709°
ABGELAUFEN
Philips Hue LightStrip+ 2 Meter (Basis Set ohne Bridge) für 56 € statt 67 €
Philips Hue LightStrip+ 2 Meter (Basis Set ohne Bridge) für 56 € statt 67 €

Philips Hue LightStrip+ 2 Meter (Basis Set ohne Bridge) für 56 € statt 67 €

Preis:Preis:Preis:56,49€
Zum DealZum DealZum Deal

Das beliebte Philips Hue LightStrip+ Basis-Set (ohne Bridge) ist gerade bei Amazon für 56,49 € im Angebot.

Preisvergleich: 66,91 €

Viel günstiger gab es das, glaube ich, noch nicht.

  • Ultimative Flexibilität: Erweitern Sie das Lichterlebnis auf bis zu 10 Meter indem Sie 1 Meter Erweiterungen hinzufügen; Ultrahell mit einem Lichtstrom von 1600 Lumen und einer tollen Lichtabdeckung über die ganze Länge hinweg
  • Gestalten Sie Ihr Zuhause in 16 Millionen Farben und synchronisieren Sie Ihre Beleuchtung mit Musik und Filmen; Hochwertiges, weißes Licht zum Konzentrieren, lesen, Energie tanken und entspannen
  • Beliebig formen und biegen für tolle Akzente; Die LightStrips sind alle 33cm kürzbar
  • Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: Indirekte Nischenbeleuchtung, Licht zur Orientierung, funktionales Licht; Um den LightStrip+ nutzen zu können, ist eine Hue Bridge erforderlich
  • Lieferumfang: Philips Hue LightStrip+ 16 Mio Farben, Basis Erweiterungsset, EEK A, 2m, flexibel erweiterbar, ultrahell max 1600 Lumen [Energieklasse A]

875628.jpg
-edited che_che

Beste Kommentare

Ginalisalolvor 9 m

Hmm überlege mir noch ein zweites Set zu kaufen..


Rly?

Ich war selten so enttäuscht, als ich ein Paket aufgemacht habe.

-So großer Abstand der LEDs und der Möglichkeiten zu kürzen
-Nicht wirklich flexibel
-keine guten Möglichkeiten der Verlängerung

bin noch am überlegen das zu verbauen, oder lieber mit einem RGBWW Stripe zu arbeiten und den Dresden Electronic Empfänger ran zu setzen. Da sind ja gefühlt 1000 mal mehr LEDs verbaut.


Ich Hue mich noch arm ... und das in der Vorwoche zum Cyber Monday...
Bearbeitet von: "Akchosen" 20. Nov 2016
51 Kommentare

Super preis..., leider hab ich schon 5 Meter und das Gästeklo zu klein

Hmm überlege mir noch ein zweites Set zu kaufen..

Ginalisalolvor 9 m

Hmm überlege mir noch ein zweites Set zu kaufen..


Rly?

Ich war selten so enttäuscht, als ich ein Paket aufgemacht habe.

-So großer Abstand der LEDs und der Möglichkeiten zu kürzen
-Nicht wirklich flexibel
-keine guten Möglichkeiten der Verlängerung

bin noch am überlegen das zu verbauen, oder lieber mit einem RGBWW Stripe zu arbeiten und den Dresden Electronic Empfänger ran zu setzen. Da sind ja gefühlt 1000 mal mehr LEDs verbaut.


@mad_team

"Viel günstiger gabs die glaube ich noch nich"

Naja, erst vor knapp 4 Wochen für 47 Euro bei amazon.es im Angebot ...

Verfasser

Shopping2016vor 4 m

@mad_team"Viel günstiger gabs die glaube ich noch nich"Naja, erst vor knapp 4 Wochen für 47 Euro bei amazon.es im Angebot ...


