Philips HF3500/01 Wake-up Light
960°Abgelaufen

Philips HF3500/01 Wake-up Light

44,90€53,95€-17%comtech Angebote
62
aktualisiert 30. Mai (eingestellt 12. Apr)
Update 2
Aktuell ist das Wake-up Light von Philips wieder für 44,90€ inkl. Versand in der comweek im Angebot
Morgens noch etwas langsam im Kopf und ihr benötigt nichts anderes als Kaffee und Sonnenlicht???

Bei Kaffee kann ich euch nicht helfen. Für die grauen Tage gibts aber das Philips HF3500/01 Wake-up Light. Das ist (nur) heute bei comtech im Angebot.

1159573.jpg
Der Gesamtpreis liegt bei 44,90€ inkl. Versand. Im PVG werden derzeit 53,95€ fällig, sodass sich eine Ersparnis von ca. 17% ergibt.

„Die durch den Sonnenaufgang in der Natur inspirierte einmalige Kombination aus Licht und Ton des Philips Wake-up Lights weckt Sie auf natürlichere Weise. Sie wachen erholter auf, und Ihnen fällt das Aufstehen leichter."

Produktdetails:
  • Von Philips entwickelt seit über 100 Jahren Experte im Bereich Beleuchtung.
  • Das einzige Wake-up Light, dessen Wirksamkeit klinisch erwiesen ist
  • Sonnenaufgangssimulation weckt Sie nach und nach auf
  • Nachttischleuchte mit 10 Helligkeitseinstellungen
  • Farbverlauf des Sonnenaufgangs: hellgelbes Licht
  • Sanfter Weckton sorgt dafür, dass Sie sicher wach sind
  • Schlummerfunktion

Leider hat das Modell keine Radiofunktion m.M.n. ein kleines Manko. Dennoch macht Licht immer gute Laune zum Tagesstart Also vllt eine Empfehlung für die grießgrämigen unter euch?
Zusätzliche Info
Shoop nicht vergessen!
Update 1
Das Wake-up Light ist wieder zum Preis von 44,90€ verfügbar - oder via Rakuten mit der Masterpass-Aktion für 39,90€ (Code: MASTERPASS2018), danke @demichve

// @dealaura

Gruppen

Beste Kommentare
chiller31vor 5 h, 0 m

Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen


Hä?!
Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:

Kein Batteriefach. Bedeutet wenn der Netzstecker raus geht sind alle Einstellungen weg. Passiert recht häufig.

Das Teil ist so leicht das man ihn nicht mit einer Hand bedienen kann, da er nach hinten weg rutscht.

Der Sound ist auch nicht der beste. Mein Sound aus dem Handy is besser.

Ich würde den nie wider kaufen.

Das Licht ist Toll dann hört es aber auch auf mit den guten Eigenschaften.
chiller31vor 7 h, 54 m

Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen


Der Spruch hätte von meiner Mutter sein können..
62 Kommentare
Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen
chiller31vor 5 h, 0 m

Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen


Hä?!
Gibts es von einem anderen Anbieter günstiger - dauerhaft und sogar verschiedene Farben auswählbar!
Eine gute alternative zu Philips.

amazon.de/Lic…ght


Der Preis für die HF3500/01 ist trotzdem HOT.
Frage mich was der Wecker noch für ein Nutzen hat wenn es von der gleichen Firma die Leuchtmittel gibt die man auch als Aufwachlicht einstellenj kann. Meiner meinung nach sogar besser als nur so ein Wecker. Habe selbst so ein Wecker (mindestens 5 Jahre oder so). Überlege mir echt Die Birnen noch im Set zu holen. so kann man sich hinlegen wie man möchte da von alles Seiten beleuchtet =)
gibts für knapp 25€ bei lieferando
Habe seit 6 Jahren einen No-name Lichtwecker von ebay für 20€. Ich persönlich habe wirklich das Gefühl, dass ich leichter und entspannter aufwache.
Smart Home finde ich jedoch persönlich besser, da weniger Geräte rumstehen und es noch variabler ist.
chiller31vor 7 h, 54 m

Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen


Der Spruch hätte von meiner Mutter sein können..
Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:

Kein Batteriefach. Bedeutet wenn der Netzstecker raus geht sind alle Einstellungen weg. Passiert recht häufig.

