393°
ABGELAUFEN
Philips Hue Bridge 2.0 - im Apple Store sofort lieferbar
Philips Hue Bridge 2.0 - im Apple Store sofort lieferbar

Philips Hue Bridge 2.0 - im Apple Store sofort lieferbar

Preis:Preis:Preis:39,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Update: 16.11.2015 - 11:40 Uhr.
Die Bridge ist im Store noch immer verfügbar.

Ursprünglicher Text:
Die Philips Hue Bridge 2.0 ist im Apple Online Store für 39,95 EUR sofort lieferbar - versandkostenfrei - verfügbar.
Der Originalpreis beträgt 59,95 EUR. Es wird ein Rabatt von 20 EUR abgezogen.

Die neue Hue Bridge kann in Apples HomeKit integriert werden und somit auch mit Siri gesteuert werden. Bei Philips bekommen Bestandskunden die Bridge zum selben Preis, wenn die das Upgrade ausführen wollen (siehe anderen Deal).
Doch bei Philips ist die Bridge derzeit nicht lieferbar.

Bei Apple direkt sofort lieferbar. Man muss auch keine Seriennummer eintragen, um an den Rabatt zu kommen. Vom handling also sehr einfach.

Preisnachlass - Ersparnis somit: 20 EUR.

58 Kommentare

Moderator

Hot! Ich habe mir erst letztens eine geholt um meine zahlreichen alten LivingColors (2. Generation) in die Bridge einzubinden um sie mit dem Smartphone etc. leichter steuern zu können. Kann ich nur empfehlen, kein Mensch braucht die teuren LivingColors Hue.

Lohnt es sich diese Bridge schon mal für die Zukunft zu sichern und später einzelne Lampen zu kaufen?Oder wäre dann direkt ein Starter Set besser?

Verfasser

Wenn es Angebote gibt, könnte ein Starter Set interessanter sein - wenn man die Lampen braucht.

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?

Verfasser

Aber zu den UVPs würde ich nichts kaufen - da muss man, finde ich, etwas Geduld mit bringen.

kuekidd

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?


Schwachsinn. Die besten hue und zigbee apps sind sowieso Android basiert da Apple zu streng ist Experimente freizugeben im App store
..

TOP!!! Dankeschön, bestellt und gut ist, da braucht man nicht mehr täglich zu schauen, ob es bei Philips endlich wieder verfügbar ist ... .. .

Verfasser

CharlyII

TOP!!! Dankeschön, bestellt und gut ist, da braucht man nicht mehr täglich zu schauen, ob es bei Philips endlich wieder verfügbar ist ... .. .


Genau das hat mich auch genervt...

Kommentar

kuekidd

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?



Und warum genau sagst du dann jetzt Schwachsinn?

Schwachsinn weil es sich nicht lohnt das Ding upzugraden oder
Schwachsinn ich rede nur Quatsch?
Sorry das hab ich jetzt nicht verstanden?

Also habe gerade gelesen zum gruppieren braucht man einfach die elgato eve App

„Elgato Eve“ von Elgato Systems
appsto.re/de/…2.i

Habe jetzt auch mal bestellt bin gespannt.

Hat zufällig noch jemand Interesse an einer alten Bridge für 20€?

Wie läuft das eigentlich?

Hab jetzt ne Stromschiene in der ich 3 Dimmbare LED Lampen hängen habe. Wird natürlich über den Wandschalter gedimmt.
Wenn ich jetzt die Hue Birnen dafür nehme muss ich ja die Dimmschalter durch normale ersetzten oder?

Gedimmt wird ab dann nur noch über die App. Wie verhalten sich die lampen beim normalen einschalten. Sind die dann in einer Standarmäßigen Farbe oder in der letzten die man eingestellt hat?

Kommentar

JensHS

Wie läuft das eigentlich? Hab jetzt ne Stromschiene in der ich 3 Dimmbare LED Lampen hängen habe. Wird natürlich über den Wandschalter gedimmt. Wenn ich jetzt die Hue Birnen dafür nehme muss ich ja die Dimmschalter durch normale ersetzten oder? Gedimmt wird ab dann nur noch über die App. Wie verhalten sich die lampen beim normalen einschalten. Sind die dann in einer Standarmäßigen Farbe oder in der letzten die man eingestellt hat?



