Philips Hue LED Lampe E27, 9 Watt, 2. Generation, dimmbar, 16 Mio Farben, app-gesteuert
413°Abgelaufen

Philips Hue LED Lampe E27, 9 Watt, 2. Generation, dimmbar, 16 Mio Farben, app-gesteuert

52
eingestellt am 12. Feb 2017
Bei Amazon bekommt ihr die Philips Hue LED Lampe E27 Einzellampe Er­wei­te­rung (9 Watt, 2. Generation, dimmbar, 16 Mio Farben, app-gesteuert) für 33,57€.

Preisvergleich: ab 44€

  • Erweiterung für alle Hue Starter Sets
  • Wählen Sie eine aus 16 Millionen Farben in der Hue App - passend zu Ihrer Stimmung
  • Synchronisieren Sie Licht mit Musik und Filmen
  • Hochwertiges, weißes Licht zum Konzentrieren, lesen, Energie tanken und entspannen
  • Licht, dass Ihre täglichen Routinen unterstützt: entspannt aufwachen und einschlafen
  • Steuern Sie Ihre Beleuchtung mit Ihrem Smartphone oder Tablet mithilfe der Philips Hue App

Sockel: E27 • Nennleistung: 9W • Nennspannung: 230V • Lichtstrom: 80-806lm • Lichtfarbe: gelb, orange, rot, blau, grün, warmweiß-tageslichtweiß, regelbar • Form: Tropfen • Durchmesser: 62mm • Länge: 110mm • Besonderheiten: dimmbar, RGB-Farbwechsel, App-Steuerung (Hue-Bridge-Funktionen, ZigBee), programmierbare Beleuchtungseinstellungen • Lieferumfang: ohne Hue-Bridge
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft



Wusste gar nicht, dass die Entwicklung mittlerweile kostenlos ist. Rückrufaktionen, Fehlproduktionen, nicht gelungene Concepte etc. waren ja schon immer kostenlos.
Alle innovativen und entwicklungsintensiven Produkte sind nunmal teuer. Ein A380 ist mit 404mio EUR gelistet. Meinst du wirklich, dass da 404mio EUR an Stoffen drin stecken? Manchmal fass ich mir echt an Kopf
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft


Klamotten, Turnschuhe, iPhones usw.
Mhh. Eher kalt. Die dritte Generation ist noch einmal deutlich besser mMn.
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft


Ich finde man muss da schon realistisch sein. Sagen wir Mal 35€. Davon gehen schon Mal direkt ein Mal 6€ an mwst., Und nochmal ~5€ an Steuern die der Verkäufer abtragen muss (wenn man nicht gerade Amazon ist und keine Zahlen muss ...). Sind dann schon 24€. Jetzt will der Händler noch was dran verdienen +5€ (sind da schon sehr knapp bemessen!) +4€ Versand sind wir schon bei 15€.
Diese 15€ gehen dann an Philips, und das ist noch komplett ohne Entwicklung, Fracht, Support oder auch Steuern die Philips natürlich auch Zahlen muss. Was verdienen wollen die ja auch noch ...

Hue ist ohne Frage Recht teuer, aber nur weil die 2€ in der Produktion Kosten, haben die keine 33€ Gewinn an den Teilen.
52 Kommentare
Mhh. Eher kalt. Die dritte Generation ist noch einmal deutlich besser mMn.
nice, Irgendwie habe ich nur keine e27 Lampen mehr...überall gu10 :'(
Preis ist verlockend, jedoch ja zweite Generation...
Preisvergleich ist auch der Preis für die 3. Generation... Amazon versucht nur die Restbestände loszuwerden
Ich suche ein Dimmer-Kit. Gibt's aktuell irgendwo eins?



Brauche nur den Dimmer und 1 Lampe dazu...

Edit: Rechtschreibung
Bearbeitet von: "sparfuchs3000" 12. Feb 2017
Was ist denn der Unterschied zwischen dritter und zweiter Generation?
Top, mal 2 geordert. Die grün/blau Farbtöne nutze ich sowieso kaum bis garnicht.
Man braucht noch einen hub oder?
Chr1s__12. Feb 2017

Man braucht noch einen hub oder?

