Philips Hue A60 E27 2er Starter-Set mit Hue Bridge 2.0 für 65,33€ (Amazon.fr)
806°Abgelaufen

Philips Hue A60 E27 2er Starter-Set mit Hue Bridge 2.0 für 65,33€ (Amazon.fr)

Deal-Jäger 44
Deal-Jäger
eingestellt am 11. Okt 2016heiß seit 11. Okt 2016
Vergleichspreis 78€

Bei Amazon Frankreich erhalte tihr das Philips Hue 2er Starter-Set mit Hue Bridge 2.0 für 65,33€ inkl. Versand.
Für den Kauf wird eine Kreditkarte benötigt.

Das Philips Hue A60 E27 LED-Lampe 9,5W 2er Starterset ist der perfekte Einstieg in die Welt der intelligenten Lichtsteuerung von Philips Hue. Mit diesem Starterset erwerben Sie zwei Philips Hue E27 LED-Lampen 9,5W und die Philips Bridge, sodass Sie sofort mit Ihrer individuellen Lichtsteuerung beginnen können.

Steuerung Ihrer Beleuchtung durch Smartphone oder Tablet
Erweiterbar auf bis zu 50 Philips Hue Leuchtmittel
Kreieren Sie individuelle Lichtszenarien für jede Stimmungslage
Flexible Nutzung auch von unterwegs
Stufenloses, flackerfreies Dimmen
Lange Lebensdauer (25.000 Stunden)
Sehr energiesparend (Energieeffizienzklasse A+)

44 Kommentare

Danke

sind die farbig?

Sind nur white

Guter Preis! Danke für den Deal - in Kombination mit Amazon Echo machen die Dinger sicher was her.

Können die farbigen Birnen auch weiß? Oder muss man immer ne Kombi in die Lampen reindrehen?

Ist vielleicht eine blöde Frage aber hab da ein Verständnis Problem. Habe in einem Raum 2 Lampen die mit einem Schalter beide angehen. Könnte ich mit dieser Variante dafür sorgen, dass beim Einschalten über Schalter nur eine der beiden Lampen angeht? Und wenn ja kann ich die andere dann nur via App einschalten?

sehr gut - ein Weihnachtsgeschenk mehr. Danke für den Deal.

burzlbaum

Ist vielleicht eine blöde Frage aber hab da ein Verständnis Problem. Habe in einem Raum 2 Lampen die mit einem Schalter beide angehen. Könnte ich mit dieser Variante dafür sorgen, dass beim Einschalten über Schalter nur eine der beiden Lampen angeht? Und wenn ja kann ich die andere dann nur via App einschalten?


Nein, das geht nicht. Über den Schalter werden immer beide Lampen angehen. Du kannst sie nur über eine eingespeicherte Szene direkt über App einschalten (wenn der Schalter noch Ein ist und du zuvor über App ausgeschaltet hast).
Darüber hinaus starten die Lampen direkt über den schalter immer mit 100% der Leuchtkraft.

nur als Info, das sind die alten LED-Birnen. Die neuen lassen sich in vielen Farbnuancen im Weißbereich einstellen.http://www2.meethue.com/de-de/productdetail/philips-hue-white-ambiance-starter-kit-a19

burzlbaumvor 27 m

Ist vielleicht eine blöde Frage aber hab da ein Verständnis Problem. Habe in einem Raum 2 Lampen die mit einem Schalter beide angehen. Könnte ich mit dieser Variante dafür sorgen, dass beim Einschalten über Schalter nur eine der beiden Lampen angeht? Und wenn ja kann ich die andere dann nur via App einschalten?



soweit ich weiß nein.
Wenn Sie vom Netz genommen werden und wieder angeschaltet werden leuchten sie immer voll.

Puuh, endlich weiß ich was ich noch machen wollte. Endlich mal mein Sigma Casa SmartHome Startet Kit ins Ebay stellen.

Relaaay

soweit ich weiß nein.Wenn Sie vom Netz genommen werden und wieder angeschaltet werden leuchten sie immer voll.



​aber... Man kann sich auch die hue Fernbedienung holen und jede Lampe auf einen Knopf legen, oder? somit wären sie getrennt steuerbar.

Gerade auf dieses Set mit der fb und zwei Lampen warte ich gerade selber, dann habe ich 3 Birnen und einen lightstrip (+) und hoffe alles über die fb schalten zu können.

Fillvor 52 m

Können die farbigen Birnen auch weiß? Oder muss man immer ne Kombi in die Lampen reindrehen?


