144°
ABGELAUFEN
Philips hue LED Lampe [E27-Sockel, 10 Watt, EEK A] - mit Farbwechsel (bei Selbstabholung NBB)

Philips hue LED Lampe [E27-Sockel, 10 Watt, EEK A] - mit Farbwechsel (bei Selbstabholung NBB)

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Philips hue LED Lampe [E27-Sockel, 10 Watt, EEK A] - mit Farbwechsel (bei Selbstabholung NBB)

Preis:Preis:Preis:39,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Produkt ist bekannt, nehme ich an.


Der Vergleichspreis liegt bei ca. 44 Euro

Der Preis gilt nur bei Selbstabholung in Hannover / Hamburg / Düsseldorf / München, ansonsten kommen Versandkosten in Höhe von 3 Euro dazu, die die Ersparnis fast komplett auffressen.

Vielen Dank an okolyta, der mir bestätigt hat, dass es sich um die Leuchte mit Farbwechsel handelt!

Beliebteste Kommentare

Eugenzvor 4 m

7€ auf Aliexpress für MiLight (analog Philips Hue). Es gibt dazu Testberichte auf Youtube.

​Äpfel und Birnen. Porsche und Smart....

21 Kommentare

7€ auf Aliexpress für MiLight (analog Philips Hue). Es gibt dazu Testberichte auf Youtube.

Eugenzvor 4 m

7€ auf Aliexpress für MiLight (analog Philips Hue). Es gibt dazu Testberichte auf Youtube.

​Äpfel und Birnen. Porsche und Smart....

Eugenzvor 5 m

7€ auf Aliexpress für MiLight (analog Philips Hue). Es gibt dazu Testberichte auf Youtube.


Äpfel mit Birnen zu vergleichen ist nicht gerade sinnvoll.

Eugenzvor 9 m

7€ auf Aliexpress für MiLight (analog Philips Hue). Es gibt dazu Testberichte auf Youtube.



Ja, und wenn nach 2 Tage kaputt geht, viel Spaß mit dem "Kundenservice".

Verhält sich wie Trabi zu Wartburg

Die Milight sind klasse. ABER sie haben proprietäres Protokoll. Man wird also ausserhalb des Xiaomi Ökosystemes nicht glücklich!

Wer also vor hat Echo, Smartthings, IFTTT oder ähnliches zu nutzen sollte lieber mal die Osram Lampen checken. Die sind HUE kompatibel und preislich viel angenehmer. Qualitativ wird sich da sooo viel dann nicht tun denke ich. Osram hat auch günstige Steckdosen und auch E14 Fassungen für HUE.

makaveli316vor 6 m

Ja, und wenn nach 2 Tage kaputt geht, viel Spaß mit dem "Kundenservice".



Ich habe bevor ich auf HUE wechselte 4 Milight benutzt ohne Beanstandung. Von denen ist in einem Jahr keine kaputt gegangen. Mein Batterielader den ich aus China von Gearbest geordert habe dagegen schon. Den musste ich für 4€ Porto an eine deutsche Adresse schicken und bekam nach den üblichen 15 Tagen Lieferzeit problemlos Ersatz.

Wenn man mit der Einschränkung (siehe vorheriger Kommentar) leben kann sind die Milight prima. Zumal man bis zu 6 davon kaufen kann für eine HUE. Da kann dann auch ruhig mal was kaputt gehen :P

Gerade die Lightstrips sind recht genial, da man hier einfach nen "offenen" Controller bekommt und dranpappen kann was man will.

Wenn man dann noch bedenkt das die Smarthomezentrale+Türsensoren+Temperatursensoren insgesamt nochmal ~30€ kosten ist das so ziemlich der beste nicht schrottige Weg mit Smarthome rumzuspielen. Aber es hat dann irgendwann halt leider Grenzen.

molten.vor 1 h, 12 m

Die Milight sind klasse. ABER sie haben proprietäres Protokoll. Man wird also ausserhalb des Xiaomi Ökosystemes nicht glücklich!Wer also vor hat Echo, Smartthings, IFTTT oder ähnliches zu nutzen sollte lieber mal die Osram Lampen checken. Die sind HUE kompatibel und preislich viel angenehmer. Qualitativ wird sich da sooo viel dann nicht tun denke ich. Osram hat auch günstige Steckdosen und auch E14 Fassungen für HUE.



