessere?

Critter21

Gibt sicherlich auch Netzteile für die LED Strips mit USB Anschluss ähnlich wie die von Handy Ladegeräten. Wo du den USB Anschluss vom Fernseher als Energie Quelle nutzen könntest, somit TV an , LED´s an TV aus LED´s aus.



Na das weis ich schon, aber den Mehrpreis zu einem Vergleichbarem Gerät ohne Ambilight ist dem Ein oder Anderem vielleicht der Unterschied von Ambilight zu LED Wert/Nicht Wert?!

Letztendlich muss es Jeder für sich entscheiden! Und zum 3. mal, Preis ist ja gut, und hab auch nichts schlechtes gesagt. Ich persönlich würde drauf verzichten, und wenn Beleuchtung hinterm TV brauche sicherlich wesentlich günstiger eine LED Beleuchtung bevorzugen!

Critter21

Kauft Euch led stripes und das nötige Zubehör und da kommt Ihr locker günstiger an Ambilight ran, als original ^^ Preis ist aber Gut! ;-)



Doch geht auch, entweder du stöpselt immer die jeweilige Bildquelle um oder du schließt alles an nen AV-Receiver an, du müsstest allerdings einen externen Receiver verwenden um TV zu schauen. Man kommt nicht an die Bildinformationen des internen Tuners.

Critter21

Letztendlich muss es Jeder für sich entscheiden! Und zum 3. mal, Preis ist ja gut, und hab auch nichts schlechtes gesagt. Ich persönlich würde drauf verzichten, und wenn Beleuchtung hinterm TV brauche sicherlich wesentlich günstiger eine LED Beleuchtung bevorzugen!


Jaja... was aber nur meine ist, dass Amilight ja vielmehr als Beleuchtung hinter dem TV ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text