Die Grundeinstellung ist warmweiß. Kaltweiß oder andere Weißtöne (richtig hell) kann man mit den farbigen Lampen nicht einstellen.
Bearbeitet von: "baumeister" 11. Okt 2016

baumeistervor 1 m

Die Grundeinstellung ist warmweiß. Kaltweiß oder andere Weißtöne (richtig hell) kann man mit den farbigen Lampen nicht einstellen.


Öh klar geht das!

burzlbaum

Ist vielleicht eine blöde Frage aber hab da ein Verständnis Problem. Habe in einem Raum 2 Lampen die mit einem Schalter beide angehen. Könnte ich mit dieser Variante dafür sorgen, dass beim Einschalten über Schalter nur eine der beiden Lampen angeht? Und wenn ja kann ich die andere dann nur via App einschalten?



Ja, das geht, indem du die Lampen auf zwei (virtuelle) Räume verteilst. Zum Beispiel Esszimmer und Wohnzimmer, obwohl beides im selben Raum ist. Dann kannst du mit dem Dimming Switch als Lichtschalter sagen, dass beim ersten Drücken die eine, beim zweiten drücken die andere, beim dritten drücken beide "Räume" usw. angehen.

Alisamixvor 15 m

Öh klar geht das!



Danke für den Hinweis. Muss mich selbst korrigieren. Geht doch!

@burzlbaum
Ist vielleicht eine blöde Frage aber hab da ein Verständnis Problem. Habe in einem Raum 2 Lampen die mit einem Schalter beide angehen. Könnte ich mit dieser Variante dafür sorgen, dass beim Einschalten über Schalter nur eine der beiden Lampen angeht? Und wenn ja kann ich die andere dann nur via App einschalten?


Du machst für den Raum einfach unterschiedliche Szenen und legst diese mit der App auf den Hue-Schalter.
z. B.
1 x anklicken Szene 1 mit dem einem Leuchtmittel
2 x anklicken Szene 2 mit dem anderen Leuchtmittel
3 x anklicken Szene 3 mit beiden Leuchtmitteln
Bearbeitet von: "Shopping2016" 11. Okt 2016

Wann kommen die neuen E27 Farb Lampen raus? kann man auch eine Lampe auf mehrere Zimmer aufteilen. ging sonst nicht.

15 EUR (zzgl Versand) für eine einzelne Lampe ist auch nicht schlecht wenn man mehrere bestellen möchte und die Bridge nicht braucht.

Die ganzen Erweiterungen in Form von Light Strip + und den ganzen verschiedenen Möglichkeiten ist aber nicht grade billig?!?!
Der Light Strip 1m kostet mal schlappe 25€. Lassen sie sich gut bezahlen.

Zwar nur 2 weiße Lampen aber trotzdem weit billiger als der PVG! => HOT!

Jetzt brauche ich nur noch einen Deal für Lichtschalter & den Bewegungsmelder

Hat jemand einen Unterputzschalter in petto, der mit den Lampen funktioniert, oder gibt es nur die Philips Hue Wireless Dimming option? (https://www.amazon.de/Philips-Wireless-komfortabel-Installation-8718696506967/dp/B014HGOBUM) und hat jemand diesen mal auf dem Unterputz Lichtschalter montiert? Ich hatte überlegt den eigentlich Schalter zu demontieren (während er in der Position "Licht an" ist) und dann den Dimmingschalter anstelle des eigentlichen Lichtschalters zu positionieren.
Bearbeitet von: "memyselfandi" 11. Okt 2016

memyselfandi

Jetzt brauche ich nur noch einen Deal für Lichtschalter & den Bewegungsmelder Hat jemand einen Unterputzschalter in petto, der mit den Lampen funktioniert, oder gibt es nur die Philips Hue Wireless Dimming option? (https://www.amazon.de/Philips-Wireless-komfortabel-Installation-8718696506967/dp/B014HGOBUM) und hat jemand diesen mal auf dem Unterputz Lichtschalter montiert? Ich hatte überlegt den eigentlich Schalter zu demontieren (während er in der Position "Licht an" ist) und dann den Dimmingschalter anstelle des eigentlichen Lichtschalters zu positionieren.



