Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Philips Hue LightStrip Plus 2m Basis + 1m Erweiterung im Angebot bei Saturn
817° Abgelaufen

Philips Hue LightStrip Plus 2m Basis + 1m Erweiterung im Angebot bei Saturn

66€73,45€-10%Saturn Angebote
42
eingestellt am 15. JanBearbeitet von:"circleofrain"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die Philips HueStrip Plus 2m Basis + 1m Erweiterung ist gerade bei Saturn für €66 (oder €67,99 mit Versand) im Angebot.

Nächster Preis bei eBay mit Gutschein für €73,45.

Update 20:26 - Versandkosten wurden entnommen von Saturn.
Zusätzliche Info
Über Ebay mit dem Code *PREISWERT7* für 61,38€ erhältlich

Gruppen

Beste Kommentare
Naja... Nicht so pralle. Einmal im Monat bei Amazon für weniger 59€ im Angebot
Bearbeitet von: "Nureindeal" 15. Jan
Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, also mit Erweiterung oder auf sehr hellem weiß.
42 Kommentare
Naja... Nicht so pralle. Einmal im Monat bei Amazon für weniger 59€ im Angebot
Bearbeitet von: "Nureindeal" 15. Jan
Nureindeal15.01.2019 19:55

Naja... Nicht so pralle. Einmal Im Monat bei Amazon für < 59€ im Angebot


Danke für den Hinweis. Ich warte auf ein Angebot mit 2M, das reicht mir... finde diese LightStrips schön aber extrem teuer... ich hab ein LightStrip mal als "Gratis Artikel" + Versand bekommen bei Pearl Leider habe ich irgendwie das verbogen oder so, hat ein Wackelkontakt...
circleofrain15.01.2019 19:57

Danke für den Hinweis. Ich warte auf ein Angebot mit 2M, das reicht mir... …Danke für den Hinweis. Ich warte auf ein Angebot mit 2M, das reicht mir... finde diese LightStrips schön aber extrem teuer... ich hab ein LightStrip mal als "Gratis Artikel" + Versand bekommen bei Pearl Leider habe ich irgendwie das verbogen oder so, hat ein Wackelkontakt...


Philips ist in der Regel sehr kulant was Garantie und so angeht. Wenn du die nett anschreibst, tauschen die vielleicht
circleofrainvor 3 m

Danke für den Hinweis. Ich warte auf ein Angebot mit 2M, das reicht mir... …Danke für den Hinweis. Ich warte auf ein Angebot mit 2M, das reicht mir... finde diese LightStrips schön aber extrem teuer... ich hab ein LightStrip mal als "Gratis Artikel" + Versand bekommen bei Pearl Leider habe ich irgendwie das verbogen oder so, hat ein Wackelkontakt...


Du kannst die Erweiterung bei eBay verkaufen und schon hast du deinen 2m Deal
Passt das Licht der Lightstrips zu der G3 Version der E27 Lampen und zum Ambilight eines Philips Fernsehers ?

Überlege gerade Strips in das Ambilight zu integrieren.
Stimmt es, dass das mitgelieferte Netzteil nur auf die 2 Meter ausgelegt ist und alles was darüber hinaus angeschlossen wird quasi "verblasst"? Also auf die gesamte Länge dann bezogen...?!(nerd)
Grochor15.01.2019 20:02

Stimmt es, dass das mitgelieferte Netzteil nur auf die 2 Meter ausgelegt …Stimmt es, dass das mitgelieferte Netzteil nur auf die 2 Meter ausgelegt ist und alles was darüber hinaus angeschlossen wird quasi "verblasst"? Also auf die gesamte Länge dann bezogen...?!(nerd)


ja stimmt.
syncro9415.01.2019 20:04

ja stimmt.