Genau da habe ich auch zugeschlagen Aber bei .de glaube ich noch nicht so günstig

Bestellt am 23. September 2016


Gesamtsumme:
EUR 55,00

Habe das Set gestern per SameDay Lieferung bestellt und Heute mit nem Patchkabel geteilt und wieder verlötet und muss sagen, dass diese 2m schon echt sehr hell sind und indirekt auch wirklich schön gleichmäßig leuchten obwohl der Abstand der LEDs und die Flexibilität eher "naja" ist. Geil ist halt aber die Steuerung per Siri!

okolytavor 18 m

Rly? Ich war selten so enttäuscht, als ich ein Paket aufgemacht habe. -So großer Abstand der LEDs und der Möglichkeiten zu kürzen-Nicht wirklich flexibel-keine guten Möglichkeiten der Verlängerung bin noch am überlegen das zu verbauen, oder lieber mit einem RGBWW Stripe zu arbeiten und den Dresden Electronic Empfänger ran zu setzen. Da sind ja gefühlt 1000 mal mehr LEDs verbaut.

​ist aus meiner Sicht auch nur für passive oder teils aktive Beleuchtungen "im ganzen" zu verwenden.

Habe es in unseren Erker gesetzt und leuchte ihn damit gleichmäßig aus und kann noch die farbtemperatur ändern, dafür war es aus meiner Sicht sinnvoll und auch nicht zu teuer im Vergleich zu einer spotbeleuchtung, weitere Möglichkeiten würden sich mir aber jetzt auch nicht mehr bieten.

vorallem kleben die mal absolut schrottig, durfte noch mit powerstrips nacharbeiten

okolytavor 26 m

Rly? Ich war selten so enttäuscht, als ich ein Paket aufgemacht habe. -So großer Abstand der LEDs und der Möglichkeiten zu kürzen-Nicht wirklich flexibel-keine guten Möglichkeiten der Verlängerung bin noch am überlegen das zu verbauen, oder lieber mit einem RGBWW Stripe zu arbeiten und den Dresden Electronic Empfänger ran zu setzen. Da sind ja gefühlt 1000 mal mehr LEDs verbaut.



Nimm es in Betrieb und du wirst überrascht sein wie gut die Ausleuchten ist.
Super gleichmäßiges Farbspektrum.

Ich meine bei den von Dresden Electronic musst du dann mit 2 "Leuchten" in der APP steuern.

Ich Hue mich noch arm ... und das in der Vorwoche zum Cyber Monday...
Bearbeitet von: "Akchosen" 20. Nov 2016

FUKKELvor 6 m

Nimm es in Betrieb und du wirst überrascht sein wie gut die Ausleuchten ist.Super gleichmäßiges Farbspektrum.Ich meine bei den von Dresden Electronic musst du dann mit 2 "Leuchten" in der APP steuern.


Habe zweimal Dresden Electronic mit RGBW im Einsatz. Du kannst weiß und farbig einzeln steuern, deswegen auch zwei Leuchten.

Na mal schauen, muss da sicher trotzdem löten, da ich über zwei "Etagen" gehen will

Jetzt geht wohl die letzte Woche für ein paar Euro weniger bestellte Version von Osram zurück. Hier gibt's deutlich mehr Helligkeit.

Unbekanntervor 1 m

Jetzt geht wohl die letzte Woche für ein paar Euro weniger bestellte Version von Osram zurück. Hier gibt's deutlich mehr Helligkeit.




Habe jetzt auch alles von OSRAM nach draussen verbannt ...
Finde einzig die Aussenspots von Osram super. Hat Pillips nicht im Programm.
Lassen sich super in Hue einbinden und sind über Homewizard automatisiert.

11974008-WdPJK.jpg

Was issen der Unterschied zu dem? amazon.de/dp/…89K

HeadCRashervor 7 m

Was issen der Unterschied zu dem? https://www.amazon.de/dp/B00IG18BA6/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=T6L1I4DQ076S&coliid=I23D6CPIAUH89K

Ist die alte Version, quasi der Vorgänger.
Diese ist wesentlich dunkler!
Da wurde sehr gut nachgearbeitet und würde immer zur "+" Version greifen.