Das Teil ist so leicht das man ihn nicht mit einer Hand bedienen kann, da er nach hinten weg rutscht.

Der Sound ist auch nicht der beste. Mein Sound aus dem Handy is besser.

Ich würde den nie wider kaufen.

Das Licht ist Toll dann hört es aber auch auf mit den guten Eigenschaften.
Avatar
GelöschterUser555895
marvinlohdevor 1 m

Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:Kein Batteriefach. …Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:Kein Batteriefach. Bedeutet wenn der Netzstecker raus geht sind alle Einstellungen weg. Passiert recht häufig.Das Teil ist so leicht das man ihn nicht mit einer Hand bedienen kann, da er nach hinten weg rutscht.Der Sound ist auch nicht der beste. Mein Sound aus dem Handy is besser.Ich würde den nie wider kaufen. Das Licht ist Toll dann hört es aber auch auf mit den guten Eigenschaften.


*wieder
Habe den auch wieder verkauft.

Bin Seitenschläfer und bin nur vom Licht aufgewacht, wenn ich gerade auf der richtigen Seite gelegen war. War nicht Hell genug
marvinlohdevor 21 m

Der Spruch hätte von meiner Mutter sein können..


Und guess what, es ist absoluter bullshit! Man hat das den Kindern gesagt, damit sie endlich schlafen gehen. Es ist nicht erwiesen, das es den Augen schadet. Es macht höchstens müde, weil es anstrengend ist bei schlechtem Licht zu lesen, aber das war es dann auch.

Wie dumm sind eigentlich immer alle, solche Ammenmärchen zu glauben anstatt den Sachverhalt Mal 2min nachzuschlagen im Internet!
Ich lass das mein Xiaomi Lämpchen erledigen
Ich dachte echt das so ein Wake-up Light keinen Sinn macht - Trotzdem habe ich son Teil mal bestellt und es hat wirklich was genützt. Ich kann wesentlicher besser aufstehen und die Freundin hat morgens mehr lust auf .... ihr wisst was ich meine. Vielleicht wird durch das Licht irgendwas bei den Frauen beeinflusst.
RayRewindvor 2 h, 14 m

Gibts es von einem anderen Anbieter günstiger - dauerhaft und sogar …Gibts es von einem anderen Anbieter günstiger - dauerhaft und sogar verschiedene Farben auswählbar!Eine gute alternative zu Philips.https://www.amazon.de/Lichtwecker-Naturklänge-Dimmstufen-Sonnenaufgangssimulator-Nachtlicht/dp/B01MXLKL4U/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1523596115&sr=8-9&keywords=wake+up+lightDer Preis für die HF3500/01 ist trotzdem HOT.



Ich habe schon einige Noname-China-Lichtwecker ausprobiert und ich lass es jetzt sein. Oft war die Bedienung schlecht, die Firmware buggy, manchmal ging zur Weckzeit kein Licht an oder das Licht leuchtete dauerhaft und liess sich nur durch Stecker ziehen aussschalten. Mir fehlt da die Endkontrolle.
Ich gebe da lieber ein paar Euro mehr aus, auch wenn man bedenkt, wie lange man einen guten Lichtwecker hat.
Meinen alter Philips-Lichtwecker (hatte leider noch e. Halogenlampe) hatte ich viele Jahre.
Bearbeitet von: "rally" 13. Apr
Avatar
GelöschterUser912152
VHS_189vor 13 m

Und guess what, es ist absoluter bullshit! Man hat das den Kindern gesagt, …Und guess what, es ist absoluter bullshit! Man hat das den Kindern gesagt, damit sie endlich schlafen gehen. Es ist nicht erwiesen, das es den Augen schadet. Es macht höchstens müde, weil es anstrengend ist bei schlechtem Licht zu lesen, aber das war es dann auch. Wie dumm sind eigentlich immer alle, solche Ammenmärchen zu glauben anstatt den Sachverhalt Mal 2min nachzuschlagen im Internet!


