Philips HR2093/08 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6, Puls- und Ice-Crush-Funktion) Edelstahl / Amazon Prime !
234°Abgelaufen

Philips HR2093/08 Standmixer (900 Watt, ProBlend 6, Puls- und Ice-Crush-Funktion) Edelstahl / Amazon Prime !

23
eingestellt am 8. Jun
Moin ,
Heute bekommt ihr bei Amazon ein Philips HR2093/08 Standmixer ( 900 Watt, ProBlend 6, Puls- und Ice-Crush-Funktion ) Edelstahl für nur 66€ ( Prime ) .
VGP 82€ Klick .

  • Leistungsstarker 900 W-Motor und 21.000 Umdrehungen/Min. für kraftvolles Mixen aller Zutaten
  • ProBlend 6-Technologie für beste Ergebnisse und besonders feines Mixen
  • Glasbehälter: 2l Fassungsvermögen, einzigartiges Behälterdesign für bessere Tiefvermischung
  • Pulsierendes Mixen, Crushed Ice innerhalb von Sekunden
  • Stufenlos einstellbare Geschwindigkeit
  • 21.000 Umdrehungen pro Minute bei 900 Watt Motorleistung
  • ProBlend 6 Technologie für feines Mixen auf drei Ebenen

1008609-UXMpb.jpg

23 Kommentare

Ich habe den Mixer, und kann ihn zu 100% empfehlen. Geiles Teil. Hat aber ziemlich Power, man muss also vor allem mit dem Deckel aufpassen, dass man den nicht offen lässt, wenn man ihn startet (eigentlich ein Selbstgänger, aber ich hatte da dann ein paar Flecken an der Decke - weil, na ja, ich da nicht dran gedacht hatte... d'oh!)

Ich nutze die Programme weniger, wobei das Smoothie Programm mit ansteigender INtensität und kurzen Pausen recht cool ist, weil es die zu mischenden Sachen gut umsortiert.

Ach ja, und der Preis ist TOPP! Würde dafür auch noch den Straßenpreis zahlen (was ich ja auch gemacht hatte, seinerzeit).
Bearbeitet von: "DasLama" 8. Jun

Also für smoothies geeignet?

Spargurkevor 2 m

Also für smoothies geeignet?


Absolut, egal ob grün (mit Sellerie, was sonst der Killer ist wegen der Fasern - oder auch Spargel, Gartenkräuter, Blattsalat, Feldsalat etc, whatever), oder auch Obst in allen Formen. Das rockt das Teil wirklich gut. Da stehe ich für gerade.

Hatte den gekauft nachdem meine Tochter einen Unfall hatte und sie eine ganze Zeit lang nur flüssig / püriert essen durfte. Aber ich möchte den Mixer nicht mehr missen. Kenne auch andere Geräte (Eltern, Sohn, Freunde / Bekannte). Finde meinen (diesen hier halt) am besten.

Sieht gut aus! Danke, gekauft!!

DasLamavor 19 m

Absolut, egal ob grün (mit Sellerie, was sonst der Killer ist wegen der …Absolut, egal ob grün (mit Sellerie, was sonst der Killer ist wegen der Fasern - oder auch Spargel, Gartenkräuter, Blattsalat, Feldsalat etc, whatever), oder auch Obst in allen Formen. Das rockt das Teil wirklich gut. Da stehe ich für gerade. Hatte den gekauft nachdem meine Tochter einen Unfall hatte und sie eine ganze Zeit lang nur flüssig / püriert essen durfte. Aber ich möchte den Mixer nicht mehr missen. Kenne auch andere Geräte (Eltern, Sohn, Freunde / Bekannte). Finde meinen (diesen hier halt) am besten.


Ja sieht echt fein aus! Und anscheinend auch sehr gut im Zerkleinern. Was will man mehr danke

Spargurkevor 1 m

Sieht gut aus! Danke, gekauft!!


Bin mir sicher, wird dir gefallen.

Spargurkevor 4 m

Ja sieht echt fein aus! Und anscheinend auch sehr gut im Zerkleinern. Was …Ja sieht echt fein aus! Und anscheinend auch sehr gut im Zerkleinern. Was will man mehr danke


Ja, ich mache mit dem Teil auch kalte Suacen (Grillsaucen vor allem), z.B. eine venezolanische Sauce namens "Guasacaca" (mit Koriander, Petersilie, Paprika, Zwiebel, Avocado etc). Und da kommt es auf das gute Zerkleinern an.
Das Geile an dem Mixer ist, dass ich bei jedem Zerkleinerungsgrad anhalten könnte, und alle Zutaten sind ähnlich stark zerkleinert. Der mischt die Sachen also gut durch. Manchmal wollen wir die Sauce eher grob haben, manchmal eher super fein (kommt drauf an, zu was man die Sauce isst). So die Standardsachen wie crushed ice macht der natürlich auch mit links. Oder Nüsse.

