164°
Philips Hue LightStrip+ 2m WRGB Led Strip (neue Version)

Philips Hue LightStrip+ 2m WRGB Led Strip (neue Version)

ElektronikConrad Angebote

Philips Hue LightStrip+ 2m WRGB Led Strip (neue Version)

Preis:Preis:Preis:71,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Durch den aktuellen 8,88€ Gutschein "TECH5FSG" bei Conrad gibt es die neue Version der Philips Hue Lightstrips für 71,11€ - bei Abholung/Lieferung in die Filiale (ist so gut wie überall direkt abholbar) (.. oder Sofortüberweisung).
Teil des Gutscheins sind zusätzlich noch ein billiger Kopfhörer und ein Microfasertuch als Beutel (Siehe https://www.conrad.de/de/accessories-kit-kopfhoerer-otg-kabel-und-microfaserbeutel-alles-zusammen-1406727.html).

Idealo aktuell bei 77,25 €. 79 € Amazon. Ersparnis immerhin ~8%.

Diese neuere Version des Hue LED Strips ist unter anderem mit 1600 Lumen wesentlich heller als sein Vorgänger.
Mehr dazu unter heise.de/new…tml

Dazu 5% Qipu nicht vergessen!

Beste Kommentare

Muss sagen, dass eine Ersparnis von 8% bei dem Grundpreis nicht wirklich berauschend ist. Wer bereit ist so viel Geld für Light Strips zu zahlen, macht sich wegen 6€ keine Umstände

38 Kommentare

Muss sagen, dass eine Ersparnis von 8% bei dem Grundpreis nicht wirklich berauschend ist. Wer bereit ist so viel Geld für Light Strips zu zahlen, macht sich wegen 6€ keine Umstände

Habe heute Mittag danach gesucht, war auch auf idealo! Das kommt wie gerufen! Direkt bestellt, von mir hot

Tipp: Ab 20 € auch versandkostenfrei nach Hause mit Sofortüberweisung

Wieso sind diese Teile eigentlich so teuer? Bezahlt man da nur die Marke, oder lohnt sich das wirklich? Kann man vielleicht auch gute Chinakopien kaufen, die qualitativ ähnlich sind, oder das ganze auch selbst bauen?

Schade, dass die 24V Spannung haben und keine 5V wie die neue Bridge, die ich easy an USB anhängen kann um Netzteile zu sparen.

Wird Zeit für günstiges ZigBee Zubehör aus Asia.

Das lustige an der Sache ist ja, dass es direkt mit dem Hue-System kompatibel ist.

Gibt es eine Möglichkeit einen kompatiblen Nachbau aus Fernost zu ordern? Die neue Hue Bridge 2.0 hab ich.
Kennt sich da jemand aus?

WillyW

Wieso sind diese Teile eigentlich so teuer? Bezahlt man da nur die Marke, oder lohnt sich das wirklich? Kann man vielleicht auch gute Chinakopien kaufen, die qualitativ ähnlich sind, oder das ganze auch selbst bauen?



Die Philips Hue lassen sich in alle möglichen Heimautomatisierungen einbinden, so das sich die Funktion der Lampen nicht ausschlesslich darauf begrenzt, das sie bunt Leuchten, sondern das sie zweckgebunden bunt Leuchten, zB. wenn es draussen schneien sollte, dann kannst du allerlei Szenarien dafür einrichten über IFTTT, als ein Beispiel.

Du kannst die Lampen zur Musik aufleuchten lassen, oder andere Szenarien, Stroboskop effekt, Blaulicht effekt, pulsieren, blinken, etc.pp.

Dahingehend sind die Möglichkeiten sehr vielfältig, auch die Kodi (ehem. XBMC) einbindung ist sehr praktisch, was ich jedoch nur als Raumbeleuchtung realisieren würde, als denn als Ambilight ersatz.

Derartige integrierung mit China Artikeln ist meines Wissens nach entweder unmöglich, oder sehr schwierig.

WillyW

Wieso sind diese Teile eigentlich so teuer? Bezahlt man da nur die Marke, oder lohnt sich das wirklich? Kann man vielleicht auch gute Chinakopien kaufen, die qualitativ ähnlich sind, oder das ganze auch selbst bauen?


Die China-Kopien kann man aber nicht ins HUE System einbauen und so das ganze Licht per Smartphone/Tablett stufenlos steuern.
Und das ganze dann auch mit IFTTT einbinden, sodass man auch noch automatisieren kann oder aus der Ferne zugreift.