​Es gibt mittlerweile von Gira kompatible Schalter. Sind aber Aufputz, bauen aber nur auf wie Unterputz. Sind auch in deren Mehrfach Rahmen integrierbar. Damit geht eine direkte Ansteuerung oder über die Bridge. Zumindest lt. Gira Website

memyselfandi11. Oktober 2016

Jetzt brauche ich nur noch einen Deal für Lichtschalter & den …Jetzt brauche ich nur noch einen Deal für Lichtschalter & den Bewegungsmelder Hat jemand einen Unterputzschalter in petto, der mit den Lampen funktioniert, oder gibt es nur die Philips Hue Wireless Dimming option? (https://www.amazon.de/Philips-Wireless-komfortabel-Installation-8718696506967/dp/B014HGOBUM) und hat jemand diesen mal auf dem Unterputz Lichtschalter montiert? Ich hatte überlegt den eigentlich Schalter zu demontieren (während er in der Position "Licht an" ist) und dann den Dimmingschalter anstelle des eigentlichen Lichtschalters zu positionieren.



Leider hat Phillips den Dimming Schalter etwas weniger breit gemacht. Du bekommt das "Loch" also mit dem Dimming Schalter nicht ganz abgedeckt. Wenn man das Loch übertapeziert gehts natürlich.

Aber ich finde das System zu unzuverlässig um ganz auf die echten Schalter zu verzichten. Hab immer wieder den Effekt das es mal nicht klappt oder erst nach dem Xten Drücken. Ich habe 16 von den Schaltern plaziert und versuche möglichst die alten Schalter nicht zu nutzen. :-)

Cool wäre ein Dimming Schalter mit einem eingebauten echten Schalter der "unter" derm Fernsteuerteil liegt. Dann kann man immer noch "hart" aus/ein Schalten bei Bedarf oder wenn jemand die das Fernsteuerteil verlegt hat.

Hab auch schon daran gedacht das irgendwie selber zu realisieren in dem man ein "Loch/Aussparung" in den Dimming Schalter macht durch den dann ein kleiner "Echter" Schalter zu erreichen ist. Also auch unter dem Fernsteuerteil verborgen.
Diese "alten" kleinen Kippschalter von früher würden sich dafür vielleicht anbieten.

11496962-uqBDi.jpg

Besser wäre natürluch Phillips würde mal selber auf diese Idee kommen. Aber die haben überhaupt nicht auf dem Schirm das sich jemand mit dem Hue "Spielkram" wirklich eine ganze Wohnung/Haus umstellt.

Bearbeitet von: "Koerperoeffnungslyrik" 11. Okt 2016





Das habe ich auch vor. Wie viel hat dich der ganze Spaß denn gekostet? Damit ich weiß ob meine Frau mir den Kopf abreißt oder nur den Arm oder so
Bearbeitet von: "Fill" 11. Okt 2016

Trotzdem ich nur bei wirklichen Schnäppchen zugeschlagen habe werden es wohl ca. 1000 € sein.
16 Dimmer, 2 Bewegungsmelder, 30 Unterschiedliche Lampen, 5 Steckdosenadapter, 1 Tap (irgendwo verlegt und nicht mehr zu finden )

Wer über Corporate Benefits einkaufen kann, bekommt das Set direkt von Philips für knapp 60 Euro ...

demichvevor 6 m

Wer über Corporate Benefits einkaufen kann, bekommt das Set direkt von Philips für knapp 60 Euro ...


Das kann ich und das wusste ich noch nicht. Vielen Dank

Wkevor 14 h, 3 m

Wann kommen die neuen E27 Farb Lampen raus? kann man auch eine Lampe auf mehrere Zimmer aufteilen. ging sonst nicht.


Die neue Generation kann man bei Amazon UK schon kaufen. Ein DE-Verkaufsstart ist in den kommenden Wochen also sehr wahrscheinlich.
Was das Aufteilen von Leuchtmittels auf mehrere Räume in der Hue App Gen 2 anbelangt ... das ist unabhängig von der Version der Leuchtmittel. Spricht hier müßte Philips die App anpassen (bzw. Verwaltungslogik der Bridge).

Bearbeitet von: "Shopping2016" 11. Okt 2016

Ausverkauft? Ich sehe 78 + 3 € Versand....

edit:
Jetzt bei amazon.de für 65 + 4 € Versand....
amazon.de/gp/…new


edit2:
Wäre jedoch vorsichtig da zu bestellen, handet sich offenbar um einen Privaten der um 16 Uhr als dieser Deal heiß war, den Preis angeboten hat.... Klingt unseriös
Bearbeitet von: "UmbertoG" 11. Okt 2016

Shopping2016vor 14 h, 2 m

Die neue Generation kann man bei Amazon UK schon kaufen. Ein DE-Verkaufsstart ist in den kommenden Wochen also sehr wahrscheinlich. Was das Aufteilen von Leuchtmittels auf mehrere Räume in der Hue App Gen 2 anbelangt ... das ist unabhängig von der Version der Leuchtmittel. Spricht hier müßte Philips die App anpassen (bzw. Verwaltungslogik der Bridge).