Hoffe geholfen zu haben

Hätte aber auch noch eine Frage









Habe heute meine Version unter dem Bett installiert 









Das Licht ist an sich schön, jedoch habe ich einen grünen Rand am "Lichtrand"









Ich vermute mal, dass sich das wegen der grünen LEDs nicht vermeiden lässt, ich empfinde es dennoch als störend









Gäbs da trotzdem vielleicht irgendwie Tipps
Bearbeitet von: "Rouviii" 20. Nov 2016

Für mich kein Deal. Hab ich letzte Woche schon für ähnliches Geld bei Amazon bekommen:11975556-nhR7h.jpg
Im übrigen ist der Vergleichspreis nur 59,99. ebay

Aber das Produkt ist hot. Farbspektrum ist gewaltig.

Bearbeitet von: "barrios" 21. Nov 2016

Ach verdammt ... doch noch vorm pennen gekauft ...

Funktioniert das mit der alten bridge?

Ja, funktioniert mit beiden Versionen der Bridge

Brauch ich dafür überhaupt eine Bridge?! Oder geht das auch mit einem Lichtschalter?! Einfach an / aus?! Danke schon mal

Kostet jetzt 58,94€

Warte schon etwas für einen guten Preis, also noch was warten ? Vielleicht kommt ja auch diese Woche was Brauche wenn dann auch mehr als 2m

RubberDuckvor 33 m

Brauch ich dafür überhaupt eine Bridge?! Oder geht das auch mit einem Lichtschalter?! Einfach an / aus?! Danke schon mal



Dann kannst du halt nur an/aus schalten und keine Farben und Helligkeiten einstellen.

Okay, aber ich kann damit erstmal an und aus machen. Wenn ich die Bridge später nachrüste, dann kann ich ja alles weitere damit machen. Okay, schon mal vielen Dank


Habe die alte hier noch rum liegen.
Wird dir aber auch in den Kleinanzeigen bei eBay günstig hinterher geworfen

Wer kann mir sagen wie die ums eck gelegt werden können? Habe Decken-eckkleisten extra für indirekte Beleuchtung gekauft, normal kenne ich ja die winkeladapter, kann man die Stripes Plus auch im 45 Winkel hinbiegen? Dresden Elektronik scheidet hier aus weil das zuviel Platz dort weg nimmt an der Wand

Und wenn ichs mir jetzt so kaufe benötige ich noch eine bridge für 50€ zusätzlich, sehe ich das richtig? - aua =(

faxn_96vor 10 m

Und wenn ichs mir jetzt so kaufe benötige ich noch eine bridge für 50€ zusätzlich, sehe ich das richtig? - aua =(




Schau bei Ebay Kleinanzeigen, da bekommste die oft neu für die Hälfte aus den Starter Packs.

RonKiDongvor 3 m

Schau bei Ebay Kleinanzeigen, da bekommste die oft neu für die Hälfte aus den Starter Packs.


reicht die 1. version die es schon ca. für 15€ gibt? oder eher die 2.0 für 30-40 nehmen?

faxn_96vor 4 m

reicht die 1. version die es schon ca. für 15€ gibt? oder eher die 2.0 für 30-40 nehmen?


ach.. das ist ja ein mega teurer spaß, wenn ich auf die 10m kommen möchte dann zahl ich ja nochmal 160€ :X

mikeshvor 4 h, 57 m

Funktioniert das mit der alten bridge?


Klar, hab ich daheim! Keine Probleme...

das gab es übrigens mal bei den Prime-Tagen da für 49,- oder mal so reduziert auf 55,-...
die Strips sind relativ "grob", dafür schön mit Silikon ummantelt. Die passen auch nicht in ganz enge Aluschienen rein, da muss man schon auf die Maße achten. Man sollte sie auf jeden Fall indirekt leuchten lassen, sonst sieht es stark nach Döbele / Kirmes aus ;-) da die Abstände sehr groß sind und es immer 3 LEDs sind - eine für RGB, eine Kaltweiße und eine Warmweiße... je nach Farbton werden die noch dazu gemischt.