Wenn du die Lampen per Lichtschalter ausschaltest starten Sie wenn du sie wieder einschaltest in einer Grundfarbe und 100% Helligkeit. Wenn du sie über die App ausschaltest behalten Sie die letzte Einstellung.

JensHS

Wie läuft das eigentlich? Hab jetzt ne Stromschiene in der ich 3 Dimmbare LED Lampen hängen habe. Wird natürlich über den Wandschalter gedimmt. Wenn ich jetzt die Hue Birnen dafür nehme muss ich ja die Dimmschalter durch normale ersetzten oder? Gedimmt wird ab dann nur noch über die App. Wie verhalten sich die lampen beim normalen einschalten. Sind die dann in einer Standarmäßigen Farbe oder in der letzten die man eingestellt hat?


wenn du die Lampen vom Strom trennst und wieder einschaltest sind die immer Weiss.

Super das ist genau das was ich wissen wollte danke. Will mal langsam Anfang den Wohnbereich mit den Hue Lampen auszustatten.
Brauche im Wohnzimmer GU10 und im Esszimmer E27.

Kommentar

JensHS

Super das ist genau das was ich wissen wollte danke. Will mal langsam Anfang den Wohnbereich mit den Hue Lampen auszustatten. Brauche im Wohnzimmer GU10 und im Esszimmer E27.



Ich habe noch eine gu10 über. Falls du noch eine brauchst melde dich einfach per pn. 50€ inklusive Versand ist meine Vorstellung. Falls Interesse ist einfach melden.

Hot Hot Hot...
Und im Gegensatz zum hue Store verfügbar, und kein rumgetue mit der serialnummer

JensHS ich musste den Dimmer Austausch zu einen normalen An/Aus Schalter

JensHS ich musste den Dimmer zu einen normalen An/Aus - Schalter Wechsel

Danke !!!

kuekidd

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?



Die homekit Unterstützung ist zum jetzigen Zeitpunkt sinnfrei. Um mit Siri zu sprechen und Szenen zu aktivieren deren Namen sie nicht korrekt versteht ist das Geld für ein Upgrade nicht wert. In allen anderen Punkten tun sich die neue und die alte bridge nichts was features angeht und unter Android gibt es sowieso die besseren apps zur Steuerung des Systems.
Insofern sollten Android user sich ein Upgrade komplett sparen und iOS User sich genau überlegen ob es sich lohnt dafür 40€ auszugeben das Siri einem ansäuselt Verständnisprobleme zu haben.
Für neu Einsteiger gibt's bessere Sets, die bridge als stand alone lohnt sich nicht wenn man mit hue anfangen möchte.
Ansonsten gibt's bei ebay auch billigere Wege das zigbee Protokoll anzusprechen für die Haushalte die nicht direkt Plug und Play und nur Philips Produkte haben möchten sondern lieber basteln.

JensHS

Wie läuft das eigentlich? Hab jetzt ne Stromschiene in der ich 3 Dimmbare LED Lampen hängen habe. Wird natürlich über den Wandschalter gedimmt. Wenn ich jetzt die Hue Birnen dafür nehme muss ich ja die Dimmschalter durch normale ersetzten oder? Gedimmt wird ab dann nur noch über die App. Wie verhalten sich die lampen beim normalen einschalten. Sind die dann in einer Standarmäßigen Farbe oder in der letzten die man eingestellt hat?



Wobei die hue Lampen auf keinen Fall durch Bus oder Spannung gedimmt werden dürfen. Sie brauchen immer 100% damit der Controller läuft und dimmen sich dann per App Steuerung.

kuekidd

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?




Danke das war eine mehr als ausführliche Antwort!

Dankeschön- auch mal bestellt

XadaX

Hot! Ich habe mir erst letztens eine geholt um meine zahlreichen alten LivingColors (2. Generation) in die Bridge einzubinden um sie mit dem Smartphone etc. leichter steuern zu können. Kann ich nur empfehlen, kein Mensch braucht die teuren LivingColors Hue.



Das geht? Kannst du mir erklären wie das läuft?

Schau mal hier

Danke!
da Philips mich als Bestandskunde noch nicht durch das upgradeprogramm beliefern kann, habe ich für den gleichen preis jetzt hier zugeschlagen...