Na ja, man merkt, ich mag den Mixer echt.
Bearbeitet von: "DasLama" 8. Jun

Hab den selben bloß mit Smoothie-Funktion. Kann ich zu 100% empfehlen.
Bearbeitet von: "onek24" 8. Jun

Kann man mit dem Mixer auch kleinere Mengen mixen?

Hier ein [Sammeldeal] dazu

AlexBeckervor 21 m

Kann man mit dem Mixer auch kleinere Mengen mixen?


Definiere kleine Menge

Danke für den Deal

Top Gerät, hab den mit 800 W und er schafft eigentlich alles, aber 100 W extra können nicht schaden.
Und super Preis!

onek24vor 4 h, 41 m

Hab den selben blos mit Smoothie-Funktion. Kann ich zu 100% empfehlen.



was heisst denn Smoothieoption? was ist bei dir da anders?

Spargurkevor 32 m

was heisst denn Smoothieoption? was ist bei dir da anders?



Meiner hat zwischen dem "P"(Clean) und dem Crushed-Ice button noch einen für Smoothies. Das ist einfach nur ein extra Modus der anfangs langsam ist und mit der Zeit immer progressiver wird. Zwischendurch stoppt er auch glaub ich manchmal. Handelt sich übrigens um diesen Mixer: PHILIPS HR2195/08. Ist zwar aus der selben Reihe aber scheint eine neuere Version zu sein.

Der Mixxer wurde noch am Dealtag per Evening-Express geliefert. Sogar im Original Karton! Finde ich echt gut und stört mich gsr nicht!
Heute durfte ich den guten Mixxer testen und was soll ich sagen? Die Qualität ist doch deutlich zu spüren
vielen Dank für den Deal!
Bearbeitet von: "Spargurke" 10. Jun

DasLama8. Jun

Ja, ich mache mit dem Teil auch kalte Suacen (Grillsaucen vor allem), z.B. …Ja, ich mache mit dem Teil auch kalte Suacen (Grillsaucen vor allem), z.B. eine venezolanische Sauce namens "Guasacaca" (mit Koriander, Petersilie, Paprika, Zwiebel, Avocado etc). Und da kommt es auf das gute Zerkleinern an. Das Geile an dem Mixer ist, dass ich bei jedem Zerkleinerungsgrad anhalten könnte, und alle Zutaten sind ähnlich stark zerkleinert. Der mischt die Sachen also gut durch. Manchmal wollen wir die Sauce eher grob haben, manchmal eher super fein (kommt drauf an, zu was man die Sauce isst). So die Standardsachen wie crushed ice macht der natürlich auch mit links. Oder Nüsse. Na ja, man merkt, ich mag den Mixer echt.




Danke für deine ausführlichen Kommentare.
Ich möchte mir zu Weihnachten einen Mixer für Cocktails, Saucen usw. zulegen und der hier sieht echt gut aus.
Ist gerade aber wieder für 66€ bei Otto/Amazon verfügbar.

DasLama8. Jun

Ja, ich mache mit dem Teil auch kalte Suacen (Grillsaucen vor allem), z.B. …Ja, ich mache mit dem Teil auch kalte Suacen (Grillsaucen vor allem), z.B. eine venezolanische Sauce namens "Guasacaca" (mit Koriander, Petersilie, Paprika, Zwiebel, Avocado etc). Und da kommt es auf das gute Zerkleinern an. Das Geile an dem Mixer ist, dass ich bei jedem Zerkleinerungsgrad anhalten könnte, und alle Zutaten sind ähnlich stark zerkleinert. Der mischt die Sachen also gut durch. Manchmal wollen wir die Sauce eher grob haben, manchmal eher super fein (kommt drauf an, zu was man die Sauce isst). So die Standardsachen wie crushed ice macht der natürlich auch mit links. Oder Nüsse. Na ja, man merkt, ich mag den Mixer echt.




Ich habe mir heute Frozen Joghurt gemacht. Lief schon mal ganz gut mit 1a Konsistenz. Fast wie Eis. Du hast nicht zufällig einen Link zu einer deiner Grillsaucen?

