265°
ABGELAUFEN
Philips hue - 3x 9W E27 Starterkit, Amazon Blitzangebot
Philips hue - 3x 9W E27 Starterkit, Amazon Blitzangebot

Philips hue - 3x 9W E27 Starterkit, Amazon Blitzangebot

Preis:Preis:Preis:139€
Zum DealZum DealZum Deal
Philips hue - LED personal wireless lighting - 3 x 9W A60 E27 - Starter Kit inkl. hue Bridge

Versandkostenfreie Lieferung.
Im Blitzangebot derzeit noch bis 22 Uhr zu haben.

Mit Philips hue können Leuchten via App gesteuert werden.
Wer schon eine Bridge hat, kann diese derzeit für ca. 30-35 EUR via Kleinanzeigen verkaufen.

Vergleichspreise:
Aktuell bei Gravis für 169,99 EUR.
Normalpreis Amazon 183,95 EUR.

Beste Kommentare
Avatar

GelöschterUser209738

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!



wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man gelegentlich auch mal schweigen

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!

57 Kommentare

Cool, bestellt, nachdem ich heute nachmittag das Angebot bei amazon.fr. verpasst habe.

Super Preis!

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!

Avatar

GelöschterUser209738

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!



wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man gelegentlich auch mal schweigen

absolut

shit Warteliste

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!



xD

Hätte noch ein Starterpaket original verpackt für €140+Versand abzugeben. Bei Interesse kurz pn

Dan_services

shit Warteliste



Das Ding steht seit 18 Uhr online...

Hätte noch ein Starterpaket original verpackt für €140+Porto abzugeben. Bei Interesse kurz pn

Wofür sind die eigentlich gut, also für so einen stolzen Preis?

samluxh

Wofür sind die eigentlich gut, also für so einen stolzen Preis?


Die machen buntes Licht.

samluxh

Wofür sind die eigentlich gut, also für so einen stolzen Preis?


Die Bridge, also das runde weiße Teil, wird an den Router angeschlossen und kann anschließend mit den Lampen kommunizieren. Dann hat man die Möglichkeit mit seinem Smartphone das Licht ein und auszuschalten und, in diesem Fall, die Farbe zu wählen. Dann gibt es auch noch Apps, wie z.B. Ambify, mit denen man das Licht passend zur Musik steuern kann.

Kommentar

olddaddy2000

Hätte noch ein Starterpaket original verpackt für €140+Porto abzugeben. Bei Interesse kurz pn



Ab Montag gibts dann wohl Stress für solche Posts oder wie siehts aus liebe Admins?

olddaddy2000

Hätte noch ein Starterpaket original verpackt für €140+Porto abzugeben. Bei Interesse kurz pn


Auch jetzt schon. Der hat das bestimmt hier gekauft und erhofft sich jetzt, einen Euro Gewinn zu machen!

Gut dass man sich mit MiLight zur Hälfte des Preises eindecken kann

olddaddy2000

Hätte noch ein Starterpaket original verpackt für €140+Porto abzugeben. Bei Interesse kurz pn



Skandal, schnell die Steuer und IHK anrufen.

Ja Nice! Und das System erweitert

qbendp

Gut dass man sich mit MiLight zur Hälfte des Preises eindecken kann


Ja die Alternativen werden immer besser und vorallem auch preisgünstiger.
Kein Bock jedesmal auf nen "Deal" zu warten damit das Zeug noch einigermaßen bezahlbar bleibt. Die LED Stripes kosten auch nen Vermögen und sind dann sogar nur RGB noch und nichtmal RGBW. Gibts da echt noch Leute die die Original Philips HUE Stripes dann kürzen mit der Schere? Tut das nicht weh?

qbendp

Gut dass man sich mit MiLight zur Hälfte des Preises eindecken kann


Nunja zumindest bei den stripes kann man ja das dresden elektronik Vorschaltgerät nehmen da kannste ja billig stripes dranhängen wie du lustig bist. Das dingen funktioniert echt top, ist zwar mit mitte 80 € auch weit weg von günstig aber dann ist man viel variabler.