Kann denn hier jede einzelne SMD unabhängig von den anferen leuchten? Dann wäre der Preis echt gut

für die integration in solche systeme dann 70€ extra bezahlen? wow.

basilisk

Die Philips Hue lassen sich in alle möglichen Heimautomatisierungen einbinden, so das sich die Funktion der Lampen nicht ausschlesslich darauf begrenzt, das sie bunt Leuchten, sondern das sie zweckgebunden bunt Leuchten, zB. wenn es draussen schneien sollte, dann kannst du allerlei Szenarien dafür einrichten über IFTTT, als ein Beispiel. Du kannst die Lampen zur Musik aufleuchten lassen, oder andere Szenarien, Stroboskop effekt, Blaulicht effekt, pulsieren, blinken, etc.pp. Dahingehend sind die Möglichkeiten sehr vielfältig, auch die Kodi (ehem. XBMC) einbindung ist sehr praktisch, was ich jedoch nur als Raumbeleuchtung realisieren würde, als denn als Ambilight ersatz. Derartige integrierung mit China Artikeln ist meines Wissens nach entweder unmöglich, oder sehr schwierig.



Im Grunde müsste es möglich sein, den ZigBee Empfänger auch an einem anderen längeren und günstigeren LED Strip zu betreiben.
Die spannende Frage ist, warum oder wie Phillips das einbinden verhindert. Weil ZigBee doch ein "offener" Standard ist, oder sehe ich das falsch.
Vielleicht sollte ich mich auch mal einlesen in das Thema :-)

basilisk

Die Philips Hue lassen sich in alle möglichen Heimautomatisierungen einbinden, so das sich die Funktion der Lampen nicht ausschlesslich darauf begrenzt, das sie bunt Leuchten, sondern das sie zweckgebunden bunt Leuchten, zB. wenn es draussen schneien sollte, dann kannst du allerlei Szenarien dafür einrichten über IFTTT, als ein Beispiel. Du kannst die Lampen zur Musik aufleuchten lassen, oder andere Szenarien, Stroboskop effekt, Blaulicht effekt, pulsieren, blinken, etc.pp. Dahingehend sind die Möglichkeiten sehr vielfältig, auch die Kodi (ehem. XBMC) einbindung ist sehr praktisch, was ich jedoch nur als Raumbeleuchtung realisieren würde, als denn als Ambilight ersatz. Derartige integrierung mit China Artikeln ist meines Wissens nach entweder unmöglich, oder sehr schwierig.



Funkvorschaltgerät FLS-PP lp mit Power PWM-Schnittstelle für RGBW- und RGB-Leuchten (12/24V LED/LED-Streifen)

amazon.de/dp/…444

Damit kriegt man Ledstripes in die Hue-App und kann sie steuern.

Prozosch

Kann denn hier jede einzelne SMD unabhängig von den anferen leuchten? Dann wäre der Preis echt gut


Soweit ich das gesehen habe -nein- .
Wenn du es als Ambilight für deinen Fernseher benutzen möchtest solltest du das LED Band lieber direkt in China ordern (Aliexpress). Um die Dinger unabhängig voneinander anzusteuern brauchst du welche mit einen Chip ala WS2801 o.ä. . 4m gibts beim Chinamann für ca. 24 Dollar. Ist also auch noch unter der Freigrenze für USt.

Ich habe den LighStrip+ Ende des Jahres geteste und war schockiert wie billig der im vergleich zur ersten Genereation wirkt. Außerdem glaube ich die Angabe von 1600 Lumen keine Sekunde! Es ist natürlich deutlich heller als die erste Generation (logisch, da diese keine weiße LED hatten) aber dem Oram flex RGBW (mit angegebenen 800 Lumen) deutlich unterlegen....und das kann's ja wohl nicht sein bei dem Preis.
Daher ging meiner auch zurück und ich habe mich mit der Osram-Varante für ~50€ eingedeckt. Leider lassen die sich nicht mit den LivingColors-Fernbedienungen steuern, was wiederum mit den LightStrip+ kein problem ist.

5% Qipu sollten nicht klappen, da der Gutschein nicht aufgeführt ist oder?

Damit kann man jeden RGBW Strip (bis 10m) ins HUE System einbinden

estros

Schade, dass die 24V Spannung haben und keine 5V wie die neue Bridge, die ich easy an USB anhängen kann um Netzteile zu sparen. Wird Zeit für günstiges ZigBee Zubehör aus Asia.


Das ist albern. Die Strips bringen pro Meter 1600 Lumen und können bis zu 10 m lang sein. Wie viel Amper willst du bei 5 V da reinpumpen?
Ich habe sie seit kurzem und habe noch keine Andere Strip gesehen mit dieser Helligkeit und Top Farb/Weiß-Wiedergabe.
Das ist die erste Strip mit der man ganze Zimmer ausleuchten kann.

madrix

Damit kann man jeden RGBW Strip (bis 10m) ins HUE System einbinden


Aber dies ist nicht RGB/WW/KW wie die Philipsteile. Als besonderheit benötigst du da 6 Leitungen.
Der Unterschied ist gerade bei der Weiß-Wiedergabe gewaltig besser und heller.

madrix

Damit kann man jeden RGBW Strip (bis 10m) ins HUE System einbinden



6 Leitungen = Rot, Grün, Blau, Weiß, +, -

Ich verstehe dein Argument nicht

Hat jemand Erfahrung gemacht mit dem o.g. Controller?
Gibts den auch noch günstiger aus Fernost? Habe ich auf die schnelle nicht gefunden

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text