110°
Philips HUE Starter-Kit @Amazon.de für 174,60€ durch 10% Rabatt

Philips HUE Starter-Kit @Amazon.de für 174,60€ durch 10% Rabatt

ElektronikAmazon Angebote

Philips HUE Starter-Kit @Amazon.de für 174,60€ durch 10% Rabatt

Preis:Preis:Preis:174,60€
Zum DealZum DealZum Deal
16 Mio. Farben aus einer internetfähigen Lampe
Innovative Lichtsteuerung über Ihr Smart Device
Spielen Sie mit einer grenzenlosen Vielfalt an Licht und Farbe
Einstellen, Dimmen und Regeln des Hue-Systems von zuhause und unterweg
Erstellen Sie ihr ganz persönliches Beleuchtungsschema

Lieferumfang:

3 Lampen
Bridge
LAN-Kabel
Bridge-Adapter

Wie üblich bei Amazon wird der Rabatt am Ende automatisch abgezogen.

Idealo 189€ @Cyberport

20 Kommentare

Redaktion

Nett, aber echt schweineteuer... Sowas zu haben wäre "cool"... aber das sind Luxuspreise

Selten so einen überteuerten Spielkram gesehen. Aber gut zu wissen, dass man damit die Beleuchtung von unterwegs zwischen Kühlschrank und Puff umschalten kann.

Es IST Cool. :-)

Aber die Preise sind wirklich unverschämt. Wie gerne würde ich alle Lampen im Haus und draussen damit ausrüsten aber das ist dann doch zu heftig. So müssen diverse "Living Whites", Steckdosen Adapter und Iris Lampen nebenbei Ihren Dienst tun.

Die Steuerung bei vielen Lampen ist auch nicht wirklich durchdacht und zu kompliziert. Aber solange es keine besseren Alternativen gibt muß man sich wohl damit abfinden.

Aber vielleicht greife ich hier trotzdem zu, verkaufe die Bridge und freue mich über drei neue Lampen.

Superhelden Angebot weil kostet wirklich überall mehr und ich hab es bei einem Freund gesehen und das macht richtig Bock:)

Ich würde ja das Starter-Set kaufen. 3 Lampen + Schnickschnack gönnt man sich mal.

Aber im Wohnzimmer habe ich eine Lampe mit 8 E27.

Da bin ich ja bei 8*60=480€ dabei. und dann sollte der Rest 4*60€ auch noch so sein. Dann bist du ja schon bei 720€

Wenn es um die Bridge geht und man nicht überall bunt sein möchte, kann man sich auch das Hue Lux Starter Kit kaufen. Mit 2 Birnen und Bridge ist man dort bei unter 79,–.

Für die bunte Beleuchtung gibts ja dann immer IRIS,Bloom & Co.

Wenn man mal überlegt, was ein Hubschrauber kostet!?

GulAsh3000

Wenn man mal überlegt, was ein Hubschrauber kostet!?



Da sind dann aber schon die Glühbirnen drin

Es ist eine teure Spielerei, das stimmt. Aber sie lohnt sich meiner Meinung nach (die Entscheidung muss natürlich jeder selber für sich treffen).

Allein dass man dank Timer morgens eine Art Wakeup-Light für die gesamte Wohnung setzen kann (langsames Hochfahren der Beleuchtung) und Abends umgekehrt eine Entspannungsbeleuchtung setzen, die nicht mehr aufputscht und langsam müde macht, ist für mich Gold wert.

Das mit den weiteren Farben, Signalisierung von Wetterereignissen oder E-Mail-Eingängen ist natürlich nicht lebensnotwendig, aber wenn man es sich leisten kann... andere geben im Monat 170 Euro für Zigaretten aus ;-)

Wieso 10%? Wird nix abgezogen bei mir

tomsan

Wieso 10%? Wird nix abgezogen bei mir



Stimmt ging heute morgen noch.

Bei mir leider auch nicht mehr, werden mal Amazon anschreiben.

Tatsächlich zieht es hier die 10% nicht automatisch ab, aber wurde mir im Nachhinein in der Bestellung geändert, nachdem ich den Support kontaktiert habe.

hab es auch mal bestellt und beim kundendienst den preis ändern lassen.

Aus hast du dich denn bezogen? Was war denn das für eine Aktion mit 10%?

tomsan

Aus hast du dich denn bezogen? Was war denn das für eine Aktion mit 10%?



Schau mal hier:
amazon.de/Hau…021

Also bei mir werden immer noch 10% abgezogen - aber bitte nicht die Ware aus dem Warehouse wählen, darauf gilt der Rabatt nicht (leider) hab es schon versucht inkl. Chat.
Warehouse ist zwar Amazon, aber die Artikel sind schon rabattiert und wir können sie nicht noch günstiger anbieten. Aussage vom Chat.

preis wird jetzt tatsächlich wieder automatisch bagezogen.

jot82

Allein dass man dank Timer morgens eine Art Wakeup-Light für die gesamte Wohnung setzen kann (langsames Hochfahren der Beleuchtung) und Abends umgekehrt eine Entspannungsbeleuchtung setzen, die nicht mehr aufputscht und langsam müde macht, ist für mich Gold wert.



Andere nutzen dafür Alk und Kaffee. Gut zu wissen, dass bei dir das auch mit Licht funktioniert.

jot82

Allein dass man dank Timer morgens eine Art Wakeup-Light für die gesamte Wohnung setzen kann (langsames Hochfahren der Beleuchtung) und Abends umgekehrt eine Entspannungsbeleuchtung setzen, die nicht mehr aufputscht und langsam müde macht, ist für mich Gold wert.


Mal abgesehen davon dass ich Leute, die jeden Abend 1-2 Bierchen zischen, schon als Gewohnheitstrinker sehe: langfristig ist so ein Entspannungslicht auch günstiger (rentiert sich, wenn man auf das Bier verzichtet, nach spätestens 1 Jahr - natürlich abhängig davon wie viel und welche Sorte man trinkt... mit Ötti vielleicht erst nach 2 Jahren).

Kaffee trinke ich auch jeden Morgen, das Wakeup-Light ist einfach eine weitere Unterstützung um wach zu werden bzw. überhaupt aus dem Bett zu kommen

jot82

Allein dass man dank Timer morgens eine Art Wakeup-Light für die gesamte Wohnung setzen kann (langsames Hochfahren der Beleuchtung) und Abends umgekehrt eine Entspannungsbeleuchtung setzen, die nicht mehr aufputscht und langsam müde macht, ist für mich Gold wert.



kaffee ist übrigens genaus so ein suchtmittel wie alkohol.

An die Philips HUE Freaks , ich habe im Wohnzimmer 3 Living-Colors-Leuchten der zweiten Generation mit der dazugehörigen runden Fernbedienung in der Hue Bridge mit LightStrips alles am laufen.
Soweit so gut !
Jetzt möchte ich im Badezimmer eine zusätzliche Living-Colors-Leuchten der zweiten Generation mit der dazugehörigen runden, also extra 2. Fernbedienung ( Fürs Badezimmer ) mit 2 neuen LightStrips an meine vorhandene Hue Bridge anmelden.
Hat jemand einen Tip wie ich die 2. runde Fernebdienung fürs Badezimmer in die Bridge bekomme ?
Oder geht das gar nicht in 2 Räumen mit 2 Fernbedienungen ??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text