Moderator

XadaX

Hot! Ich habe mir erst letztens eine geholt um meine zahlreichen alten LivingColors (2. Generation) in die Bridge einzubinden um sie mit dem Smartphone etc. leichter steuern zu können. Kann ich nur empfehlen, kein Mensch braucht die teuren LivingColors Hue.


Man muss alle Lampen in eine Fernbedienung einspeichern (in meinem Falle eine runde mit Touch) und kann diese dann nach dem Reset der Bridge mit einer Tastenkombi kopieren. Ich habe so insgesamt 3 große LivingColors, eine Bloom und eine Aura eingespeichert.

1. Runde LivingColors Fernbedienung resetten (ging bei mir aber auch ohne).
2. Alle gewünschten Lampen mit Fernbedienung koppeln (nahe an die Lampe halten und "On" gedrückt halten, bis die Lampe stetig leuchtet).
3. Bridge resetten (Reset-Knopf auf der Rückseite).
4. Fernbedienung sehr nahe an Bridge halten, Verbindungstaste auf der Bridge drücken, dann gleichzeitig "On" und "Szene 1" auf der Fernbedienung gedrückt halten. Wenn es funktioniert hat, dann kommt eine Tonfolge und die Bridge startet neu.
5. Nach dem Neustart der Bridge noch mal die Verbindungstaste drücken und dann nahe der Bridge "On" auf der Fernbedienung gedrückt halten. Es muss wieder eine Tonfolge zu hören sein, fertig.

Wenn man bei Punkt 4 oder 5 ein unschönes Geräusch hört, dann hat es nicht funktioniert. Einfach den entsprechenden Punkt so oft wiederholen, bis eine saubere Tonfolge kommt.

Top!

Wenn man jetzt noch mit iTunes-Guthaben bezahlen könnte ...

Gail, Puffbeleuchtung und Apple, passt.

Spitze, vielen Dank. Auch zugeschlagen, nachdem nicht mal Philips ausreichend zur Verfügung hat bei solch einer "Aktion"...

Bestellt. Danke!

XadaX

Hot! Ich habe mir erst letztens eine geholt um meine zahlreichen alten LivingColors (2. Generation) in die Bridge einzubinden um sie mit dem Smartphone etc. leichter steuern zu können. Kann ich nur empfehlen, kein Mensch braucht die teuren LivingColors Hue.



Oder man nutzt lampstealer - einfach mal googlen

danke , mitgenommen ^^

Cool! Kein warten mehr auf der Philips Website
Jemand Interesse an der "alten" Bridge?

Kann ich die Hue Bridge einbinden und zusätzlich die runde Fernbedienung weiterhin nutzen???Manchmal ist die Fernbedienung einfach schneller, und daher will ich die nicht missen wenn ich die Hue integrieren würde.

hab bisher nur die Iris, kann ich mit Hilfe der Bridge die auch zeitgesteuert programmieren-
also z.B. werktags zwischen 18-23:00 an (ohne das übers Handy jedesmal zu starten) ?

Danke für den Deal!

Andre

hab bisher nur die Iris, kann ich mit Hilfe der Bridge die auch zeitgesteuert programmieren- also z.B. werktags zwischen 18-23:00 an (ohne das übers Handy jedesmal zu starten) ?


Ja. Das Musst du nur ein Mal über die Handyapp einspeichern. (Jeweils ein Alarm um 18 Uhr zum Einschalten und einen um 23 Uhr zum Ausschalten an den gewünschten Tagen)

Sieht dann in etwa so aus:
8172377-mFfLY

Kommentar

kuekidd

Ich schwanke schon die ganze Zeit hin und her. Lohnt es sich? Kann ich Siri erklären welche Lampen alle zum Wohnzimmer gehören wenn ich sage "dimme das Wohnzimmer"? Schon jemand Erfahrungen?



Wenn die Szenen und Räume Namen eindeutig Deutsch sind sowie die Aussprache leicht angepasst wird (Beispiel Ändere die Farbe der Lampen in der Wohnung auf Orangsche statt Orange) funktioniert das wunderbar. Ich hab hier zig Lampen selbst die Frau ist begeistert. Mit der App irgendwas zu ändern hatte Sie nie Lust zu mit Siri is Sie ständig dran
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text