Habe jetzt mal Orsam lightifys probiert, geht ja auch problemlos warte aber noch auf die kerze mit e14 fassung, da hat osram mal phillips was voraus

Fuck. Warum hab ich das verpasst, gibt es irgendwo noch nen ähnlichen Deal?

royschwarz

Fuck. Warum hab ich das verpasst, gibt es irgendwo noch nen ähnlichen Deal?


Hiermit wäre dir das nicht passiert!

Du erhälst diese automatisch erzeugte Nachricht, weil ein von Dir gewüschter Artikel bei Amazon als Blitzangebot angekündigt ist. Philips hue - LED personal wireless lighting - 3 x 9W A60 E27 - Starter Kit inkl. hue Bridge || ASIN: B00IG18C9G Mydealz durchsuchen Durchschnittlich 4,2 von 5 Sternen (aus 192 Kundenrezensionen) Modellnummer: 8718291241737 regulärer Preis: 183,95 € Idealo 27 Angebote ab 169,99 € (Gratisversand) Blitzangebot: heute: 139,00 € Um die Nachricht für diesen Artikel abzubestellen, sende eine PN mit dem Betreff "sub" und Text "B00IG18C9G" an mich. Gruß PredatorJr 16.09.15 18:03



Ahhh vorgestern hatte ich noch nach dem blöden Starterkit gesucht und nun hab ich das Angebot verpasst.

Welche ist denn momentan die Besten und vor allem günstigste Alternative zu den Dinger ? MiLight ?

Ich habe eine Leuchte über... wer Interesse hat, kann sie für 30 EUR haben.

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!

Was der Kollege meint - und dem schließe ich mich an -: Ahh ja, bunte HIPSTER-Glühbirnen für 140 €. Was für ein Schnapper!

funktionieren sehr gut in Verbindung mit einem Philips Ambilight Fernseher :-)

HOT

Hat hier jemand zufällig eine Birne aus dem Set übrig? Kann ja sein, dass der ein oder andere mit 3 Birnen nichts anfangen kann... ich könnte einen brauchen. Also falls jemand eine verkaufen möchte, bitte melden :-)

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!



Keine Ahnung wovon? Buntem Licht?
Buntem Licht, dass man mit dem Handy an und aus machen kann und die Farbe ändern?

Gaaanz doll!
An so ähnlichen Dingen hatte ich sogar auch mal Interesse. (als ich 10 oder 11 war.)
Damals wäre allerdings niemand auf die Idee gekommen 140 Geldeinheiten dafür auf den Tisch zu werfen.

Simmi

Ich habe eine Leuchte über... wer Interesse hat, kann sie für 30 EUR haben.



Die RGB-Version oder die weiße Lux?
Avatar

GelöschterUser209738

usr4da3

Ahh ja, bunte Glühbirnen für 140€. Was ein Schnapper!



Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat worum es genau geht, dann sollte man sich zweimal überlegen, ob man seinen Senf dazu gibt.

Nickelig

Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat worum es genau geht, dann sollte man sich zweimal überlegen, ob man seinen Senf dazu gibt.



Dann erklär doch mal, worum es bei diesem Angebot hier geht, wenn nicht um fernsteuerbares buntes Licht?
Vielleicht zur Abwechslung mal ohne hohle Phrasen?
Avatar

GelöschterUser209738

Nickelig

Wie gesagt, wenn man keine Ahnung hat worum es genau geht, dann sollte man sich zweimal überlegen, ob man seinen Senf dazu gibt.



Mache ich gerne sobald Du Dich nicht wie ein 10 oder 11-jähriges Kind aufführst. Wir gehen ja auch nicht in Deine Wäschetrockner Deals und schreiben "400 Tacken für etwas was man auch durch Aufhängen gratis bekommt". Wenn jeder Deals downvotet oder trollt, nur weil man für sich selbst den Sinn nicht sieht, dann gäbe es auf mydealz nur kalte Deals und Flames ohne Ende

Ist RGB, aber bereits vom ersten Interessenten reserviert worden. Sorry...

Simmi

Ich habe eine Leuchte über... wer Interesse hat, kann sie für 30 EUR haben.