Vor allem weil im Internet solche Dinge immer von ausgewiesenen Experten kompetent und sachkundig beantwortet werden.
chiller31vor 8 h, 31 m

Damit die Augen beim Lesen im Bett noch mehr kaputt gehen


Immer noch besser als viereckige Augen, von zuviel TV, zu bekommen.
Avatar
GelöschterUser912152
RayRewindvor 7 m

Ich dachte echt das so ein Wake-up Light keinen Sinn macht - Trotzdem habe …Ich dachte echt das so ein Wake-up Light keinen Sinn macht - Trotzdem habe ich son Teil mal bestellt und es hat wirklich was genützt. Ich kann wesentlicher besser aufstehen und die Freundin hat morgens mehr lust auf .... ihr wisst was ich meine. Vielleicht wird durch das Licht irgendwas bei den Frauen beeinflusst.


Na wenn man dazu morgens Zeit hat ist die Welt wohl noch in Ordnung..mag ja gut für Studenten sein, für Werktätige die um sechse raus müssen ist das Ding doch Quatsch, da tut das Austehen immer weh egal wie man geweckt wird...
Sehr geiles Teil, ich benutze den jeden Abend und morgen kann ich nur empfehlen
RayRewindvor 1 h, 54 m

Gibts es von einem anderen Anbieter günstiger - dauerhaft und sogar …Gibts es von einem anderen Anbieter günstiger - dauerhaft und sogar verschiedene Farben auswählbar!Eine gute alternative zu Philips.https://www.amazon.de/Lichtwecker-Naturklänge-Dimmstufen-Sonnenaufgangssimulator-Nachtlicht/dp/B01MXLKL4U/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1523596115&sr=8-9&keywords=wake+up+lightDer Preis für die HF3500/01 ist trotzdem HOT.



totale scheiße mit gekauften bewertungen is das

gibt es tausendfach, nur mit verschiedenen logos drauf
marvinlohdevor 53 m

Der Spruch hätte von meiner Mutter sein können..


Vielleicht nennt sich deine Mutter bei mydealz ja „chiller31“

Meine hat mir damals so einen Wecker geschenkt.
GelöschterUser91215213. Apr

Vor allem weil im Internet solche Dinge immer von ausgewiesenen Experten …Vor allem weil im Internet solche Dinge immer von ausgewiesenen Experten kompetent und sachkundig beantwortet werden.


Meine Fresse...

Zeiss

Welt

Alter es kostet dich 30sek und du weißt bescheid. Kannst auch Videos dazu gucken. Wow, willkommen in 2018.
GelöschterUser91215213. Apr

Na wenn man dazu morgens Zeit hat ist die Welt wohl noch in Ordnung..mag …Na wenn man dazu morgens Zeit hat ist die Welt wohl noch in Ordnung..mag ja gut für Studenten sein, für Werktätige die um sechse raus müssen ist das Ding doch Quatsch, da tut das Austehen immer weh egal wie man geweckt wird...


Duuuu ich bin kein Student bei mir bimmelt das Ding jeden Tag um 05:30 Uhr trotzdem findet man zwischendurch mal ein wenig Zeit
Kennt jemand den genaueren Unterschied zu dem Modell HF3505?

amazon.de/Phi…ght
Sephi1909vor 1 h, 52 m

gibts für knapp 25€ bei lieferando



Hast du dazu einen Direktlink? Auf philips.de/sho…cht gibt es nur ein anderes Modell (HF3506/50) für 37,50 € + 60 Treuepunkte.
Hätte früher nie wirklich gedacht, dass es was bringt - finde es jedoch klasse. Wache oft genug völlig ausgeruht ein paar Minuten eher auf durch das Licht und hab dann entsprechend auch paar Minuten mehr Zeit zum Anziehen etc. so bleibt man morgens total entspannt. Es macht vor allem einen riesigen Unterschied nicht plötzlich geweckt zu werden von einem lauten Ton der sich morgens anfühlt als würde jemand einem einen Topf über den Kopf stülpen und dann mit dem Kochlöffel draufhauen.

Gymnopedie und co als Aufwachmusik sind dann wiederum leider nicht so effektiv.. da schläft man eher noch mal ein..
Avatar
GelöschterUser912152
VHS_189vor 41 m

Meine Fresse...ZeissWeltAlter es kostet dich 30sek und du weißt bescheid. …Meine Fresse...ZeissWeltAlter es kostet dich 30sek und du weißt bescheid. Kannst auch Videos dazu gucken. Wow, willkommen in 2018.