Mischa2008vor 7 h, 31 m

Ich habe mir heute Frozen Joghurt gemacht. Lief schon mal ganz gut mit 1a …Ich habe mir heute Frozen Joghurt gemacht. Lief schon mal ganz gut mit 1a Konsistenz. Fast wie Eis. Du hast nicht zufällig einen Link zu einer deiner Grillsaucen?


Na klar doch!

Also, meine liebste Grillsauce ist die Guasacaca, hat ein Verwandtschaftsverhätnis mit der bekannten mexikanischen Guacamole, ist aber mal geschätzt 1000x cooler

Ein Rezept dafür:
international-vegan.de/rez…ca/

Man muss aber auch dazu sagen, dass jeder irgendwann sein ganz eigenes Rezept entwickelt. Ich zum Beispiel nehme das als Basisrezept (bitte unbedingt das Wasser weglassen!), und nehme frischen Koriander und frische Petersilie (je 1 Bund komplett). Außerdem füge ich noch ein paar milde eingelegte Pepperoni hinzu, und ein bisschen frische Gurke (mit Schale, aber ohne das innere, sehr feuchte Zentrum - das kratze ich mit einem Löffel weg). Außerdem füge ich auch gerne noch eine halbe bis ganze, je nach Größe, rote Paprika hinzu. Gibt etwas Kick.

Einfach mal nach "Guasacaca" suchen. Die besten Rezepte (meiner Meinung nach) sind auf spanisch, aber dafür gibt es ja zum Glück den Google Translator.

venezuelatuya.com/coc…htm

Bezüglich der Textur: ich persönlich mache die abhängig von dem Gericht, zu dem ich sie herstelle. Bei Huhn zum Beispiel mag ich es sehr, wenn die Guasacaca sehr homogen (also länger gemixt) wurde. Bei Grillfleisch (Schwein, Rind, Lamm) mag ich es wenn es noch Stücke gibt. Bei Folienkartoffeln geht beides sehr, sehr gut.

Dann mache ich gerne eine "Mojo Rojo", auch ganz klassisch und simpel. Da brauche ich kein Rezept für (für die Guasacaca auch nicht, um ehrlich zu sein), aber ich habe mich mal im Netz umgeschaut, und dieses Rezept entspricht ziemlich genau meinem Vorgehen (vor allem das "ziehen lassen" ist super wichtig!).

teneriffa-news.com/rez…tml

Auch hier füge ich gerne noch etwas frische rote Paprika hinzu. Rundet das ganze super ab. Auch hier aber wieder: mit dem Wasser besser sparen. Also wenn überhaupt, wesentlich weniger nehmen. Und gerne eine Prise Zucker zugeben. Ganz wenig nur.

Ansonsten stelle ich noch gerne selbst eine BBQ Sauce her, Texas Style (ja, ja, man könnte denken: "laaaaangweiliiiiig", aber, weit gefehlt!) - diese natürlich nicht mit dem Mixer, aber sie ist trotzdem geil!

Grundrezept (gibt es tausende von im Netz, das hier ist aber mein Grundrezept, an welchem ich mich von den Mengen und Prozessen her orientiere)

thespruce.com/tex…681
(das "Old Time" Rezept), aber alle sind gut!)

Meine Anpassungen hier sind minimal. Ich füge einen guten TL Kakaopulver hinzu. Außerdem einen TL Honig. Aber ansonsten folge ich dem Rezept.

Viel Spaß!

DasLama8. Dez

(...)



Wow, das ist mal ein Kommentar. Vielen Dank für die hilfreichen Rezeptideen, Tipps, Hinweise usw. Auf solche Ideen kommt man nur, wenn man die Saucen schon ein paar Mal gemacht hat.

Mit solch "außergewöhnlichen" Speisen bin ich bisher noch nicht wirklich vertraut. Kann mich jedenfalls nicht erinnern, irgendwann mal Guacamole gegessen zu haben. Da gibt es ja dieses Sprichwort mit dem Bauern. Mir gefallen die Rezepte, also spricht ja nichts dagegen es mal auszuprobieren. Spätestens mit den Pepperonis hast du mich überzeugt.^^

Die Mojo Rojo gefällt mir auch sehr gut. Peperoni und Knoblauch sind eine sehr gute Kombination. Jetzt muss ich nur noch eine Quelle für gute Pepperonis finden. Die im Glas kann man ja meistens völlig vergessen. Rewe hat ziemlich gute (müssten von Feinkost Homann sein).