Irgendwie überrascht es mich wenig, dass die Erläuterung, wovon ich denn nun keine Ahnung haben soll, wiederrum ausbleibt.
Ich ziehe mich dann mal zurück. Alles weitere kannst Du dann im öffentlichen Monolog erörtern.

usr4da3

Irgendwie überrascht es mich wenig, dass die Erläuterung, wovon ich denn nun keine Ahnung haben soll, wiederrum ausbleibt. Ich ziehe mich dann mal zurück. Alles weitere kannst Du dann im öffentlichen Monolog erörtern.



Du bist ein Banause. Du pauschalisierst und machst aus der Sache ein plumpes Teil. Es ist nicht nur "buntes Licht". Es ist eine extreme Aufwertung der Wohnqualität. Das System schafft Ambiente, lässt sich höchst flexibel anpassen und ist dabei extrem komfortabel. Dabei ist es energiesparender als das normale Licht. Wenn man gemütlich auf dem Sofa sitzt, macht man sich seine Philips-Lampen an, stellt eine dezente Lichtfarbe ein und hat so genügend unstörendes Licht, um alles zu sehen, man fühlt sich jedoch nicht wie auf einem OP-Tisch, denn hier geht es ums TV schauen oder ähnliches. Da will man nicht das gleiche Licht wie beim Staubsaugen. Klar, Du kannst Dir 16,7 Millionen mal z.B. 5 normale Glühbirnen kaufen, jeweils 5 davon mit einer der 16,7 Millionen Farben anmalen und je nach Bedarf die Birnen reinschrauben, um Dir daheim die passende Stimmung zu machen. Ist im Endeffekt aber teurer, allein die Glühbirnenmenge, dann brauchst für das Beispiel hier 5 Lampen noch dazu und Du brauchst eine 12 Hektar Große Lagerhalle.

Es ist völlig okay, wenn Du daheim unter Deiner spiralförmigen, surrenden Energiesparbirne hockst mit ihrem kalten, flackerigen Licht, aber Du musst zugeben: gemütlich ist das nicht! Oder wenn Deine Baumarkt-Halogenspot-Lampe Deinen Raum mit 200 Watt erhellt, egal, was Du tust... Du hast wirklich einfach keine Ahnung, denn Du scheinst wohl eine etwas plumpere Wahrnehmung von Deiner Umwelt zu haben, wenn Du Dich in solch unwohnlichem Ambiente wohl fühlst.

Dann müssen es ja nicht nur die Birnen sein, für die man Lampen braucht. Dazu kommen dann z.B. die stylischen Iris-Kugeln, LED-Strips... egal welches Leuchtmittel, es werden alle gleich behandelt und gesteuert. Sehr geil.

Abgesehen davon kannst Du nach Belieben einzelne oder alle bequem per App oder Remote an oder ausschalten, Farben zu ordnen, verschiedene Gruppen bilden, trennen oder zusammenfassen, bei bestimmten Ereignissen etwas geschehen lassen. Das braucht man vielleicht nicht unbedingt, aber es beweist, dass dies nun mal keine einfachen "bunten Lichter" sind.

Ist das Erklärung genug?



MistaMilla

Klar, Du kannst Dir 16,7 Millionen mal z.B. 5 normale Glühbirnen kaufen, jeweils 5 davon mit einer der 16,7 Millionen Farben anmalen und je nach Bedarf die Birnen reinschrauben, um Dir daheim die passende Stimmung zu machen. Ist im Endeffekt aber teurer, allein die Glühbirnenmenge, dann brauchst für das Beispiel hier 5 Lampen noch dazu und Du brauchst eine 12 Hektar Große Lagerhalle. Es ist völlig okay, wenn Du daheim unter Deiner spiralförmigen, surrenden Energiesparbirne hockst mit ihrem kalten, flackerigen Licht, aber Du musst zugeben: gemütlich ist das nicht! Oder wenn Deine Baumarkt-Halogenspot-Lampe Deinen Raum mit 200 Watt erhellt, egal, was Du tust... Du hast wirklich einfach keine Ahnung, denn Du scheinst wohl eine etwas plumpere Wahrnehmung von Deiner Umwelt zu haben, wenn Du Dich in solch unwohnlichem Ambiente wohl fühlst. Dann müssen es ja nicht nur die Birnen sein, für die man Lampen braucht. Dazu kommen dann z.B. die stylischen Iris-Kugeln, LED-Strips... egal welches Leuchtmittel, es werden alle gleich behandelt und gesteuert. Sehr geil. Abgesehen davon kannst Du nach Belieben einzelne oder alle bequem per App oder Remote an oder ausschalten, Farben zu ordnen, verschiedene Gruppen bilden, trennen oder zusammenfassen, bei bestimmten Ereignissen etwas geschehen lassen. Das braucht man vielleicht nicht unbedingt, aber es beweist, dass dies nun mal keine einfachen "bunten Lichter" sind. Ist das Erklärung genug?