Also größeres Netzteil dem Verbraucher anpassen
Grochor15.01.2019 20:05

Also größeres Netzteil dem Verbraucher anpassen


mehr als die info, dass der lichtstreifen bei mehr als 2m dann nicht mehr seine 1600lumen erreicht kann ich dir leider nicht geben..
Kein Bestpreis aber auch nicht cold.
Wenn man eh darauf wartet kann man das mitnehmen für den Preis!
Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, also mit Erweiterung oder auf sehr hellem weiß.
energproduction15.01.2019 20:00

Philips ist in der Regel sehr kulant was Garantie und so angeht. Wenn du …Philips ist in der Regel sehr kulant was Garantie und so angeht. Wenn du die nett anschreibst, tauschen die vielleicht


Danke aber ich hatte nicht die Hue Light Strip bei Pearl gekauft, sondern das war eine andere Marke...
Wir wollen eine Decke mit Indirekter Beleuchtung versehen. Hierzu sollen 2 Streifen separat geschaltet werden.
Legt man dann von 2 Lichtschaltern jeweils ein Kabel an eine Steckdose, an der das Hue Netzteil angeschlossen wurde inkl. LED Streifen?
Möchte man 2 Schalkreise bedienen, so braucht man dann auch 2 Netzteile inkl. LED Streifen? Sry für die dummen Fragen, aber bin elektrisch nicht so fit 🤪
syncro9415.01.2019 20:07

mehr als die info, dass der lichtstreifen bei mehr als 2m dann nicht mehr … mehr als die info, dass der lichtstreifen bei mehr als 2m dann nicht mehr seine 1600lumen erreicht kann ich dir leider nicht geben..


Stimmt doch gar nicht. Die Lichtleistung pro Meter ist einfach etwas geringer, aber es beiben gut 1600 Lumen, die sich dann auf 2m+x aufteilen. Die Lightstrip Plus sind so ausgelegt, dass man noch bei 10m Gesamtlänge eine gleichmäßige Lichtausbeute erreicht. Dass die Netzteile momentan nicht so prall sind und bei Vollast fiepen ist ein sehr bekanntes Problem und Philips sehr unangenehm. Philips arbeitet an einem neuen Netzteil, das Anfang 2019 auch ferig werden soll.
Bearbeitet von: "JojoBPAC" 15. Jan
circleofrainvor 5 m

Danke aber ich hatte nicht die Hue Light Strip bei Pearl gekauft, sondern …Danke aber ich hatte nicht die Hue Light Strip bei Pearl gekauft, sondern das war eine andere Marke...


Ah okay hatte ich falsch verstanden
JojoBPAC15.01.2019 20:22

Stimmt doch gar nicht. Die Lichtleistung pro Meter ist einfach etwas … Stimmt doch gar nicht. Die Lichtleistung pro Meter ist einfach etwas geringer, aber es beiben gut 1600 Lumen, die sich dann auf 2m+x aufteilen. Die Lightstrip Plus sind so ausgelegt, dass man noch bei 10m Gestlänge eine gleichmäßige Lichtausbeute erreicht. Dass die Netzteile momentan nicht so prall sind und bei Vollast fiepen ist ein sehr bekanntes Problem und Phikips sehr unangenehm. Philips arbeitet an einem neuen Netzteil, dass Anfang 2019 auch ferig werden soll.


mhm, gerne lasse ich mich etwas besserem belehren ... aber weisst nicht.. wenn 2m 18,9w bei weiss brauchen und man ein 20w netzteil hat, schafft es das dann nochmal 2m zu versorgen und 1600lumen zu strahlen?
Bearbeitet von: "syncro94" 15. Jan
syncro9415.01.2019 20:26

mhm, gerne lasse ich mich etwas besserem belehren ... aber weisst …mhm, gerne lasse ich mich etwas besserem belehren ... aber weisst nicht.. wenn 2m 18,9w bei weiss brauchen und man ein 20w netzteil hat, schafft es das dann nochmal 2m zu versorgen und 1600lumen zu strahlen?


