Philips Hue Lightstrip+ für 49,95 Euro bei Amazon
876°Abgelaufen

Philips Hue Lightstrip+ für 49,95 Euro bei Amazon

53
eingestellt am 22. Nov 2016
Amazon hat den Lightstrip+ für Philips-Hue-Systeme heute noch einmal im Preis gesenkt. Für 58 Euro wurde der LED-Leuchtstreifen ja vor zwei Tagen bereits als Deal eingestellt, nur heute gibt es das Produkt jetzt weitere acht Euro günstiger.

Im Vergleich zum Lightstrip ohne Plus leuchtet das hier angebotene Produkt deutlich heller. Es gibt verschiedene Erweiterungssets, um die Länge auf bis zu 10 Meter hochzuschrauben und der Strip kann alle 33 Zentimeter gekürzt werden.

Zu beachten: Eine Bridge befindet sich nicht um Lieferumfang und ist zum Betrieb zwingend notwendig.

53 Kommentare

Vor einigen Stunden? Finde den anderen Deal nicht :(! Oder meinst du die Blitzangebote von David? Preis ist toppi
Bearbeitet von: "Nureindeal" 22. Nov 2016

Nureindealvor 1 m

Vor einigen Stunden?

vor ​26 Stunden

Verfasser

Nureindealvor 1 m

Vor einigen Stunden?


Nur für dich noch mal bearbeitet

https://www.mydealz.de/deals/amazon-blitzangebote-877028




doppelt

trotzdem hot

Hmm bekommen Sie den Strip für 56€ wieder zurück ... bzw. mal bei der Hotline anrufen ... Rücksendung kostet ja nur Amazon was ... ich bekomme ja alles wieder zurück.

War eigentlich nur ne Frage und kein Vorwurf

Hot, danke gekauft! Nur die Frustfreie Verpackung kostet 49,95€, Standard kostet 58,94€. Mir ist die Verpackung egal, schmeiß ich eh weg...
Bearbeitet von: "millermgd" 22. Nov 2016

Verfasser

okolytavor 6 m

https://www.mydealz.de/deals/amazon-blitzangebote-877028doppelt trotzdem hot


Da steht sowieso kein Preis

um 9:10 gibts ja das Hue Tap.
Kann ich damit nur Scenen für einen definierten Raum wechseln oder zb mit jeder der 4 Tasten 4 verschiedene Räume an und ausschalten?

Also ist das Teil nur der Dimmschalter ohne Baterie oder kann der mehr?

Akchosenvor 16 m

um 9:10 gibts ja das Hue Tap.Kann ich damit nur Scenen für einen definierten Raum wechseln oder zb mit jeder der 4 Tasten 4 verschiedene Räume an und ausschalten?Also ist das Teil nur der Dimmschalter ohne Baterie oder kann der mehr?

​Alles

Frustfrei will ich nicht, nur OVP!

Fällt deshalb leider aus

Akchosenvor 5 h, 6 m

um 9:10 gibts ja das Hue Tap.Kann ich damit nur Scenen für einen definierten Raum wechseln oder zb mit jeder der 4 Tasten 4 verschiedene Räume an und ausschalten?Also ist das Teil nur der Dimmschalter ohne Baterie oder kann der mehr?


Du kannst jede der 4 tasten programmieren wie du willst, ich habe z.b. 1. taste lampe Wohnzimmer an rest aus. 2. taste Esstisch an rest aus 3. taste alles an ink livingcolor. könntest aber auch sagen lampe 1 rot 2 grün 3 aus 4 gedimmt. wichtIG ist nur dass du alle Lampen auf jede taste legst. Also nicht einfach nicht anwählen sondern anwählen und aus wählen sonst bleiben diese an wenn du umschaltest

Kann man mit etwas technischen geschick die strips teilen Und Kabel zwischen löten?

mase30385vor 1 h, 19 m

Kann man mit etwas technischen geschick die strips teilen Und Kabel zwischen löten?

Das geht.
Ich traue mir das im Wohnraum inmitten von brennbaren Materialien aber nicht zu.;)

Akchosenvor 6 h, 53 m

um 9:10 gibts ja das Hue Tap.Kann ich damit nur Scenen für einen definierten Raum wechseln oder zb mit jeder der 4 Tasten 4 verschiedene Räume an und ausschalten?Also ist das Teil nur der Dimmschalter ohne Baterie oder kann der mehr?



9:10 Uhr Wo denn...?

Zum Ansteuern brauche ich aber ne Bridge oder?