​Yes
Was ist der unterschied zur dritten Generation? Weiss das jemand?
Th3R4PT0R12. Feb 2017

nice, Irgendwie habe ich nur keine e27 Lampen mehr...überall gu10 :'(


Und ich hab nur e14... die e27 im schlafzimmer ist schon umgerüstet aber treppenhaus, küche und Wohnzimmer haben e14
Was ist der Unterschied zwischen 2. und 3. Generation?
spochtfreund12. Feb 2017

Was ist der Unterschied zwischen 2. und 3. Generation?

Besseres Grün und Blau.
Die alte hat einen Glaskorpus, die neue nur noch Plastik.

So groß sind die Unterschiede nicht. Wer aber viel Grün und Blau an hat, für den lohnt es sich.
Danke @estros und @Shopping2016!
estros12. Feb 2017

Besseres Grün und Blau. Die alte hat einen Glaskorpus, die neue nur noch …Besseres Grün und Blau. Die alte hat einen Glaskorpus, die neue nur noch Plastik. So groß sind die Unterschiede nicht. Wer aber viel Grün und Blau an hat, für den lohnt es sich.

​Ja, bis Philips oder andere meinen, bei der dritten Generation wäre rot nicht so hübsch, damit es dann eine vierte Generation gibt. Da kann ich nur den Kopf schütteln
Kann man die mit der Bridge der ersten Generation betreiben?
Hab mal in irgendnem Blog gelesen, dass die zweite Gen. summen/fiepen soll, stimmt das?
Bearbeitet von: "basti" 12. Feb 2017
Haulipauli12. Feb 2017

Preis ist verlockend, jedoch ja zweite Generation...

Genau mein Interesswnskonflikt. Warte seit Blackfriday auf gute Hue-Dealz
mrkuddelmuddel12. Feb 2017

Kann man die mit der Bridge der ersten Generation betreiben?

Ja, alles untereinander kompatibelstes
mrkuddelmuddel12. Feb 2017

Kann man die mit der Bridge der ersten Generation betreiben?


Ja.
Was hat es eigentlich mit den Innr Lampen auf sich?
FuXx12. Feb 2017

Ja.

Welche Einschränkungen gibts denn bei der ersten Bridge? Lässt die sich mit Ambilight am TV koppeln?
mrkuddelmuddel12. Feb 2017

Welche Einschränkungen gibts denn bei der ersten Bridge? Lässt die sich m …Welche Einschränkungen gibts denn bei der ersten Bridge? Lässt die sich mit Ambilight am TV koppeln?

Der Unterschied ist lediglich die HomeKit Kompatibilität
spochtfreund12. Feb 2017

Was ist der Unterschied zwischen 2. und 3. Generation?


3.Gen ist billiger verarbeitet (Plastik/Plastik statt Metal&Glas). Dafür gibt es ein größeres Spektrum an Farben.


mrkuddelmuddel12. Feb 2017

Welche Einschränkungen gibts denn bei der ersten Bridge? Lässt die sich m …Welche Einschränkungen gibts denn bei der ersten Bridge? Lässt die sich mit Ambilight am TV koppeln?


Die zweite Bridge-Generation kann mit Apple HomeKit koppeln. Sonst gibt es keine Unterschiede.
Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft


Klamotten, Turnschuhe, iPhones usw.
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft



Wusste gar nicht, dass die Entwicklung mittlerweile kostenlos ist. Rückrufaktionen, Fehlproduktionen, nicht gelungene Concepte etc. waren ja schon immer kostenlos.
Alle innovativen und entwicklungsintensiven Produkte sind nunmal teuer. Ein A380 ist mit 404mio EUR gelistet. Meinst du wirklich, dass da 404mio EUR an Stoffen drin stecken? Manchmal fass ich mir echt an Kopf
Danke für den Hinweis mit 2. Generation.
Für 33 Euro lohnt es sich nicht.
Tech1Konni12. Feb 2017

Die zweite Bridge-Generation kann mit Apple HomeKit koppeln. Sonst gibt es …Die zweite Bridge-Generation kann mit Apple HomeKit koppeln. Sonst gibt es keine Unterschiede.