Die Leistung des Netzteils reicht aus, um mit LEDs bis zu 1600 Lumen zu erzeugen. Die Lightstrip Plus können maximal mit 800 Lumen pro Meter strahlen. So kommt man auf die 1600 Lumen für 2m Srreifen. Hängt man nun einen 3. Meter dran sinkt bekanntlich der Strom pro LED vom maximal möglichen auf einen niedrigeren Wert. Die Lichstärke ist proportional zur Stromstärke. Also werden daraus einfach weniger Lumen pro LED. Da aber nun mehr LEDs angeschlossen sind erreicht man dennoch die 1600 Lumen Lichtleistung. Hätte das Netzteil mehr Leistung, dann würden auch mehr als 1600 Lumen bei mehr als 2m Streifen möglich sein.

Edit:
Muss mich korrigieren. Jetzt steht auf den 1m Verlängerungen neuerdings sogar, dass sie bei 4200 K eIne Leistung von 11,5 W verbrauchen und das entspricht dann 950 Lumen und nicht 800 Lumen pro Meter. Somit sind die 2m Abschnitte also schon nicht mehr auf Volllast betreibbar, weil das Netzteil nur bis 20 W ausgelegt ist und damit etwas zu wenig Leistung hat, um 2m mit voller möglicher Lichtstärke zu betreiben.
Bearbeitet von: "JojoBPAC" 16. Jan
Grochorvor 58 m

Stimmt es, dass das mitgelieferte Netzteil nur auf die 2 Meter ausgelegt …Stimmt es, dass das mitgelieferte Netzteil nur auf die 2 Meter ausgelegt ist und alles was darüber hinaus angeschlossen wird quasi "verblasst"? Also auf die gesamte Länge dann bezogen...?!(nerd)


Habe locker 5m an einem traffo, mir wäre nicht aufgefallen, dass es dunkler wäre
Bearbeitet von: "Bester" 15. Jan
AtlantaFalcons15.01.2019 20:15

Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, …Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, also mit Erweiterung oder auf sehr hellem weiß.


Hör nix mit 5m, die teile aind aber 1,5 jahre alt...vielleicht waren das noch bessere trafos...
Bearbeitet von: "Bester" 15. Jan
circleofrainvor 1 h, 1 m

The_Old_Dude_aka_Mimic Über Ebay mit dem Code *PREISWERT7* für 61,38€ erh …The_Old_Dude_aka_Mimic Über Ebay mit dem Code *PREISWERT7* für 61,38€ erhältlich


ich bin schwach geworden... danke für den Hinweis. Ich habe mir 1x Strip bestellt. Warum steht auf den Hue Produkten nicht: Warnung Highly addictive
Bestervor 9 m

Hör nix mit 5m, die teile aind aber 1,5 jahre alt...vielleicht waren das …Hör nix mit 5m, die teile aind aber 1,5 jahre alt...vielleicht waren das noch bessere trafos...


Hat nicht jedes Netzteil das Problem, leider aber zu viele. Das Problem ist breit bekannt und Philips verspricht Besserung, aber ob und wann und überhaupt...
Bearbeitet von: "AtlantaFalcons" 15. Jan
Bester15.01.2019 20:57

Hör nix mit 5m, die teile aind aber 1,5 jahre alt...vielleicht waren das …Hör nix mit 5m, die teile aind aber 1,5 jahre alt...vielleicht waren das noch bessere trafos...


Müssten die Netzteile mit dem Flachbandkabel sein, richtig? Der Lightstrip wird mit einem kleinen Stecker in die Basis eingesteckt, oder? Die fiepen nicht
XtR3m315.01.2019 20:20

Wir wollen eine Decke mit Indirekter Beleuchtung versehen. Hierzu sollen 2 …Wir wollen eine Decke mit Indirekter Beleuchtung versehen. Hierzu sollen 2 Streifen separat geschaltet werden. Legt man dann von 2 Lichtschaltern jeweils ein Kabel an eine Steckdose, an der das Hue Netzteil angeschlossen wurde inkl. LED Streifen?Möchte man 2 Schalkreise bedienen, so braucht man dann auch 2 Netzteile inkl. LED Streifen? Sry für die dummen Fragen, aber bin elektrisch nicht so fit 🤪


