107°
ABGELAUFEN
Philips Hue Go tragbares, kabelloses Licht, versandkostenfrei für 89,00 €, @Cyberport

Philips Hue Go tragbares, kabelloses Licht, versandkostenfrei für 89,00 €, @Cyberport

ElektronikCyberport Angebote

Philips Hue Go tragbares, kabelloses Licht, versandkostenfrei für 89,00 €, @Cyberport

Preis:Preis:Preis:89€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe mal ein wenig bei Cyberport gestöbert und bin auf dieses Angebot gestoßen.

Bestpreis bei idealo: 99,00 €

Das ist Hue Go
Laue Sommerabende auf dem Balkon, stimmungsvolle Akzente im ganzen Zuhause oder mit Freunden die Grillsaison auf der Terrasse einläuten: Hue Go ist eine tragbare Leuchte, mit der Sie jeden Moment mit weißem Licht, 16 Millionen Farben oder natürlichen, dynamischen Effekten beleuchten können. Steuern Sie die Stimmung direkt am Produkt, oder verbinden Sie Hue Go für erweiterte Funktionen über Ihr Smartphone oder Tablet mit der Hue Bridge.

So funktionierts
Einfache Auswahl aller Farben und Szenen direkt am Produkt. Für erweiterte Funktionen und die Steuerung über ein mobiles Endgerät binden Sie Hue Go einfach in Ihr bestehendes Hue Netzwerk ein (Hue Starterset erforderlich).

Tragbares, kabelloses Licht
Beleuchten Sie die Räume auf eine neue und kreative Weise. Erfreuen Sie sich an jedem Ort in Ihrem Zuhause an allen bekannten Funktionen von Philips Hue. Dank Akkubetrieb kann Hue Go überall hin mitgenommen werden.

Systemsteuerung
Verbinden Sie Hue Go für erweiterte Funktionen mit der Hue Bridge (nicht im Lieferumfang enthalten) und steuern Sie Hue Go vom Wohnzimmer, Esstisch oder Schlafzimmer einfach von Ihrem iOS oder Android Smartphone/Tablet aus.

Steuerung direkt am Produkt
Mit einem Knopf auf der Rückseite lässt sich die Lichtstimmung auch dann verändern, wenn Sie Ihr Mobilgerät nicht zur Hand haben. Neben Warmweiß und Tageslichtweiß stehen Ihnen fünf Lichteffekte zur Auswahl.

18 Kommentare

Produktvideo...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

philips-hue-go.jpg

Nett, aber für 89€ immer noch zu teuer!

Manituhh

Nett, aber für 89€ immer noch zu teuer!



Ich sehe das auch so, aber die Ersparnis zeigt ja in die richtige Richtung.

Klingt interessant, vor allem für den urlaub, wenn man wieder mal ein hotel erwüscht, dass komplett mit kalten energiesparlampen ausgestattet ist
Wie lange hält der akku? Laden über usb? Wie ist die helligkeit im vergleich zu einer livingcolors bloom?

Headshot

Klingt interessant, vor allem für den urlaub, wenn man wieder mal ein hotel erwüscht, dass komplett mit kalten energiesparlampen ausgestattet ist ...



bahh ... kaltes licht ist doch nur was für die Werkstatt nicht fürs Hotel (ausser der Küche )

Das erinnert mich an einen Kommentar von J R,bei einem älteren Deal, wo er vehement selbst behauptet hat,dass das ganze unnütz und zu teuer ist.... mademyday

andreasbosch

Das erinnert mich an einen Kommentar von J R,bei einem älteren Deal, wo er vehement selbst behauptet hat,dass das ganze unnütz und zu teuer ist.... mademyday



Stalkst du mich etwa? oO

die go hat nur 300 lumen die Bloom 600 laut google. also nicht sehr hell. dafür transportabel. der preis ist eigentlich schon gerechtfertigt wenn man die Technik die dein steckt beachtet

"Bis zu 3 Stunden Akkulaufzeit" - also eher 2 oder weniger bei mittlerer Helligkeit. Das ständige Aufladen wäre mir viel zu lästig.

Wow, RGB LED mit China-Akku und Spritzguß-Plaste-Haube. So ein Müll.

Prenzlauer_Berg

Wow, RGB LED mit China-Akku und Spritzguß-Plaste-Haube. So ein Müll.



NIemand zwingt dich, diesen "Müll" zu kaufen.

By the way:

Ich habe deinen Kommentar mal als Spam deklariert.

Kriegst du Geld von cyberport.de ?

Liest du auch mal die anderen Kommentare Prenzlauer_Berg oder wirfst du hier nur dummes Zeug ein??
Hast Du überhaupt Ahnung von der Materie? Hast Du überhaupt von was Ahnung?

Also ich finde, die Go ist deutlich heller als die Bloom. Sogar im Akku-Betrieb. Die Bloom hat (lt. Verpackung) nur 120 Lumen.
Anfangs war ich auch skeptisch bzgl. Haptik und Gehäuse. Aber im Betrieb sieht die echt gut aus - Licht schimmert schön durch das Acryl-Gehäuse. Mit Akku perfekt für's Büro... Aufladen und wenn dann mal Besprechung oder Kunden kommen hinstellen;)

andreasbosch

die go hat nur 300 lumen die Bloom 600 laut google. also nicht sehr hell. dafür transportabel. der preis ist eigentlich schon gerechtfertigt wenn man die Technik die dein steckt beachtet


uforcer

Also ich finde, die Go ist deutlich heller als die Bloom. Sogar im Akku-Betrieb. Die Bloom hat (lt. Verpackung) nur 120 Lumen. Anfangs war ich auch skeptisch bzgl. Haptik und Gehäuse. Aber im Betrieb sieht die echt gut aus - Licht schimmert schön durch das Acryl-Gehäuse. Mit Akku perfekt für's Büro... Aufladen und wenn dann mal Besprechung oder Kunden kommen hinstellen;)




Würdest du sagen, dass die Hue Go zum Lesen abends auf dem Balkon reicht?

Buch lesen ja wenn die leuchte nicht zu weit neben einem steht. Bei Zeitschriften kommt es auf den Kontrast an.

1st mal gesehen ist es ganz interessant, aber bei "Laue Sommerabende auf dem Balkon" bevorzuge ich Kerze. 5 Euro schon genug, nur fehlt es 16 Millionen Farbe.. Protzen zu Freunden ist Go sehr gut .

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text