Du hast vermutlich nicht verstanden was ich mit meinem Kommentar andeuten wollte.

Egal, informier dich weiter bei deinen unwiederlegbaren 'Quellen'.
Avatar
GelöschterUser912152
PashaSashavor 21 m

Hätte früher nie wirklich gedacht, dass es was bringt - finde es jedoch k …Hätte früher nie wirklich gedacht, dass es was bringt - finde es jedoch klasse. Wache oft genug völlig ausgeruht ein paar Minuten eher auf durch das Licht und hab dann entsprechend auch paar Minuten mehr Zeit zum Anziehen etc. so bleibt man morgens total entspannt. Es macht vor allem einen riesigen Unterschied nicht plötzlich geweckt zu werden von einem lauten Ton der sich morgens anfühlt als würde jemand einem einen Topf über den Kopf stülpen und dann mit dem Kochlöffel draufhauen.Gymnopedie und co als Aufwachmusik sind dann wiederum leider nicht so effektiv.. da schläft man eher noch mal ein..


Huh? Ob ich morgens ausgeruht bin oder nicht hängt doch nicht davon ab wie ich geweckt werde, sondern davon wie lange ich effektiv geschlafen habe. Ein Wecken mitten in einer REM-Phase ist auch nicht so toll. Dann kommt dazu der eigene Rhythmus, die Schlafregelmäßigkeit, Alkoholkonsum vom Abend etc., sind schon einige Faktoren.

Es gibt übrigens heutzutage auch Wecker deren Weckton in der Lautstärke sanft ansteigt.

Diese Lichtweckerei ist doch wohl eher ein 'psychologischer' Effekt (aka Einbildung), aber wenn es hilft, warum nicht.
Ich hab schon seit 8 Jahren oder so nen Philips Lichtwecker.
Haben die sich inzwischen weiterentwickelt, z.B. von der Lichtstärke?
Meiner ist ganz in Ordnung, zum Lesen ist es aber ein bisschen wenig Licht

Das ist meiner (HF3745):
17078053-ecLS2.jpg
Bearbeitet von: "Andi555" 13. Apr
GelöschterUser91215213. Apr

Du hast vermutlich nicht verstanden was ich mit meinem Kommentar andeuten …Du hast vermutlich nicht verstanden was ich mit meinem Kommentar andeuten wollte.Egal, informier dich weiter bei deinen unwiederlegbaren 'Quellen'.


Ach komm. Kannst keine Gegenquellen liefern und laberst nur rum.
VHS_189vor 1 h, 42 m

Und guess what, es ist absoluter bullshit! Man hat das den Kindern gesagt, …Und guess what, es ist absoluter bullshit! Man hat das den Kindern gesagt, damit sie endlich schlafen gehen. Es ist nicht erwiesen, das es den Augen schadet. Es macht höchstens müde, weil es anstrengend ist bei schlechtem Licht zu lesen, aber das war es dann auch. Wie dumm sind eigentlich immer alle, solche Ammenmärchen zu glauben anstatt den Sachverhalt Mal 2min nachzuschlagen im Internet!


Du hast schon ganz eckige augen
GelöschterUser91215213. Apr

Huh? Ob ich morgens ausgeruht bin oder nicht hängt doch nicht davon ab wie …Huh? Ob ich morgens ausgeruht bin oder nicht hängt doch nicht davon ab wie ich geweckt werde, sondern davon wie lange ich effektiv geschlafen habe. Ein Wecken mitten in einer REM-Phase ist auch nicht so toll. Dann kommt dazu der eigene Rhythmus, die Schlafregelmäßigkeit, Alkoholkonsum vom Abend etc., sind schon einige Faktoren.Es gibt übrigens heutzutage auch Wecker deren Weckton in der Lautstärke sanft ansteigt.Diese Lichtweckerei ist doch wohl eher ein 'psychologischer' Effekt (aka Einbildung), aber wenn es hilft, warum nicht.