Was kann denn die neue Version? Schließlich reden wir hier von einer Lampe... Das kann ja nur Fehler ausbügeln sein?!


Mich wundert echt, dass Philips nicht einfach "breitere Rahmen" für den Dimming-Schalter anbietet, es wäre eigentlich super einfach. Der Schalter an sich ist ja eh nur in den Plastik-Rahmen eingerastet, man müsste also nur das Plastikteil etwas breiter gestalten, was wird sowas schon kosten in der Massenproduktion, ein paar Cent vlt.

Sobald Philips sich das mal zu herzen nimmt und eine anständige Lösung für die Lichtschalter (& idealerweise dann auch gleich passende Steckdosen, für eine durchgehende Optik) anbietet, bin ich gerne bereit mein gesamtes zu Hause mit Ihren Steckdosen, Schaltern und Lampen auszustatten - vorausgesetzt das ein und ausschalten des Lichtes funktioniert zuverlässig


memyselfandivor 1 h, 6 m

Sobald Philips sich das mal zu herzen nimmt und eine anständige Lösung für die Lichtschalter (& idealerweise dann auch gleich passende Steckdosen, für eine durchgehende Optik) anbietet,


Die Steckdosen von Osram Lightify passenzwar von der Optik nicht machen aber an der Hue Bridge genau das was sie sollen. Und vor allem können sie viel mehr Last schalten als die alten Philips Living Whites Steckdosenadapter.

Den hatte ich an meiner Umlufthaube in der Küche montiert. Mit dem Licht klappte noch alles. Sobald ich aber den Lüfter an der Haube angemacht habe ging der Living Whites Adapter sofort in den Fehlerzustand weil der nur ~100Watt? abkann. Mit den Lighitfy Steckdosenadapter ist das problem weg. Damit kann man sogar Waschmaschinen etc. schalten.

Ich habe im Wohnzimmer eine 6er langarmige Deckenleuchte mit E14 Sockeln.
Ich würde jetzt gern die E27 Lampen von meinem Starterkit dort aktivieren. Hat einer eine gute Lösung da es ja von Philips leider keine E14 Leuchten gibt?

Letzte möglichkeit wäre natürlich eine andere Deckenleuchte mit E27 Sockeln das wollte ich aber eigtl vermeiden
Bearbeitet von: "MrYaYo" 12. Okt 2016

Fill

Was kann denn die neue Version? Schließlich reden wir hier von einer … Was kann denn die neue Version? Schließlich reden wir hier von einer Lampe... Das kann ja nur Fehler ausbügeln sein?!


Wenn die schwache Farbdarstellung im Bereich von Blau und Grün unter "Fehler" läuft, dann ist das auch so
Schau mal hier: rot (Gamut B) ist die alte Version und blau (Gamut C) ist die neue Version
https://static.mydealz.de/live/comments/content/OH5GP/11512614.jpg
Hier sind noch einige Bilder für den direkten Farbvergleich. D.h. die neuste Version hat andere Leuchtdioden verbaut und kann Blau und Grün besser darstellen. Das ist der Unterschied.

MrYaYovor 6 h, 29 m

Ich habe im Wohnzimmer eine 6er langarmige Deckenleuchte mit E14 Sockeln.Ich würde jetzt gern die E27 Lampen von meinem Starterkit dort aktivieren. Hat einer eine gute Lösung da es ja von Philips leider keine E14 Leuchten gibt?Letzte möglichkeit wäre natürlich eine andere Deckenleuchte mit E27 Sockeln das wollte ich aber eigtl vermeiden



E14 auf E27 Lampensockel Adapter gehen nicht weil ... ?

Shopping2016vor 13 h, 21 m

Wenn die schwache Farbdarstellung im Bereich von Blau und Grün unter "Fehler" läuft, dann ist das auch so Schau mal hier: rot (Gamut B) ist die alte Version und blau (Gamut C) ist die neue Version[Bild] Hier sind noch einige Bilder für den direkten Farbvergleich. D.h. die neuste Version hat andere Leuchtdioden verbaut und kann Blau und Grün besser darstellen. Das ist der Unterschied.