Was willst du denn Schalter an Steckdosen machen? Der Wandschalter wird außer Funktion gesetzt und durch Dimmer Switches von Philips oder kompatible Produkte ersetzt. Das ist dann alles per Funk und immer am Netz (incl standby Verbrauch).
Wenn du nen Schalter als Not-Aus haben willst, dann reicht einer und speist für alle 2-3m Hue Lightstrip ein eigenes Netzteil. Ansonsten kannst du die Strips zerschneiden und mit Kabeln verbinden (wenn du dir das zutraust).
Bist du sicher, dass du funkgesteuerte farbig und einstellbar weiße Streifen haben möchtest oder willst du nur weiß an/aus vom Wandschalter haben?
Bobbertvor 14 m

Was willst du denn Schalter an Steckdosen machen? Der Wandschalter wird …Was willst du denn Schalter an Steckdosen machen? Der Wandschalter wird außer Funktion gesetzt und durch Dimmer Switches von Philips oder kompatible Produkte ersetzt. Das ist dann alles per Funk und immer am Netz (incl standby Verbrauch).Wenn du nen Schalter als Not-Aus haben willst, dann reicht einer und speist für alle 2-3m Hue Lightstrip ein eigenes Netzteil. Ansonsten kannst du die Strips zerschneiden und mit Kabeln verbinden (wenn du dir das zutraust).Bist du sicher, dass du funkgesteuerte farbig und einstellbar weiße Streifen haben möchtest oder willst du nur weiß an/aus vom Wandschalter haben?


Ziel sollte sein, dass mit beispielsweise einem Doppelschalter die Beleuchtung in der Decke getrennt an zwei Stellen an und aus geschaltet werden kann. Die Lichtstreifen sollten ja die letzte Lichteinstellung behalten. Die Längen der LED-Stripes werden jeweils ca. 7m betragen. Farbe und Weißtöne sollen wählbar sein. Dimmen, Farbeinstellung usw. Würde ich dann über die Hue-App bzw. eine Logitech Harmony konfigurieren.

Plan Stand jetzt:
2x Hue Plus Stripes mit 2m Basis + 5x 1m Erweiterungen inkl. Netzteil
1x Hue Bridge

Muss mich mal nach passenden Schaltern für das vorhandene Buschjäger Reflex Si Schalterprogramm umschauen. Macht man also mittlerweile meist über Funk?

Danke für deine Hilfe!
JojoBPAC15.01.2019 20:48

Die Leistung des Netzteils reicht aus, um mit LEDs bis zu 1600 Lumen zu …Die Leistung des Netzteils reicht aus, um mit LEDs bis zu 1600 Lumen zu erzeugen. Die Lightstrip Plus können maximal mit 800 Lumen pro Meter strahlen. So kommt man auf die 1600 Lumen für 2m Srreifen. Hängt man nun einen 3. Meter dran sinkt bekanntlich der Strom pro LED vom maximal möglichen auf einen niedrigeren Wert. Die Lichstärke ist proportional zur Stromstärke. Also werden daraus einfach weniger Lumen pro LED. Da aber nun mehr LEDs angeschlossen sind erreicht man dennoch die 1600 Lumen Lichtleistung. Hätte das Netzteil mehr Leistung, dann würden auch mehr als 1600 Lumen bei mehr als 2m Streifen möglich sein.


ok cool! danke! gut zu wissen
AtlantaFalconsvor 2 h, 25 m

Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, …Viel schlimmer ist das Fiepen des Netzteils, wenn es auf Vollast läuft, also mit Erweiterung oder auf sehr hellem weiß.


unser fiept auch, hab dann mal ein wenig im netz gelesen scheint wohl irgendwie normal zu sein selbst nach umtausch... kann man eventuell n anderes netzteil mit mehr power da dran anschließen?!
JojoBPACvor 3 h, 1 m

Müssten die Netzteile mit dem Flachbandkabel sein, richtig? Der Lightstrip …Müssten die Netzteile mit dem Flachbandkabel sein, richtig? Der Lightstrip wird mit einem kleinen Stecker in die Basis eingesteckt, oder? Die fiepen nicht


Ja :-)
syncro9415.01.2019 22:06

ok cool! danke! gut zu wissen


Woher kommt die Ausgangs annahme mit 1600 lumen?
Das fiepen tritt aber nur bei mehr als 2 Meter auf. Habe ich das richtig aufgenommen?
Bester16.01.2019 00:11

Woher kommt die Ausgangs annahme mit 1600 lumen?