Natürlich kann der Lichtwecker nicht für einen angenehmen Schlaf sorgen bzw. gegen ein schlechtes Schlafverhalten ansteuern. Es geht ja nur um das sanfte Aufwecken.
Aber warum sollte das Aufwecken nur über unsere Ohren möglich sein? Ich selbst habe bisher noch keinen Lichtwecker getestet, bin aber gewillt zu glauben, dass man auch andere Sinne zum Aufwecken nutzen kann. Vielleicht sind visuelle Reize ja sogar besser für den Körper? Zumindest ist es vom Grundgedanken her natürlicher als ein Weckton, wenn man mal darüber nachdenkt.
GelöschterUser91215213. Apr

Huh? Ob ich morgens ausgeruht bin oder nicht hängt doch nicht davon ab wie …Huh? Ob ich morgens ausgeruht bin oder nicht hängt doch nicht davon ab wie ich geweckt werde, sondern davon wie lange ich effektiv geschlafen habe. Ein Wecken mitten in einer REM-Phase ist auch nicht so toll. Dann kommt dazu der eigene Rhythmus, die Schlafregelmäßigkeit, Alkoholkonsum vom Abend etc., sind schon einige Faktoren.Es gibt übrigens heutzutage auch Wecker deren Weckton in der Lautstärke sanft ansteigt.Diese Lichtweckerei ist doch wohl eher ein 'psychologischer' Effekt (aka Einbildung), aber wenn es hilft, warum nicht.


Mit ausgeruht mein ich dass ich eben nicht "rausgerissen" werde, sondern eben natürlich durch die erhöhte Helligkeit geweckt werde - so wie es in der Natur wäre. Ermöglicht mir so auch bei geschlossenen Rolläden normal aufzuwachen. Das ausruhen war nicht auf die Schlafqualität bezogen. Das der Wecker wohl eher nicht meine Hirnwellen stimuliert ist mir durchaus bewusst
Avatar
GelöschterUser912152
Gigagambitvor 10 m

Natürlich kann der Lichtwecker nicht für einen angenehmen Schlaf sorgen b …Natürlich kann der Lichtwecker nicht für einen angenehmen Schlaf sorgen bzw. gegen ein schlechtes Schlafverhalten ansteuern. Es geht ja nur um das sanfte Aufwecken. Aber warum sollte das Aufwecken nur über unsere Ohren möglich sein? Ich selbst habe bisher noch keinen Lichtwecker getestet, bin aber gewillt zu glauben, dass man auch andere Sinne zum Aufwecken nutzen kann. Vielleicht sind visuelle Reize ja sogar besser für den Körper? Zumindest ist es vom Grundgedanken her natürlicher als ein Weckton, wenn man mal darüber nachdenkt.


Dass Helligkeit eine weckende Wirkung hat bestreite ich ja nicht. Ohne Rolläden könnte ich nicht vernünftig schlafen. Nur dieses Marketinggewäsch nervt halt, als wäre diese Lampe der ultimative Heilsbringer. Wenn ich auf einen vernünftigen Schlaf achte brauch ich gar keinen Wecker. Wenn ich gegen meinen Rhythmus raus muss bin ich immer genervt, da hilft so ne Funzel nix..
RayRewindvor 1 h, 49 m

Ich dachte echt das so ein Wake-up Light keinen Sinn macht - Trotzdem habe …Ich dachte echt das so ein Wake-up Light keinen Sinn macht - Trotzdem habe ich son Teil mal bestellt und es hat wirklich was genützt. Ich kann wesentlicher besser aufstehen und die Freundin hat morgens mehr lust auf .... ihr wisst was ich meine. Vielleicht wird durch das Licht irgendwas bei den Frauen beeinflusst.


Wenn das kein überzeugendes Argument ist.


Aber ganz im ernst: ich haben diesen Wecker schon ein paar Jahre vor dem Deal gekauft und bis heute hilft er mir sehr gut beim Aufstehen.
Gerade im Winter bzw. solange es morgens dunkel ist komme ich damit viel besser aus dem Bett.
Ich empfehle, ihn noch ein paar Meter vom Bett aufzustellen damit man morgens noch 2 Schritte hingehen muss zum ausmachen, sonst drückt man ihn nur vom Bett aus und schläft wieder ein.