Schöner Deal! Gleich mal bestellt!

Bastinho22vor 32 m

Zum Ansteuern brauche ich aber ne Bridge oder?



Lies mal den Text von ganz oben und da den letzten Satz.

Mist, ich Hue mich echt arm, na ja dann komme ich eben mit dem Zwegat in´s TV und mach Werbung für Philips
Bearbeitet von: "FUKKEL" 22. Nov 2016

Puh, konnte meine Bestellung von gestern Abend noch stornieren und neu bestellen

Wer noch seinen Prime Now Neukunden Gutschein hat, kann den hierfür einlösen.

Ganztollvor 41 m

Lies mal den Text von ganz oben und da den letzten Satz.

Das stand da vorhin aber noch nicht..

Mein Lightstrip ist schon unterwegs, aber ein kurzer freundlicher Chat mit Amazon ergab die enstprechende Erstattung.

Unbekanntervor 1 h, 4 m

Mein Lightstrip ist schon unterwegs, aber ein kurzer freundlicher Chat mit Amazon ergab die enstprechende Erstattung.


Werde ich gleich auch probieren.


Der Tap für 49€ ist aber enttäuschend...

So mal ne Frage.
Will die Strips um meine Videowall als passivbeleuchtung machen. Kanten sind je 2m.
Macht es Sinn 4x das 2m Set einzeln zu verbauen oder 2 Sets jeweils zu verlängern?
Bearbeitet von: "Akchosen" 22. Nov 2016

Finde mit 20 Watt verbrauchen die aber auch nicht gerade wenig.

Ich habe ein Sofa was an einer Schrägen steht und den "toten" Raum dahinter wollte ich es noch ausleuchten. Weiß nur nicht ob hiermit oder besser mit einer Living Colors Bloom, davon habe ich nämlich bereits zwei.
Dann alles schön passend zum Ambilight vom Fernseher

Akchosenvor 1 h, 2 m

Werde ich gleich auch probieren.Der Tap für 49€ ist aber enttäuschend...So mal ne Frage.Will die Strips um meine Videowall als passivbeleuchtung machen. Kanten sind je 2m.Macht es Sinn 4x das 2m Set einzeln zu verbauen oder 2 Sets jeweils zu verlängern?



Wenn du verlängerst, dann teilt sich der Strom auf, also auch die Helligkeit.

1. sind die dimmbar?
2. sorry falls dumme Frage: wenn ich die in einem Raum an 2 Ecken verwenden will, sodass djs Stripes nicht verbunden sind, also 2 Streifen, reicht dann eine Bridge oder 2? also muss jeder Streifen mit eigener Bridge verbunden sein?

soul4evervor 15 m

1. sind die dimmbar? 2. sorry falls dumme Frage: wenn ich die in einem Raum an 2 Ecken verwenden will, sodass djs Stripes nicht verbunden sind, also 2 Streifen, reicht dann eine Bridge oder 2? also muss jeder Streifen mit eigener Bridge verbunden sein?


Nein, die Bridge kann afair 50 leuchtmittel steuern. Dimmbar sind sie natürlich, über die App.


Hab auch mal ne Frage: ich möchte die stripes draußen einsetzen. Da werden sie regelmäßig nass und sind auch Frost ausgesetzt.
1. geht das?
2. das Netzteil möchte ich natürlich innen anschließen. Vermutlich ist es keine 3M lang. Wie sieht das Anschlusskabel im Detail aus, kann man das problemlos verlängern?
Bearbeitet von: "oceanic815" 22. Nov 2016

Bastinho22vor 2 h, 49 m

Das stand da vorhin aber noch nicht..


Du kannst den Strip auch ohne Bridge nutzen, dann aber nur in einem Weißton ;-) aber er geht an, wenn Du ihn ansteckst.

soul4evervor 37 m

1. sind die dimmbar? 2. sorry falls dumme Frage: wenn ich die in einem Raum an 2 Ecken verwenden will, sodass djs Stripes nicht verbunden sind, also 2 Streifen, reicht dann eine Bridge oder 2? also muss jeder Streifen mit eigener Bridge verbunden sein?