Ich bin jetzt mal so frech und stelle hier mal all meine Fragen zu Hue:

- Gibt es eine aktuelle Liste, welche Produkte mit Hue kompatibel sind? Ich lese immer wieder, dass z.B. Steckdosen von Osram oder Schalter von XYZ aber ich habe keine richtige Quelle, wo ich mich einlesen kann.

- Es gibt wohl 3 Sorten von Lampen: White, White Ambiance und Bunt. Kann ich die vergleichsweise sehr günstigen Weiß-Lampen nur für Ein/Aus nehmen oder brauche ich dafür schon die Ambiance?

- Wie ist das, wenn ich die Lampen mit meinem aktuellen Lichtschalter ausschalte. Gehen die dann per App wieder an oder ist dann quasi der Strom weg und ich kann nichts mehr damit anfangen?

- Surren die Lampen oder die Stripes? Das würde mich im Schlafzimmer verrückt machen

- Gibt es ein Fach-Forum für all meine Fragen?


Vielen Dank schonmal

Shopping2016vor 18 h, 24 m

E14 auf E27 Lampensockel Adapter gehen nicht weil ... ?



Naja habe ich auch schon überlegt allerdings stehen die Lampen dann extrem heraus das sieht nicht wirklich gut aus bei der Lampe. Und dann wäre noch das Problem es sind 6 Birnen an der Lampe...

Fillvor 5 h, 12 m

Ich bin jetzt mal so frech und stelle hier mal all meine Fragen zu Hue:- Gibt es eine aktuelle Liste, welche Produkte mit Hue kompatibel sind? Ich lese immer wieder, dass z.B. Steckdosen von Osram oder Schalter von XYZ aber ich habe keine richtige Quelle, wo ich mich einlesen kann.- Es gibt wohl 3 Sorten von Lampen: White, White Ambiance und Bunt. Kann ich die vergleichsweise sehr günstigen Weiß-Lampen nur für Ein/Aus nehmen oder brauche ich dafür schon die Ambiance? - Wie ist das, wenn ich die Lampen mit meinem aktuellen Lichtschalter ausschalte. Gehen die dann per App wieder an oder ist dann quasi der Strom weg und ich kann nichts mehr damit anfangen?- Surren die Lampen oder die Stripes? Das würde mich im Schlafzimmer verrückt machen- Gibt es ein Fach-Forum für all meine Fragen? Vielen Dank schonmal



Also ich kann wenigstens ein paar Punkte dazu beantworten

-Ein/Aus Grundfunktion geht mit jeder Lampenvariante über die App von Philips
-Die Lampen sind nur per app zugriffsbereit wenn sie per stromschalter auf an stehen (ist ja auch klar dann haben sie ja nur eine stromquelle) Ich schalte sie dennoch per Lichtschalter ein und aus als zusätzliche kontrolle zb im schlafzimmer
Die Ein/Aus Funktion per App ist eher was für faule

-Die Lampen surren überhaupt nicht!

Fill

Ich bin jetzt mal so frech und stelle hier mal all meine Fragen zu Hue:- Gibt es eine aktuelle Liste, welche Produkte mit Hue kompatibel sind? Ich lese immer wieder, dass z.B. Steckdosen von Osram oder Schalter von XYZ aber ich habe keine richtige Quelle, wo ich mich einlesen kann.- Es gibt wohl 3 Sorten von Lampen: White, White Ambiance und Bunt. Kann ich die vergleichsweise sehr günstigen Weiß-Lampen nur für Ein/Aus nehmen oder brauche ich dafür schon die Ambiance? - Wie ist das, wenn ich die Lampen mit meinem aktuellen Lichtschalter ausschalte. Gehen die dann per App wieder an oder ist dann quasi der Strom weg und ich kann nichts mehr damit anfangen?- Surren die Lampen oder die Stripes? Das würde mich im Schlafzimmer verrückt machen- Gibt es ein Fach-Forum für all meine Fragen? Vielen Dank schonmal



Ich bin mal so frech und Antworte auf Deine Fragen Von Philips wirst Du die nicht bekommen, die würden sich ja selbst Konkurrenz machen.Aber schau mal hier für den US-Markt: reddit.com/r/H…art
Spezielle Quelle zum Einlesen bzw. ein spezielles Fachforum kenne ich auch nicht. Ich nutze google, twitter und reddit reddit.com/r/H…ew/ Wenn Dir danach ist, dann kannst Du z.B. auch das Entwicklerforum für Hue-Apps nutzen developers.meethue.com/forum
Die anderen Fragen wurden ja schon beantwortet. Wenn noch etwas offen sein sollte, frag einfach hier.
Bearbeitet von: "Shopping2016" 13. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text