Weil der Hersteller angibt, dass bei 4200 K eine Leistung von 20,5 W verbraucht und das in 1600 Lumen Lichtleistung umgesetzt wird. Mehr Leistung kommt dann aus dem Netzteil nicht mehr raus und man hört ja dann leider auch, dass es auf Volllast läuft.
Bearbeitet von: "JojoBPAC" 16. Jan
5ynt4x16.01.2019 01:03

Das fiepen tritt aber nur bei mehr als 2 Meter auf. Habe ich das richtig …Das fiepen tritt aber nur bei mehr als 2 Meter auf. Habe ich das richtig aufgenommen?


Nein, auch bei 2 Meter
JojoBPACvor 4 h, 30 m

Weil der Hersteller angibt, dass bei 4200 K eine Leistung von 20,5 W …Weil der Hersteller angibt, dass bei 4200 K eine Leistung von 20,5 W verbraucht und das in 1600 Lumen Lichtleistung umgesetzt wird. Mehr Leistung kommt dann aus dem Netzteil nicht mehr raus und man hört ja dann leider auch, dass es auf Volllast läuft.


Die Rechnung überzeugt mich, aber in realitas müsste ich das mal checken, vielleicht hat der trafo noch Reserven:-)
Ich habe auch meist gelbes Licht an, da fällt es bestimmt weniger auf
Also meiner fiept auch in der Küchendecke trotz flachbandkabelversion, es gibt wohl ne neue Version wo ein Rundkabel aus dem Controller geht. Ist für solche Zwecke wie deckenbeleuchtung beschissen, da man die überall beschaffbaren litcessory Adapterkabel nicht anschließen kann. Da hat litcessory aber auch dran gearbeitet aber diese Version bekommt man noch nicht in Deutschland : direct to Controller adapter (festverdrahtet) 20441331-6M6y2.jpg
@ XtR3m3 ich ich wollte wieder indirektes Licht in meinem neuen Bad machen, nächste Woche geht's los.
Lichtvouten mit Oberfräse selbst bauen aus rigips, die gibts fertig aber viel zu teuer mit 30€/2m
Dann mit 2 Stripes a 5mtr die Decke anfahren. Allerdings die Outdoorversion weil die viel harmonischer ausleuchten. Dann mit dem Vimar Schalter Programm (friends of Hue) meine Stripes drahtlos schalten und dimmen, so sehen die friends of Hue Schalter aus
20441331-1bqUB.jpg
20441331-Fx3CE.jpg
Rankovor 2 h, 42 m

Nein, auch bei 2 Meter



Schade, dann kauf ich mir die Light Strips doch nicht.
brot12316.01.2019 09:13

Also meiner fiept auch in der Küchendecke trotz flachbandkabelversion, es …Also meiner fiept auch in der Küchendecke trotz flachbandkabelversion, es gibt wohl ne neue Version wo ein Rundkabel aus dem Controller geht. Ist für solche Zwecke wie deckenbeleuchtung beschissen, da man die überall beschaffbaren litcessory Adapterkabel nicht anschließen kann. Da hat litcessory aber auch dran gearbeitet aber diese Version bekommt man noch nicht in Deutschland : direct to Controller adapter (festverdrahtet) [Bild] @ XtR3m3 ich ich wollte wieder indirektes Licht in meinem neuen Bad machen, nächste Woche geht's los. Lichtvouten mit Oberfräse selbst bauen aus rigips, die gibts fertig aber viel zu teuer mit 30€/2m Dann mit 2 Stripes a 5mtr die Decke anfahren. Allerdings die Outdoorversion weil die viel harmonischer ausleuchten. Dann mit dem Vimar Schalter Programm (friends of Hue) meine Stripes drahtlos schalten und dimmen, so sehen die friends of Hue Schalter aus [Bild] [Bild]



Man könnte auch einfach längere Kabel verlöten und diese auch noch mit den einfachen Steckverbinderlösungen versehen. Das Gehäuse vom Kontroller der Lightstrips ist wirklich leicht zu öffen und die sechs Kabel sind auch ganz schnell abgelötet.