RubberDuckvor 3 h, 12 m

Okay, aber ich kann damit erstmal an und aus machen. Wenn ich die Bridge später nachrüste, dann kann ich ja alles weitere damit machen. Okay, schon mal vielen Dank


Ja, aber sie stehen dann auf recht unangenehmem, arg gelbem Warmweiß...

brot123vor 1 h, 5 m

Wer kann mir sagen wie die ums eck gelegt werden können? Habe Decken-eckkleisten extra für indirekte Beleuchtung gekauft, normal kenne ich ja die winkeladapter, kann man die Stripes Plus auch im 45 Winkel hinbiegen? Dresden Elektronik scheidet hier aus weil das zuviel Platz dort weg nimmt an der Wand

Hoffe mal, Deine Leisten sind nicht zu schmal... ich musste breitere Schienen nehmen, weil die breiter als 1,5 cm sind...
also in Rollrichtung sag ich mal kannst Du sie ja schon biegen... alles andere wird sicher eher schwierig. Du darfst auch nicht vergessen, dass Du für jeden 2m-Strip eine Steckdose brauchst und Du ein Controllerkästchen da hängen hast, welches verstaut werden will! Und sobald Du die Strips verlängerst (die 1-Meter-Stücke kosten so 25 Euro rum), verteilt sich die Helligkeit auf die ganze Länge. Der Strip hat immer 1600 Lumen, egal wie lang...


Übrigens sind bei einem von dreien bei mir bei den ersten 6 LED-Packs die warmweiße LEDs ausgefallen, paar mal hier und da hin halten und durch die Knickerei hatte der Strip ganz oben, wo das Stromkabel angelötet ist, einen Wackler. Aber Umtausch war kein Problem.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 21. Nov 2016

faxn_96vor 48 m

reicht die 1. version die es schon ca. für 15€ gibt? oder eher die 2.0 für 30-40 nehmen?


Ich würde wegen 15 Euro mehr vllt. mittlerweile die 2. Version nehmen, z.B. wegen dem Amazon Echo. Ansonsten ist es egal.


faxn_96vor 44 m

ach.. das ist ja ein mega teurer spaß, wenn ich auf die 10m kommen möchte dann zahl ich ja nochmal 160€ :X



Also wenn Du diesen Dresden-Contoller nimmst und dazu einen 10 Meter langen Strip und Netzteile usw. kaufst, dann kommst Du am Ende auch auf den Preis, musstest dafür rumbasteln und hast nur einen Farbton auf die ganze Länge... hier wären es ja 5 Strips, sprich 5 mal separat ansteuerbar ;-)

Kann man an das Netzteil auch ein anderen LED Streifen dranhängen? Habe schon welche im Einsatz (MiLight) und würde diese gern über Hue steuern können.

Rouviiivor 15 h, 46 m

Hätte aber auch noch eine Frage Habe heute meine Version unter dem Bett installiert  Das Licht ist an sich schön, jedoch habe ich einen grünen Rand am "Lichtrand" Ich vermute mal, dass sich das wegen der grünen LEDs nicht vermeiden lässt, ich empfinde es dennoch als störend Gäbs da trotzdem vielleicht irgendwie Tipps



Man sieht deine Bilder nicht. Welche Leds hast du gekauft?

Ermittlervor 51 m

Man sieht deine Bilder nicht. Welche Leds hast du gekauft?

Ich hatte auch keine Bilder eingestellt, kann aber gerne mal probieren ob das darauf erkennbar ist
Ich hab die Lightstrip Plus gekauft

MistaMillavor 4 h, 39 m

Hoffe mal, Deine Leisten sind nicht zu schmal... ich musste breitere Schienen nehmen, weil die breiter als 1,5 cm sind...also in Rollrichtung sag ich mal kannst Du sie ja schon biegen... alles andere wird sicher eher schwierig. Du darfst auch nicht vergessen, dass Du für jeden 2m-Strip eine Steckdose brauchst und Du ein Controllerkästchen da hängen hast, welches verstaut werden will! Und sobald Du die Strips verlängerst (die 1-Meter-Stücke kosten so 25 Euro rum), verteilt sich die Helligkeit auf die ganze Länge. Der Strip hat immer 1600 Lumen, egal wie lang... Übrigens sind bei einem von dreien bei mir bei den ersten 6 LED-Packs die warmweiße LEDs ausgefallen, paar mal hier und da hin halten und durch die Knickerei hatte der Strip ganz oben, wo das Stromkabel angelötet ist, einen Wackler. Aber Umtausch war kein Problem.

Welche schienen würdet ihr zu den lightstrips empfehlen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text