Auch das koppeln mit Amazon Echo geht nur mit der Bridge 2.0.
smoking_simon12. Feb 2017

Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ i …Schon ne Mega abzocke was sie da machen. Die Dinger kosten nicht mal 8€ in der Produktion und werden für das 5 fache verkauft


Ich finde man muss da schon realistisch sein. Sagen wir Mal 35€. Davon gehen schon Mal direkt ein Mal 6€ an mwst., Und nochmal ~5€ an Steuern die der Verkäufer abtragen muss (wenn man nicht gerade Amazon ist und keine Zahlen muss ...). Sind dann schon 24€. Jetzt will der Händler noch was dran verdienen +5€ (sind da schon sehr knapp bemessen!) +4€ Versand sind wir schon bei 15€.
Diese 15€ gehen dann an Philips, und das ist noch komplett ohne Entwicklung, Fracht, Support oder auch Steuern die Philips natürlich auch Zahlen muss. Was verdienen wollen die ja auch noch ...

Hue ist ohne Frage Recht teuer, aber nur weil die 2€ in der Produktion Kosten, haben die keine 33€ Gewinn an den Teilen.
Wireization12. Feb 2017

Wusste gar nicht, dass die Entwicklung mittlerweile kostenlos ist. …Wusste gar nicht, dass die Entwicklung mittlerweile kostenlos ist. Rückrufaktionen, Fehlproduktionen, nicht gelungene Concepte etc. waren ja schon immer kostenlos.Alle innovativen und entwicklungsintensiven Produkte sind nunmal teuer. Ein A380 ist mit 404mio EUR gelistet. Meinst du wirklich, dass da 404mio EUR an Stoffen drin stecken? Manchmal fass ich mir echt an Kopf



Ich denke er ist wohl eher auf was anderes aus. Übertrieben hohe Preise für gewisse Produkte die zwar behzahlt werden, aber halt eigentlich nicht wirklich zu rechtfertigen sind. Ganz ganz oberflächlich ausgedrückt ohne Betrachtung der genauen Hintergründe wie Prestige Marke/Nutzer. Vielleicht wirklich am Bsp. eines Fussballs oder Turnschuhs. Wo bei letzteren auch schon mal vor dem Geschäft campiert wird. Wegen Hue aber wohl nicht
Bearbeitet von: "basti" 12. Feb 2017
vor 30 Jahren: 60W oder 100W Birne rein, den ganzen Tag anlassen? Kein Problem - Strom kost ja fast nix.

heute: extreme Stromspar-Lampe rein, die Leute freuen sich über jeden Cent den Sie auf der Stromrechnung sparen. Aber €35 für 'ne bunte Glühlampe... die kost ja fast nix...

EDIT: ach ja: und dann mit dem €600 Smartphone das Licht ein- und ausschalten. Aber klar - Fortschritt muss sein
Bearbeitet von: "rsm72" 12. Feb 2017
FuXx12. Feb 2017

Auch das koppeln mit Amazon Echo geht nur mit der Bridge 2.0.



Stimmt so nicht. Siehe die Beschreibung von Amazon zum Hue Skill.

"Die Funktionen ""An / Aus / Dimmen"" sind mit beiden Versionen der Hue Bridge nutzbar. Sollten Sie keine Szenen mit Ihren Philips Hue Lampen oder eine Hue Bridge V1 nutzen, brauchen Sie diesen Skill nicht zu aktivieren. Bitten Sie Alexa einfach nach entsprechenden Smartgeräten zu suchen und drücken Sie den Startknopf Ihrer Bridge."
Was sind so viele Miesmuscheln unterwegs :-) ?
ist ne nette Sache im Wohnzimmer. Zur Not kauft man halt die China-Variante, die auch o.k. sind.

da gibt es genug unnützlichere / überteuertere Artikel in unserem Konsumleben ;-)
Auto ? Inspektion ? Smartphone ? Sportschuhe ?
snaepattack12. Feb 2017

Was hat es eigentlich mit den Innr Lampen auf sich?

Die Innr Lampen verwende ich im Endeffekt in der ganzen Wohnung. Sind wunderbar.
Hontman12. Feb 2017

Und ich hab nur e14... die e27 im schlafzimmer ist schon umgerüstet …Und ich hab nur e14... die e27 im schlafzimmer ist schon umgerüstet aber treppenhaus, küche und Wohnzimmer haben e14


Es gibt passende Adapter.
Ausverkauft oder zeigt es mir nur nicht mehr das Angebot an?
und weg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text