Osrams Lightify ist aber meiner Erfahrung nach auch nur im regulären Preis günstiger. Angebote gibt es immer wieder für Hue, die sich dann auf gleichem Niveau oder sogar teils unter den Lightifypreisen bewegen. Diese Sachen kauft man sich ja eigentlich sowieso nur, wenn sie vergleichsweise günstig zu haben sind. Und wenn man die mit der Hue-Bridge betreiben will, braucht man trotzdem die Osram-Bridge, um die Lampen (zumindest ein mal am Anfang) zu updaten.
Bei den Steckdosen und den E14-Fassungen muss ich dir allerdings Recht geben (Wobei ich noch 10 Zwischenstecker von Philips habe, die man auch dimmen kann). Allerdings gibt es die E14er leider auch nur in weiß.

deru2levor 5 m

Osrams Lightify ist aber meiner Erfahrung nach auch nur im regulären Preis günstiger. Angebote gibt es immer wieder für Hue, die sich dann auf gleichem Niveau oder sogar teils unter den Lightifypreisen bewegen. Diese Sachen kauft man sich ja eigentlich sowieso nur, wenn sie vergleichsweise günstig zu haben sind. Und wenn man die mit der Hue-Bridge betreiben will, braucht man trotzdem die Osram-Bridge, um die Lampen (zumindest ein mal am Anfang) zu updaten.Bei den Steckdosen und den E14-Fassungen muss ich dir allerdings Recht geben (Wobei ich noch 10 Zwischenstecker von Philips habe, die man auch dimmen kann). Allerdings gibt es die E14er leider auch nur in weiß.

​Danke für den Tipp mit der Osram Bridge bzw das man diese einmalig benötigt um die Lampen zu updaten -so weit hab ich ehrlich gesagt nicht gedacht und mich bei einem zukünftigen Kauf bestimmt geärgert.

MaceWinduvor 4 m

​Danke für den Tipp mit der Osram Bridge bzw das man diese einmalig benötigt um die Lampen zu updaten -so weit hab ich ehrlich gesagt nicht gedacht und mich bei einem zukünftigen Kauf bestimmt geärgert.



Theoretisch sollte das auch so klappen, nur kann es halt sein, dass eine ältere Firmware auf den Lampen ist und sie dann Fehlfunktionen zeigen (siehe Amazonbewertungen). Deshalb wäre es schon besser, wenn man zumindest die Möglichkeit hat ein Update aufzuspielen.

deru2levor 12 m

(...) Und wenn man die mit der Hue-Bridge betreiben will, braucht man trotzdem die Osram-Bridge, um die Lampen (zumindest ein mal am Anfang) zu updaten. (...)


Dann braucht man also genauer gesagt jemanden, der eine Osram-Bridge hat und das Updaten kurz übernimmt. (Böse Menschen würden eine bei Amazon bestellen und sie danach zurückschicken.)
Bearbeitet von: "Individuum" 4. November

Jupp das stimmt. Für eine einzelne Lampe lohnt sich das vermutlich weniger mit der Bridge, aber wenn man mehr holt deutlich.

Die Osram RGB kostet derzeit 28€ auf Amazon, die Steckdose 23€. Bei 2 RGB Lampen hat man vs. Angebotspreis RGB HUE den Gateway schon raus

Ich wollt hauptsächlich auf die Alternative hinweisen und konnte das Milight Gestänker nicht so stehen lassen

Individuumvor 14 m

Dann braucht man also genauer gesagt jemanden, der eine Osram-Bridge hat und das Updaten kurz übernimmt. (Böse Menschen würden eine bei Amazon bestellen und sie danach zurückschicken.)