Echt dämliche Frage irgendwie, sorry :-D bräuchtest Du für jedes Teil eine eigene Bridge, dann wäre die ja sicher integriert, oder? Was denkst Du, was eine Bridge ist? Das Ding ist ein Sammelpunkt, eine Verwaltungsstelle, von der hat man nur eine in Betrieb, die kann zig der Dingern ansteuern und Du kannst das dann alles über eine App verwalten. Da sind dann alle Deine verbundenen Strips, Iris, Birnen... aufgelistet. Die Bridge hängt man direkt an den WLAN-Router, sie nutzt dann das WLAN bzw. hängt im internen Netzwerk und ist auch vom Internet aus erreichbar. Dann kannst Du auch im Büro über den PC das Licht zuhause an und aus machen usw.


Akchosenvor 1 h, 42 m

Werde ich gleich auch probieren.Der Tap für 49€ ist aber enttäuschend...So mal ne Frage.Will die Strips um meine Videowall als passivbeleuchtung machen. Kanten sind je 2m.Macht es Sinn 4x das 2m Set einzeln zu verbauen oder 2 Sets jeweils zu verlängern?



Wenn Du verlängerst, hast Du keinen Lichtvorteil. Ein 2m-Strip hat 1600 Lumen, hängst Du Verlängerungen dran, hat der ganze Strip trotzdem "nur" die 1600 Lumen... Bei 10 Metern ist das Ding dann recht dunkel... bei einem Meter dran dürfte es noch okay sein. Ein weiterer Vorteil von 4 x 2m-Stücken ist, dass Du jedem auch eine andere Farbe geben kannst. Ob das jetzt gewollt und schön ist, ist eine andere Sache. Aaaaaber: Wenn Du Kodi nutzst, um Filme abzuspielen, kannst Du die vier Strips ringsherum als Ambilight ansteuern. Dafür wäre es echt sinnvoll, 4 Stück zu nehmen.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 22. Nov 2016

oceanic815vor 33 m

Nein, die Bridge kann afair 50 leuchtmittel steuern. Dimmbar sind sie natürlich, über die App. Hab auch mal ne Frage: ich möchte die stripes draußen einsetzen. Da werden sie regelmäßig nass und sind auch Frost ausgesetzt. 1. geht das? 2. das Netzteil möchte ich natürlich innen anschließen. Vermutlich ist es keine 3M lang. Wie sieht das Anschlusskabel im Detail aus, kann man das problemlos verlängern?


Ernsthaft? Also sie haben einen dicken Silikonmantel, aber an den Enden sind die nicht wasserdicht. Dann hast Du direkt am Strip den Controller hängen... danach kommt ein längeres Stück Kabel, welches steckbar ist. Dann kommt das Netzteil, welches direkt in die Dose gesteckt wird ohne weiteres Kabel bis zur Dose. Falls Du eine passende Verlängerung hast, kannst Du diese zwischen Netzteil und Kabel einbauen... auch ist das Kabel von Controller zu Strip abnehmbar. Bei den alten Strips war alles an einem Stück, von dem her ist es jetzt flexibler gestaltet.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 22. Nov 2016

MistaMillavor 7 m

Aaaaaber: Wenn Du Kodi nutzst, um Filme abzuspielen, kannst Du die vier Strips ringsherum als Ambilight ansteuern. Dafür wäre es echt sinnvoll, 4 Stück zu nehmen.


Dafür sind die Strips doch eher ungeeignet da du nicht die Farbe der einzelnen LED´s ansteuern kannst.
Also nur einen Farbe pro Seite und das hat wirklich rein gar nichts mit Ambilight gemeinsam.
Bearbeitet von: "FUKKEL" 22. Nov 2016

FUKKELvor 3 m

Dafür sind die Strips doch eher ungeeignet das du nicht die Farbe der einzelnen LED´s ansteuern kannst.Also nur einen Farbe pro Seite und das hat wirklich rein gar nichts mit Ambilight gemeinsam.


Naja, es ist besser als nichts. Bei den Philips-TVs ist das doch auch so? Die haben doch auch pro Seite nur eine Farbe? Bei meinem Kumpel ist das so (dachte ich?) und der hat ein recht teures Modell... von Philips kommt doch der Begriff Ambilight. Du meinst vllt. eher Boblight... von der Rasperry-Pi-App. Da kann man ja die einzelnen LEDs ansteuern, das ist natürlich die bessere Variante. Aber braucht man es unbedingt so? Ist es überhaupt ein Zugewinn? Manchmal nervt es doch eher :-)
Bearbeitet von: "MistaMilla" 22. Nov 2016

MistaMillavor 1 m

Naja, es ist besser als nichts. Bei den Philips-TVs ist das doch auch so? Die haben doch auch pro Seite nur eine Farbe? Bei meinem Kumpel ist das so und der hat ein recht teures Modell...