Soviel dümmliches Geschwurbel hab ich lang nicht mehr gelesen. Danke.

btw. 10 Meter RGB LED Strip inkl. Fernbedienung und Netzteil bekommt man unter 30€ und dafür braucht man noch nichtmal eine Lagerhalle oder einen Drehstromanschluß.

usr4da3

Soviel dümmliches Geschwurbel hab ich lang nicht mehr gelesen. Danke. btw. 10 Meter RGB LED Strip inkl. Fernbedienung und Netzteil bekommt man unter 30€ und dafür braucht man noch nichtmal eine Lagerhalle oder einen Drehstromanschluß.



Ja, aber erstens braucht man je nach Anwendung keine 10 m am Stück, zweitens will man mehr als nur ein mal 10 m irgendwo an einer Wand, drittens hat man überall Lampen verteilt und viertens, und das ist das Wichtigste, möchte ich für alle meine LED-Strips irgendwelche unterschiedlichen Remotes rumfahren haben! Und man will ja nicht nur Strips! Das ist gut für einen separaten Raum, ok, und sicher passend für ein paar Anwendungen, aber für ein ganzheitliches Lichtkonzept eventuell sogar über mehrere Räume sind so Billig-China-Strips mit Infrarot einfach nicht ganz so cool, sorry!

Wenn dann mit einem Funkvorschaltmodul usw., aber dann brauchst auch mehrere, da die aber einer gewissen Striplänge nicht mehr funktionieren und so eins kostet auch 60 Euro ohne Strip oder irgendwas und eine HUE-Bridge ist dann auch nötig... sowas kann man ergänzen, ok... aber als Grundbasis brauchst Du dann auch HUE oder etwas ähnliches.

Das mag alles nett sein für ein kleines Kinderzimmer oder eine 1-Zimmer-Bude, aber andere Leute wohnen vielleicht in Häusern ;-)

usr4da3

Soviel dümmliches Geschwurbel hab ich lang nicht mehr gelesen. Danke. btw. 10 Meter RGB LED Strip inkl. Fernbedienung und Netzteil bekommt man unter 30€ und dafür braucht man noch nichtmal eine Lagerhalle oder einen Drehstromanschluß.



Und es macht durchaus Sinn, "normale" Lampen in das System integrieren zu können. Wenn man es mal kennt, will man das so! Da helfen die Birnen hier natürlich. Wobei ich zugeben muss, dass mir von denen das Licht zu künstlich ist. Ich persönlich nutze diese nicht. Nur Iris-Kugeln und Strips. Aber meine geile KARE-Stehlampe z.B. habe ich über so eine zum System passende Phlips Funksteckdose für 12 Euro damals eingebaut, ebenfalls per Philips Remote oder HUE App steuerbar. Welcher Idiot bückt sich noch im hintersten Eck, um so eine scheiss Lampe an und aus zu machen? Also ich nicht! Und mit dimmbaren Birnen kann man dann auch - logischerweise - per Fernsteuerung dimmen.


Man muss ja auch nicht komplett alles ersetzen, aber sinnvoll ergänzen ist wirklich empfehlenswert, denn es ist einfach eine andere Art zu wohnen.


Falls jemand eine Birne abzugeben hat, ich könnte insgesamt zwei drei gebrauchen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text