Genau. Falls kein Bekannter eine hat und wir nicht böse sind, kaufen wir sie günstig (evtl. gebraucht) und behalten sie für die nächsten Lightifys, die dann wahrscheinlich noch irgendwann kommen werden.
(Ich sehe grad, dass die Lightifys momentan echt günstig sind o.O, aber ich habe noch zu viele Hues hier liegen)

Ich möchte an dieser Stelle vielleicht auf den Conrad Preis hinweisen. 44 € abzgl. d Newsletter-Gutscheins iHv 5,55 €? Wäre dann wohl der Idealopreis, was?

conrad.de/de/…tml

shortyrailvor 32 m

Ich möchte an dieser Stelle vielleicht auf den Conrad Preis hinweisen. 44 € abzgl. d Newsletter-Gutscheins iHv 5,55 €? Wäre dann wohl der Idealopreis, was? https://www.conrad.de/de/philips-hue-led-leuchtmittel-erweiterung-e27-10-w-rgbw-1388647.html


Stimmt, bei denen gibt's ja auch Filial-Lieferung. Danke!
Bearbeitet von: "Individuum" 4. November


"Philips [b]hue[/b] LED Lampe [E27-Sockel, 10 Watt, EEK A] - mit Farbwechsel (bei Selbstabholung NBB)"

11757298-qGVI0.jpg

molten.vor 3 h, 58 m

Ich habe bevor ich auf HUE wechselte 4 Milight benutzt ohne Beanstandung. Von denen ist in einem Jahr keine kaputt gegangen. Mein Batterielader den ich aus China von Gearbest geordert habe dagegen schon. Den musste ich für 4€ Porto an eine deutsche Adresse schicken und bekam nach den üblichen 15 Tagen Lieferzeit problemlos Ersatz.Wenn man mit der Einschränkung (siehe vorheriger Kommentar) leben kann sind die Milight prima. Zumal man bis zu 6 davon kaufen kann für eine HUE. Da kann dann auch ruhig mal was kaputt gehen :PGerade die Lightstrips sind recht genial, da man hier einfach nen "offenen" Controller bekommt und dranpappen kann was man will.Wenn man dann noch bedenkt das die Smarthomezentrale+Türsensoren+Temperatursensoren insgesamt nochmal ~30€ kosten ist das so ziemlich der beste nicht schrottige Weg mit Smarthome rumzuspielen. Aber es hat dann irgendwann halt leider Grenzen.





Wo gibt's das denn für 30 EUR? Ich finde es nur für 80 $ oder sowas.

Naymevor 9 m

Wo gibt's das denn für 30 EUR? Ich finde es nur für 80 $ oder sowas.



gearbest.com/ala…=21 ist derzeit nicht im Angebot, gibts auch schonmal für ~23€ und dann den Temperatursensor für 7€ obendrauf. Damit hab ich vergangenen Sommer meine Klima automatisiert


Der Würfel für ~20€ ist auch klasse gewesen. Anstupsen Würfelchen - Licht an. Klopfen auf Tisch mit würfelchen - Licht aus. Würfel Schütteln - Alarmanlage scharf (also so hab ichs konfiguriert, man ist da recht frei in der belegung). Licht an wenn Tür auf ohne Alarm scharf hatt ich auch noch


Leider alles halt proprietär und damit unbrauchbar wenn alexa einzieht

Interessant ist vielleicht für einige dass es sich dabei um die alte Version handelt.
Vor einem oder zwei Monaten ungefähr wurde eine aktualisierte Version vorgestellt (erkennbar an dem "richer colors" Aufdruck auf den Kartons). Die neue Version hat bessere Farbwiedergabe bei Grün und Blau und kann allgemein sattere Farben darstellen.

Bisher bekommt man die aktuelle Version nur über 2-3 Shops im Internet - und das dann auch erst für 60€.
Warum die Verteilung da so lange dauert weiß ich nicht, das führt natürlich auch zu dem noch recht hohen Marktpreis, aber es ist daher in der nächsten Zeit vermutlich mit einem Albverkauf der "alten" Version zu rechnen.

/edit: Die Neue Lampe trägt die Typenbezeichnung: 8718696592984
Bearbeitet von: "static" 4. November

shortyrailvor 3 h, 16 m

Ich möchte an dieser Stelle vielleicht auf den Conrad Preis hinweisen. 44 € abzgl. d Newsletter-Gutscheins iHv 5,55 €? Wäre dann wohl der Idealopreis, was? https://www.conrad.de/de/philips-hue-led-leuchtmittel-erweiterung-e27-10-w-rgbw-1388647.html


Gerade gesehen dass es auch auf Notebooksbilliger.de gerade für 39,99 zu haben ist. Vielleicht geht der Albverkauf ja schon langsam los, gestern hatte ich das letzte mal geschaut, da war noch 44€ Bestpreis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text