Ich kann den nur weiterempfehlen, das ist wirklich mal eine Erfindung die man braucht.
Bearbeitet von: "SpaceNiklas" 13. Apr
marvinlohdevor 2 h, 14 m

Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:Kein Batteriefach. …Ich habe den Wecker leider gekauft. Was mich stört:Kein Batteriefach. Bedeutet wenn der Netzstecker raus geht sind alle Einstellungen weg. Passiert recht häufig.Das Teil ist so leicht das man ihn nicht mit einer Hand bedienen kann, da er nach hinten weg rutscht.Der Sound ist auch nicht der beste. Mein Sound aus dem Handy is besser.Ich würde den nie wider kaufen. Das Licht ist Toll dann hört es aber auch auf mit den guten Eigenschaften.



Kann ich so ausnahmslos bestätigen. Wirklich komplett überteuert das Ding, wirkt von der Haptik wie ein 5€ Aldi Wecker.
GelöschterUser91215213. Apr

Dass Helligkeit eine weckende Wirkung hat bestreite ich ja nicht. Ohne …Dass Helligkeit eine weckende Wirkung hat bestreite ich ja nicht. Ohne Rolläden könnte ich nicht vernünftig schlafen. Nur dieses Marketinggewäsch nervt halt, als wäre diese Lampe der ultimative Heilsbringer. Wenn ich auf einen vernünftigen Schlaf achte brauch ich gar keinen Wecker. Wenn ich gegen meinen Rhythmus raus muss bin ich immer genervt, da hilft so ne Funzel nix..


Ja, es ist zu viel was da angepriesen wird.

Aber bezüglich dem Aufstehen, ich muss manchmal vor 6 Uhr aufstehen und im Winter ist es dann stockdunkel, ich habe wirklich Probleme dann aus dem Bett zu kommen mit einem normalen Wecker und ich denke auch wenn man sich ans früh aufstehen gewöhnt ist es einfach sau schwer wenn es stockdunkel ist.
Avatar
GelöschterUser912152
SpaceNiklasvor 4 m

Ja, es ist zu viel was da angepriesen wird.Aber bezüglich dem Aufstehen, …Ja, es ist zu viel was da angepriesen wird.Aber bezüglich dem Aufstehen, ich muss manchmal vor 6 Uhr aufstehen und im Winter ist es dann stockdunkel, ich habe wirklich Probleme dann aus dem Bett zu kommen mit einem normalen Wecker und ich denke auch wenn man sich ans früh aufstehen gewöhnt ist es einfach sau schwer wenn es stockdunkel ist.


Mach doch einfach Licht.

Aber klar, jeder ist da anders. Bei mir kommt es halt nur auf die Schlaflänge/-qualität an, und Wecken während der REM-Phase ist halt fast tödlich...

Mir tun auch die Schichtarbeiter leid oder Leute die echt um viere oder so raus müssen, da hilft dann wohl gar nix mehr.
Gigagambitvor 1 h, 3 m

Hast du dazu einen Direktlink? Auf https://www.philips.de/shop/DE_ansicht …Hast du dazu einen Direktlink? Auf https://www.philips.de/shop/DE_ansicht gibt es nur ein anderes Modell (HF3506/50) für 37,50 € + 60 Treuepunkte.


Stimmt! Am we war noch dieses Modell drin für 26€ ca....
mhhh aber 37,50€ für das Modell ist trotzdem absoluter bestpreis...
GelöschterUser91215213. Apr

Dass Helligkeit eine weckende Wirkung hat bestreite ich ja nicht. Ohne …Dass Helligkeit eine weckende Wirkung hat bestreite ich ja nicht. Ohne Rolläden könnte ich nicht vernünftig schlafen. Nur dieses Marketinggewäsch nervt halt, als wäre diese Lampe der ultimative Heilsbringer. Wenn ich auf einen vernünftigen Schlaf achte brauch ich gar keinen Wecker. Wenn ich gegen meinen Rhythmus raus muss bin ich immer genervt, da hilft so ne Funzel nix..


Ist halt Marketing - ohne geht es ja anscheinend nicht. Das eigene Produkt ist doch immer das Beste vom Besten.

Interessant finde ich bei dem Thema Lichtwecker den Kommentar von Fabian.Schmitt. Wenn man den Wecker nicht im Blickfeld hat, wird man das Licht natürlich auch später (oder gar nicht?) wahrnehmen. Das wäre für mich schon ein Manko des Geräts. Dann müsste man sich ja an beide Bettseiten einen Lichtwecker aufstellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text