Kakaopulver in BBQ Sauce kannte ich bisher auch noch nicht. Bin gar nicht so der BBQ Fan - außer zu Chicken Wings. Die Zutaten haben mich etwas überrascht, denn ich hatte bisher keine Ahnung, was da überhaupt so drin ist. Die meisten Zutaten hat man ja ohnehin schon Zuhause. Zu Chicken Wings werde ich dein Rezept mal ausprobieren.

Du hast auf jeden Fall nicht zu viel versprochen. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Mixer. Smoothies, Frozen Joghurt und Erdbeer-Daiquris haben sehr gut geklappt. Gefrorene Erdbeeren und Eiswürfel wurden ebenfalls zerkleinert. Die Daiquiris waren noch nicht perfekt. Da muss ich ein anderes Rezept suchen oder ein bisschen rumprobieren. Reinigung klappt gut und passt gut in die Küche. Ein tolles Gerät.

So ein Mixer ist auch ziemlich gut, um reifes und überreifes Obst loszuwerden. Und eine gute Möglichkeit, um mal ein paar neue Sachen auszuprobieren.^^

Danke nochmal und dir ein schönes Restwochenende.
Der Sommer kann kommen!

Verfasser

Mischa2008vor 1 m

Wow, das ist mal ein Kommentar. Vielen Dank für die hilfreichen …Wow, das ist mal ein Kommentar. Vielen Dank für die hilfreichen Rezeptideen, Tipps, Hinweise usw. Auf solche Ideen kommt man nur, wenn man die Saucen schon ein paar Mal gemacht hat. Mit solch "außergewöhnlichen" Speisen bin ich bisher noch nicht wirklich vertraut. Kann mich jedenfalls nicht erinnern, irgendwann mal Guacamole gegessen zu haben. Da gibt es ja dieses Sprichwort mit dem Bauern. Mir gefallen die Rezepte, also spricht ja nichts dagegen es mal auszuprobieren. Spätestens mit den Pepperonis hast du mich überzeugt.^^Die Mojo Rojo gefällt mir auch sehr gut. Peperoni und Knoblauch sind eine sehr gute Kombination. Jetzt muss ich nur noch eine Quelle für gute Pepperonis finden. Die im Glas kann man ja meistens völlig vergessen. Rewe hat ziemlich gute (müssten von Feinkost Homann sein). Kakaopulver in BBQ Sauce kannte ich bisher auch noch nicht. Bin gar nicht so der BBQ Fan - außer zu Chicken Wings. Die Zutaten haben mich etwas überrascht, denn ich hatte bisher keine Ahnung, was da überhaupt so drin ist. Die meisten Zutaten hat man ja ohnehin schon Zuhause. Zu Chicken Wings werde ich dein Rezept mal ausprobieren.Du hast auf jeden Fall nicht zu viel versprochen. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Mixer. Smoothies, Frozen Joghurt und Erdbeer-Daiquris haben sehr gut geklappt. Gefrorene Erdbeeren und Eiswürfel wurden ebenfalls zerkleinert. Die Daiquiris waren noch nicht perfekt. Da muss ich ein anderes Rezept suchen oder ein bisschen rumprobieren. Reinigung klappt gut und passt gut in die Küche. Ein tolles Gerät.So ein Mixer ist auch ziemlich gut, um reifes und überreifes Obst loszuwerden. Und eine gute Möglichkeit, um mal ein paar neue Sachen auszuprobieren.^^Danke nochmal und dir ein schönes Restwochenende.Der Sommer kann kommen!


Möchte nicht so viel lesen .

jassytassyvor 1 m

Möchte nicht so viel lesen .




TLDR: Danke für die tollen und außergewöhnlichen Rezeptideen

Mischa2008vor 8 h, 43 m

... Jetzt muss ich nur noch eine Quelle für gute Pepperonis finden. Die im …... Jetzt muss ich nur noch eine Quelle für gute Pepperonis finden. Die im Glas kann man ja meistens völlig vergessen. Rewe hat ziemlich gute (müssten von Feinkost Homann sein). ...



Ne, die billigsten, die du findest. Ich hole mir immer einen großen Pott (ok, ist ien Glas) beim türkischen Supermarkt um die Ecke (vielleicht gibt es so einen bei dir auch). Ansonsten wirklich einfach die Hausmarken nehmen. Es geht nur um die Kombination von leicht pikant, sauer und leicht süß. Deswegen nehme ich die eingelegten Pepperoni.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text