Falsch, ich kenne keinen Philips der das so macht.

FUKKELvor 1 m

Falsch, ich kenne keinen Philips der das so macht.


Okay, dann lag es vllt. an den Filmen, relativ großflächig gleiche Farbe am Rand oder so. Mir wäre jetzt nicht explizit aufgefallen, dass da mords die Nuancierung drin ist ;-)

dgmx96vor 1 h, 13 m

Finde mit 20 Watt verbrauchen die aber auch nicht gerade wenig.Ich habe ein Sofa was an einer Schrägen steht und den "toten" Raum dahinter wollte ich es noch ausleuchten. Weiß nur nicht ob hiermit oder besser mit einer Living Colors Bloom, davon habe ich nämlich bereits zwei. Dann alles schön passend zum Ambilight vom Fernseher


Für 1600 Lumen? Das ist ja auch nur bei maximaler Helligkeit. Früher hatte man mehrere 100-Watt-Birnen in Betrieb, jetzt wird schon bei 20 Watt rumgeheult x-D

FUKKELvor 54 m

Wenn du verlängerst, dann teilt sich der Strom auf, also auch die Helligkeit.


Da die Stromstärke die gleiche bleibt und sich die Leistung auf die Anzahl der LED gleichmässig verteilt, wird bei Verlängerung somit pro LED weniger Leistung zur Verfügung gestellt, wodurch sich die Helligkeit verringert.

MistaMillavor 21 m

Du kannst den Strip auch ohne Bridge nutzen, dann aber nur in einem Weißton ;-) aber er geht an, wenn Du ihn ansteckst.Echt dämliche Frage irgendwie, sorry :-D bräuchtest Du für jedes Teil eine eigene Bridge, dann wäre die ja sicher integriert, oder? Was denkst Du, was eine Bridge ist? Das Ding ist ein Sammelpunkt, eine Verwaltungsstelle, von der hat man nur eine in Betrieb, die kann zig der Dingern ansteuern und Du kannst das dann alles über eine App verwalten. Da sind dann alle Deine verbundenen Strips, Iris, Birnen... aufgelistet. Die Bridge hängt man direkt an den WLAN-Router, sie nutzt dann das WLAN bzw. hängt im internen Netzwerk und ist auch vom Internet aus erreichbar. Dann kannst Du auch im Büro über den PC das Licht zuhause an und aus machen usw.Wenn Du verlängerst, hast Du keinen Lichtvorteil. Ein 2m-Strip hat 1600 Lumen, hängst Du Verlängerungen dran, hat der ganze Strip trotzdem "nur" die 1600 Lumen... Bei 10 Metern ist das Ding dann recht dunkel... bei einem Meter dran dürfte es noch okay sein. Ein weiterer Vorteil von 4 x 2m-Stücken ist, dass Du jedem auch eine andere Farbe geben kannst. Ob das jetzt gewollt und schön ist, ist eine andere Sache. Aaaaaber: Wenn Du Kodi nutzst, um Filme abzuspielen, kannst Du die vier Strips ringsherum als Ambilight ansteuern. Dafür wäre es echt sinnvoll, 4 Stück zu nehmen.

​danke sehr. hatte mich nie damit beschäftigt, daher wollte ich lieber nachfragen. hätte ja sein können, dass es nur als eine Art Empfänger dient und daher jeder stripe eine braucht. aber wunderbar. werde ich mir gleich mal die 49 Stripes aus dem Angebot bestellen und dann am besten nochmal die Stripes inkl Bridge für 99€. oder was ist zu empfehlen? wie alt ist die 2. Generation? kauft man hier alte Technik oder ist das halbwegs zukunftssicher, was die App angeht, Erweiterungen etc.?

Unbekanntervor 3 h, 4 m

Mein Lightstrip ist schon unterwegs, aber ein kurzer freundlicher Chat mit Amazon ergab die enstprechende Erstattung.




Mir wollen sie nichts zurückgeben ... weder per Chat noch per Telefon.
Schick ichs halt zurück ... auch wenns total dämlich ist.

FUKKELvor 21 m

Dafür sind die Strips doch eher ungeeignet da du nicht die Farbe der einzelnen LED´s ansteuern kannst.Also nur einen Farbe pro Seite und das hat wirklich rein gar nichts mit Ambilight gemeinsam.



Sind die Dinger dann überhaupt dafür geeignet um diese mit dem Ambilight vom TV zu koppeln? Sprich das die das selbe Anzeige wie die jeweilige Seite des Fernsehers?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text