Mich interessiert eine aktuelle Bezugsquelle für die Vimar Friends of Hue Schalter und ob die Funktionalität und Programmierbarkeit des Funkmoduls 03906 die gleiche wie bei den Hue Taps ist oder ob man z.B. auch zwischen einfachem Drücken einer Taste und dem längeren Drücken einer Taste unterschieden kann (ähnlich wie beim Dimmschalter von Hue). Laut Datenblatt soll das ja wunderbar gehen. Die Hue app kann sowas beim Hue Tap (noch) nicht leisten. Auch die Verwendung von Toogle-Schaltfunktionen ist in der Hue App nicht machbar. In Drittanbieter Apps wenigstens schon, zumindest zwei der vier Tasten können so programmiert werden.
Würde mich über ne Antwort dazu freuen. Ich schwanke gerade nämlich zwischen Hue Taps mit Voltus Schaltwippen oder der Lösung von Vimar.
Bearbeitet von: "JojoBPAC" 16. Jan
JojoBPACvor 33 m

Mich interessiert eine aktuelle Bezugsquelle für die Vimar Friends of Hue


Hey Jojo, also am besten kannst du es über Mauer&Buelle aus Hamburg beziehen, die sind super freundlich und helfen einen weiter. Ja das geht super und funktionert auch gut. Man kann man 2 unabhängige Lichtgruppen schalten und dimmen, mehr geht in der hue app noch nicht, mal sehen ob es mit iconnecthue vielleicht noch aufgebohrt werden kann.

Um das Vimar Schalter Programm zuhause nutzen zu können sind folgende Komponenten nötig (bei Auswahl der Serie Eikon Evo, es gibt auch die Serie Plana)

Friends of Hue Art. Nr. 03906

Rahmen aufnahme mit Krallen Art nr. 21602

(Doppel) Abdeckrahmen Eikon Evo 21643.03 (Bsp.für Meine Farbwahl)
Deutsche Steckdose Artikelnr. 20208 FX.B
Doppelwipptaster für das Enocean Modul 20506.B

Es lohnt sich, die haben zwar ihren Preis aber sind echt hochwertig verarbeitet und es gibt tolle Designs, schau mal auf der Vimar Seite nach. Bei Fragen fragen
Super, danke für die Antworten.

Hast du schonmal versucht den Friends of Hue Schalter so zu programmieren, dass auf mehrfache kurz hintereinander ausgeführte Tastendrücke verschiedene Aktionen ausgeführt werden?
Zum Beispiel so, dass der Lightstrip sagen wir mal fünf verschiedene Szenen im Wechsel durchläuft.
Wie hoch ist der Standbyverbrauch?
Bearbeitet von: "MagicoPolo" 16. Jan
JojoBPACvor 3 h, 46 m

Super, danke für die Antworten.Hast du schonmal versucht den Friends of …Super, danke für die Antworten.Hast du schonmal versucht den Friends of Hue Schalter so zu programmieren


Das geht leider nicht, du kannst nur für jeden Tastendruck einzeln eine Szene aufrufen. Der lange Tastendruck ist dann fürs dimmen ausschalten oder nichts unternehmen vorbehalten. Wie gesagt wenn der Entwickler von iconnecthue da dran geht könnte ich mir vorstellen das da noch mehr geht,aber ne Verbesserung zum Hue Tap ist es so schon allemal ohne ws mit Iconnecthue rumzufummeln. Das geht nämlich auf Lasten der Bridge Kapazität, das sollte man echt nicht unterschätzen falls man mit iconnecthue die Parameter bearbeitet. So sieht das aus im Friends of Hue Setup:
20448467-T6TJA.jpg20448467-Ib2CG.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text